Harley Benton Nylon Player Pick Set Mixed

8739 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Grip

Langlebigkeit

Verarbeitung

312 Rezensionen

Harley Benton Nylon Player Pick Set Mixed
2 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 28.05. und Mittwoch, 29.05.
1
s
Gute Plektren, schön griffig
schlippi 04.04.2022
Gute Plektren, leicht rauhe Oberfläche, daher schön griffig, anscheinend auch recht haltbar. Allerdings ist die Farbgebung ziemlich bescheiden. Hatte bei einem mehrfarben Set selbstverständlich eine Farbcodierung nach Plektrenstärke erwartet. Dem ist nicht so, die Farben sind rein zufällig. Da muss man jedes mal jedes Plec in die Hand nehmen um "nachzulesen" welche Stärke das ist. Warum nicht gleich mit Handbuch? ;-)
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
7
2
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Danke , Thomann.
Chamuel 04.08.2023
Nun: Ich liess mich zu meinem Kauf ( Ibanez Jem Jr, pink + Zubehör ) per Chat von den Thomännern beraten.
Da ich nicht wusste welche Stärken bei den Plektren ich nun zum Gitarre spielen bevorzugen werde , wollte Ich nicht von jeder Plektren-Stärke kaufen, da es ins Geld geht und die falschen Plektren dann letztendlich rumliegen.

Ich sagte dass den Thomännern so und fragte , ob Sie nicht Pleks für Werbezwecke hätten, die Sie mir kostenlos zum ausprobieren mit beilegen können.

Da Thomann wie bekannt kundenorientiert, kulant und lösungsorientiert ist( ein hoch auf die Franken ) kamen Sie meinem Wunsch nach.
Sie legten meiner Bestellung genau dieses Plek-Set bei.

Ich bin zufrieden damit. Sie machen was Sie sollen.
Sie machen ebenso guten Sound, wie sie gut Verarbeitet sind und sich haptisch wohlig und sicher anfühlen. Dementsprechend empfinde ich das Spielgefühl.

Der Grip ist für kleine dicke und kurzen Finger wirklich gut.
Letztendlich hat sich rausgestellt, dass ich mir nun welche davon bestellen werde in der für mich passenden Stärke.
Für mich als Wohnungsmetaller reichen die Plektren aus.


Was willst du bei dem Preis auch falsch machen.
Dunlop in Nylon kosten unweit mehr und sind auch nicht besser.

Für mich Empfehlenswert.
Kosten-Nutzen Rechnung positiv.
Danke, Thomann.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Y
Leider qualitativ weit abgeschlagen.
Yanchu 22.03.2017
Man muss sich beim Kauf dieser Plektren, auch wenn sie praktisch nichts kosten, bewusst sein, dass es erhebliche Defizite im Spielgefühl gibt. Konkret heißt das eine schlechte Verarbeitung (Gräte!) und ein billiges unangenehmes Grip - nicht vergleichbar mit "Markenplektren". Lediglich um die Bandbreite der Plektrenhärten kennenzulernen wäre ein Kauf zu begründen.

Ich muss also leider sagen, dass diese Plektren in meinen untersten Schubladen verschwunden sind und hoffentlich nie wieder verwendet werden müssen.

Wenn man die Möglichkeit hat, in einem Musikhaus einzelne, verschiedene Dunlop, Planetwaves, Fender...-Plektren zu kaufen (verständlicherweise gibt es das auf Thomann so noch nicht), findet man auch schnell ein qualitativ hochwertiges Plektrum, dass zu einem passt.
Die kann man dann wieder preisgünstig (bsp. 12er Packungen) auf Thomann bestellen.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
8
1
Bewertung melden

Bewertung melden

KL
super Set zum ausprobieren
Karsten L. 16.10.2009
Dieses Set ist super, um verschiedene Plektrenstärken auszuprobieren. Mit sechs verschiedenen Stärken kann man so alles einmal ausprobieren und sehen, womit man am besten zurecht kommt. Früher habe ich immer recht dicke Celluloid-Plektren gespielt, aber durch dieses Set habe ich mich auch mit anderen Stärken angefreundet. Fürs filigranere Spielen nehme ich jetzt auch mal die dünneren (spielen sich z.B. auch gut auf einer Ukulele) und fürs Akkordeschrammeln oder auf meinem E-Bass die dickeren.

Verarbeitung und Lebensdauer sind normal, ich konnte keinen großen Unterschied zu anderen Plektren, die ich bisher gespielt habe, feststellen. Je nachdem, wie viel man spielt, halten die Plektren ein paar Wochen, bis sie langsam abstumpfen. Form und Grip sind auch in Ordnung, die Plektren rutschen nicht aus der Hand und fühlen sich gut an.

Fazit: Das Set ist auf jeden Fall zu empfehlen, wenn man verschiedene Stärken ausprobieren möchte. Man kann es auf jeden Fall mal mitbestellen, denn Plektren kann man eh immer gebrauchen ;)
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
21
3
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Nicht das Plek meiner Wahl
Glanzi 15.03.2020
Einsatzgebiet E_Gitarre und E-Bass, Rock und Metal...
Ich hatte es einfach mal ausprobiert, der Preis ist ja zu verlockend.
Allerdings kam schnell die Ernüchterung bei mir: Die Pleks sind durchweg nicht gut entgratet, fühlen und spielen sich irgendwie billig, was sie ja auch sind. Von daher will ich ihnen gar keinen Vorwurf machen. Es gab mal eine Zeit, da habe ich mir das Plek selber aus einem Rasieschaumdosen-Deckel geschnitten, in diese Zeit fühlte ich mich nun irgendwie zurückversetzt.
Um also aber ernsthaft und mit einem guten Gefühl beim Anschlag und mit einer entsprechenden tonalen Rückmeldung belohnt zu werden, taugt mir dieses Set doch nun nicht ernsthaft. Habe ich aber auch nicht erwartet. Klar, man kann mit fast allem irgendwie Töne aus einer Gitarre kriegen, aber für zB. den Anfänger empfehle ich doch eine bessere Qualität, damit daraus nicht schon die erste Baustelle
beim Lernen entsteht :)
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Für mich nicht geeignet...
Rijonn 30.04.2024
Schon vorne weg, zur Langlebigkeit kann ich nichts sagen, da ich die Pleks nur einmal kurz in der Hand hatte. Aber das hat mir schon gereicht. Die Überfläche der Pleks ist unangenehm rau, auf die Art und Weise, die mich noch Stunden später am liebsten zu Schleifpapier greifen und mir die Fingerkuppen wegschleifen lassen will! Kann gut sein, dass die Pleks mit einem Stoff behandelt wurden, auf den ich allergisch reagiere. Davon gibt es bei mir so einige.

Die Verarbeitung hat ansonsten etwas Nachhilfebedarf . An vielen der Pleks befinden sich noch Plastiknasen.

Wer damit klar kommt kann sie ruhig testen. Das mir gelieferte Pack landet jedoch wieder beim Verkäufer unbenutzt und sauber.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ov
besonders für Anfänger geeignet
Oliver van Baer 15.03.2024
Aufgrund der guten Verarbeitung und der besonderen Wahl des rauen Materials ist dieses Set gerade für Einsteiger oder Anfänger besonders geeignet. Die Picks lassen sich gut halten, auch wenn man eher schwitzige Hände hat. Da in diesem Set verschiedene Stärken vorhanden sind, kann sich der Anfänger an die Unterschiede in Ruhe gewöhnen und so seinen besten Pick herausfinden. Somit ist für jeden etwas dabei und ich würde jederzeit wieder auf das Set zurückgreifen.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

p
Gute Testauswahl
phisch. 07.02.2022
Ich hatte mir das Set vor einem halben Jahr mit meiner ersten Gitarre gekauft da es eine weite Staffelung an verschiedenen Stärken bietet und bei 2€ nichts kaputt ist wenn man über die Hälfte davon nach kurzen ausprobieren nie wieder nutzt.

Ich habe auf jeden Fall Stärken gefunden die mir bei verschienen Spielstilen liegen. Beim Solo und Melodien picken bin ich mit dem Grip der mir geboten wird zufrieden, sobalds aber ans Strumming rutscht mir das Plektrum regelmäßig zwischen den Fingern rum oder segelt auch mal gern durchs Zimmer wenn etwas enthusiastischer wird.
Langlebigkeit ist schwer zu bewerten da man die Dinger eh schneller verliert als man sie kaputtspielen kann :D

Kann das Set zum Ausprobieren sehr empfehlen solang man nicht mehr davon erwartet.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

o
OK
okgonowait 26.01.2022
Kann die negativen Bewertungen nicht nachvollziehen. Es sind nur Picks!

Ja, ich bin mir bewusst, dass sie nicht nur indirekt über das Spielgefühl, sondern auch direkt über das Material und die Abmessungen einen Einfluss haben auf den Klang.
Aber ja ne, ist klar, wenn man mindestens auf Augenhöhe mit David Gilmour ist, dann kauft man sich seine Picks bei Thomann. Und nicht nur das, man kauft sich ein Zwölferpack mit sechs verschiedenen Stärken für -.05 € das Stück. 😂

Jetzt ernsthaft: Die Dinger sind voll OK! Massenhaft Picks in Küche, Wohnzimmer und Bandraum, und garantiert immer eins dabei, das ungefähr passt. Was will man mehr?
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Für das Geld in Ordnung
Jofloku 26.02.2022
Die Verarbeitung und Qualität ist eben dem Preis entsprechend. Für nur ein paar Euro mehr gibt es jedoch schon wirklich gute Optionen also nicht das empfehlenswerteste Produkt. Hilfreich kann es jedoch sein, wenn man verschiedene Dicken ausprobieren möchte und darauf basierend teurere Picks in größerer Zahl bestellt.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Harley Benton Nylon Player Pick Set Mixed