Harley Benton Mounties

408 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Verarbeitung
26 Textbewertungen
Gesamt
Verarbeitung
bombenfest
Heinz Honig, 23.07.2017
Ich war immer auf der Suche nach der perfekten Befestigung meiner Effektgeräte auf meinem Board.
Ich bin kein Freund von diesen ganzen Klettbandvarianten. Sie hinterlassen oft unschöne Kleberückstände auf den Effekten, man bekommt die Klettverbindung oft nicht gewaltfrei wieder auseinander und auf Gummi hält kein Klettbend.
Mit diesen Mounties habe ich knapp die Hälfte meiner Effekte anschrauben können. Bei den Übrigen war dies nicht möglich.
Viele Effekte haben etwas größere Schrauben mit Senkkopf auf der Unterseite. Dafür könnte es doch auch eine Variante geben und es wäre auch eine gewinkelte Variante mit einem Langloch zu gebrauchen, bei Effekten, die seitlich verschraubt sind.
Diese Mounties passen perfekt für Boss-Pedale, aber auch bei anderen Herstellern...
Leider sind die Schrauben für mein "Brett" etwas zu lang, sodass ich mich anderweitig nach Schrauben umsehen musste. Ich halte diese Schrauben auch für etwas überdimensioniert. Schließlich sind die Mounties ja keinen riesigen Belastungen ausgesetzt.
Der einzigen Nachteil bei der Befestigung mit den Mounties, der mir aufgefallen ist, ist dass wenn man nur wenig Platz auf dem board zur Verfügung hat, wie es wahrscheinlich bei fast jedem der Fall ist und man die Effekte sehr eng aneinander setzt, dass man z.B. bei einem defekten Kabel nicht schnell mal irgendwelche Komponenten austauschen kann.

Fazit: Für mich ist diese Befestigung die beste, die ich bis jetzt kennen gelernt habe.
Besser gefallen mir noch diese Pedalschuhe, aber leider sind diese viel zu kostspielig, wie ich finde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tun was sie sollen
basshenning, 16.04.2019
Schnallen deine Effekte fest auf's Holz-Board, wenn sie denn unter die Treter passen. Letzteres geht klar für "Boss-like", Korg. Mit EBS habe ich da schon Probleme gehabt und mich, da ich die Pedale nach ihrem soundlichen Nutzen auswähle und nicht danach, ob die Mounties passen, für Kabelstrapse bzw. Klett entschieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Nützliche aber teuer
24.04.2014
Die Mounties sind nützliche Helferlein, wenn man sich niht selbst etwas zusammenstricken möchte. Allerdings finde ich für den erhaltenen Gegenwert die Mounties zu teuer. Fast 2 EUR für nur 4 Stück und die Schrauben halten leider nicht lange, wenn man sie ein paar mal rein uns rausgedreht hat.
8 Stück wären meines Erachtens in Ordnung für den Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Meine Erfahrungen
Markus S., 09.10.2009
Die Mounties sind eine tolle Idee und dazu äußerst praktisch!!! Bei den mitgelieferten Schrauben sollte eventuell vorgebohrt werden. Sie sind zudem sehr stabil und geben auf jeden Fall besseren Halt als Klettband!

Einen Punkt Abzu bekommen sie weil sie eben nicht für jede Bauart ausgelegt sind. Bei Digitech oder Artec Pedalen greift dann die Deckelschraue nicht mehr im Gewinde... Bei Gehäusen von Electro harmonix, Boss, Behringer, Blackstar, Marshall oder ähnlichem stellt das allerdings kein Problem dar :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
gut gemeinte Klettband-Alternative
M10, 21.08.2018
Ich liebe selbstklebende Klettbänder, aber ich hasse deren Klebe-Rückstände. Die HB mounties sind da eine clevere und simple Alternative, allerdings mit kleinen Einschränkungen: Bei vielen Bodentretern schliessen die Bodenplatten nicht bündig mit den Seitenwänden ab. Montiert man die mounties, verbiegen sich diese erstmal und erlangen die richtige Position erst, wenn man sie satt niederschraubt. Statt der mitgelieferten, deshalb leicht überdimensionierten Schrauben (4x19mm) könnte man sich da vielleicht was Kleineres, dafür aber ein paar Unterlegscheiben zum Ausgleichen überlegen. Die Schrauben verlangen nach einem Kreuzschlitz-Schraubendreher (Phillips, #2) und setzen im Übrigen ein Brett von mindestens 19mm Stärke voraus. Es gilt: Anzeichnen - Vorstechen/Vorbohren - Einschrauben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gute Idee, unverschämter Preis
Stefano R., 07.04.2015
Als Freund von Ordnung und Sauberkeit ist es mir wichtig mein Equipment sehr sorgfältig aufzubereiten. Dazu gehört auch ein intelligentes Anbringen von Pedalen auf Pedalboards oder Rack-Auszugfächer.

Die Mounties sind hierbei eine super Möglichkeit um dies zu tun ohne auf das klassiche Velcro zurückgreifen zu müssen. Ein Vorteil ist, dass man anders als beim Velcro, in allen Transportsituationen sicher sein kann, dass die Pedale nicht abgehen. Der andere Vorteil ist, dass man keine Arbeit damit hat das Velcro wieder abmachen zu müssen wenn man die Pedale dann doch nicht mehr haben möchte oder anderweitig verkaufen will, was eine Menge an Ärger und Zeit spart beim abpiddeln der Klebereste.
Summa summarum also eine sehr gute Idee!

Wiederum sind die Mounties etwas kurz, sodass nicht immer alle Pedale diese Befestigungsmöglichkeit gerne "vertragen" (etwas längere Bleche wären hier nicht verkehrt). Dennoch war es für mich bisher so gut wie immer möglich die Mounties einzusetzen.

Dass man gute Ideen auch verhältnismäßig teuer verkaufen kann ist auch unbestritten und prinzipiell in Ordnung. Dass es aber direkt ein mehreres Dutzend-faches sein muss finde ich unverschämt.
Da ich beruflich die Metallverarbeitung tangiere, kann ich die Material und Produktionskosten für die 4 gestanzten Blechlein auf max. 1-2 cts schätzen, mit Schrauben bestenfalls 5 cts (eher weniger). Selbst bei 1EUR pro Packung wäre die Gewinnmarge immer noch enorm. Von daher, an dieser Stelle, anders als sonst, kein Lob.

Zusammengefasst bleib ich also bei mein Titel: gute Idee, unverschämter Preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
50% sind klasse
Iwo A., 10.01.2016
Die kleinen Mounties halten alle meine Pedale sicher verschraubt am Board.
Das sind die 50 % die klasse sind.

die anderen sind die Schrauben, die sind einfach Mist!
schwarze Alu Schrauben, bei denen der Kreuzschlitz mach dem ersten Verschrauben rund ist.(In Holz und trotz Vorbohrung)
Kauft euch die Mounties und ersetzt die Schrauben, dann werdet ihr damit glücklich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sehr praktisch
toms korber, 19.12.2018
Es mag mittlerweile bessere Systeme zum Stressbrett-Aufbau geben, aber dieses ist billig und funktioniert für Standart-Pedale. Für Wah oder "Rat" muss man halt was Anderes nehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Nützliche Helferlein aufm Board
Volker269, 06.07.2014
So, endlich sitzen die Tretminen fest auf dem Pedalboard.
Funktionieren absolut super stabil, kein "geklebe" oder "geklette", das nie gescheit hält (hatte schon einschlägige Erfahrungen)!!
Lediglich die mitgelieferten Schrauben sind ein gespielter Witz, sind wie Butter diese dämlichen Kreuzschlitzköpfe!!
Trotz vorbohren gehen die nicht gescheit, ein Fall für den Schrottkübel.
Befestigungslaschen sind aber einwandfrei.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Die beste Möglichkeit, Pedale zu befestigen, aber ...
16.11.2014
Für mich die beste Lösung, Pedale auf dem Pedalboard zu befestigen. Ich mag kein Klett unter meine Pedale kleben. Ich hab auch schon zig Sätze davon gekauft.

Was mich aber immer wieder stört, sind die beiligenden Schrauben. Die sind 20 mm lang und wer bitte baut sich ein Pedalboard aus 20 mm starkem Material? Ich nehme immer Siebdruckplatte 12 - 15 mm stark, je nach Board-Größe.

Was bleibt sind dann 4 kleine Blechlaschen für 2 Euro, wo man dann noch die passenden Schrauben zukaufen muß und das empfinde ich als zu teuer.

Liebes Thomann-Team, bitte packt kürzere Schrauben dazu oder verkauft die Dinger ohne Schrauben für einen besseren Preis. Am besten auch noch in Großpackungen ( 12 Stk., 24 Stk., 36 Stk. etc ...), weil wer braucht schon nur einen Satz, wenn man sich ein Pedalboard baut?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Einwandfrei - nurviel zu teuer!
17.11.2015
Zum Produkt: Ist genau das, was hier angepriesen wird. Vier Schrauben und vier flache Stücke Metall. Hält, funktioniert bei passenden Pedalen und gefällt mir auch optisch besser als Velcro.

ABER: für 4 Schräubchen und die kleinen Plättchen 2,50? zu verlangen, find ich irgendwie krass. Ich kann den Herstellungsprozess natürlich nicht beurteilen, aber materialbedingt kann ich mir nicht vorstellen, dass es wirklich 2,50? sein müssen. Ich habe 16 Pedale auf meinen beiden Boards, und die kleinen Dinger haben so dann über 30? gekostet.

Naja, einmal investiert, hat man dann auch ein hübscheres Board was besser hält.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gute Idee
Höfi, 02.03.2017
Ich verwende Bodentreter verschiedener Marken, die
Schrauben an der Unterseite der Treter sind zum Teil zu kurz um auch noch die " Mounties " aufzunehmen mit längeren Schrauben läßt sich jedoch alles perfekt montieren
Und noch zum Preis: ein Kunde kritisierte den hohen Preis für die Metalplätchen, mein Tipp: wenn zu teuer dann nicht kaufen....( kann jeder selbst basteln )
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
nützliche kleine Helfer
Armin912, 15.10.2013
finde ich gut, dass jemand an die Schrauber (im Gegensatz zu den Klettern) unter den Gitarristen gedacht hat. Meine Pedale sitzen jetzt Bomben fest auf dem Board.

Da das Material recht formbar ist, konnten auch 90 Grad Versionen problemlos gebogen werden, super!

Die Holzschrauben konnte ich wegen Überlänge nicht verwenden, bitte nochmal überlegen ...

Zum Preis gebe ich jetzt mal keinen Kommentar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Mounties Top Schrauben Flop
Teli, 10.12.2017
Die Mounties selbst sind absolute klasse, konnte keinen Unterschied zum Original von Nobels feststellen, welches ich schon ewig besitze. Die Schrauben könnte man sich allerdings sparen, da lieber gute aus dem Baumarkt nehmen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Halten meine Effekte in meinem Pedalboard fest
21.01.2017
Tun was sie sollen, aber leider sind die Schrauben etwas zu lang für mein Pedalboard. Aber kosten weniger als in anderen Musikgeschäften.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
praktisch
Martin196, 19.09.2016
leicht zu montieren, eigentlich reichen 2 Halter je Bodentreter, oben angebracht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Geht auch billiger ....
Martin R., 21.03.2010
mit Lochbändern .... aber die Mountis sehen halt besser aus. Durch die zwei verschieden großen Bohrungen vielseitig verwenbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Funktional ok - aber viel zu Teuer
John-Paul, 13.05.2014
Ich habe mit den Mounties erfolgreich all meine Pedale Bombenfest aufs Board geschraubt. Soweit so gut - aber wie schon die anderen in den Bewertungen geschrieben haben - 2EUR für so ein paar Metallschnipsel ist schon fast etwas frech. Die Materialkosten dürften ein Bruchteil davon sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gut zu gebrauchen
Potenza, 14.04.2015
Die Teile sind nützlich, alle meine Effekte sind sicher im Board befestigt..nur finde ich den Preis etwas hoch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Passt nicht zu jedem..
be60gee, 30.06.2015
Effektpedal, bei meinen MXR's sind die Gehäuseschrauben zu kurz. Ansonsten eine stabile und praktische Lösung, um auf dem Stressbrett Ordnung zu schaffen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Praktisch, teuer.
Constantin E., 20.02.2012
Die Überschrift sagt eigentlich schon alles... Erfüllen ihren Zweck, sind leicht zu montieren... Allerdings ist der Preis schon recht hoch angesetzt... 99 Cent wären vertretbarer für 4 Metallplättchen und 4 Schrauben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Die Pedale halten!
Christian519, 14.06.2013
Habe die Mounties jetzt bereits zum zweiten Mal für meinen Kollegen mitbestellt. Er hat zwei verschiedene Boards damit ausgerüstet und war immer zufrieden.

Die Mounties halten die Pedale bombenfest!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Nur wegen den Schrauben gibts Abzug
Patrick7308, 09.12.2013
Die Bleche erfüllen zu 100% ihren Zweck, lediglich bei den billig-Schrauben mangelt es an Qualität. Diese sind nach dem Einschrauben eigentlich schon kaputt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Gut, aber teuer!
Michael376, 14.06.2011
sehr sinnvolles tool! aber eigentlich zu teuer für 4 mini-metall-plättchen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Praktische Helferlein
Johann4832, 27.12.2016
Einfach zu handhaben, stabiler Halt, einzig die mitgelieferten Schrauben sind wohl meist zu lang, wer montiert seine Effektgeräte auf so dicke Planken ?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Harley Benton Mounties

1,98 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Stairville Tour Stage Platform 1,5x1m ODW

Stairville Tour Stage Bühnenpodest 1,5x1 m ODW für den Außenbereich, Bühnenelement ohne Steckfüße, Abmessungen: 150 x 100 x 9 cm, Oberfläche: Wetterfeste Holzplatte mit HEXA "Antirutsch" Beschichtung, max Belastung: 750 kg/m², Steckfußaufnahme: 60 x 60 mm, Gewicht: 27 kg

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.