Ir al contenido de la página
seventy years logo
¡Thomann celebra aniversario! ¡Gracias por vuestra fidelidad! Descubrid ahora nuestras ofertas de aniversario Ir a los Deals

Harley Benton Twoface

13

Pedal de efectos analógico para guitarra eléctrica

  • Dual Overdrive & Tremolo
  • Los efectos se pueden usar simultáneamente o individualmente y en el orden deseado
  • Efecto A: una adaptación del circuito OD verde japonés original con suave amplificación y característica Mid-Hump pronunciada
  • Reguladores para Drive/Level/Tone
  • Pulsador On/Off con indicador LED
  • Efecto B: Cálido tremolo óptico analógico
  • Reguladores para Depth/Bias/Speed
  • Conmutador Hot/Warm
  • Pulsador On/Off con indicador LED
  • Conmutador de 3 vías para orden de efectos y modo de efecto individual puro
  • Alimentación por transformador externo de 9 V DC (no incluido, disponible opcionalmente bajo art. n.° 409939)
  • Consumo de corriente 100mA
  • Diseño True bypass
  • Medidas: 120 x 95 x 37 mm
  • Peso: 0,32 kg

Nota: No es posible el funcionamiento con pilas

Disponible desde Julio 2022
número de artículo 522040
Precio por 1 Unidad(es)
Tipo de efectos Tremolo
Overdrive 1
49 €
IVA incluido. 15 € de gastos de envío adicionales
En stock
En stock

Este producto está en stock y puede ser enviado inmediatamente.

Información sobre envíos
Previsión de envío el Martes, 23.07.
1

13 Valoraciones de los clientes

4.6 / 5

Para poder evaluar un producto deber estar registrado en su centro de clientes.

Importante: Con fin de evitar evaluaciones en base a rumores o mitos populares, solo permitimos en nuestro website evaluaciones por clientes que hayan comprado el producto con nosotros.

Tras de acceder a su centro de clientes encuentra en Centro de clientes "Evaluar productos" todos los artículos que puede evaluar.

Uso

Características

Sonido

Fabricación

11 Reseñas

google translate gb
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
KA
Great pedal better price ✨
Koldo AB 03.05.2024
I ordered it after see Gregor and Rene’s (Basstheworld) video and cannot be more happy. It matches perfectly with my hollow body fretless bass (with flats of course)
Características
Sonido
Fabricación
Uso
0
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
m
Super Preis/ Leistung
mudcrutch2008 17.02.2024
Die Produkte von Harley Benton werden immer besser. Vielfach teurere Produkten nicht immer besser. Genau verhält es sich auch mit diesem praktischen Pedal.

Vorweg: die gebotene Qualität ist nicht nur am Preis gemessen hervorragend und absolut professionell einsetzbar.

Die Drive Einheit ist ein klassischer Tubescreamer. Den Hot/Warm - Switch( besser wäre Hot/Thin) wird man vermutlich einfach auf Hot stehen lassen. Hier hat man alles was man möchte.

Zu bemerken ist, dass das Pedal insgesamt weniger Verzerrung über den Drive Regler freigibt, als das ein TS macht. Das verwundert zunächst. Sobald man den Level Regler aber über die 12Uhr Stellung, idealerweise kurz hinter der 13Uhr Stellung, positioniert, reicht die Zerre locker aus, für das ein TS Style Zerrer so können solle.

Das sollte man nur bedenken, um das Pedal nicht vor den falschen Amp zu setzen. Ein digitaler Fender Tone Master wird nicht so gerne geboostet, während entsprechende Röhren- Amps da nichts gegen haben.

Die Zerre ansich ist grundsätzlich wie erwartet, aber ein wenig gröber. Im Direktvergkeich mit einem TS wirkt dieser lebendiger und homogener, der Twoface etwas sterilen und eindimensionaler.

Dennoch ist der Sound gut und professionell.

Ahnliches kann man auch über die Tremolo - Einheit sagen. Macht was sie soll und klingt. Man erkennt das Vintage - Tremolo. Aber auch hier wirkt es etwas weniger lebendig und verwaschener, als höherpreisige Geräte.

Grundsätzlich, und das wäre für mich entscheidend, springt das Pedal aber über die Hürde um damit professionell zu arbeiten. Es gibt beide Pedal in deutlich höherer und teurer Qualität. Ist das nötig? Nun, für die meisten vermutlich nicht? Auf der Blues Session mit einem Fender Blues Junior oder ähnlichem Amp, braucht man eigentlich nicht mehr. Was schleppt man denn sonst noch zu seinen Gigs mit? Daher ist dieses Pedal schon sowas wie eine Ideallösung, sofern man Blues spielt, ob mit fester oder der Session - Band.

Für Musiker sind es schon spannende Zeiten. Was für wenig Geld heute alles machbar ist, ist sehr erfreulich. Während die etablierten Marken wie Gibson oder Martin und andere zu absoluten Luxus- Brands mutieren, deren Preisphilosophie inzwischen Richtung Got 1 Pay 2 tendiert, ist die Frage mehr denn je, ob den preislichen Run auf den richtigen Markennamen noch mitmachen muss?
Características
Sonido
Fabricación
Uso
3
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
T
Ich hab Spaß, ich geb Gas
Toc666 03.01.2023
Hintergrund: Grobmotoriker (Bassist), der ab und zu auf einer Höfner Shorty herumömmelt, via Harley Benton Tube15 Amp. Problem: Der Amp hat nur einen Kanal, Zerre zuschaltbar erwünscht. Lösung: Das Twoface.

Das Tremolo klingt zumindest mit der o.g. Kombi transparent. Keine Klangsauereien abseits des gewollten Effekts. Klanglich gefällt es auch. Etwas schade ist, dass eine für mich schöne Einstellung für Clean irgendwie nicht so gut funzt mit dem verzerrten Sound.

Den Verzerrer finde ich gut. Fein artikuliert mit dem Gitarren-Anschlag anzerren, das ist allerdings nicht so seine Stärke, zumindest nicht mit den Humbuckern der Shorty. Es findet sich aber eine Stellung, die nicht sofort ins volle Brett geht. Der Hot-Schalter klingt mir eher nach fett und wummerig, in Stellung „warm” finde ich den Tieftonanteil ähnlicher am Clean-Signal, die Zerre aber eher bissiger.

Andere Pedale als solche mit True Bypass kaufe ich (auch als Basser) nicht, und so hat Harley Benton das auch richtig gemacht.

Für ein einfaches Setup finde ich dieses Pedal völlig alleine ausreichend. (Falls es Gitarristen gibt, die einfache Setups haben?) Der Preis ist für Harley Benton eher hoch mit 79 Euro, aber ich denke in dem Fall bekomme man hier auch angemessene Qualität.

Fazit: Der Hausmarke vom Thomann kann man hier durchaus und ernsthaft eine Chance geben!
Características
Sonido
Fabricación
Uso
1
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación

google translate de
Lamentablemente hubo un error. Por favor, inténtelo de nuevo más tarde.
FW
Tremolo gut, Tubescreamer großartig.
F. W. 18.03.2023
Hab mir den Twoface geholt um mein Pedalboard aufzuräumen.
Das Tremolo geht sanfter zu Sache als ich es von Tremolo kenne, man darf also depth ect ruhig beherzt aufdrehen. Es entsteht kein Lautstärkeverlust beim Einschalten, das scheint automatisch angepasst zu werden. Eine Tap-Funktion wäre hier noch super gewesen ansonsten absolut brauchbares Tremolo.

Der Tubescreamer ist richtig gut gelungen, originalgetreuer Tubescreamer-Sound plus per Kippschalter eine Tiefmittige "Stoner-Zerrwand". Durch die Kombination von Kippschalter und Toneregler sind viele Möglichkeiten drin.

Keine Soundbeeinflussung, gut verarbeitet... keine billige Plastikkopie wie viele Pedale früher sondern eigenes durchdachtes Konzept in vernünftiger Qualität hergestellt. Abgesehen vom Markennamen lässt hier nichts auf Billigprodukt schließen.
Características
Sonido
Fabricación
Uso
1
0
Reportar evaluación

Reportar evaluación