Harley Benton SC-450 P90 GT Classic Series

135 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Alles in allem gut.
HuskyandJack, 18.07.2018
Ich habe monatelang darauf gewartet, dass die Gold Top wieder auf Lager ist. Sobald sie wieder da war, habe ich sie bestellt. Als Lückenbüßer habe ich eine SC-450 Plus VB bestellt, also gab es jetzt den großen Vergleich. Inzwischen liegen ja nur noch 10 Euro Differenz dazwischen. Da ist ein Vergleich durchaus zu verantworten.

Die Gold Top kam tadellos verarbeitet, ohne scharfe Bundkanten, sogar relativ gut eingestellt. Das Gold schimmert schön, die Rückseite ist etwas rötlicher als auf den Bildern. Das einzige Manko war eine Macke auf der Decke, die von der Pickguard- Schraube verursacht wurde. Da ich ohne Pickguard spiele, war es ärgerlich beim spielen ständig auf die Macke schauen zu müssen. Ich hatte das Gleiche Problem bei der SC-450 Plus, nur nicht ganz so drastisch.
Liebe Thomänner, Ihr müsst da etwas Zwischenlegen beim Transport, oder kürzere Schrauben montieren.
Zum Sound
So viel Unterschied ist in meinen Ohren nicht. Jedenfalls nicht genug, dass ich beide behalte. Die P90 Pickups klingen relativ rund und haben einen schönen cleanen und einen tollen bluesigen, angezerrten Sound. Mit High Gain wird es aber ein wenig schwammig. Die Roswell Humbucker der 450 Plus klingen insgesamt differenzierter, druckvoller. Das Plus sind natürlich auch noch die Split Coils, die wirklich super funktionieren.
Fazit
Mir gefällt die SC-450 Plus besser. Den Hals der Gold Top empfinde ich als flacher. Die Plus liegt mir besser in der Hand. Insgesamt ist die Verarbeitung auch etwas besser. Obwohl die Gold Top mehr wiegt (4,1kg, Linde) fühlt sich die Plus (3,7kg, Mahagoni) solider an, ausgewogener. Irgendwie hat sie mehr Mojo.
Wäre die Gold Top im März vorrätig gewesen, hätte ich jetzt keinen Vergleich und wäre vermutlich immer noch glücklich mit ihr. Leider geht sie aber zurück. Ich hätte keinen Grund sie zu spielen. Sie ist besser bei jemand anderem aufgehoben.
Für Leute, die viel Blues und Classic Rock spielen, ist die Gold Top sicherlich eine sehr gute Wahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gitarre mit Arbeit
26.05.2016
Ich habe verschiedene Gitarren probiert, der P90 Sound gefiel mir am bestern und die HB450 schien für meinen Geldbeutelt geeignet.

Body: Der ist natürlich kein Single Body (bei mir sinds 2 Teile), der Hals besteht aus 5 (Hals, Kopf und noch 3 Teile am Halsansatz). Aber soweit sauber verarbeitet, eine 1cm lange Delle hats hinten am Body, aber vorne sieht alles sehr sauber aus. Der Hals hat ein paar kleine Schönheitsfehler, aber die Bünde sind ok und gerade und glatt ist er auch. Optisch ein Hingucker, vor allem bei dem Preis!

Einbauten: Die Mechaniken halten die Saiten gut, der Sattel ist aus Plastik (eh klar), der Sound der Pickups ist für mich in Ordnung, aber sicher nicht das NonPlusUltra an P90 Abnehmern. Die Potis machen das was sie sollen. Der Schalter klappert etwas, aber auch er arbeitet ohne Probleme. Was wirklich ein Graus ist, ist die Brücke und der Steg. Der Steg lässt sich nicht ohne Gewalt abnehmen, da er sehr (!) fest auf den Schrauben sitzt. Frage mich wie die die Schrauben überhaupt drauf bekommen haben. Die Brücke ist in dieser Art eigentlich fast unbrauchbar, die Schrauben haben den Slot für die Drahthalter soweit vorne am Kopf, dass die Wand der Brücke erheblich dünner sein müsste, damit der Draht die Schraube auch wirklich hält. So hängt der Drahtbügel am Gewinde, dreht sich also mit der Schraube mit beim Einstellen der Böcke und man muss mit 2 Schraubenziehern arbeiten. Die Böcke sind teilweise sehr tief vorgeschliffen. Ich musste 2x durchtauschen, um eine vernünftige Saitenlage zu erreichen. Es scheit allerdings Methode dahinte zu stecken, es gibt einen Bock mit einem ganz tiefen (2mm) Slot, einen mitlleren und 4 fast gleiche (knapp 1mm). Vermutlich sind die tieferen für die Bassseiten gedacht, aber wenn dann waren sie bei mir an der falschen Stelle.

Schlussendlich die Saiten: Schlicht und einfach Mist! Ich hatte zuerst Schnarren auf allen 3 Bass Saiten. Von wegen perfekt eingestellt! Oktavreinheit war gar keine da! Nachdem ich die Brücke umgebaut hatte, schnarrte dann nur mehr die 4. Saite. Dann bin ich fast verzweifelt, da ich das nicht und nicht weg bekam. Schlussendlich habe ich ich neue Saiten aufgezogen. Keine Schnarren mehr und weit bessere Saitenlage als mit denen von Harley Benton.

Fazit: Eigentlich ein tolles Stück für den Preis. Aber die Brücke und die Saiten haben mich fast 2 Tage an Einstellarbeit gekostet, bis die Gitarre spielbar war. Die Brücke ist schlicht und einfach ein Konstruktionsfehler! Daher und für die absolut miesen Saiten gibts einen Stern Abzug.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Schöne Paula Kopie
DarthEdward, 09.07.2017
Wollte immer schon mal eine Paula besitzen/bespielen.
Bin sonst eher der ST Spieler.
Die Tonabnehmer tun was sie sollen und das Gut.
Die Verarbeitung ist Gut, wirklich gut. Das Gold Top Finish eine Augenweide.
Die Saiten wurden gleich gegen Ernie Ball 2221 ausgetauscht. Trotzdem schnarrte die D-Saiten am fünften Bund. Fehler aber schnell behoben. Die Mutter der Mechanik war nicht richtig fest.
Der Klang ist Klasse.
Für diese Preisklasse wirklich eine richtig geile Klampfe.
Leider muss ich Sie doch zurückschicken, weil ich einfach nicht mit dem Hals der Paula klar komme. Mag auch daran liegen das ich erst vor kurzem eine Sehnenscheidenentzündung auskuriert habe und ich wohl doch lieber die Wizard Hälse von Ibanez mag.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Überraschung,.....aber Positiv!
06.02.2016
Bestellt habe ich die Gitarre ohne besondere Erwartungen,ich meine für das Geld,was soll da schon kommen???
Erstmal,wieder ein Super schneller Versand in Optimaler Verpackung.
Beim Auspacken die nächste Überraschung.Ein richtig schweres Teil was ich da aus der Verpackung geschält habe!!!
Also gleich ab auf die Personenwaage.
4,1 kilo.Nicht schlecht.Eine Paula muss auch einfach am Gurt ziehen!!!
Der Hals hat ein sattes C Profil.
Zur Verarbeitung:Das Holz ist Echt gut Verarbeitet,dafür das der Korpus aus Vier(4) Teilen besteht!!!
Die Lackierung gefällt mir am besten.Nicht so Orange wie auf der Webseite,sondern ein richtig schönes Gold und auch die Rückseite entspricht nicht ganz dem Bild im Web.Anstatt Mahagoni kommt sie ihn einem sehr schönen Lehmbraun.
Jetzt die Mankos:Die Bünde waren leider in Kopfplatte, Stegrichtung Poliert(grob)Was beim Saitenziehen natürlich nicht so angenehm ist.
Das kann man aber mit ein bisschen Polierwatte selber beheben.
Da ich eh vorhatte die Gitarre ein bisschen zu Pimpen habe ich sie zu meinem Gitarrenbauer gebracht und einen neuen Sattel einbauen lassen,der alte bestand mehr oder weniger aus billigem weichen Kunststoff.Beim abgeben der Gitarre wurde ich noch etwas belächelt.Abgeholt habe ich sie mit dem Kommentar"Da steckt ja echt Leben drin"!!!
Gespielt wir die Gitarre über einen Jcm 800 Combo und klingt echt gut,leider kann ich zu den P90 nicht viel sagen,weil dies meine erste Gitarre mit dieser Tonabnehmer bestückung ist.Da ich noch ein paar gebrauchte Grover Tuner habe werde ich die originalen gegen diese Austauschen.
Fazit:
Alles in allem habe ich hier ein Instrument bekommen,das mit dem beheben von einigen Kleinarbeiten (Bünde+Sattel),
meine Erwartungen echt übertroffen hat.
Also für den Preis,.....schlagt zu!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tolle Gitarre
Orwien, 13.09.2018
Ich bin froh, dass ich nach langem Überlegen diese Gitarre bestellt habe. Die Verarbeitung ist tadellos. Lackierung ist TOP und keine Mängel zu finden.

Das beste sind die Tonabnehmer --> genialer Sound, so anders als die meisten meiner Giatrren :-)

Die Bespielbarkeit und das Handling sind super.

Bin total zufieden und begeistert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
mit 2 Stunden Arbeit ja
Stefan064, 13.07.2017
Ums kurz zu machen. Gitarre ist gut verarbeitet, klingt gut. Sie ist nicht zu schwer und lässt sich gut spielen. Der Hals ist allerdings ziemlich fett.Das passt gut zur Klampfe, die ich mal als Blues-Wumme bezeichnen würde. Die Farbe ist allerdings bei meiner kein Gold sondern eher ein glitzerndes Orange. Hat nichts mit Gold zu tun. Eher wie eine Gretsch. Ich mag orange sonst hätte ich sie zurück geschickt. Die Pickups waren bei mir gut eingestellt, so das die Lautstärke in allen Positionen gleich ist. ABER: Die Bünde sind 0 poliert. Auch die Saitenlage ist einen Ticken zu hoch, aber das ist Geschmacksache. Jedenfalls gehören die Bünde ordentlich nachbearbeitet. Wer auf so was keine Lust hast, sollte woanders schauen. Man muss aber sagen, für 129 Euros unglaublich viel Gitarre. Wirklich unfassbar. Viel mehr als nur ein Gimmick für den Wandhalter. Genau das hatte ich erwartet. Aber damit werde ich auf jeden Fall auf die Bühne gehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Rockbrett-mit ein paar Nachbesserungen
07.04.2017
Eigentlich bin ich Strat und Tele-Spieler. Einfach zum probieren mal ne Paula. Der Linden Korpus klingt wesentlich weniger mulmig und schön offen. Eine gute Rock und Bluesklampfe. Die P90 klingen auch ganz gut und brauchbar.

Die Werkseinstellung war ganz gut und brauchbar. Habe die Saitenlage auf meine Bedürfnisse angepasst und die Oktavreinheit eingestellt.

Allerdings müssen die Bünde poliert werden, dieses ist jedoch mit ganz feinem Schleifpapier und Stahlwolle kein großes Problem, wenn man weiß wie. Dieses Kratzen beim Saitenziehen ist grausam und für einen Anfänger nicht zu bewerkstelligen.

Die Mechaniken sind auch nicht so toll, aber für den Preis brauchbar. Habe sie gegen Grober getauscht. Die Bridge kommt auch noch irgendwann runter. Wenn man noch 50,-¤ für Mechaniken und Bridge ausgibt hat man eine wirklich brauchbare Gitarre, die sich nicht hinter den wesentlich teureren Epi's usw. zu verstecken braucht.

Fazit: Für Anfänger sicher brauchbar, jedoch wenn die Bünde so schlecht poliert sind wie bei meiner dann zurück und nachbessern lassen. Ansonsten für das Geld mehr als Top.

Ich spiele übrigens seit mehr als 20 Jahren und habe auch Gitarren für jenseits der 1000,-¤ Marke zu Hause. Da fragt man wie kommt der Preisunterschied zustande.

Probiert es.....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Harley Benton SC-450 P90 GT Classic Series

149 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-6 Wochen lieferbar
In 5-6 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Stairville Tour Stage Platform 1,5x1m ODW

Stairville Tour Stage Bühnenpodest 1,5x1 m ODW für den Außenbereich, Bühnenelement ohne Steckfüße, Abmessungen: 150 x 100 x 9 cm, Oberfläche: Wetterfeste Holzplatte mit HEXA "Antirutsch" Beschichtung, max Belastung: 750 kg/m², Steckfußaufnahme: 60 x 60 mm, Gewicht: 27 kg

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.