Denis Wick 4 French Horn Mouthpiece 4885

Waldhornmundstück

  • vergoldet
  • Kesseldurchmesser 18,00 mm
  • Gesamtdurchmesser 28,00 mm
  • Randbreite 5,00 mm
  • Bohrung 4,70 mm
  • tiefer Kessel
  • auch versilbert erhältlich

Weitere Infos

Kesseltiefe tief
Kesseldurchmesser 18,00 mm
Finish Vergoldet
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Ansprache
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Ansprache
Sound
Leichte Tiefe - man braucht Kraft in der Höhe
Tobias7731, 04.02.2015
Habe bisher immer Probleme mit der Ansprache von Tönen unterhalb des G. Das Denis Wick 4 Mundstück hilft durch den gefühlt extremen Durchmesser und die wahrgenommene sehr große Kesseltiefe, so dass meinem Luftstrom nur sehr wenig Widerstand entgegengesetzt wird und die Lippen durch den großen Durchmesser sehr frei vibrieren können. Damit werden die tiefen Töne einfacher und klingen sehr voll und schön.

Mir macht nach einigen Tagen aber genau das noch Probleme in den höheren Lagen (ab c'') - der sehr freie Luftstrom führt bei mir dazu, daß ich schnell ans Ende meines Atems komme - ich muß häufiger einatmen.

Zudem benötige ich für die höheren Lagen sehr viel mehr Kraft in den Lippen. Ab g'' wird es für mich eng. Bei meinem Bach 12 komme ich ohne Probleme bis zum c'''. Auf dem Wick 4 ist nach einigen Tagen einspielen das a'' schon fast unerreichbar. Nach ca. 2 Wochen geht es besser, kostet aber sehr viel Kraft.

Das Mundstück ist sehr schön und komfortabel anzusetzen, ich würde sagen, bei sehr breiten Lippen auch deutlich angenehmer als ein 12er mit breitem Rand. Ich habe bei mir allerdings bemerkt, daß ich ab ca. c'' dazu verleitet werde einen hohen Andruck auf die Lippen auszuüben.

Bis jetzt ist für mich der Gewinn in der Tiefe schwächer zu gewichten als die Verluste in der Höhe, die ich erlebe, allerdings habe ich meinen Ansatz in der Tiefe auch auf meinem anderen Mundstück durch das Üben mit dem Denis Wick 4 verbessern können.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Ansprache
Sound
Warum ein Dennis Wick?
Holger U., 16.10.2009
Hallo,

warum lohnt es sich einmal ein Dennis Wick Mundstück zu testen?
Ich spiele seit über 30 Jahren im Posaunen Chor, davon 20 Jahre Waldhorn oder besser Doppelhorn. Auf Dennis Wick bin ich durch einen Posaunisten aufmerksam geworden. Er schwärmte sehr von dem Mundstück und der Ton war auch beeindruckend. Also testhalber bei Thomann bestellt und getestet. Heute spiele ich es nur noch.

Achtung: das erste Testen irritiert einen wirklich. Dennis Wick spielt und fühlt sich anders an als alles andere. Nicht entmutigen lassen. Nach einer Eingewöhnungsphase werdet auch Ihr überzeugt sein. Der Rand ist ungewöhlich breit aber dadurch hat man eine bessere "Ausdauer" beim spielen. Der Ton ist voluminös und kraftvoll.

Versucht es - es lohnt sich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Mundstücke für Metallblasinstrumente
Mundstücke für Metall­blas­in­stru­mente
Die Vielfalt und Auswahl bei den Mundstücken ist riesig und daher auch leicht verwirrend. Wir versuchen, Abhilfe zu schaffen.
Online-Ratgeber
Hörner
Hörner
Bb-, F- oder Doppel-Horn – Sie müssen sich entscheiden. Dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX The Rooms of Hansa

Toontrack SDX The Rooms of Hansa (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Michael Ilbert in den Hansa Tonstudios Berlin; 4 verschiedene Aufnahmeräume: Meistersaal, Live Room, Marble Room, Vocal-Booth sowie der berühmte Raumklang des...

Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 100 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

Kürzlich besucht
Cascha Premium Mahag. Concert Bundle

Cascha Premium Mahagoni Konzert Bundle; Konzert Ukulele; Ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene; Korpus und Hals: Mahagoni; Griffbrett und Steg: WPC; Sattel und Stegeinlage: Kunststoff; 18 Bünde; Mensur: 377 mm; Sattelbreite: 35 mm; Verchromte, geschlossene Mechaniken; Aquila Supernylgut Saiten; Inkl.gepolstertem Gig...

Kürzlich besucht
Waves OVox Vocal ReSynthesis

Waves OVox Vocal ReSynthesis (ESD); Vokaleffekt-Plugin; stimmengesteuerter Synthesizer und Vocaleffektprozessor, basierend auf Waves Organic ReSynthesis®-Technologie; ermöglicht innovative Tonhöhen-, Harmonisierungs- und Arpeggierungseffekte bis hin zu klassischen Vocoder- und Talkbox-Effekten; Note Mapper zum automatischen Abspielen von Akkorden, Harmonien oder Skalen aus Gesangsspuren;...

(1)
Kürzlich besucht
EVO 4

EVO 4; 2 in / 2 out USB-Audiointerface; by Audient; Smartgain-Modus; Loopback Funktion; 24 bit, 96 kHz; 113 dB Dynamikumfang AD/DA; 2 kombinierte Mic-/Line-Eingänge über XLR/Klinke Kombibuchsen; 2 Mikrofon-Vorverstärker mit 58dB Gain; 48 Volt Phantomspeisung (auch bei Busbetrieb); diskreter JFET...

Kürzlich besucht
Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor

Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor, Fullrange Flat-Response Lautsprecherbox für ein modernes digitales Gitarren-Setup (Amp Modeling & Multieffektprozessor); eingebauter DSP mit klassischen und modernen Lautsprechersimulationen (SIM0, SIM1, SIM2, SIM3); DSP-Equalizer-Modi (3-Band-Eq PA, 3-Band-Eq-Gitarre & 5-Band-Eq-Gitarre) - jeder mit ±12 dB...

Kürzlich besucht
JHS Pedals Paul Gilbert PG-14 Distortion

JHS Pedals Paul Gilbert PG-14 Distortion; Effektpedal für E-Gitarre; Paul Gilbert Signature Distortion Effektpedal; neues, einzigartiges Schaltungs-Design, das speziell nach Paul Gilberts Vorgaben entwickelt wurde; aktiver Preamp für die Mitten vor einer FET-basierten Distortion-Sektion; True Bypass; Regler für Volume, Mid,...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult White

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra White Matte; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.