Ernie Ball EB2833 Hybrid Slinky Bass Saiten Set

904 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

295 Rezensionen

Ernie Ball 2833 Hybrid Slinky
21,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 1.03. und Samstag, 2.03.
1
A
Moderner Sound mit schönen Höhen und langer Haltbarkeit
Anditore 23.10.2021
Inspiriert von Justin Chancellor (Tool) bestellte ich mir diesen Satz damals als ich anfing mit dem Spielen und war sofort zufrieden. Nach vielem Testen verschiedener Saiten komme ich gerne auf diesen Satz zurück.
Ich habe ebenfalls die Super Slinky (45-100) und Regular Slinky (50-105) gespielt und jeder Satz hat einen etwas anderen Sound und eine etwas andere Anwendung meines Erachtens:
- Super Slinky (45-100): Tonal sehr ausgeglichen (gleicher Klangcharakter auf allen Saiten) mit angenehmen Bässen der E-Seite und schönem Dynamikverhalten. Habe Sie auf meinem Jazz-Bass, da auf diesem die E-Seite gerne mal etwas zu boomy sein kann.
Höchste Saitenspannung auf der D- und G-Saite mit eher weicher E-Saite.
- Hybrid Slinky (45-105): Tonal mehr Umfang mit punchiger und massiger E-Seite und spritzigen Höhen der G-Saite. Höchste Saitenspannung auf der A- und D-Saite.
Super für meinen Stingray, da die E-Seite sehr viel Punch und Bassdruck bietet.
- Regular Slinky (50-105): Ähnlich wie Super Slinky mit ähnlichem Klangcharakter der Saiten zueinander, jedoch insgesamt Piano-ähnlicher Klang mit starkem Bass und glatten Höhen der D- und G-Saite, die hier auch die höchste Saitenspannung haben.
Ich konnte mich mit diesem Satz (auf Stingray) nicht anfreunden, da erstens mir die Gesamtspannung zu hoch war und ein gemütliches Spiel nicht möglich war und mir der Sound an Dynamik fehlte; der Sound war halt immer fett (kann ich mir für einen P-Bass gut vorstellen).
Sound
Verarbeitung
12
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Sound gut, aber G-Saite arg kurz
Sebastian5292 11.01.2015
Spiele diese Saiten normalerweise auf einem Stingray-Bass und bin vom Sound überzeugt. Crispy in den Höhen, behalten sie auch beim Slappen recht lange diesen knackigen Charakter bei.
Erheblich teurere Saiten können dies auch nicht besser.
(Ich persönlich kaufe lieber 2-mal im Jahr preiswerte Saiten, als einen teuren Satz dreimal auszukochen. Weil: der Dreck in den Fingern ist das eine, aber irgendwann ist jede Saite "zerhämmert", und das erste "WOW" neuer Saiten ist ohnehin nach 3 oder 4 Stunden Spielen weg)
Ich habe sie nun aber erstmals auf meinen Jazz-Bass aufgezogen. Was ich vorher wegen der unten liegenden G-Mechanik beim Stingray gar nicht realisiert habe: die G-Strippe ist arg kurz! Ohne zu kürzen, lediglich 2,5 Wicklungen hin zu bekommen, zeugt von - gelinde gesagt -"äusserster" Sparsamkeit beim Hersteller. Fazit: Sound gut für diese Preisklasse, aber G-Saite für Bässe mit 4 Mechaniken in Reihe wie Fender JB (und wahrscheinlich auch PB) zu kurz!
Sound
Verarbeitung
10
3
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Brilliant und bewährt
Bassinger 14.11.2021
Diesen Typ spiele ich schon "ewig" und hole sie mir für Saitenwechsel immer wieder. Ich schätze die Brillianz und das Sustain dieser Saiten.
Und dass man sich nicht "die Finger schmutzig macht" wie bei Stahlsaiten, wo man nach dem Spielen aussieht, als ob man von Montage kommt.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Satter Ton und crispe Höhen
alikante 18.10.2009
Was soll ich sagen, die Saiten liegen einfach gut in der Hand. Der Ton ist ohnehin super, aber das Spielgefühl hat mich überzeugt. Die oberen Saiten gehen sich etwas leichter an, die tiefen Saiten haben eine Extraportion growl.

Ich habe diese Saitenmarke zuerst auf meiner "Hobbygitarre" gespielt, aber da ich hauptsächlich Bassist bin, bin ich von den GHS Bassboomers zu den Hybrids gewechselt und habe es nicht bereut!

Im Gegensatz zu den GHS sind die E-und A Saite viel differenzierter und besser "zu orten". Die Bassboomers machen ihrem Namen zwar alle Ehre, aber viel hilft eben nicht immer viel... Die Haltbarkeit der Saiten ist auch sehr gut, sie fallen in den Höhen in den ersten Tagen etwas ab, bleiben dann aber LANGE auf einem guten Level. Ich spiele viel und freue mich sehr darüber.
Sound
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Die perfekten Allrounder
Johannes991 01.03.2023
Ich spiele seit über 40 Jahren Bass und habe daher schon einiges unter den Fingern gehabt. Nach jahrelangem Spielen von Rotosounds - die hatte damals halt auch jedes Geschäft - bin ich auf Empfehlungen eines Kollegen zu Ernie Balls gekommen. Und da geblieben! Die Hybrids spiele ich auf meinen Jazz Bässen; die extra slinkys auf meinen Stingrays. Der Sound ist klar, druckvoll, nicht zu schrill, nicht zu dumpf. Er bleibt extrem lange stabil und flacht eigentlich erst nach ca 4 Monaten bei intensivem Spiel ab. Geht dann immer noch für Blues oder Motown :-). Habe noch nie einen 'schlechten' Satz gehabt; trotz relativ gleich gebliebenem Preis ist die Qualität sehr stabil und gleichbleibend. Ich kaufe keine anderen mehr; meine Ausflüge in den Bereich coated fand ich von der Haptik her nicht cool. Daher: never change a running system!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Bin eher enttäuscht...
Alexander649 12.11.2009
Nachdem ich früher ab und an mal die Super Slinky Saiten von Ernie Ball probiert hatte, die mir eigentlich vom Sound und der Haltbarkeit her recht gut gefallen haben, war ich von den Dingern eher enttäuscht. Sie klingen sicher nicht wirklich schlecht - aber meines Empfindens nach zB. kein Vergleich zu den Warwick Black Labels, die sich noch dazu viel angenehmer spielen lassen.

Und nun der entscheidende Punkt: Ich hatte sie noch nicht mal einen Monat, da musste ich sie das erste mal auskochen, weil sie einfach lätschig geworden sind. Und das, obwohl ich gar nicht so viel mit diesem Bass gespielt hatte...
Sound
Verarbeitung
4
2
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Klassiker - gut und günstig
Christian181 06.11.2019
Ich spiele die Saiten auf einem alten Charvel P-Bass, der aber nur noch als Drittbass für Zuhause gespielt wird. Vom Grundcharakter ist der Bass knurrig mit sehr präsenten Höhen.

Die Ernies sind sauber verarbeitet, lange haltbar und kommen dem Charakter meines Charvels sehr entgegen. Die Stimmstabilität ist gut, die Saiten neigen auch bei meinem aggressiven Handschweiß nicht zu sehr zum Rosten, bleiben deutlich länger schick und frisch als etwaige Billigheimer.

Meiner Meinung nach sind die Ernies gute Arbeitstiere zu einem vernünftigem Preis.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Ernie
Guildi 04.03.2022
Die Werksbesaitung (von den üblichen Verdächtigen) meines neuen Basses hat mich nicht sonderlich glücklich gemacht. Weil bei mir sämtliche Gitarren mit Ernie Ball bestückt sind, habe ich voller Optimismus den Versuch gewagt und - siehe da, der Versuch ist mehr als geglückt!
Nach zwei Tagen stimmstabil, der Klang kräftig, klar, aber nicht überzogen. Von der Richtung denke ich an ruhige Musik bis kräftigen Rock, für Metal nicht ganz so geeignet. Das Spielgefühl der Saiten ist angenehm, nicht zu hart, auch nicht schwammig. Wenn ich von meinen Ernie-Erfahrungen bei der Gitarre ausgehe, sollte die Haltbarkeit auch passen.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
enttäsucht!
Jazzfred 21.08.2023
die waren nicht lang drauf.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Hervorragend
draylex 06.05.2020
Ich habe mir diese Saiten mal gekauft, weil sie mir oft empfohlen wurden.
Ich bin echt überrascht wie gut die Saiten klingen, aber vorallem liebe ich es mit diesen Slap zu spielen.
Natürlich ist Klang subjektiv, aber für mich genau das Richtige!

Ich empfehle sich mal ein paar Audio Demos im Internet auf verschiedenen Bässen anzuhören mit genau diesen Saiten um dann zu entscheiden ob das richtig für einen ist.

Nun, selbt die Verpackung erhält ein kleines Review, weil sie es verdient hat. Diese zu öffnen war, auch wenn man sagen könnte das so ein unboxing doch banal ist, ein Heidenspaß.
Und die Verabeitung der Saiten ist Phänomenal. Sie sehen nicht nur schön aus, sondern fühlen sich hochwertig an.

Definitiv etwas, was ich nur empfehlen kann!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ernie Ball EB2833 Hybrid Slinky Bass Saiten Set