Alfred Stingl by Höfner AS34 C4/4 Kohlefaserbogen

22

Cellobogen

  • Größe: 4/4
  • Kohlefaserbogen mit runder Stange
  • schwarz
  • Neusilberbewicklung
  • Ebenholzfrosch mit Pariser Auge, Schub und Zwickel
  • ausgewähltes echtes mongolisches Pferdehaar
Erhältlich seit Juni 2008
Artikelnummer 207810
Verkaufseinheit 1 Stück
Größe 4/4
Stange Karbon
Runde Stange Ja
Kantige Stange Nein
Naturhaar Ja
119 €
148 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 25.05. und Freitag, 27.05.
1

22 Kundenbewertungen

14 Rezensionen

M
Ordentlicher robuster Bogen für Einsteiger, guter Klang!
MetalHeart 26.11.2021
Ich spiele selber elektrische Geige (auch mit einem Karbonbogen). Ein Bandkollege (Bassist) hat sich gebraucht ein Harley Benton E-Cello gekauft - die sind schon OK für Anfänger und bissel Rock spielen. :-) Ich habe ihm ein paar Grundlagen gezeigt und wir haben (in Zeiten von Corinna) zusammen Tutorials angeschaut.

Der Bassist tat sich aber echt schwer mit den Tönen produzieren, bis mir beim selber Probieren auffiel, was für ein übler Bogen dabei ist!
Flugs Bewertungen gelesen, Bilder angeschaut - ah, da hat schon mal jemand bei einem Einsteigermodell den Bogen gegen diesen getauscht... und bestellt. Geliefert, ausgepackt, sehr kräftig die ersten Schichten Kolophium drauf (das ist halt so bei frischer Bespannung) und probiert.
Es geht! Sogar dem Kollegen mit wenig Erfahrung gelang das Entlocken sauberer Töne viel leichter, es rutscht und kratzt nicht mehr soviel, und er ist definitiv motivierter zu üben. Bei einem derzeitigen Preis von 119,- kann man absolut nicht meckern, zumal da ordentliche Pferdehaare drauf sind und Karbonstange, Frosch und Spitze sauber verarbeitet sind. :-)
Da kann man für einen Holzbogen ähnlicher Qualität schon mal 300,- ausgeben (wie gesagt, Einsteigermodell).

Fazit:
Ordentlicher Einsteigerbogen, hält was es verspricht. Gerade Anfänger sollte nicht mit dem letzten Mist an Bogen lernen - ein anständiges Gerät hilft da sehr.
Denkbar auch als Reservebogen auf der Bühne.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DT
Wow! Dachte Carbonbögen sind alle Schrott... bis jetzt
Dan T. 09.07.2012
Ich bin positiv überascht. Er wird nie an den Sound eines guten Holzbogens herankommen, aber als Zweitbogen für diesen Preis ist es super! Wenn man nicht gerade vor Musikkennern spielt ist es auch Bühnentauglich.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut!
MarthaM. 09.12.2021
Ich kaufte diesen Bogen als Zweit- oder Reservebogen, bin aber angenehm davon überrascht, wie gut er ausgewogen ist, dass man bequem damit spielt und vor allem der Klang sehr gut, kräftig und angenehm ist. Ich spiele erst zwei Jahre lang Cello, habe also keine Erfahrung mit teuren Bögen, aber für den Preis finde ich absolut, dass es ein guter Kauf war.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Klingt besser als er aussieht
Frank3317 22.04.2020
Die Cellistin schaute erst skeptisch auf das Äußere, aber der verbesserte Klang ggü. dem "Normalbogen" war (auf für die Nichtstreicher) hörbar.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden