Doepfer A-143-2

25

Quad ADSR Modul

  • besteht aus vier unabhängigen Hüllkurvengeneratoren
  • Betrieb als AD-Generatoren oder AD-LFOs möglich
  • Eurorackformat
  • Strombedarf: +70 mA (+12V) / -50 mA (-12V)
  • Breite: 26 TE / 131.8 mm
  • Tiefe: 50 mm (gemessen ab der Rückseite der Frontplatte)
Erhältlich seit Januar 2006
Artikelnummer 189112
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 26 TE / HP
209 €
230 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1

25 Kundenbewertungen

14 Rezensionen

V
Sehr groß, sehr gut
Valzwo 15.12.2020
Ich wollte für mein erstes Modularsystem einen Hüllkurvengenerator, der zuverlässig und sehr direkt bedienbar ohne doppelt belegte Knöpfe und Endlosregler ist - Das Erfüllt das Quad Adsr Modul auf jeden Fall.
Die Drehregler sind sehr schwergängig, wodurch sich die einzelnen Parameter sehr präzise einstellen lassen, durch die Range Schalter noch umso mehr.
Die Funktion, mit einem Gate Input mehrere der Envelopes auslösen zu können ist sehr nützlich, so spart man sich Platz bei den Multiples.
Auch die Retrigger Funktion ist super, man kann so quasi zum Tempo synchronisierte Lfos haben wenn man möchte.

Das einzige Manko ist meiner Meinung nach, dass das Modul hinter der Frontplatte sehr tief und auch breit ist, es passt nicht bei jedem Gehäuse an jeden Platz.

Ich würde den Quad Adsr auf jeden Fall weiterempfehlen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Sehr zufrieden :)
Tom294 01.03.2011
Sehr geniales Modul - über den Preis lässt sich streiten, in solchen Bereichen ist eben die Entwicklung sehr kostspielig.

Modulationsmöglichkeiten sind erheblich mehr gegeben als mit 4 einzelnen ADSR- Generatoren - vor allem durch die digitalen "end of..." ausgängen.

Das einzige was ich wohl zu bemängeln hätte, betrifft nicht das modul, sondern die Produktbeschreibung hier auf Thomann.de

Jeder der sich ein Modularsystem zusammenstellt wird wahrscheinlich eh auf der offiziellen Doepfer- Seite nachlesen, jedoch war, soweit ich mich erinnern kann, nichtmal dort beschrieben, das der Gate Eingang des >1.< ADSR Generators gleichzeitig alle anderen Generatoren triggert.

gut, das es so ist, wäre aber nett gewesen es zu wissen :)
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Die Quad - Modelle sind top.
Jochen-A. 10.01.2019
Von diesen Quad - ADSR kann man gar nicht genügend Exemplare haben. Ich verwende bis zu einen pro VCO. Das ist sehr viel Aufwand und geht ins Geld - kostet außerdem einen Haufen Platz. Mit bis zu vier Hüllkurven kann man jedoch eine Menge anstellen. Jede neue kann man bei der vorigen abgreifen. Der Preis pro Kurve liegt bei 50 Euro - geht eigentlich.
Nachtrag: Einen Stern Abzug bei der Verarbeitung. Die vier rückseitigen Platinen sind breiter als die Frontplatine. Das muß nicht umbedingt ein Nachteil sein.
Wenn aber zwei A-143-2 nebeneinander plaziert sind, braucht man entweder 1HP Blindpanel oder man muß zur Feile greifen.
Das geht, ist aber nicht wirklich schön.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MJ
A fantastic and very flexible set of ADSR generators
Marc JX8P 23.12.2009
A great package: four ADSR generators in a box. Only it isn't. It can be four ADSR's - but they all have extra trigger outs for the different stages and retrigger inputs, so you can for example change an ADSR into a LFO by connecting the decay-trigger to that envelopes' trigger input. Or create advanced, combined ADSR's. Well thought out, and very interesting in its flexibility.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden