NS Design NXT5a-CO-SB Low F Cello

5-saitiges E-Cello

  • mit tiefer F-Saite
  • Dual Mode Active Output
  • Polar-Tonabnehmersystem
  • Ahornkorpus
  • Ahornhals
  • Richlite-Kompositgriffbrett mit Punkt-Markierungen
  • stahlstabverstärkter Hals
  • Volume- und Tone-Controls
  • Mensur: 69,5 cm
  • Gewicht: 1,9 kg
  • Farbe: Sunburst
  • inkl. Tripod-Stand und Gigbag

Weitere Infos

Inkl. Tasche Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Bogen Nein
Inkl. 4 Feinstimmer Nein
Inkl. Ständer Ja
Inkl. Stachel Nein
3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Komplette Band vorm Bauch

pmk - Bonn, 08.01.2012
ALLGEMEIN:
Das fünfseitige NXT5 CELLO (in der Low F Version) von NS DESIGN heißt zwar "Cello", ist aber im Grunde eine neue Kreuzung aus mehreren Saiteninstrumenten. Cello, Gitarre und Bass sind hier auf faszinierende Weise verschmolzen. Das High E Instrument hat statt der fünften tiefen Saite eine zusätzliche hohe Saite und geht damit in Richtung Viola.
Der fehlende Korpus, die Beweglichkeit und das völlig andere Spielgefühl sind anfangs verwirrend. Wenn man sich aber darauf einlässt, ergeben sich unzählige Möglichkeiten.

KLANG/VERSTÄRKUNG:
Bevor man sich ans NXT5 setzt, sollte man sich Gedanken über die Verstärkung dieses Instrumentes machen. Es hat kaum Eigenklang und erwacht erst in Verbindung mit Vorverstärker, EQ und Amp (oder Combo) zum Leben.
Ein Kippschalter an der rechten Seite lässt zwei Klangfarben zu:
1. eher obertonreich, dünn, nasal, fast gambenartig (für viele Gitarreneffekte ein gutes Grundsignal)
2. voluminöser, dunkler, sehr cellosoundig und auf den tiefen Saiten gezupft extrem schön bassig!
Dann gibt es noch einen Regler für die Grundlautstärke und einen für den Bassbereich. Bei hoher Lautstärke lässt sich das Instrument sehr entspannt zupfen.

Rückkopplungen etc gibt es nicht und dadurch sind im Grunde alle möglichen Effektgeräte einsetzbar.
Durch die tiefe F-Saite wird das NXT5 auch zum Bass, was die Verstärkung kniffelig macht. Überhaupt liegt hierin die Problematik aber auch der Kick dieses Instrumentes. Die A und D-Saite klingen noch sehr nach Cello. Die G-Saite wird plötzlich etwas dünn, die C-Saite hat nicht den üblichen Cellokern, sondern das viel dumpfere Kontrabassvolumen, die tiefe F-Saite klingt vollends nach Bass. Der Übergang vom Cello zum Bass ist NS DESIGN relativ gut gelungen - hier sind aber individuelle Experimente mit Verstärkung und Amp nötig!

ANREGUNG: Ich benutze ein Mini-Mischpult (z.B. von MACKIE: vernünftige Vorverstärkung und EQ), an das ich eine Effektschleife (von Wah-Wah bis Octaver...) und eine Fullrangebox (für Höhe und Mitte = Cellotöne) und einen kleinen GALLIEN KRUEGER BASSCOMBO (für Basstöne) angeschlossen habe. Ja, das ist kostspielig. Aber es lohnt sich! Ein Gitarrenverstärker wird den Bass des NXT5 nicht wiedergeben und ein Bassverstärker macht in der Höhe nicht mit.

SPIELGEFÜHL:
Es gibt keinen Korpus, dafür aber etwa auf Höhe der vierten Lage eine winzige Markierung auf der Halsrückseite. Die ist allerdings mittig angebracht und mit dem Daumen schwer zu treffen. Auf dem Griffbrett gibt es dann noch Punktmarkierungen. Fand ich natürlich erst ehrenrührig! (Musste allerdings erkennen, dass ich die wirklich brauchte). Ich spiele das NXT5 mit Gurtsystem im Stehen, Sitzen, Laufen, Liegen... Dadurch ist sowieso alles anders.

Die Ansprache (gezupft oder gestrichen) ist sehr leicht. Hier helfen außerdem die Knöpfchen und Regler, um die gewünschte Spieltechnik zu featuren. Die Saitenlage ist eher flach (kann leicht verändert werden), dadurch kann auch die linke Hand wendig greifen. Der fehlende Korpus ermöglicht freieres Greifen.

FAZIT:
Gitarrenwerkstatt meets Geigenbauer. Wer einfach ein verstärktes Cello sucht ist hier nicht gut beraten. Mit etwas Geduld und Experimentierfreude wird das NXT5 (in der Low F Version) aber zu einem äußerst farbenreichen Instrument. Besonders im Band-Kontext (oder mit Loopstation) zeigen sich ungeahnte Möglichkeiten: Cellolinien, Fusionsounds, Verzerrtes, Singlenote-pickings, Basslinien... Von Rock über Funk bis Jazz und Experimental gehen dem unerschrockenen Musiker hier viele Türen auf.
Ich kann nur sagen: Hurra! Ein schönes Laster.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.998 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Video-Chat in unsere Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Wahl des richtigen Instruments.
Anrufen
Video-Chat in unsere Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Video-Chat in unsere Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunsch-Equipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Cello
Cello
Sie interessieren sich für ein Violoncello? Dann sind Sie hier genau richtig.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Alesis Surge Mesh Kit Adam T5V Subpac M2X Roland R-07 black Yamaha Stagepas 600BT Arturia Minibrute 2 Focal Listen Professional Heritage Audio HA-73 EQ Elite Epiphone Richie Faulkner Flying V Focal Shape Twin Sound Devices MixPre-3 Yamaha Stagepas 400BT
Für Sie empfohlen
Alesis Surge Mesh Kit

Alesis Surge Mesh Kit, E-Drum Set, Alesis Surge Drum Modul, enthält 385 Sounds, 40 Kits, 60 Songs, zusätzlicher Eingang für ein viertes Tom und ein zweites Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinke Master Ausgänge, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Kopfhörerausgang, 1x 3,5mm Stereo-Klinke...

Zum Produkt
599 €
(1)
Für Sie empfohlen
Adam T5V

Adam T5V; Aktiver Nahfeldmonitor; 5" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 50 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 45 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 3 kHz; max. SPL: 106 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; Anschlüsse: Line-Eingang...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Subpac M2X

Subpac M2X, Mobiler Vibrationsgenerator, verwendet eine taktile Audio-Technologie welche tiefe Frequenzen direkt auf den Körper überträgt, Intensiver Sub-Bass, Frequenzgang: 1 – 200 Hz, Integrierter, wiederaufladbarer High-Performance Lithium-Ionen-Akku (3 Zellen), Über 7 Stunden Akkulaufzeit (10,8 Volt 2300 mAh), Kontrollbox inklusive 3,5...

Zum Produkt
398 €
(1)
Für Sie empfohlen
Roland R-07 black

Roland R-07 black; portabler MP3/WAV Recorder mit Bluetooth Funktionalität; Stereo-Aufnahmen bis zu 24-Bit / 96 kHz im WAV Format oder bis zu 396 kbps im MP3 Format auf microSD/SDHC Karte; eingebautes Stereo Mikrofon; integrierter Hybrid Limiter; Dual Recording Funktion zur...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 600BT

Yamaha Stagepas 600BT, Nachfolger von Stagepas 600i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 10"/1" 90°x60°, max SPL 129 dB/1m und 10 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4 x mono / 3 x Stereo, Phantomspeisung (nur Kanal 1 und...

Zum Produkt
799 €
(2)
Für Sie empfohlen
Arturia Minibrute 2

Arturia Minibrute 2; analoger semi-modularer Synthesizer; Kombination aus klassischen und modularen Synthesizer; 25-Tasten Keyboard anschlagdynamisch mit Aftertouch; Brute-Oszillator; Steiner-Parker-Filter; zusätzliche Loop-Hüllkurve; lineare FM; Hardsync; zwei frei zuweisbare LFOs; integrierter Stepsequenzer; Arpeggiator; 48er Patchbay; Pitch- und Modulation-Rad; Anschlüsse: 1x Line-Ausgang 6.3...

Zum Produkt
649 €
Für Sie empfohlen
Focal Listen Professional

Focal Listen Professional, geschlossener ohrumschließender Kopfhörer, Konustechnologie für akustische Transparenz und Dynamik, Volle Kontrolle über das Audiospektrum, Impedanz: 32 Ohm, Empfindlichkeit: 122 dB SPL @ 1 kHz - / 1 Vrms, THD (Klirrfaktor): 0,3% @ 1 kHz / 100 dB...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Heritage Audio HA-73 EQ Elite

Heritage Audio HA-73 EQ Elite; 1-Kanaliger Mikrofonvorverstärker mit Equalizer; basierend auf dem 1073; handgwickelte Carnhill-Übertrager; vollständig diskret aufgebauter, dreistufiger Mikrofon-Preamp; Verstärkung: 80 dB Mikrofon und 50 dB Line; -20 dB Pad; LO-Z zur Umschaltung der Eingangsimpedanz von 1200 auf 300...

Zum Produkt
949 €
(1)
Für Sie empfohlen
Epiphone Richie Faulkner Flying V

Epiphone Richie Faulkner Flying V Outfit, E-Gitarre, Mahagoni (Swietenia Macrophylla) Korpus und Hals, Ebenholz Griffbrett, Thin C-Profil, 22 Jumbo Bünde, Mensur 628 mm, aktiver EMG-57 Stegtonabnehmer, aktiver EMG-66 Halstonabnehmer, Floyd Rose 1000, Grover Rotomatic Mechaniken, Farbe schwarz, inkl. Deluxe Gigbag/Zertifikat/Poster/Sticker.

Zum Produkt
928 €
(1)
Für Sie empfohlen
Focal Shape Twin

Focal Shape Twin, aktiver Nahfeld Monitor, Hochtöner mit geringer Richtwirkung für eine flexible Abhörposition, geschlossenes Design (mit zwei Passivmembranen) für eine problemlose Aufstellung in Wandnähe, 2,5-Wege-Konzept für eine optimale Kontrolle der Bässe und unteren Mitten, optimale Integration durch umfangreiche Einstellmöglichkeiten,...

Zum Produkt
849 €
Für Sie empfohlen
Sound Devices MixPre-3

Sound Devices MixPre-3; portabler Audio Recorder mit USB Audio Interface; 5 Spuren: Stereo Mix + 3 Einzeleingänge; Kashmir Mikrofon-Vorverstärker mit 76db Gain; Eigenrauschen: -128dBu max (A-Gewichtung, Gain=76dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); Limiter pro Kanal; Low Cut Filter 40Hz bis 160Hz einstellbar...

Zum Produkt
770 €
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 400BT

Yamaha Stagepas 400BT, Nachfolger von Stagepass 400i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 8"/1" 90°x60°, 150W/400W peak, max SPL 125 dB/1m und 8 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4x Mono/Line + 4x Mono / 2x Stereo, Phantomspeisung (nur...

Zum Produkt
559 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.