Remo 22" Powerstroke 3 Coated Bass Drum Fell

148

Bass Drum Fell

  • Powerstroke 3 Serie
  • Größe: 22"
  • Farbe: Weiß, aufgeraut
  • Einschichtiges Fell in Ambassador Dicke
  • mit doppelt verstärktem Rand
  • für eine optimale Soundkontrolle
  • Das Populärste Remo Bass Drum Fell
  • inklusive Falam Schutz
Artikelnummer 100940
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Weiß
Felltyp Einlagig
Finish Aufgerauht / Coated
Dämpfungsring Ja
Dot Nein
Resonanzloch Nein
59 €
74,20 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 29.06. und Donnerstag, 30.06.
1
D
Echt fett!
Dunstkreis 28.03.2022
Das Billigsdorfer-Werksfell an meiner 22x20 BD aus der Mapex Armory-Serie hat mir trotz massivem Attack dann doch etwas zu flach geklungen.
Ich kannte das Powerstroke 3 in der Clear-Version bereits von früher und dachte mir, ich probier mal die Coated-Version, da die ja etwas mehr Wärme mitbringen soll.
Unter Mißachtung der Tips von so ziemlich allen namhaften Drummern (Schlag- und Resofell so locker wie möglich) habe ich dann beide Felle auf Spannung im unteren mittleren Bereich gebracht und das Teil klingt plötzlich so, als ob man eine Kanone im Probenraum abschießt!
Die Gitarristen können jetzt aufdrehen wie sie wollen, die Trommel schneidet durch den dichtesten Soundbrei wie durch Butter, sie hat einen knalligen, mittigen Attack mit Unmengen warmem und fettem Low-End.
Ich habe das Set auch schon über professionelle PA-Systeme live gespielt und jedes Mal waren die Tontechniker restlos begeistert vom Sound der BD und ich konnte mir zum ersten Mal ersparen, die BD auf den Monitor zu legen, da ich sie deutlich gehört und "gespürt" habe.
Hier zahlts sich definitiv aus, ein bißchen tiefer in die Geldbörse zu greifen!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FD
Absolut klasse Fell
Freelance Drummer Matze 04.05.2017
Das 22 "Powerstroke 3 Coated ist ein echt klasse Bassdrum-Fell. Es gibt der Kickdrum einen ordentlichen Bums. Ich selber bin freiberuflicher Musiker und muss mich auf verschiedene Stile und Sounds einstellen. Mit diesem Fell ist alles möglich. Es wird mit einem Falam Slam geliefert, sehr gut :-).

Ich habe sehr lange mit dem 22" Clear gespielt, was echt unverwüstlich ist und sehr lange hält, praktisch ewig. Das war schon klasse. Aber das Coated ist der Hammer. Es gibt einen warmen summenden Bassdrumsound und setzt sich gut durch. Auch in kleinen Locations bricht es die Gitarrenwand, was mit anderen Fellen laut Erfahrung nicht so ist.

Das Fell bringt einen fetten durchdringenden Bass-Sound und ist im >Studiobereich echt die Nr 1.Auch ohne zusätzliche Dämpfung bringt es den gewünschten Attack und gutes Sustain.

Alles in Allem klare Kaufempfehlung.

P.S. Danke an das Thomann Team.....ich kaufe nur noch bei Euch, ihr seid klasse.....muss mal gesagt werden...;-)
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

IP
Das beste, das man seiner Bassdrum tun kann.
Immanuel P. 09.05.2012
Zusammen mit einem Falam Slam im sweetspot für mich die optimale Wahl als Bassdrumschlagfell. Verwende diese Kombination auf zwei komplett unterschiedlichen Bassdrums und sie holt echt jeweils das letze heraus. Man muss durch die Eigendämpfung des Fells nix in die Bass legen, um Obertöne abzutöten. Somit erreicht man einen tiefen, wummernden Grundton, der durch das Falam Slam, selbst mit Filzbeatern, den nötigen Attack erhält.
Jetzt noch ein Fell der selben Serie als Resonanzfell aufziehen, resonierend stimmen und dann kann man in kleinen Clubs auch mal ohne Mikrofonierung spielen, ohne dass der Zuhörer auf den Bassdrumsound verzichten muss. ;)
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Da geht Nichts drüber!
Stephan833 17.12.2009
Kurze Worte für eine wunderbar kurze Basswiedergabe: Hammer Tiefen. Wenig Obertöne. Super Spielgefühl. Klatscht einen an die Wand. Diese Fell bietet alles, was sich ein Drummer wünscht, der einen durchdefinierten Studiosound bevorzugt. Eine Studioaufnahme von diesem Fell ist praktisch schon von Grund auf fast perfekt und muss an sich nicht mehr viel bearbeitet werden. Im Live-Bereich bietet dieses Fell einen fast schon produzierten Klang.

Deshalb für alle Schlagzeuger ein Muss, die auch Wert auf eine gute Aufnahme legen.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden