Furman AC-210 A E Power Conditioner

78 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Verarbeitung
21 Textbewertungen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Eigentlich sehr gut
Norbert6358, 06.07.2016
Nachdem ich schon seit >10 Jahren den Vorgänger des heutigen Furman PL-Plus CE einsetze und voll und ganz mit der Funktion zufrieden bin, habe ich jetzt für ein kleines Beschallungsrack den kleinen AC-210 AE gekauft, da er bei geringem Platzbedarf (kann irgendwo hinten im Rack eingebaut werden) praktisch die selben Schutzmechanismen mitbringt wie die 19"-Geräte.

Vorweg: Der AC-210 AE erfüllt meine Erwartungen voll und ganz - das Gerät ist vom Preis-/Leistungsverhältnis innerhalb der Furman-Palette unschlagbar.
Ich habe eine hochwertige 19" Rack-Steckdosenleiste an einem der Ausgänge angeschlossen und versorge darüber sämtliche Verbraucher in der Beschallungskette.
Ergebnis: Keinerlei Netzbrumm oder sonstigen Störungen.

Was mich stört: Durch die Bewertung misstrauisch gemacht, habe ich das Kästchen vor dem Einbau aufgeschraubt und den selben Fehler vorgefunden - nur war bei mir 'nur' einer von vier Kabelbindern um die zentrale Drosselspule gerissen und die beiden Stücke lagen locker im Gehäuse.
Beseitigung: Mit einer Spitzzange geeignete Kabelbinder an den Spitzen etwas 'vorbiegen' und dann geschickt in die vorhandenen Bohrungen einfädeln und befestigen. So muss man nicht die Platine losschrauben, um diesen unnötigen Fehler von Furmans (chinesischer) Fertigung zu korrigieren.

Fazit: Ein sehr gutes Gerät zu einem fairen Preis mit mangelhafter Endkontrolle.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sollte man wirklich haben...
Frank150, 21.12.2012
ich betreibe hier ein kleines Projektstudio in dem ich immer wieder sporadisch mit sirrenden Störungen zu kämpfen hatte. Nachdem ich mehrfach Erdschleifen gesucht, verschiedene Steckdosen umgesteckt, Audiokabel ausgetauscht hatte, war ich drauf und dran den Zustand so hinzunehmen. Letzter Versuch war dann die Entscheidung diesen Conditioner zwischenzuschalten. Vermutlich geht es nicht nur mir so, aber man tut sich irgendwie schwer solche Geräte anzuschaffen. Man steckt sie dazwischen, da leuchtet nix, da kommen keine Töne raus, da klingt nichts anders, und man packt sie ziemlich stiefmütterlich irgendwo in die Ecke. Ziemlich unspektakulär. Trotzdem: die Störungen sind weg, außerdem werden Spannungschwankungen und -spitzen eliminiert, was sicherlich gerade in Hinsicht auf betagte Instrumente zu vermeiden sinnvoll ist. Die Reparatur eines dieser Instrumente dürfte in aller Regel teurer sein als die Anschaffung des Furman Power Conditioners.
Da der Furman zwei Ausgänge hat und insgesamt 10 A liefert, können bedenkenlos je eine Steckdosenleiste pro Ausgang angeschlossen werden. Positiver Nebeneffekt ist, das durch Ausschalten des Furman nebenbei ein Spareffekt eintritt, da gleich alle Geräte und externe Netzteile stromlos sind.

Wirklich eine empfehlenswerte Anschaffung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sehr zufrieden.
26.01.2015
Wir hatten im Bandraum resp. haben immer wieder Stromschwankungen. Trotz separater Sicherungen für Bass, Gitarre, Effekte und restliche Verbraucher kommt es immer wieder zu Knackgeräuschen wenn zum Beispiel der Warenlift im Gebäude gerufen wird. Mein Kollege und ich haben die Amp's nun mit dem Fuhrmann zusätzlich vom Stromkreis getrennt.
Klar - viel Geld für wenig Effekt. Dafür keine unschönen Überraschungen auf den Aufnahmen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Furman Power Conditioner
Jüma, 03.01.2019
Wie auch live (19" Furmänner) und im Tonstudio (AC-201A) im Einsatz. Nie ohne Furman. Dann ist man relativ strommäßig sicher.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Fertigung mit Problemen
nomado, 10.05.2014
Beim Auspacken klapperte es gleich verdächtig im Gehäuse. Nach dem Öffnen stellte sich heraus, dass alle 4 Kabelbinder, mit denen die große Netztdrossel auf der Platine befestigt ist, gerissen waren. Schlechte Kunststoffqualität, die Dinger waren ganz mürbe. Da aber ansonsten alles funktionierte habe ich das vorsichtig selber gefixt. Ansonsten tut das Teil bisher was es soll, die inneren Bauteile sehen auch alle gut dimensioniert aus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sicher ist sicher...
Luke1100, 24.01.2019
Habe mir den Furman vorwiegend als Schutz vor elektrischen Überspannungen zugelegt. Das Gerät ist angenehm klein und somit nahezu unsichtbar. Ich habe über 2 Steckerleisten mein gesamtes Audioequipment nun am Furman laufen und fühle mich deutlich sicherer.

Als kleiner positiver Nebeneffekt hat sich auch der Grundgeräuschpegel in meinen Monitoren etwas verringert - das war aber wie erwähnt nicht der Hauptgrund für den Kauf.

Das Gerät ist gut verarbeitet und ich kann keinerlei Mängel erkennen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Saubere Arbeit
Styles, 25.09.2017
Der Power Conditioner wird zur gefilterten Versorgung von AV-Receiver und aktiven Komponenten genutzt.
Die sehr gute Verarbeitung und das überschaubare Zubehör geben keinen Anlass zur Kritik. Im Gegenteil, das AC-Filter-System macht einen sehr wertigen und funktionalen Eindruck.
Im Betrieb wird das Gehäuse unmerklich wärmer. Störungen, Funktionseinschränkungen gab es nicht. Genauso gibt das Gerät keine Geräusche von sich.
Eine Verbesserung der Qualität des gefilterten Stromes habe ich subjektiv empfinden können, habe dies aber nicht durch eine Messung überprüft.
Ich kann das Gerät weiter empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Netzteil brummt
Joe die Brieftasche, 11.07.2015
Meine Rezension ist für Sie unbedeutend, wenn

1. Sie das Gerät im PA-Betrieb einsetzen
2. Sie es außer Hörweite von empfindlichen Mikrofonen plazieren.


Andernfalls werden Sie es vermutlich nicht mögen, denn es gibt ein leises aber beständiges Brummen von sich, welches man auch am Gehäuse in Form einer leichten Schwingung fühlt. Meiner Erfahrung nach dürfte dies von einem schlecht gewickelten Netzteil stammen.

Ich habe 20HE Geräte verbaut, kein anderes davon leistet sich so etwas.

Nachdem ich nach und nach alle Störgeräusche in meiner Recording-Umgebung entfernt hatte (Computer ohne rotierende HDs, usw.) sollte der Furman das Sahnehäubchen werden. Denn ich sitze beim Aufnehmen direkt neben dem Rack, nicht hinter einer Glasscheibe. So kann ich dieses Gerät leider nicht dulden.

Schade, denn auch die schönen Leuchten hatten es mir angetan. Ich versuche es jetzt mit einem AC-210 A E, den ich notfalls in sicherer Entfernung verschwinden lassen kann.


+++ Nachtrag, 13.07.2015: Der Furman AC-210 A E brummt nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Auch für den Verstärker gut geeignet
Kracher, 16.07.2013
Ich habe das Gerät hinten in meinen Röhrenerstärker gelegt und auch dort mit dem mitgelieferten Befestigungsmaterial befestigt.

Dabei dient mir der Furman auch als Verteiler:
Ein Ausgang liefert nun den Strom für den Verstärker und der andere speist per Kaltgerätestecker-Schutzkontakt Kupplung eine handelsübliche Mehrfachsteckdose (die auch hinten im Amp liegt).

Bei Bedarf wird die Mehrfachsteckdose herausgezogen oder im liegend Amp benutzt um dort Effektgeräte/ Wah Wah etc. anzuschliessen. Die können dann entweder vorn in den Amp oder werden über Effekt In/out in den Amp eingeschliffen und hinten am Amp gepegelt.

Für mich eine runde Sache bei der man immer auf der sicheren Seite ist - egal wo man gerade spielt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Erstaunlich
Chrome179, 01.03.2018
Ich habe zwei ältere Adam S3a (BJ. 2000) von dem Tonstudio übernommen für das ich seit 10 Jahren arbeite. Die Monitore knisterten und zischelten hin und wieder; das habe ich gewusst, so wie eine alte Citroen DS halt kein Neuwagen ist.
Ehrlich gesagt, hatte ich auch nicht erwartet, dass sich daran etwas ändern würde, wenn ich zuhause einen Conditioner vorschalte. Ich wollte es einfach mal ausprobieren, ob der was bringt. (Das Tonstudio arbeitet übrigens ohne Trenntrafo, das nur zur Info.)
Um es kurz zu machen: Die Bässe sind fülliger geworden, die Störgeräusche sind weg, die Höhen sind weniger anfällig für Irritationen, das gesamte Klangbild ist deutlich stressfreier als vorher. Ich habe am Setup nichts verändert, gleicher Zuspieler, gleiche Kabel, gleiches Musikstück, gleiche Abhörposition. Ich behaupte, ich höre den Unterschied und merke, dass ich viel entspannter zuhöre.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Entdeckung des Jahres
Tolek Banan, 19.10.2017
Ein guter Tipp im Netz hat mich auf den Furman AC-210 aufmerksam gemacht. Kleiner Preis und große Wirkung. Direkt vor dem Vollverstärker angehängt. Und nun ist meine HiFi Anlage durch die Filterung des Stroms klangmeßig aufgewertet. Man hört jetzt deutlich eine Änderung des Klangbildes. Für mich ins Positive. Ein zweites Gerät wird bestellt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Man "hört" den Unterschied "nicht", es herscht STILLE!
Jonas4963, 09.05.2015
Was vorher knackste und bruzzelte in der PA ist nach dem Einbau von zwei Furman AC-210 nicht mehr zu hören. Lediglich Handyverbindungen sind nicht zu eleminieren.
Auf jeden Fall empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Empfehlenswert!
Robert.X, 25.01.2010
Gerade für den Liveeinsatz ist der Filter / Power Conditioner sehr empfehlenswert. Mag teuer erscheinen, schützt aber die schlussendlich viel teureren, angeschlossenen Geräte vor Überspannung, Stromspitzen, "Noise" in der Spannungsversorgung etc. Und all das gibt es Live meistens nicht zu knapp. Ausserdem ist es relativ leicht um kompakt. Live nicht mehr ohne...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Gutes Teil
Steviee, 04.07.2018
nicht mehr ohne ;-)
Klare Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sorgenfreies Gerät
Lemmy0815, 02.04.2014
Macht genau, was es soll. Wenn das Stromnetz, wie in unserem Probenraum unsauber und untervoltig ist (Bauernhof am Ende der Versorgungsleitung des Netzanbieters) "säubert" der Furman alles raus. Kein Brumm. kein extra Rauschen! Toll!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Nie mehr ohne.
SanchoPansen, 06.03.2014
Ich bin mir zwar nicht sicher, ob das Teil wirklich einen direkten Einfluß auf meinen Sound hat, aber ich fühle mich einfach sicherer. Grade wenn der Strom aus einer unbekannten Quelle kommt...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Top Power Conditioner für den kleinen Geldbeutel - nicht nur für Computer/Video
Stefan H. 996, 10.03.2013
... kleiner Tip: Geht auch super für das komplette Studio... hat 10A... aber nur 2 Power Outs... reicht aber wenn man die gut verteilt... Nutze ich für Bass, Gitarre und komplette Recording/Computer Einheit... seit dem kein Brummen oder sonstige Störgeräusche mehr!

Meine Empfehlung für den kleinen Geldbeutel!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Die Ruhe im Proberaum
02.02.2016
Es wurde Zeit Musik in einem ruhigen Raum zu spielen. Dazu hat das Furman AC-210 wesentlich beigetragen. Sei es beim spielen oder aufnehmen die Welt schaut anders aus.
Strom pur ohne Blinker macht den Unterschied aus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Problemlöser
Martin690, 17.10.2014
Habe lange überlegt ob ich mir diesen Luxus leisten soll.
Wir hatten einen Auftritt in einem kleinem Club, das Problem war das Licht und Strom für Bühne auf der selben Leitung lag und die Dimmerpacks ein deutliches Brummen verursachten. Danach habe ich mir den Furmann AC 210 bestellt. Seither keine Probleme mehr mit Brummen. Außerdem ein sicheres Gefühl. Auch meine Effekte freuen sich über den sauberen Strom. Rauschen ist noch tick weniger.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sauberer Strom
Philipetto, 28.05.2018
Hab nen kleines Homestudio und fühl mich mit dem Teil einfach sicherer. Knacken von anderen Stromkreisteilnehmern im Haus höre ich nicht, hat aber bisher auch noch kein Blitz eingeschlagen. Trotzdem sehr zufrieden mit dem Ding.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Hier fängt alles an!
Norbert207, 18.12.2011
...für meine kleine Diskoanlage,genau richtig.Mit diesen 2 vorhandenen Kaltgeräte Buchsen versorge ich alle Anlagenverbraucher,mit sauberen STROM.Diser kleine Kasten gibt mir ein gutes Gefühl,ich gebe nicht Unmengen Geld aus um ein prima Egebnis zu erreichen,aber,sauberer Strom,sehr gute Kabelquer-
schnitte und stets die gleiche Stromphase(bei Markierung der üblichen Stecker) machen es möglich-astreinen Druck,dabei bin ich noch nichtmal digital.Es gibt noch mehr Vorteile,Stromregelung sowie Überspannungsschutz. NORBY
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Furman AC-210 A E Power Conditioner

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
(1)
Kürzlich besucht
Empress Effects ZOIA

Empress Effects ZOIA; Effektpedal; Modular Synthesizer, bietet die erforderlichen Module, um Effekte von Grund auf aufzubauen uns lasse Sie machen was immer du willst, Erstelle deine eigenen benutzerdefinierten Effekte, Synthesizer, Midi-Controller und virtuelle Pedalboards, enthält Module für die meisten Standard-Gitarreneffekte,...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Solar Guitars A2.6 C G2

Solar Guitars A2.6 C G2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn H als, C-Profil, Ebenholz Griffbrett, 24 Super Jumbo Bünde, Gr aphit Sattel, Sattelbreite 43 mm, Mensur 647 mm, Solar 18:1 Mechaniken, 2x Seymour Duncan Solar Humbucker Tonabnehmer, Farbe Carbon Black Matte.

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker

Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC, 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
Headrush Looperboard

Headrush Looperboard; 4-Kanal Looper mit Time Stretching und integrierten Effekten; Hochauflösendes 7-Zoll Touch-Interfa ce; Individualisierbarer Workflow; Umfangreiche Loop-Kontrol le; Integrierte; Über 9 Stunden Aufnahmezeit; erweiterte Imp ort-/Export-Funktionen; Zahlreiche qualitativ hochwertige Au dioeingänge und -ausgänge; Synchronisierung mit externer MID I-Hardware; Aufnahme...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB

PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB Purple Burst LTD, limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), gewö lbte und Wölkchenahorndecke, satinierter gerösteter Ahorn Ha ls, geröstetes Ahorn Griffbrett, Wide Thin Halsprofil, Mensu r 635mm (25"), 24 Bünde, Schwarze Bird...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.