Espace client - inscription

the t.bone SC 450 Value-Set

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Exemples sonores

 
0:00
  • Ballad
  • Soul
  • Soul Male
  • Ballad Male
  • Ballad Dry
  • Soul Dry
  • Ballad Male Dry
  • Soul Male Dry

Plus d'infos

À lampe Non
Plusieurs directivités Non
Omni-directionnel Non
Directivité cardioïde Oui
Bi-directionnel Non
Coupe-Bas Oui
Pad Oui
Suspension type araignée incl. Oui
Microphone USB Non
151 évaluations client
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Caractéristiques
  • Son
  • Qualité de fabrication
Les seuls évaluations client concernant ce produit sont dans une autre langue.
de Evaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Sehr gutes Mikrofon für wenig Geld
Pedi, 21.10.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Im Tonstudio haben wir das T.BONE SC450 direkt mit einem teureren Modell von Audiotechnica verglichen und mussten feststellen, dass es in Sachen Klangfarbe und Rauschabstand nahezu mithalten kann. Wir haben es bisher für Aufnahmen von Gesang und Akustikgitarre verwendet. Es hat uns klangleich dabei durchaus überzeugt.

Die mitgelieferte Spinne, sowie das kleine Case sind ebenso gut verarbeitet wie das Mikrofon selbst.

Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Für den Preis ein mehr als respektables Ergebnis!
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Evaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Prima
Eric aus R., 27.08.2012
· À propos de the t.bone SC 450
Nachdem ich meinen Streit mit dem Alesis Multimix 4 USB beigelegt habe, das ich übrigens in Kombination mit dem SC 450 verwende, kann ich auch hier zu eine kleine Bewertung abgeben. Vorher benutzte ich übrigens das SC 440 in der USB Variante, das ich schon länger ausrangieren wollte.
Ich beziehe mich übrigens ausschließlich auf Sprachaufnahmen und auf die Vergleiche zum SC 440, das ich nun über ein Jahr genutzt habe.

Die Features sind sehr gut: Ein Low-Cut und ein -10 dB Schalter sind vorhanden, wobei zweiteres von mir dank brauchbarem Mixer nicht gebraucht wird.
Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut: Das Mikro sieht wertig aus und ist in seiner schwarzen Optik sehr schick anzusehen.
Das wichtigste ist aber wohl der Sound und der ist im Vergleich zum SC 440 um Längen besser: Ich habe ein nerviges Rauschen gegen eine wesentlich lautere, kräftigere und sattere Stimmaufnahme eingetauscht und das macht mich wirklich zufrieden, wenn ich dieses Mikro vor meinem Mund habe.

Alles in allem also für den Preis nahezu nicht zu überbieten und um Längen besser als der kleine Bruder.
Ich empfehle übrigens die Kombination mit Poppschutz, da diese keinen Cent teurer ist und der Poppschutz, wie bereits in meiner anderen Bewertung geschrieben, ebenfalls einen sehr guten Eindruck macht.

Grüße, Eric.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Evaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
the t.bone SC450 Stereoset
der daniel, 11.11.2009
Rund-klingende Allround-Mikrofone für den kleinen Geldbeutel... und auch für all jene, bei denen die Qualität eines Mikrofons nicht vom Namen abhängt, der in deutlich lesbaren Buchstaben das Mikrofongehäuse ziert!

Wir haben uns das Mikrofon damals gekauft, weil es ein super Preis für ein Großmembran-Stereomikrofonset war und immer noch ist und man damit wirklich in jeder Situation ein absolut zufriedenstellendes Ergebnis erzielt hat. Egal ob als Overhead bei Drums, Vocal-Aufnahmen oder akustische Instrumente, ich war immer überrascht über die Qualität der Mikrofone. In der Zwischenzeit arbeiten wir hin und wieder mit Mikrofonen ganz anderer (Preis-)Klassen und trotzdem nehm ich dieses Stereo-Paar immer mal wieder gerne her.

Die Features sind jetzt nicht gerade überwältigend, mit einem PAD von 10db (der meiner Meinung nach auch ein bisschen Höhen schluckt) und einem Low-Cut, aber mehr ist in dieser Preisklasse wohl echt nicht zu erwarten.

Die mitgelieferte Spinne ist ein bisschen abenteuerlich konstruiert, tut aber ihren Dienst.

Klang ist ja bekanntlich absolut Geschmackssache, trotzdem werde ich versuchen, ihn etwas zu beschreiben:
Die Mikros klingen schön ausgewogen und rund. Nicht gerade besonders druckvoll aber auch nie unschön mumpfig. Die Höhen sind sehr weich und klingen nie scharf und hart. Allerdings würde man sich hier und da etwas mehr Präsenz wünschen.
Das Grundrauschen ist absolut ok.
Alles in allem ein rundum gelungenes Mikrofon für jeden Einsatz, mit Sicherheit keine Geheimwaffe, aber ein gutes Allround-Talent!

Prädikat: Empfehlenswert! Antesten empfohlen.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Evaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Super Sound für super Preis
Matthis S., 26.11.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Da ich tiefer in die unendliche Welt des Recordings eintauchen wollte war mir nach einiger Zeit klar, dass ich ein einigermaßen brauchbares Mikrofon brauchen würde. So machte ich mich also in diversen Musikläden und Internetshops auf die Suche , aber da mein Budget sehr begrentzt war, wurde ich dort nicht wirklich fündig. Eines Tages hielt ich dann den Thomann Newsletter in den Händen und sah, dass es dort Kondensator-Mikrosphone schon ab rund 50 € gab. Ich hab mich also ein wenig näher erkundigt und letztendlich das SC 450 bestellt.

Das Mikrophon kommt in einem schicken kleinen Alu-Koffer in dem sich auch die Spinne und einige Ersatzgummis für diese befinden. Außerdem ist noch ein Popschutz dabei. Das Mikrofon selber ist relativ schlicht designed was aber keinenfalls ein Nachteil darstellt.

Am Mikro befinden sich zwei schiebe Schalter, einer für eine PAD Absenkung von -10dB und einen für einen Low-Cut Filter. Beide haben sich bereits als extrem nützlich erwiesen (der Lowcut zB. für Trittschall, und der PAD Schalter wenn man auch mal einen Amp oder ähnliches abnehmen will oder, einfach ein lautes Organ hat)

Das erstemal angeschlossen habe ich es an einen Mehrspur Recorder und habe meinen Vater etwas vorlesen lassen. Die Sprache wird neutral übertragen und klingt sehr angenehm.

Inzwischen habe ich das Mikrofon schon zu allem möglichen verwendet wie zB Gesangs-, Gitarren, Choraufnahmen oder sogar schon live als Overhead am Schlagzeug. Das Mikrofon hat sich in allen Situationen als sehr brauchbar erwiesen und ich kann es nur mit Freuden weiter empfehlen. Der Sound den man für diesen Preis bekommt, ist unschlagbar!

Einziges Manko: Die Spinne: nicht besonders hochwertig und meine hat mir aufgrund von zu wenig Filz an der Innenseite das Mikro etwas zerkratzt. Sie ist inzwischen auch kaputt und ich werde mir eine neue besorgen. Ist jetzt aber nicht so schlimm da sie nicht wirklich teuer ist.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
99 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition

Expédition estimée le Vendredi, 17.09.

Vos contacts
Téléphone: +49-9546-9223-30
FAX: +49-9546-9223-28
Résumé du test:
* Les prix sont indiqués avec TVA comprise. Cliquez ici pour accéder aux frais de port internationaux. Nous ne pouvons être tenus responsables des fautes de frappes ou informations erronées. Toute facture sera éditée en EUR.