Isovox Mobile Vocal Booth V2

32

Isolierte Gesangskabine

  • Üben und Aufnehmen von professionellen Vocals zu Hause mit bis zu -35 dB in Schalldämmung
  • patentierte 360 xyz Pro-Akustik
  • schützt vor unerwünschtem Raumklang & Klangfärbung
  • Vocal Sound bleibt im Inneren und wird durch das patentierte interne Akustiksystem absorbiert und klarer gestaltet
  • ein RCD-Schild schützt das Mikrofon vor Außengeräuschen, z.B Lüfter, Verkehr, Wind & Nachbarn
  • Foto/Video-Sicht-Funktion
  • abnehmbare Seitenwände
  • integrierter Kabelkanal
  • einfacher Reißverschluss & Klettverschluss
  • passend für Standard PA Lautsprecherständer
  • passt zu vielen Pop-Shields
  • integrierter Mikrofon Halter mit 5/8"-Gewinde
  • Flex-on mount 2, eine Mikrofonhalterung, die für nahezu jedes Studiomikrofon passt
  • entwickelt für: Pro-vocal Aufnahme, Üben von Gesang, Film-/Werbevertonung, Pro Studios, Musikschulen
  • Abmessungen (L x B x H): 800 x 490 x 480 mm
  • Gewicht: 11 kg
Typ Studiokabine
Erhältlich seit April 2017
Artikelnummer 406401
Maße 800 x 500 x 360 mm
979 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 10.12. und Samstag, 11.12.
1
12 Verkaufsrang
Y
Gute Lösung für zu Hause
YenYen8bit 08.08.2019
Positiv:
+ Sound tausend mal besser als ohne. Mein Raum ist 20 qm groß und ich habe nix an den Wänden, nur einen dicken Kuschelteppich. Das heißt ich habe sonst kein Akustik Treatment und es hallt sonst sehr. Die Kabine sorgt für klasse Aufnahmen, die ich und meine Kunden schätzen!
+ Leichter Aufbau
+ Schick anzusehen

Negativ:
- Sound ziemlich "boxig", war aber natürlich zu erwarten.
- Kabine hängt bei mir von Anfang an leicht nach vorne durch, obwohl ich das empfohlene schwere Stativ dazu gekauft habe. Das enttäuscht mich optisch leider ziemlich, besonders bei diesem Preis.
- Wenn ich lange in der Kabine spreche, wird es ziemlich schnell stickig und ich komme ins Schwitzen. Ich empfinde längeres Sprechen als 10 Minuten darin als nicht ohne Pause und Lüften machbar. Ich möchte mir daher nicht vorstellen, wie es wäre lange Takes für Musik dadrin zu singen.
- Starker Chemiegeruch für mehrere Monate, kaum erträglich für mich. Jetzt nach 5 Monaten ist er weg.
- Beleuchtungssystem mit Batterien und Schalter nervig, kein Stromkabel dran. Heute noch was mit Batterien zu machen finde ich ziemlich unökologisch und aufwändig wegen Nachkauf.

Trotz der vielen Kritikpunkte fällt das Positive für mich mehr ins Gewicht. Für jeden der das Geld übrig hat und einen furchtbar klingenden Raum hat, ist die Isovox sicherlich eine gute Investition, wenn man sich nicht selbst was bauen will. Ich sehe die Isovox als mehrjährige Übergangslösung zu einer richtigen Kabine.
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Tolles Produkt, macht genau das, was es soll!
Torinoscale 27.12.2017
Wenn es aus nachbarschaftlichen Gründen, oder zu hoher Lärmbelastung nicht möglich ist, gute Aufnahmen zu machen, ist IsoVox sowieso konkurrenzlos. Aber auch auch als klassische Vocal Booth um den Gesang / Voiceover in der Qualität zu steigern macht es eine sehr gute Figur. Die Verarbeitung ist Premium-Qualität

Ich verwende es hauptsächlich in meinem neuen Studio, in dem der Raum noch nicht 100%ig akustisch optimiert ist, um die Gesangsaufnahmen bestmöglich an das Mikro zu bringen. Bin mit den Ergebnissen mehr als zufrieden.
Beim ersten Test erschrickt man vielleicht kurz, weil man die eigene Stimme plötzlich absolut trocken und direkt hört, so wie sonst eher selten. Wenn man das Resultat dann aber in der DAW abhört, macht sich Begeisterung breit. Das Signal ist absolut sauber und klingt fantastisch. Auf diese Weise verstärkt sich auch der Charakter des Mikros noch, weil der Raum an Bedeutung verliert.
Super auch das Licht, das das Beengtheitsgefühl doch sehr entschärft. Viel Platz hat man innen nicht, aber es ist ja auch das Konzept von IsoVox, möglichst viel Sound um wenig Quadratmeter zu ermöglichen.

Einen kleinen Kritikpunkt gibt es doch, tiefere Frequenzen erzeugen da und dort eine Resonanz, die zwar nicht wirklich stört, aber doch wahrnehmbar ist. Nichts, was man nicht mit einem EQ beheben könnte, es war aber vermutlich aus physikalischen Gründen nicht anders möglich.
Alles in allem ein Top-Produkt, nicht gerade billig, aber ohne Alternative auf dem Markt
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

p
Nicht für Voice Overs geeignet
passl 19.04.2021
Ich habe mir die Isovox Vocal Booth gekauft um möglichst trockene Aufnahmen für diverse Voice Over Projekte zu machen. Nachdem ich zusammen mit dem Rode NTA2 Mikrofon diverse Testaufnahmen aufgenommen habe, musste ich leider feststellen, dass die Aufnahmen insgesamt sehr "Boxy" klingen. Man hört leider sehr deutlich, dass die Aufnahme in einem zu kleinen Raum gemacht wurde. Zumal auch der Bass aus der eigenen Stimme (nach meinem Gefühl) extrem verstärkt wird. Aus diesem Grund habe ich die Isovox Vocal Booth auch wieder zurückgeschickt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Positiv überrascht auf ganzer Linie! 5*****
Sebastian_S91 22.06.2018
Zugegeben, bei dem Preis von rund 900¤ war ich zunächst sehr skeptisch und habe dann erstmal andere Lösungen für mich gesucht. Aufgenommen wird bei mir meistens Sprache, Gesang und Rap. Leider bietet meine Wohnung nicht das akustische Optimum, weshalb ich es dann erstmal mit einem Aston Halo und diversen Akustikmatten versucht habe. Das Resultat war "ok", jedoch nicht ganz zufriedenstellend, sodass ich dann nach langen Überlegungen und Reviews das Geld in die Hand nahm und den IsoVox 2 im Bundle bestellt habe. Die Lieferung über Thomann war wie immer 1A, super schnell und die Ware war ordentlich verpackt.

Der Aufbau war super einfach und nach 10 Minuten stand der IsoVox dann in meiner Wohnung. Ziemlich wuchtig aber irgendwie auch sehr edel. Aufnahme starten - Kopf rein stecken und eine Runde singender Strauß spielen. Das Resultat war für mich sehr zufriedenstellend! Die Aufnahme klang absolut trocken und sauber bis auf einige Bass-Resonanzen (logisch), welche man aber flott mit einem EQ ausgebügelt hat. Möchte man trotzdem etwas Raum drauf haben, Fotos- oder Videos im IsoVox machen, kann man die Seitenwände einfach per Reißverschluss öffnen. Damit ist nun das größte Problem für mich gelöst :-)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung