Daddario EJ45

1607 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

18 Rezensionen

Daddario EJ45
12,90 €
18,20 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.04. und Donnerstag, 18.04.
1
N
Der gold standard
Nullus 25.02.2022
Ausgeglichen , angenehme Spannung , warme bässe , der diskant klingt traditionell könnte für mich etwas spritziger sein. Auf einer guten Gitarre aber ausreichend.
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

f
Sind ganz in Ordnung
frank-berlin 16.04.2021
so.
Gitarrensaiten.
Da hat ja jeder so seine Vorlieben.
Ich persönlich habe festgestellt, das jede Saite auf jeder Gitarre anders klingt.
Daher ist meine „Bewertung“ äußerst subjektiv.
Als Klassik-Gitarren-Neuling hatte ich keine Ahnung, und habe auch wegen des Preises zu den Daddarios gegriffen. Bei Western- und E-Gitarren meine Lieblinge ...
Die EJ45 haben mich allerdings nicht überzeugt und waren mir immer etwas zu dumpf.
Ich bin jetzt auf anraten eines Freundes zu Savarez 540r gewechselt und die klingen Mann wesentlich frischer.
Das ist meine Erfahrung mit meiner Gitarre. Andere kommen vielleicht zu anderen Ergebnissen ... oder auch nicht ... 😉

schöne Grüße 🖖
Sound
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Geschmackssache...
Seraphim79 15.02.2021
Ich habe dieses mal gedacht ich nehme Daddario weil ich mit denen bei den Westerngitarren gute Erfahrungen gemacht habe. Auch diese Saiten sind nicht schlecht. Mich können die Saiten aber diesmal auf meiner Akustik nicht so begeistern. Die tiefen Saiten klingen voll und angenehm. Bei den höhen Saiten (G bis e ) fehlt mir Brillanz und Klarheit die bei den Savarez (Savarez 510AR) wesentlich besser vorhanden waren. Ich denke ich Spiele diese Daddario nun mal runter und gut ist es. War nen Versuch wert.
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Meine allday Strings
Crasis 07.04.2020
Verwende die Saiten auf 2 Klassischen Gitarren. Sound ist gut und sie sind langlebig. Perfekt für jemanden wie ich der Übt und für sich selbst spielt. Für Konzerte würde ich zu anderen greifen, dafür könnten sie etwas zu leise sein.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PM
irgendwie ziemlich gut
Pee Mee 25.12.2022
Saiten klingen angenehm sauber, bringt`sn voll, klarer warmer runder harmonischer Sound ohne rumzueiern oder rumzuzicken, auf meiner "Ersten" (japanischen) Klampfe von 1978. solide Verarbeitung u. Material = lockerer Sound. Bin zufrieden damit
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Mc
Tipp: G-Saite austauschen
Michael cut-av.de 09.12.2009
Diese günstige Set nutze ich schon lange Zeit immer wieder im klassischen Bereich.

Vorteile: günstig, stimmstabil, weicher Sound der 1. und 2. Saite
Nachteile: G-Saite

Die G-Saite ist wirklich gruselig - dickes, pappiges Nylon. Da lässt sich Abhilfe schaffen: einfach eine Carbon-Saite benutzen. Zu jedem EJ45 Set kaufe ich mir eine einzelne Savarez Alliance 543 R dazu (das sind u.a. die aus dem Corum Satz). Die originale G-Saite habe ich seit Jahren nicht mehr benutzt. Die Savarez fügt sich hervorragend ein - wer es einmal probiert hat, wirds nicht mehr anders machen und fragt sich jedesmal beim Wegwerfen des Originals, wie man das Ding früher jemals auf die Gitarre ziehen konnte^^.
Sound
Verarbeitung
20
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Ordentliche Saiten
ProfessorNachtigaller 08.01.2018
Grundsätzlich sind die EJ45 ordentlich. Die Qualität ist typisch D'addario top und klanglich sind die Saiten gut. Allerdings ist hier der persönliche Geschmack ausschlaggebend bzw. was man genau sucht: Savarez-Saiten sind kühler als D'addario und hier sind die EJ45 noch ein wenig wärmer als die EJ46. Vom Spielgefühl sind die EJ45 und EJ46 fast identisch. Die EJ45 sind dafür allerdings die Saiten mit der geringsten Kraft. Das mag' am Anfang nicht direkt auffallen, allerdings nach ein paar Spielstunden (nachdem sich die Saiten gesetzt haben), hört man einen schnelleren Abfall der Klangvolumens im Vergleich zu den EJ46 oder den Savarez. Wer also nach kräftigen Saiten sucht, sollte die EJ45 also eher meiden. Wer einen eher warmen Klang möchte und dafür bereit ist auch Kraft zu verzichten für den sind die EJ45 vermutlich gut. Aber natürlich müssen die Saiten zum Instrument passen. Die EJ45 und meine Fichte waren ok zusammen, aber keine Traumkombination.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

c
Guter Klang
conzi 30.04.2021
Mir gefällt vor allem der Klang der Saiten. Man merkt einen deutlichen Unterschied, wenn man vorher abgespielte Saiten hatte.

Leider ist das Aufziehen sehr kompliziert
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Mittelmaß
Moni. 16.08.2018
Habe diesen Saitensatz lange auf meiner Konzertgitarre gespielt da mich die E-Bass-Saiten von D'Addario überzeugt haben. Leider fiel mir immer mehr auf, dass diese Saiten keinen besonders vollen und brillanten Klang haben und sich schnell abspielen.

Bin nun auf der Suche nach einem besseren Satz.
Finde jedoch, dass diese Saiten einen Test wert sind.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Empfehlenswert
Anwesend 19.01.2021
Gegenüber den "Platzhirschen" können diese Saiten bedingungslos empfohlen werden...:)
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Daddario EJ45