NS Design CR5-CO-ZW Low F Cello

5-saitiges E-Cello

  • mit aktivem Tonabnehmersystem
  • eingebauter EQ
  • Kopfhörerausgang
  • Hals und Korpus aus massivem Bergahorn
  • Richlite Komposit Griffbrett
  • Stimmung: F-C-G-D-A
  • Farbe: Zebra Wood
  • inkl. gepolsterte Tasche und Stativ

Weitere Infos

Inkl. Tasche Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Bogen Nein
Inkl. 4 Feinstimmer Nein
Inkl. Ständer Ja
Inkl. Stachel Nein
1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Zwar nicht perfekt, doch einzigartig
Mycelloswings, 09.11.2019
Ich spiele das tiefe CR5. Meine persönlichen Eindrücke und Gedanken dazu:
Die elektrischen Celli von NS Design sind aus meiner Sicht keine Instrumente, um das Cello zur Abwechslung auch leise üben zu können, etwa in der Nacht. Ein gewöhnliches Cello hilft mit seinen Zargen, den Wechsel zur 4. Lage sicher auszuführen. Eine vergleichbare Sicherheit kann das NS Cello mit dem kleinen Knöpfchen am hinteren Hals auch nach langem Einüben und Umlernen nicht bieten. Dies scheint mir der Hauptgrund.
Auch wäre das Instrument allein für diesen Zweck zu teuer. Der fehlende Corpus ermöglicht zudem, auf die unkomfortable Spielweise mit dem Daumen in hohen Lagen zu verzichten. (Bei den 5 oder 6 – Saiteninstrumenten gibt es allerdings auch wenig Grund, überhaupt in sehr hohe Greiflagen zu wechseln.)
Was aber ist das Instrument, wenn es als „Silent-Cello“ wenig empfehlenswert ist? Die Instrumente von NS besitzen eine spezielle Einstellung für Pizzicato. Das tiefe NS-Cello geht dabei mit seiner F-Saite hinunter bis zur tiefsten Region des Kontrabasses. Das Instrument kann also einen Kontrabass (oder wenigstens einen elektrischen Kontrabass) substituieren. Durch seine horizontale Haltung beim Spielen vermittelt auch das Klangbild eine große Nähe zum Pizzicato Sound eines Kontrabasses. Zudem lässt es sich (über den für die CR-Serie mitgelieferten Ständer) perfekt im Stehen spielen.
Es scheint mir daher wie geschaffen für solche Cellisten, die immer schon neidvoll zu Jazz und swingendem Pop und zu den dortigen Einsatzmöglichkeiten des Kontrabasses gelinst haben! Und das Beste daran: Als Cello ist das Instrument naturgemäß bedeutend leichter sauber zu intonieren als ein Kontrabass. Was also am Kontrabass große Virtuosität verlangt, das kann man am (ausreichend tiefen) Cello bald mal realisieren!
Einschränkend wäre zu sagen, dass für mein Empfinden die klangliche Schönheit des Instruments leider doch wieder stärker in den Cello Regionen liegt. Der Klang der sehr tiefen Region scheint mir okay, aber nicht überragend. Doch ist das Instrument, um die aufgezeigte Möglichkeit zu realisieren, konkurrenzlos. Es gibt also kein alternatives Produkt, das zu überlegen wäre.
Nach knapp zwei Jahren intensiven Spiels trat bei meinem CR-Cello ein kleines Gebrechen in der Elektronik auf (Basspotentiometer defekt, Masseschluss). Ein Fachmann konnte dies rasch beheben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
3.690 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Cello
Cello
Sie interessieren sich für ein Violoncello? Dann sind Sie hier genau richtig.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
SSL 2

SSL 2; 2-Kanal USB-C Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz AKM Wandler; Mikrofonvorverstärker (62dB Gain Range, 130,5dBu EIN); Neutrik Buchsen; Alps Regler; Legacy "4K" Schalter pro Kanal für Soundfärbungen nach dem Vorbild der legendären SSL 4000er Serie; +48V Phantomspeisung; 5-stellige Pegelanzeige...

(4)
Kürzlich besucht
Ibanez WH10V3 Wah Pedal

Ibanez WH10V3 Wah Pedal; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; robustes Druckgussgehäuse; schaltbarer Bypass; Range-Schalter für Gitarren- und Bass-frequenzen; Depth-Regler; Regler: Depth; Schalter: Frequency range (Guitar/Bass), Buffered/True Bypass; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), Output (6,3...

Kürzlich besucht
Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor

Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor, Fullrange Flat-Response Lautsprecherbox für ein modernes digitales Gitarren-Setup (Amp Modeling & Multieffektprozessor); eingebauter DSP mit klassischen und modernen Lautsprechersimulationen (SIM0, SIM1, SIM2, SIM3); DSP-Equalizer-Modi (3-Band-Eq PA, 3-Band-Eq-Gitarre & 5-Band-Eq-Gitarre) - jeder mit ±12 dB...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

(1)
Kürzlich besucht
Ortofon 2M Red

Ortofon 2M Red, Moving Magnet Tonabnehmer System, elliptischer Nadelschliff

Kürzlich besucht
Korg i3 Black

Korg i3 Black Workstation - 61 Tasten, einstellbare Anschlagdynamik, 64 stimmige Polyphonie, Stereo-PCM Klangerzeugung, Neue Dance-Music Styles und Sounds, Transpose-Taster, Joystick, Pitch-Bend, 790 Klangfarben, 59 Drumkits (inklusive GM-kompatibler Klangsatz), 270 Styles × 4 Sets, Effekte, Audio-Player MP3 (44.1kHz, 16 Bit),...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Fender Mustang LT50

Fender Mustang LT50; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 50 Watt; Bestückung: 12" Fender Special Design Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 20 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Nein; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Decksaver Boss RC-505

Decksaver Boss RC-505 passend für Boss RC-505. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 42,60 x 21,00 x 4,0 cm, Gewicht: 0,328 Kg

Kürzlich besucht
Ortofon Stylus 10

Ortofon Stylus 10; Ersatznadel für Super OM 10, OM 10, OMP-mount 10, OMBulk 10, OMT 10, LM 10, Concorde 10, Concorde EC 10, Concorde STD, TM 10H, LMB 12, SMB 12 und LMA 12 Systeme; elliptischer Nadelschliff; Farbe: schwarz

(1)
Kürzlich besucht
SOMA Lyra-8 Orange

SOMA Lyra-8 Orange; Sonderedition in Orange; analoger Drone-Synthesizer; 8 Stimmen / Oszillatoren; jede Stimme ist in weiten Bereichen frei stimmbar; Dreieck/Rechteck Wellenform-Mix und FM-Modulation pro Stimmenpaar einstellbar; AD-Hüllkurve pro Stimme mit langsamer und schneller Reaktionszeit; Hyper LFO für Vibrato- und...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.