HK Audio LINEAR SUB 1800 A

4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Features
  • Handling
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Super als 2.1 System mit der HK 112FA
Drummer92, 14.10.2017
Ich habe diesen Sub auf Empfehlung von HK mit meinen Linear 5 112 FA getestet.
Mein Ziel war es, für thomann möglichst viele Räumlichkeiten eine preiswerte PA als 2.1 System zusammenzustellen, welche sowohl für eine kleine Akustikband aber auch für eine Bandbesetzung mit Drums, A&EGitarre, Bass... einsetzbar ist und gute Klangeigenschaften aufweist. Da wir meist bei mittleren Veranstaltungen z.B. in Kirchen spielen, ist für mich weniger der Schalldruck als thomann viel mehr das saubere und aufgeräumte Klangbild des Subwoofers wichtig.
Zur Auswahl standen:
HK PL 118 Sub, HK Linear Sub 1500 A und HK Liner Sub 1800 A.

Auspacken:
Schon ein ziemlicher Brocken mit 49kg, geht vielleicht noch alleine, wenn man gut gefrühstückt hat, aber nicht zu empfehlen. Die Verarbeitung ist sehr gut und wirkt stimmig mit der Linear 3/5 Serie. Die Frontgitter sind wie bei der Linear 3/5 sehr stabil und können ohne weiteres beim Auf/Abbau mit Equipment beladen werden.

Klang:
In Kombination mit der 112FA als 2.1 System sehr gut. Sehr saubere und differenzierte Klangwiedergabe. Gesamtsystem klingt sehr minimal Bassbetont. Lässt sich aber durch die Regelung des Subwooferpegels jederzeit anpassen. So hat man auch in größeren Räumen noch reichlich Leistungsreserven.
Als 2.1 System können hier ohne Probleme größere Bereiche beschallt werden, sofern man nicht den absoluten Tritt in die Magengrube braucht. Wir verwenden die Anlage aktuell zur Beschallung von Gottesdiensten mit Rockband. Passt super und kann im Zweifelsfall auch mal viel lauter als benötigt. Vorteil im Vergleich zu den der HK Linear 1500A ist definitiv der Tiefbassbereich. Hier spricht der Subwoofer ab ca 45Hz schon an, was dann den E - Bass und Percussion noch feiner abbildet.

Fazit:
Für mich der perfekte Subwoofer zum 112FA als 2.1. System.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Perfekt für Linear 3 und Linear 5
qbert, 28.02.2019
Ich habe mich für die Linear 3 Serie entschieden, weil sie klanglich ein sehr ausgewogenes Ergebnis liefert, sich einfach erweitern lässt, brauchbare Klanganpassungen direkt am Lautsprecher bietet und preislich noch im Budget war.

Die erste Anschaffung waren zwei 115FA Topteile, die auch Standalone als Fullrange-Lautsprecher gute Arbeit leisten. 100 Personen kann man damit gut beschallen, wenn es keine Bassorgien sein sollen. Für etwas mehr Punch untenrum gibt es immerhin den Bass-Boost Schalter.

Später wurde das System mit einem L Sub 1800A erweitert. Den Bass-Boost kann man bei den Topteilen dann getrost wieder ausschalten. In dieser Kombination können 150 Personen gut bedient werden und man hat noch etwas Reserve.

Dann wurde ein zweiter L Sub 1800A angeschafft (Half-Stack System), mit dem man nun gut 200-250 Personen beschallen kann. Blue Wheels sind auf jedenfall Pflicht, denn das Gewicht der Tieftöner ist enorm. Zur Rückenschonung sollten die Teile nur zu zweit ein- und ausgeladen werden.

Demnächst steht noch die Erweiterung mit 2 weiteren L Sub 1800 A an (Full-Stack System), womit laut HK Audio dann bis zu 500 Personen bedient werden können.

Insgesamt ist zu sagen, das die Komponenten klanglich und optisch sehr gut aufeinander abgestimmt sind, sehr linear klingen (der Name der Produktserie ist passend gewählt :-) und einfache Einstellungsmöglichkeiten bieten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Andrian Malitzki DJ Supersax
Andrian, 19.12.2018
Leute ,, mega bas, top , habe viele Beschwerde vom Gäste bekommen, die gläser fahlen runter in der Küche, so sol ein Bas Worcken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

HK Audio LINEAR SUB 1800 A

1.049 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
Testfazit:
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.