Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Paiste 2002 Classic 20" Ridebecken

30
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
Hard-Softstick 
0:00
  • Hard-Softstick
  • Weniger anzeigen

20" Ride

Ein sehr vielseitiges Ride mit einem sehr deutlichen Ping und einem warmen, sehr lebendigen Klang. Starke Glocke, breites Frequenzspektrum: das Ride eignet sich besonders für untere bis mittlere Lautstärken.

  • aus der "Paiste 2002"-Serie
  • für Live- und Studioanwendungen konzipiert
  • aus einer speziellen CuSn8-Legierung
  • sehr vielseitig
  • warmer, sehr lebendiger Klang
Becken handgehämmert Ja
Finish Regular / Traditional
Legierung B8 Bronze
Artikelnummer 133506
319 €
387 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 21.10. und Freitag, 22.10.
1
7 Verkaufsrang

30 Kundenbewertungen

5 29 Kunden
4 1 Kunde
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Sound

Verarbeitung

M
Ein Traum, nicht nur für Rock
Martin7198 27.03.2020
Was soll man da groß schreiben: Ein echter Klassiker, der - was heutzutage vor lauter dark und extra dry schon wieder vergessen wird - seinerzeit auch von Jazzern gern und viel gespielt wurde. Und zwar zu Recht: das 2002 Ride ist ein echter Allrounder, der sich gegen verstärkte Instrumente durchsetzt, dabei definiert bleibt und sich überdies gut crashen lässt. Kaufen!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
sehr voller Klang
Timmie 19.03.2019
Ich bin sehr zufrieden, es klingt unfassbar gut und sieht dabei noch sehr gut aus ;)
Grundsätzlich ist meiner Meinung nach die 2002er Serie von Paiste die Beste.
Allerdings sollte man aufpassen bei der Tonabnahme, auch über Overheads, da es sehr voluminös ist, und manche Mikros da an ihre Grenzen kommen.
Insgesamt absolute Kaufempfehlung
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Für mich die beste Serie
Mullen 01.07.2015
Ich spiele schon seit 1975 diese Serie und bin nach wie vor begeistert. Zwischendurch habe ich immer mal andere Marken ausprobiert. Somit habe ich z.B. für meine HiHats die Serie Sabian AAX X-celerator gefunden. Crash und Ride spiele ich jedoch mit der 2002 Serie. Für mich pers. klanglich die besten Cymbals.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N6
Durchsetzungsstark bis nach draußen
Nörgler 66 11.08.2019
Klasse. Kann aber schön laut klingen. Muss man ausprobieren.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung