TritonAudio BigAmp Piezo

5

Instrumentenvorverstärker für Piezowandler

  • 6,3 mm Klinke female auf XLR 3-pol male (symmetrisch)
  • rauscharmer Class A JFet Verstärker
  • 3 dB Verstärkung
  • max. Eingangspegel 15 dBv

Hinweis: benötigt 24 / 48 V Phantomspeisung.

Canaux 1
Nombre d'entrées microphone 0
Entrée instrument Oui
Lampes Non
Compresseur/Limiteur Non
Égaliseur Non
De-Esser Non
Alimentation fantôme Non
Opposition de phase Non
Boucle d'effets externe Non
Sorties audio XLR
Sortie numérique 0
Sortie casque Non
Vu-mètre Non
Référencé depuis Mai 2018
Numéro d'article 439199
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
Format Adaptateur
66 €
Tous les prix TVA incl. (TTC)
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Livraison gratuite estimée entre le Jeudi, 20.01. et le Vendredi, 21.01.
1
118 Classement des ventes

4 Evaluations client

4.8 / 5

Utilisation

Caractéristiques

Son

Qualité de fabrication

b
Comme une DI miniature
belabartok0 28.11.2020
C'est un produit unique : sous la forme d'un adaptateur, un préamli actif avec une entrée très haute impédance bien adaptée à des micros piezo (j'utilise des FWF) et une sortie XLR symétrique, sans l'encombrement d'une boîte de direct. Attention ça fonctionne en 48V fantôme quand même. Très belle qualité de fabrication.
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
h
TritonAudio BigAmp Piezo
hoko 20.03.2019
In einem Ensemble für alte Musik ( bis zu 17 Instrumentalisten- Gesangssolisten einmal ausgenommen) setze ich bei einigen Streich-u. Zupfinstrumenten Piezos ein. Wir verstärken unser Musik nur gering, sie soll auf allen Plätzen (Kirchen i.d. Regel) nur so laut sein wie im Ensemble.
Vor einigen Tagen habe ich mir nun den TritonAudio BigAmp Piezo bestellt, promte Lieferung. Das Teil ist wirklich solide gebaut, wichtig, denn es wird auf dem Fußboden liegen-kurze Kabelverbindungen zum Piezo.

Der erste Test mit einem Mittelalter Psalter und einem ganz gewöhnlichem Clippiezo war schon eine kleine Sensation. Was da an Klang aus dem Psalter ertönte war großartig. Das Instrument klang "größer" als es vom Korpus ist, die Obertöne wurden ganz sacht übertragen, die Grundtöne kräftig, hier kommt es dann sicher auf die "richtigen" Piezos und der Feinarbeit am Mixer an.

Probe mit einer Gotischen Fidel mit metallenen Saiten, als Referenzmikros:
TritonAudio...
AKG C411/B29L,
Der BodyRez mit div. Piezos
Piezos direkt
Mixer war in allen 4 Kanälen gleich eingepegelt.
Der Triton brummte gewaltig,
also Gain auf +10 herunter, war leiser.
Was dann aber an Klang entstand, gestrichen mit einem Bogen, war schon beachtlich, hatte hauch hier den Eindruck eines viel größerem Instrumentes, aber nicht das es hohl klang, nein, es war ein wohltuendes Vollumen im Klang, Obertonreich, ja wie gewünscht.
Neutraler etwas trockener war die Wiedergabe mit dem AKG, klanglich absolut gut, nur Speiseteil auf dem Fußboden , problematisch, zumal die Instr. öfter gewechselt werden.
Nun zum BodyRez dieser war in keiner Weise vergleichbar. Verzerrte leicht, musste ganz heruntergeregelt werden, beim pizz.-Spiel war er etwas angebrachter.
Piezos direkt am Mixer klangen wie sie eben klingen.
Facit:
AKG und Triton gleichwertig, Instrument entscheidet hier.
Wobei das Trito einfacher zu händeln ist.
Bin nun gespannt auf den nächsten Liveauftritt wie sich der TritonAudio BigAmp dort "schlägt".
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
1
1
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
W
Äußerst vielseitig einsetzbar, super Klang.
Wernie 02.08.2021
Die Elektronik des BigAmp ist minimalistisch. Im Prinzip handelt es sich lediglich um einen symmetrischen Impedanzwandler mit 2 FETs und „open drain" Ausgang (hochohmig). Das heißt, die Verstärkung wird durch die Vorwiderstände der Phantomspeisung (in der Regel 6,8 kOhm) und den Eingangswiderstand des Mikrofonverstärkers beeinflusst. Daher ist die Verstärkung nicht bei allen Mischpulten exakt gleich. Das Teil liefert einen sehr rauscharmen, detailreichen Klang mit ebenmäßigem Frequenzgang bei akustischen Instrumenten und einen glasklaren, obertonreichen Sound bei magnetischen Pickups (super für Strat). Der Klang wird umso wärmer, je höher der BigAmp ausgesteuert wird, ähnlich wie bei einer Röhrenvorstufe. Hörbare Verzerrungen treten aber erst bei Pegeln auf, die auch den Mikrofonverstärker an seine Grenzen bringen. Wegen der super vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und dem günstigen Preis volle Punktzahl. Wer etwas mehr ausgeben will, kann zum Radial SB-4 greifen, der den Klang noch weniger verändert und einen niederohmigen Ausgang mit konstanter Verstärkung bietet.
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
w
Recommended
wimverbr 07.01.2021
I mostly use this as a pre-amp for DIY contact mics, in a field recording context. I would highly recommend it for this purpose, as it will improve the low end of the frequency spectrum a lot!
Utilisation
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation