Zildjian 19" K-Serie Dark Crashbecken Thin

18

Crashbecken

  • Serie "K" von Zildjian
  • Traditional Finish
  • Größe: 19”
  • Dark Crash Thin
  • gespielt u. a. von Tommy Aldridge, Eddie Bayers, Carter Beauford, Brady Blade und Jim Bogios
Erhältlich seit Mai 2007
Artikelnummer 158834
Verkaufseinheit 1 Stück
Becken handgehämmert Ja
Finish Regular / Traditional
Legierung B20 Bronze
389 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 20.05. und Samstag, 21.05.
1

18 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

D
Ausgezeichnet
Dominik2027 29.01.2017
Ich verwende das 19" Dark Thin Crash in Kombination mit einem 18" des gleichen Typs. Die beiden Crashes harmonieren wundervoll miteiander.

Das 19" Dark Thin Crash spricht schnell an, klingt voll, warm und sehr musikalisch, ohne jedoch gongig zu sein. Meiner Meinung nach eine perfekte Balance aus dunklem, kräftigem Ton und "Schimmer".

Die Verarbeitung ist tadellos, das Finish wirkt sehr schön und zeitlos, wie von der K-Serie gewohnt.

Wer ein schneidendes Crash sucht, ist hier eher falsch. Wer aber ein musikalisch und warm klingendes Becken möchte, welches sich eher in die Musik einfügt als sie zu durchschneiden, ist hier richtig.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ca
Hammer Klang beim Preis
Chris aus C. 05.07.2011
Ich war zuerst stutzig, ob sich die 340 Euro wirklich lohnen. Als ich es dann aber daheim bespielt habe, war ich von dem Klang sehr überzeugt. Ein tiefer Ton, der lange erhalten bleibt.

Obwohl es dünn ist (heißt ja nicht umsonst "Dark THIN Crash"), hält es doch extrem viele und starke Schläge aus, ohne eine einzige Dalle oder Macke zu bekommen. Die Verarbeitung an sich ist auch top. Es hat ein gutes Aussehen, was auch durch das große K, wie ich finde, kommt.

Falls also jemand noch zufällig 340 Euro übrig hat und sich ein Becken kaufen will, kann ich das hier nur empfehlen. Wirklich TOP!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Das Crossover Crash!
Anonym 07.12.2014
Der Name sagt schon alles Dark für tief und Thin für schnellen Anspruch. Genau
das habe ich gesucht. Von Hip Hop bis Thrash oder besser gesagt für Crossover das Crash für mich.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Immer und immer wieder geil!
Derpson 13.12.2017
Warm, warm, warm! Bei richtiger Behandlung glüht es sogar ;)
Lautes, jedoch kein aufdringliches Becken. In Verbindung mit einem 60mm Cympad wunderbar im kleineren Proberaum spielbar, auf der Bühne bitte ohne!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden