Zum Seiteninhalt
seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Daddario EJ16 Saiten für Westerngitarre

828 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

294 Rezensionen

Daddario EJ16
11,50 €
12,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 24.07. und Donnerstag, 25.07.
1
N
mein persönlicher Testsieger
Norbert2157 03.08.2020
Ich habe mir letzten Herbst eine Gibson Hummingbird Sustainable 2019 gekauft. Sie klingt überragend: Offen, "woody" mit schönen Obertönen, präsent aber nicht scharf, ausgeglichen vom tiefsten bis zum höchsten Ton, und sie hat ein gigantisches Sustain. Nach 50 Jahren Gitarrespielen habe ich mein Trauminstrument gefunden. Dazu wollte ich natürlich die Saiten finden, die am besten zum Instrument und zu meiner Spielweise (hauptsächlich Folk und Ragtime Fingerstyle) passen. Ab Werk waren die "Coated Phosphor Bronze" von Gibson drauf. Die waren schon mal sehr gut, taugten also als Referenz. Ich habe mir dann 6 ganz unterschiedliche Saitensätze zum Testen besorgt. Keiner gab den Charakter des Instruments so gut wieder wie der Werkssatz, und keiner klang so lange frisch, bis ich zu allerletzt die D'Daddario EJ16 aufgezogen habe. Die klingen nicht nur gleich gut wie die Werkssaiten. Ich habe den Eindruck, dass sie auch gleich lang oder gar länger halten. Nach gut 11 Wochen drängt sich immer noch kein Wechsel auf, obwohl ich hohe Ansprüche stelle.
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

i
Sehr guter, ungewöhlicher Sound
iRetro 06.11.2021
Ich habe mir die Saiten auf Empfehlung von Thomann Kundendienst gekauft, da mir die Daddario EJ10 vom Sound her etwas zu sanft waren.
Der Sound der Phosphor Bronze Saiten geht auch in Ordnung, hat aber eine deutliche metallische Klangfärbung, besonders bei den hohen Saiten, was mir persönlich allerdings gut gefallen hat.
Ich hab die Saiten aber trotzdem wieder gegen die Ej10 getauscht, da mir der 012er Saitensatz im Gegensatz zum 010er der EJ10 doch etwas zu hart zu bespielen war.
Wer Finger hat, die hart im Nehmen sind, für den sind die Saiten sicher eine gute Wahl.
Sound
Verarbeitung
3
2
Bewertung melden

Bewertung melden

-
Die Phosphor-Bronze Saiten von dAddario...
-Joey- 16.01.2014
... sind meiner Meinung nach die Besten in ihrer Preisklasse! Sie zeichnen sich aus, durch ihr Ausgewogenes und differenziertes Klangbild, sowie durch ihre überdurchschnittliche Langlebigkeit.

Sie haben einen sehr vollen Klang welcher sich auch noch nach vielen Stunden Spielzeit hält und sind durch ihren Phosphoranteil gegenüber Korrosion (Rosten) nicht so anfällig wie andere Saiten. Daher sind sie, meiner Meinung nach, Qualitativ viel hochwertiger als die Saiten anderer bekannter Hersteller.

Der Saitensatz ist in einem kleinen Kunststoffbeutel luftdicht verschweißt, wodurch die Saiten vor Korrosion während der Lagerung geschützt sind.Durch die farbigen "Ball-Ends" lassen sich die Saiten, mithilfe der auf der Packung aufgedruckten Legende, leicht voneinander unterscheiden.

Aufgrund des Klangbilds, der Qualität und Langlebigkeit dieser Saiten sind sie meine erste Wahl.

Also nicht lange überlegen. ab in den Warenkorb damit! ;)
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Die allgemeine Begeisterung......
Altrocker60 03.12.2023
für diese Saiten kann ich nicht teilen. Eines vorweg erstmal. Saiten zu bewerten ist natürlich auch immer vom eigenen Klangempfinden abhängig.
Aufgrund der vielen guten Bewertungen hab ich sie mal ausprobiert. Also ausgepackt und schon das erste Manko. Immer zwei Saiten miteinander gewickelt. Was an sich nicht schlecht ist. Musste aber bei beiden Sätzen die Saiten erstmal entwirren, weil sie ineinander verzwirbelt waren. Dabei natürlich aufpassen, dass die Saiten nicht beschädigt werden. Das geht gar nicht. Die Saiten aufgezogen, gestimmt und zwei,dreimal gedehnt. Dann hielten sie die Stimmung. Das ist Klasse.
Der Klang erstmal sehr muffig auf beiden Gitarren. OK. Laut Bewertungen gibt sich der Klang nach ein paar Tagen. Das war dann auch so. Schon viel besser. Aber was nicht besser wurde waren die Diskantsaiten. Sie kommen nicht wirklich so richtig zur Geltung, was ich sehr schade finde. Sie gehen irgendwie unter, da die Bass Saiten sehr dominant sind. Das war bei den vorher aufgezogenen EB Earthwood viel besser. Viel ausgewogener.
Aber wie gesagt das ist bei meinen Gitarren so. Grundsätzlich sind es gute Saiten, aber für meinen Geschmack sind es eher durchschnittliche Saiten und meiner Meinung nach ihren Preis nicht wert.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Alternative für Elixir's...
Teletaka-OB 01.02.2021
Ich spiele diese Saiten (mittlerweile) auf einer Ibanez AVD 10E. Vorher hatte ich Elixir's auf der Gitarre. Es ist immer subjektiv, aber für mich klingen die D'Addario auf meiner Ibanez besser. Die Bespielbarkeit ist ähnlich, die Haltbarkeit der Elixir's ist wahrscheinlich besser, aber die D'Addario's sind vom Preis her deutlich günstiger. Von daher werde ich für meine Ibanez bei den D'Addario's bleiben.
Mein Fazit:
Auf jeden Fall empfehlenswerte Saiten für eine Westerngitarre.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Meine neuen Lieblingssaiten
SurfinTom 28.03.2020
Ich bin durch Zufall auf die EJ 16 gestoßen.
Jahrenlang habe ich auf meiner Westerngitarre 11er Elixir-Saiten gespielt. Vor einer Weile wollte ich mal ausprobieren, wie ich mit der 12er Saitenstärke zurechtkomme und wie die Gitarre klanglich darauf reagiert. Da ich für den Versuch nicht die teuren Elixir nehmen wollte, habe ich einfach mal die EJ16 bestellt.
Ich war sofort schwer begeistert. Die Gitarre klingt mit den 12er Saiten voller und lauter. Dazu bieten die Saiten viel Brillanz und Transparenz.
Zwischenzeitlich habe ich auch mal 12er Elixir-Saiten ausprobiert. Aber nein, die D'Addario klingen für mich besser, weil brillanter und definierter.
Die Haltbarkeit ist gar nicht so schlecht für unbeschichtete Saiten.
Ich spiele hauptsächlich E-Gitarre und die die Akustik nehme ich nicht jeden Tag zur Hand. Sie bleiben bei mir durchaus ein paar Monate drauf, bis ich höre, dass sie nachlassen.
Bei diesen Saiten bleibe ich jetzt.
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Sound ist gut
Cippel 19.01.2021
Volle Punktzahl für meine SJ-200 hatten nur die Elixir Polyweb light Acoustic. Diese gibt es leider nicht mehr.
Die Qualität und Sound ist vergleichbar mit Gibson SJ-200-Saiten, die es auch bei Thomann zu etwas höherem Preis gibt. Für vergleichbar fetten, runden Sound mit schimmernden Höhen habe ich bis jetzt keine Saiten gefunden. Auch Elixir Nanoweb können das nicht bieten.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Excellent quality and works well, if you like 12s
Thubbsy 03.07.2022
As expected from D'Addario, the strings were perfect for what they are and they sounded great. 12s are pretty heavy gauge however and turned out that they were not for me. They might be what you'd enjoy, but they were a bit uncomfortable to play for me because they required quite a bit of force to fret notes. So think whether a thinner gauge that's less harsh on the fingers would be better for you. At the end of the day, choose the strings that will make you enjoy playing your guitar the most!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

UR
Schnell tot
Unabhängige Rezension 28.12.2022
Hier gilt das selbe wie für das pendant für die e-gitarre.
Taugt nur für einen einzigen live auftritt oder eine ordentliche recording session.

Allerspätestens nach 2 wochen sind die saiten tot (=verlust der intonation) und sind nicht mehr bespielbar.

Da für die werkstoffe die entsprechenden kriechtabellen existieren, ist das eine bewusste Designentscheidung von daddario. =Abzocke, weil das im marketing wunderbar verheimlicht wird :)

Nie wieder daddario auch wenn klang und bespielbarkeit für 24 stunden auf top niveau sind.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Halten lange, klingen gut
Markxx 09.01.2022
Ich nutze diese Saiten für meine Seagull S6 mit Zederndecke. Für mich die optimalen Saiten, halten lange, klingen lange gut, selbst nach längerem Gebrauch, wenn die Brillianz nicht mehr so präsent ist. Trotz hartem Anschlag ist mir auch noch nie eine Saite gerissen. Ich spiele ausschließlich mit Plektrum (0.60), für Fingerpicking wären sie mir wohl zu hart. Mit diesen Saiten kann man meiner Meinung nach nichts falsch machen, besonders dann, wenn man nicht so häufig Saiten wechseln möchte.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Daddario EJ16 Saiten für Westerngitarre