Thomann Nylongurt

Gitarren Nylongurt

  • Länge verstellbar von ca. 80 - 139 cm
  • Breite: 5 cm
  • Enden mit Lederverstärkung
  • Farbe: Schwarz
  • Made in Germany

Weitere Infos

Länge 139 cm
Breite 50 mm
Farbe Schwarz

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 6 % sparen!
Fender Squier SA-105CE BK + Thomann Acoustic-Steel Gigbag Deluxe + Thomann Nylonstrap +
13 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann Nylonstrap
76% kauften genau dieses Produkt
Thomann Nylonstrap
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 3,99 In den Warenkorb
Ernie Ball 4037 Nylon Strap
8% kauften Ernie Ball 4037 Nylon Strap € 5,90
Harley Benton HBN BK
3% kauften Harley Benton HBN BK € 5,90
Planet Waves PWS100
2% kauften Planet Waves PWS100 € 5,90
Fender Running Logo Strap
1% kauften Fender Running Logo Strap € 8,90
Unsere beliebtesten Nylongurte
3965 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
1145 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Gurt für kurze Sessions
Printy, 16.05.2019
Benutze den Gurt am Bass beim Üben als Einsteiger. Ich habe diesen Gurt auch innerhalb eines Einsteigerbundles für E-Bass erworben und bin damit für diese Zwecke auch zufrieden.
Der Gurt ist stabil verarbeitet. Die Nähte sind alle sauber und das Material sieht auch nach ein paar Monaten gebrauch immernoch sehr stabil aus. Einzig der Stoff schien schon beim Auspacken nicht ganz sauber geschnitten gewesen zu sein, sodass leichte Fransen an den Nähten zu dem Gurtleder erkennbar waren. Diese haben sich aber auch im Gebrauch nicht weiter ausgefranst, daher gibt es hier keine große Beanstandung.
Für meine 1,70m Körpergröße ist die Länge des Bass optimal für mich anzupassen, aber auch mein Kumpel von ca. 1,95 hat keine Probleme sich den Bass komfortabel einzustellen.
Der Gurt ist meiner Meinung nach aber für Einsteiger gut; zum Üben, aber vorallem um nicht lange mit dem Bass zu stehen. Dafür ist mir der Gurt einfach nicht breit genug und nach ca. 1 bis höchstens 1 1/2 Stunden schneidet mir der Gurt zu sehr in die Schulter. Wer also gerne lang im stehen übt oder länger mit seinem Bass auftreten möchte, der sollte Vorweg schon überlegen, ob nicht schon in ein etwas breiteres Modell für mehr Tragekomfort investiert werden sollte. Da ich meistens für mich alleine auf dem Hocker spiele und nur ab und zu stehe, ist dieser Gurt allerdings eine optimale Lösung als Einsteiger und möchte ihn auch nicht missen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Tragekomfort
Verarbeitung
Für Beginner und Sparende
Maros168, 17.07.2017
Der Gurt findet bei einem meiner Instrumente nun schon seit langer Zeit Verwendung und ich denke, ich kann dementsprechend ganz gut zusammenfassen, was ganz gut und was weniger gut ausfällt.
Für einen Gurt in diesem Preissegment erfüllt er seinen Zweck sehr gut, er lässt sich ohne großen Kraftaufwand verstellen und hält tadellos an den Befestigungsschrauben des Instrumentes. Bisher konnte ich auch keine gravierenden Beschädigungen am Stoff feststellen, der Gurt wird also sicherlich auch noch nach vier Jahren des Gebrauchs eine ganze Weile halten, obwohl die Halterungen etwas ausgeleiert sind (Der Fall, dass sich der Gurt plötzlich von selbst gelöst hätte, ist mir aber noch nie passiert.)
Nun zu den zwei Dingen, die mir im Laufe der Zeit negativ aufgefallen sind:
Das Material des Gurtes ist nach meiner Einschätzung doch ein wenig zu glatt. Trage ich bestimmte Pullover oder dergleichen, dann rutscht der Gurt schon mal recht schnell und nervt auf diese Weise ziemlich.
Das zweite Problem geht mit dem ersten im Grunde Hand in Hand: Der Gurt ist nicht allzu breit und büßt so etwas an möglicher Tragestabilität ein. Besonders problematisch wird dies aber bei besonders schweren Instrumenten. Ich habe eine Epiphone Les Paul, welche mit ihren ca. fünf Kilo doch einiges auf die Waage bringt. In Kombination mit dem schmalen Gurt führt das zu einer Kombination, die einem schon nach einer Stunde Spielzeit Schulterschmerzen, wenn nicht gar Abdrücke auf der Schulter einbringt, natürlich nur dann, wenn man beim Spielen steht. Der Gurt bietet sich also für schwere Instrumente nicht sonderlich an.
Insgesamt bin ich aber durchaus mit dem Preis- Leistungs- Verhältnis zufrieden, irgendwie habe ich den Gurt ja schließlich jetzt schon einige Jahre benutzt ohne ihn unbedingt wegwerfen zu wollen. Wer ihn einfach mal ausprobieren will oder etwas Günstiges für seine Anfangsphase an der Gitarre sucht, der macht mit dem Kauf dieses Gurtes sicherlich nichts falsch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 3,99
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.