Best Brass Warm Up Dämpfer Waldhorn

14

Übungsdämpfer für Waldhorn

  • senkt die Lautstärke um ca. 30 dB
  • sehr freies Spielgefühl
  • sehr gute Intonation
  • Aluminium
  • sehr leicht mit nur ca. 80 g
Erhältlich seit Juni 2007
Artikelnummer 116231
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Aluminium
Art Übungsdämpfer
129 €
161,75 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.08. und Freitag, 19.08.
1

14 Kundenbewertungen

7 Rezensionen

A
Sehr gute - aber ACHTUNG !!!
Andreas901 20.01.2010
Mir wurde dieser Übungsdämpfer als Weiterentwicklung vom Entwickler des Yamaha Silent Brass empfohlen.

Dieser Übungsdämpfer ist besser konstruiert, als viele andere Übungsdämpfer. Die Ansprache, Intonation und Tonstabilität ist sehr gut. Dies gilt auch für den bei Horn-Dämpfern häufig kritischen Bereich tiefer als c' (in F). Diese Eigenschaften sind ähnlich dem Yamaha Silent Brass.

Der Best Brass reduziert die Lautstärke sehr gut, hat aber nicht das Ziel den Ton maximal zu dämpfen. Der Yamaha Silent Brass dämpft deutlich mehr. Dies sehe ich eher als Vorteil des Best Brass Dämpfer.

Der Best Brass lässt dafür mehr Luft durch und erhöht den Luftwiederstand nicht so stark. Der Ton klingt sehr viel offener als bei Yamaha Silent Brass. Dies sehe ich eher als Vorteil des Best Brass Dämpfer.

Ich stehe Übungsdämpfern sehr kritisch gegenüber und halte sie für den täglichen oder regelmäßigen Gebrauch für ungeeignet. Regelmäßiges Üben mit einem Dämpfer verschlechtert die Tonqualität des Hornisten, weil man den offenen Ton beim Üben nicht mehr hört. Das Horn offen zu blasen ist ganz anders. Man bläst mit Dämpfer etwas anders in das Horn und übt diese gedämpfte Art sich quasi ein. Das ungedämpfte Hörerlebnis ist aber beim Üben existentiell Wichtig.

Der Körper des Dämpfers ist aus dünnwandigem Alluminium gefertigt. Der erste unvorsichtige "Absturz" auf Teppichboden hat der Dämpfer leider mit einer Delle quitiert.

Ein Übungsdämpfer ist kein Ersatz für einen Übungsraum, oder um die Nerven der Nachbarn zuschonen!!! Für kurzes Einblasen im Hotel oder Sonntag Vormittag zu Hause ist der Dämpfer aber sehr gut zu gebrauchen.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
TOP
JM79 05.02.2019
Kostet halt, aber ist halt der beste Übedämpfer, ideal für Reisen!
Guter Kompromiss zwischen Widerstand und Lautstärke.
Sehr kompakt, leicht, Gute Intonation in nahezu jeder Lage!
Ansprache
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Sehr guter Übungsdämpfer - auch für Einsatz im Orchester geeignet
Jan166 07.11.2010
Ich habe jetzt so ziemlich alle auf dem Markt befindlichen Übungsdämpfer getestet und dieser hier liegt auf Platz 2. Besonders die Intonation stimmt hier und rechtfertigt den hohen Preis. Leider sind die tiefen Töne nicht besonders gut gedämmt. Im Vergleich zum ungedämpften Horn ist jedoch, wie bei allen Übungsdämpfern, deutlich mehr Luftdruck erforderlich. Auch ist der Sound natürlic nicht so schön.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DH
Super Mute!
Dirk H. aus E. 28.11.2014
Dieser Dämpfer spielt leicht, und dämpft gut ab, alles geht auf Wohnzimmerlautstärke zurück, man kann aber immer noch frei spielen!
Ansprache
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden