Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Thomann CTC-50 Black

1116

Chromatisches Stimmgerät

  • Clip Tuner
  • Stimm-Modi: chromatisch / Gitarre / Bass / Violine / Ukulele / Ukulele-D
  • sensibler Piezo Sensor für schnelles Stimmen
  • helles um 360° drehbares Farb-LC-Display
  • Kalibrierung: 440 - 449 Hz
  • automatischer Energiesparmodus
  • Maße (L x B x H): 53 x 43 x 4 mm
  • Gewicht: 29 g
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. 3 V (CR2032) Lithium Batterie
Chromatisch Ja
Anzeige LCD
Mikrofon integriert Nein
Integriertes Metronom Nein
Anschluss für Netzteil Nein
Gehäuseformat Clip
Artikelnummer 493736
€ 7,50
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 21.10. und Freitag, 22.10.
1
2 Verkaufsrang

1116 Kundenbewertungen

5 788 Kunden
4 210 Kunden
3 57 Kunden
2 35 Kunden
1 26 Kunden

Bedienung

Features

Verarbeitung

OH
Gutes Gerät für wenig Geld
Onkel Heidi 17.05.2021
Das CTC-50 rotiert bei mir zu Hause zwischen mehreren Gitarren und Bässen, da ich es Leid war, zum Nachstimmen immer ein Kabel und ein klassisches Stimmgerät oder Tuning-Pedal anzuschließen.

Die Verarbeitung ist gut und die Bedienung denkbar einfach. Im chromatischen Modus lassen sich auch runtergestimmte Instrumente ordentlich stimmen, lediglich bei der G-Saite von mehreren auf D-Standard gestimmten Gitarren und Bässen hat das Gerät manchmal kurze Ausfälle. Die Anzeige erlischt dann sehr schnell (nur bei dieser einen Saite) und erscheint wieder, wenn man nochmal anschlägt.

Es gibt einen Powerknopf, den man länger gedrückt hält, um das Gerät ein- und auszuschalten und kurz drückt, um den Modus zu wechseln. Achtung: Im Modus "Gitarre" oder "Bass" kann das Gerät keine alternativen Tunings erkennen! Es will dann immer E-Standard als Input haben. Im chromatischen Modus ("C") funktioniert es jedoch wie gewünscht (abgesehen von den kurzen Ausfällen bei G-Saiten im D-Tuning).
Der zweite Knopf "A4" kalibriert den Referenzton, indem man durch die Ziffern 0-9 durchschaltet (440-449 Hertz).

Leider muss man diese letztendlich einfache Bedienung zunächst selbstständig herausfinden, da der Beipackzettel keinerlei Infos über die Bedienung und die Modi enthält.

Einen Stern ziehe ich in der Kategorie "Features" ab, da das Gerät wie erwähnt eine bestimmte Saite in meinen Alternativstimmungen regelmäßig nur widerwillig erkennt.

Ich habe einen Bass neu besaitet und das CTC-50 testweise zum Einstellen der Intonation benutzt. Die Überprüfung mit meinem Stroboskop-Tuner ergab später nur so minimale Abweichungen, dass ich festhalten würde, dass dieser kleine Helfer an der Kopfplatte sehr präzise und ergo sehr empfehlenswert ist.
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Macht was er soll und noch mehr
Joggele 30.09.2021
Wie mit vielen anderen Geräten ähnlicher Bauart lässt sich die Gitarre auch mit diesem preiswerten Geräte zuverlässig stimmen. Leider verkompliziert der große Funktionsumfang und die Bedienung über zwei Knöpfe manchmal die Handhabung, in dem man beim Einschalten (gleicher Knopf wie die Instrumentenwahl) ausversehen ein falsches Instrument wählt und diese dann zuerst alle durchklicken muss bevor wieder das richtige gewählt werden kann.
Für mich der nur Gitarre spielt vielleicht zu viel, aber für andere wohl nicht, deshalb auch 5 Sterne für die Features.
Falsch machen kann man bei dem Preis aber nichts.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Sehr gut ablesbares Display
R081n 06.04.2021
Ich habe vor kurzer Zeit meinen zweiten Versuch gestartet, E-Gitarre zu lernen. Da ich kein absolutes Gehör habe und auch keine Geduld mit einer Stimmgabel ans Werk zu gehen, brauchte ich also auch ein Stimmgerät.
Für den Anfang wollte ich erstmal einen Kompromiss aus einem günstigen Preis und trotzdem guter Les- und Bedienbarkeit. Und hierfür war das Thomann CTC-50 für mich die richtige Wahl.
Das Display hat einen starken Kontrast und ist selbst gegen Lichtquellen gut erkennbar. Sehr praktisch finde ich auch die Skala über der Note, hier wissen auch Anfänger*innen sofort in welche Richtung die Stimmmechanik gedreht werden muss :)

Die Qualität empfinde ich als für den Preis absolut angemessen.
Die Befestigung per Klammer ist rutschsicher und fest.
Das Außenmaterial ist ein gummierter Kunststoff, hiermit hatte ich bei anderen Produkten schon die Erfahrung das dieser sich nach ein paar Jahren Gebrauch "auflöst". Das kann nur ein Langzeittest zeigen.
Allerdings fände ich das auch nicht tragisch, für den Preis.

Fazit:
+ Material dem Preis entsprechend
+ sehr gute Ablesbarkeit
+ unkomplizierte Bedienbarkeit
+ angemessener Preis
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Günstig und gut
Linksklampfe 25.05.2021
Etwa so gut wie der Snark ST2 Tuner - aber günstiger und haltbarer - beim Snark ist der Clip mit dem der Tuner an die Gitarre gesteckt ist schnell abgebrochen - erst die eine Seite und nun die zweite - damit ist er quasi unbrauchbar geworden - das ist recht schlecht :) Wenn man einen Clip Tuner nun ohne Clip hat - leider kann ich den Snark auch nicht mehr direkt bewerten...
Gemesen am Preis und so weiter ist der Thomann jedenfalls Top - habe noch einen TC Electronic Unitune - der ist noch besser - aber auch dreimal teurer.
Wer einen günstigen guten Tuner sucht, fährt mit dem Thomann nicht schlecht. Aber man sollte dafür keine Topverarbeitung erwarten - aber alles i.O. und haltbar.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung