the box PA 252 ECO MKII

508 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
113 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Besser als man denkt
08.03.2016
Ich habe mir gedacht ich schreibe mal einen kleinen Bericht über dieses the box PA 252 Eco MKII E800 Set für alle denen es so geht wie mir. Man hat keine Ahnung was einem so richtig erwartet. Wie ist die Verarbeitung?...und hauptsächlich wie ist der Klang?...und kann das für den Preis überhaupt was sein? Man schaut stundenlang hier auf den Seiten herum, ruft vielleicht mal bei Thomann an oder schreibt E-Mails (vielen Dank nochmal an Stefan Illger für die tolle Beratung) und muss sich dann trotzdem irgendwie auf die Erfahrungsberichte hier verlassen wenn man nicht die Möglichkeit hat vor Ort Probe zu hören, oder alles wieder zurück schicken möchte.

Geliefert wurde das Set per Spedition, auf einer kleinen Palette, sehr gut Verpackt und von Kunststofffolie umhüllt, Ohne Cuttermesser geht nichts. Die Boxen sind schwer, am besten zu zweit auspacken. Hoch geschleppt, und erst mal begutachtet. Es ist alles wirklich gut verarbeitet, An den Lautsprechern sind zwar nur Kunststoffgriffe, aber die sind ok. Auch die Filzbespannung ist Top verarbeitet und sieht meiner Meinung nach nicht ?billig? aus. Die Lautsprecher werden vorne durch ein Massives Stahlgitter geschützt. Die Endstufe wirkt Stabil, alle Anschlüsse vorhanden, Nichts sieht irgendwie Billig oder Minderwertig aus. Die Regler an der Vorderseite sind leicht gerastert.

Und nun zum wichtigsten, dem Sound:
also erst mal Mp3 Player an den Mixer, und und vooorsichtig eingeschaltet. Das erste was auffällt sind tatsächlich erstmal die Lüfter der Endstufe, die sind schon etwas laut, jedoch im betrieb dann nicht störend. Nach einer kurzen Einschaltverzögerung dann die ersten Töne. Und jetzt wird es schwierig....wie beschreibt man Sound? Also ich Versuchs mal. Zunächst merkt man, die Dinger können laut, aber im erstem Moment klingt es schon etwas steril, ohne klare tiefen. Alles leicht verwaschen. Also erstmal die Höhen, mitten und tiefen am Mixer hochgeschraubt....und ohooo..langsam wird?s ja. Auf einmal kommt ja richtig guter klang aus den Teilen. Aber man merkt irgendwie das noch mehr geht, also einen Equalizer bestellt, ich habe den DBX 215s genommen.
Eq angeschlossen, ein bisschen die Regler hochgedreht, und tja Leute was soll ich euch sagen, es sind Welten meiner Meinung nach. Es kommt nun wirklich guter Sound aus der Anlage. Kein Vergleich zu unseren alten dynacord und solton anlagen aus den 80ern, ich weiß der Vergleich hinkt. Um euch einen kleinen Anhaltspunkt zu liefern hab ich den Sound mit einem Beyerdynamik 770 pro Kopfhörer verglichen, und ich kann euch sagen bis auf die bässe ist der Sound schon verdammt nah dran am Kopfhörer. Die Bässe sind zwar laut und alles vibriert, aber es kommt kein Druck in der Magengegend auf. Auch der mittenbereich schwächelt meiner Meinung nach ein bissl, aber alles in allem ein wirklich toller Sound.

Zusammenfassend kann man sagen, Das Set ist wirklich gut, und wem das Gewicht nicht stört kann eigendlich nichts falsch machen. Es wird ja immer gerne gegen solche preiswerten Teile gewettert, und wenn nicht EV drauf steht ist alles Mist, aber hier kann ich mit gutem Gewissen Entwarnung geben. Sicherlich gibt es besseres, aber man muß auch den Preis im Auge haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Dorfdisco-Preisleistungsschlager
Gizmo0001, 15.10.2015
[Update 02.11.2015]
Positiv:
- sehr leicht im Verhältnis zur Größe
- überragende Pegelfestigkeit (clipfrei getestet im Stereo-Setup bis 2x2000W 4Ohm und selbst da noch verzerrungsfrei; jedoch variiert der Klang je nach Eingangsleistung siehe weiter unten)
- trotz der nur mittelstarken Wände keinerlei Eigengeräuschentwicklung bei o.g. hoher Eingangsleistung
- relativ weiter Öffnungswinkel bei 40qm-Raum / vollkommen ausreichender Öffnungswinkel für 100qm
- der Preis, gesehen als absoluter Betrag
- der Preis relativ zum Lautsprechervolumen !

Neutral
- absolut kein Subbass, überzeichneter Bass von ca. 100 bis 500Hz (Bassreflex dröhnt eben), unpräzise Mitten, überzeichnete Höhen, welche im Frequenzspektrum nicht allzuhoch reichen, ABER per Equalizer soweit regelbar, dass am Ende ein passabler, lauter Dorfdisco-/Plattenparty-Kracher dabei rauskommt. Der typische Scooter-Frequenzgang wird exakt wiedergegeben.
[meine "HiFi"-Meinung: Pegelausreizer wie Martin Garrix "Animals" sind leise nach EQ-Anpassung halbwegs treu wiedergegeben, laut jedoch verliert sich ein Großteil des Schalldrucks in den straffen Sicken ]
[meine "PA-Meinung" mittellaut super; am Musikleistungslimit dagegen stark raumabhängig: kleiner Raum dröhnt (ca. 100 bis 500Hz ), ca. 60-100qm perfekt, größer verliert sich der Bass, Freifläche nur bedingt bei kleiner Veranstaltungsfläche; die straffen Sicken bleiben stets verzerrungsfrei, daher in der Gesamtbetrachtung toll, alle Achtung! ]
- nur für Besitzer von Hochdachkombis oder größeren Fahrzeugen transportabel
- keine Road-Tauglichkeit mangels Schutzecken,-kanten bzw. wegen Plastikgriffen und dünnem Gitter (bei dem Preis auch nicht erwartbar bzw. die Kästen wurden nicht als solche vermarktet)

Negativ
- Frequenzgang fällt unter 60Hz so stark ab, dass selbst mit +12db keine tieferen Töne reproduziert werden können (bei Liedern wie Iggy Azaleas "Black Widow" nimmt man z.B. nur die Hälfte wahr; Black oder Electro kann also für akkustisch empfängliche Ohren ohne Sub peinlich werden --> daher Dorfdisko ja, Club nein)
- m.E. Missverhältnis Größe<>RMS: die 450W RMS alleine wären verhältnismäßig leise und diese Lautstärke bekommt man aus Lautsprechersicht auch kleiner/leichter; die gegebene Größe schleppt man i.d.R. für 1000W+. Hierbei machen die 15"er keine Sorgen; jedoch sind die Hochtöner empfindlich wenn man sich der Musikleistungsbelastung nähert. Nach 6h Stunden Party (mit abwechseld dynamikarmer Rock-/Schlager- und dynamikreicher Elektromusik) hatte ein Hochtöner gefährlich gerochen.... ! Die Lautsprecher gehen auch nur bis 15.000 Hz, d.h. ein EQ oder Verstärker mit High Frequency Cut ist anzuraten, wenn man länger laut will.
- sehr unhandlich, weil für eine Person zu groß und für zwei zu leicht ;)
- Schönheitsfehler: vermutlich irgendwann zerbrechende Plastikfüße relativ weit innen montiert, so dass die Lautsprecher - auch mangels Gewicht - nicht ganz bombenfest am Boden kleben (kippen tun sie aber auch nicht)


Fazit:
Mehr Pegelfestigkeit muss kein Lautsprecher dieser Preisklasse (!) beweisen - nur besser klingen können sie alle wenn sie entsprechend teurer sind. Für kleine Anlässe überdimensioniert; für denjenigen der das Plattenparty-Feeling aus seiner Jugend liebt, ein preiswerter Partymaker.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Preis Leistungsverhältniss Top aber...
Merz KMS, 25.12.2015
Ich habe mir die 252 ECO MKII mit der EV ELX 115 zusammen gekauft.
Ich war sehr gespannt wie die beiden Boxen Klingen und welche ich dan letztendlich nehme. Die Beiden Boxen sind sehr schnell angekommen, bis auf dass ich nicht über Amazon bezahlen konnte war der Service Top.

Als ich die beiden Boxen aufgepackt hab hat mich gleich der Schock getroffen wie groß die MKII im Gegensatz zu der ELX ist, aber zum Glück nur ein bisschen schwerer.

Gleich sofort die Boxen aufgebaut und getestet beide Boxen sind in der Verarbeitung sehr Gut doch bei der MKII wär noch ein Schutz für die Ecken gut gewesen.

Erster Soundcheck: Man merkt die MKII hat viel mehr Wuhms vorfallen wegen den 2 verbauten Tieftöner
Aber die ELX hat dagegen eine etwas bessere Klang Qualität und saubere Höhen.

In Handlichkeit unterscheiden sie sich sehr: Die ELX ist sehr Handlich und leicht zu tragen, im Gegensatz zu der MKII, die fast doppelt so groß ist, braucht man fast schon 2 Leute zum tragen aber alleine geht's auch noch.

Aber die etwas bessere Klang Qualität und Handlichkeit der ELX gerechtfertigten nicht den fast doppelt so hohen Preis, weswegen ich auch die MKII behalten habe.

Von mir eine absolute Kaufempfehlung

-->Nachtrag vom Juni 2017:

Nach einigen Auftritten und Aufbauphasen muss ich mit bedauern feststellen, dass die Boxen doch zu Groß und unhandlich sind um in der Praxis mal schnell aufgebaut zu werden.
Wie auch das Aufstellen in der Höhe, wenn man mal die Boxen nicht auf die Bühne stellen kann macht Probleme.

Momentan würde ich eher zu den "PA 502" von "The Box" plädieren, die ich für ein paar Kumpels besorg habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung eines Schülers/Laien
xFuXon, 25.03.2018
Zuerst einmal ist meine Bewertung mit großer Rücksichtnahme des Preises verfasst.Als Schüler ist mein Kapital ziemlich begrenzt und so fiel die Entscheidung auf diesen Lautsprecher.Zudem ist diese Bewertung aus der Sicht eines "Normalverbrauchers" zu betrachten.

Der Lautsprecher wurde natürlich erworben um den "Discosound" nach Hause zu holen.Bei einigen Einsätzen kann ich nun Folgendes dazu sagen:

Positiv ist zuerst die gute Verarbeitung der Box aufgefallen:stabiles Metall-Schutzgitter, zwei Tragegriffe aus stabilem Plastik und die Box wurde komplett mit schwarzem Filz überzogen.Zudem sind alle Teile außer die Thomann Embleme ,welche sich am Schutzgitter und an den Tragegriffen befinden,schwarz.Auch im Box-Inneren wurden die sichtbaren Teile schwarz lackiert.
Auch der Sound ist für einen "Normalverbraucher" absolut zufriedenstellend.Die Box wurde bis jetzt in kleineren sowie größeren Räumen sowie Garagen und Outdoor benutzt,wobei man selbst bei größeren Entfernungen zur Box den Sound gut hören konnte.
Der Sound selbst ist recht Bass lastig gehalten.Im tiefen Frequenzbereich fehlt der Box natürlich etwas Kraft wozu ich zumindest Outdoor einen zusätzlichen Subwoofer empfehlen würde.
Indoor hingegen ist das dröhnen der Box im ganzen Haus noch zu hören,welches Allen außer den Nachbarn bis jetzt gefallen hat. x)
Die Höhen sind doch etwas begrenzt was aber größtenteils nicht auffällt. Der angegebene Frequenzbereich hat dies selbstverständlich im Voraus verraten.
Im Durchschnitt schafft diese Box 100-110 Dezibel was auf jeden Fall ausreichend ist.

Negativ ist mir bislang nicht wirklich was aufgefallen,lediglich die Tragegriffe selbst sind meiner Meinung nach etwas zu schmal,da diese eher eckig sind und beim längeren Tragen in die Hand schneiden.Da hätte ich mir lieber einen dicken-runden Griff gewünscht,ist aber kein Punktabzug Wert.

Fazit:
Für diese Preisklasse kann man absolut nichts bemängeln.Für gute Stimmung bei Disco-Lautstärke sorgen kann sie und genau dafür habe ich sie erworben.Auch alle Partygäste die zum Sound dieser Box feiern durften haben sie als absolut gut empfunden.Somit kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen für Alle die sich bei der Auswahl genau so unsicher sind,wie ich es war. :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Was ich schon immer wollte...
Andree K., 29.03.2013
Habe mir die Boxen zusammen mit einem t-Amp E 800 gekauft, weil ich als Verleiher nicht für jede kleine Privatparty mit 50 Leuten unsere HK-Audio Elias EPX ranschleppen wollte. Außerdem mag ich die Kombi aus Hochtonhorn und Doppelbass, weil's so schön einfach ist. Für kleine Events sollten die beiden Doppel 15-Zöller ausreichend sein. Und in der Tat bespielen die Boxen Räume bis 100 qm richtig gut. Für grössere Räume rate ich zu etwas Grösserem. Wenn man aber einfach 2 Boxen hinstellen möchte, statt Woofer/Satellitenkombis, oder Boxentürme zusammen zu basteln, bekommt man für wenig Geld ein solides Ergebnis. Die Gehäuse sind mit 35 kg für die Größe ok, allerdings scheinen sie etwas dünnwandig zu sein. Macht aber nichts. Von solchen Boxen zu dem Preis haben wir früher geträumt. Der Klang ist übrigens warm und angenehm, auch bei leiseren Pegeln.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Wir sind zu 100% überzeugt!
TurboThorben, 17.02.2019
Wir brauchten dieses Jahr eine neue Anlage auf unserem Umzugswagen und haben uns für die the box PA 252 ECO MKII entschieden. Anfangs waren wir skeptisch ob sich der Aufwand einen Stromerzeuger und solche riesen Klopper aufzuladen lohnt. Was soll ich sagen... einfach nur der Hammer die Dinger ! Wir haben sie bei uns auf dem Feld im freien getestet und nach 100 Metern Entfernung hat sie sich noch sehr gut angehört . Die Tiefen kommen gut rüber und Passanten meinen das sie das Gewummere schon von 500 Metern Entfernung gehört haben.

Unsere Ausstattung:

- the t.amp E-800
- the box PA 252 ECO MKII
- Behringer Xenyx 802 Mixer
- Yamaha Inverter-Stromerzeuger EF2800I

Fazit: Wir bereuen keinen Cent und freuen uns auf guten Sound im freien!

Hier ein Link zum Testvideo: https://www.youtube.com/watch?v=M4SdcUdB-FI
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Absolut Genial!
Clemens aus B., 02.04.2014
Mein bester Kauf bei Thomann!
Habe viele Lautsprecher für meine Anlage bei Thomann gehört und habe mich letztendlich Aufgrund einer super Beratung zu diesen Lautspeakern;-) hinziehen lassen. Ich habe doppelt so teurere Boxen probegehört und erklärte dem Berater genau das ich was für Akustische Country und Bluesrichtung suche.
Letztendlich überzeugten mich die Speaker durch die warme und volle Wiedergabe!
Für eine Metall Band vielleicht nicht so geeignet, aber für mich / uns die beste Wahl!
Preis und Leistung fast unschlagbar!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Beachtlich!
Markus.mrk, 14.05.2019
Unfassbar guter PA Lautsprecher für den Preis!
Meines Erachtens nach nicht zu toppen (Für unter 200 Euro)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Da bebt das Parkett!
Thomas431, 19.02.2012
Ich habe die Boxen im Bundle mit The T. Amp E800 im Sept. 2011 erworben und habe seit dem 7 Veranstaltungen mit dieser PA-Kombination als mob. Discothek durchgeführt. Ob Vereinshaus oder Saal mit 700 m², die Anlage hat sich voll bewährt! Die Boxen liefern auch bei größerer Lautstärke einen super Sound mit klaren Höhen und druckvollen Bässen! Siehe Überschrift ;-)

Der gute Klang dieser Boxen beeindruckte auch das Publikum, Bemerkungen wie "Das schreit nicht so von den Ständern runter" oder auch "Mann, so ein Dampfhammer" kamen des öfteren rüber! Klar, die Teile sind fett und schwer, aber das nehme ich für diesen super Klang gern in Kauf! Zum Transport der Donnerkisten ist dann aber doch ein Transporter oder ein Anhänger nötig.

So, wo viel Licht ist, darf auch ein wenig Schatten sein, also warum haben die Gehäuse keine Metallstoßecken??? Nach dem vierten Einsatz waren fast alle Ecken ramponiert, werde mir jetzt selbst Ecken besorgen und diese montieren!

Fazit: Wer auch mal größere Gig's durchzieht und sowohl Muckis in den Armen als auch eine geeignete Transportmöglichkeit sein Eigen nennt, ist mit diesen Teilen gut beraten! Aber gleich Stoßecken versorgen ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Wenn es für Kategorie Sound 7 Sterne gäbe...
24.09.2014
...würde ich diese auch vergeben wollen. 7 von 7 wohlgemerkt.
Das Boxenpaar wurde an einen t.amp 800 angeschlossen und im Carport aufgestellt.
Nun was soll ich sagen - die Bässe machen so einen Druck, dass das Carportdach (Trapezblech) anfing, heftig zu vibrieren!

Die Boxen machen auch optisch und haptisch einen bulligen Eindruck. Die beiden Tieftöner und die Hochton-Trompete sind hinter einem sehr stabil und hochwertigen Metallgitter platziert.

Was bezüglich Kanten schon in anderen Bewertungen zu lesen ist, kann ich bestätigen. Hier muss man vorsichtig sein, da der Filz-Bezug einen empfindlichen Eindruck an den Ecken macht. Aber hier kann man ja mit ein paar Beschlägen gegensteuern, wer will.

Insgesamt eine absolute Kaufempfehlung! Mit dem t.amp 800 zusammen erhält man eine Soundanlage, mit der locker ein kleines Straßenfest oder eine Party mit 300 beschallt werden kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für kleine Sachen auf jedenfall genug!
Ronny aus M., 21.08.2012
Haben diese Boxen im Tausch gegen die "The Box Pa302" erhalten da uns diese untenrum etwas zu dünn waren.
Nach einem etwa 4stündigem Betrieb kann ich sagen die Boxen sind völlig ausreichend, man sollte keinen vibrierenden Boden(zumindest Open Air) erwarten aber sie spielen ohne mühe extrem Laut auf und die Bässe klingen schön trocken und nicht angestrengt.
Die mitten kommen bei großen Lautstärken gerne mal zwitschernd(Gesang) aber das kann man am Mischpult gut nachregeln.

Würde die Box für jeden der, wie wir, die Anlage für Festivals und gelegentliche Partys(Privat und öffentlich für "Laufkundschaft") braucht weiter empfehlen denn es ist alles Super unterbringbar in einem normalen Transporter. Wir hören hauptsächlich Techno, Hardstyle, House und ab und zu mal Electro, Rock etc.

Einziges Manko: Der Filz ist nicht robust daher sollte man die Ecken extra abkleben sonst sehen die Boxen sicher schnell abgewetzt aus.
Da sollte Thomann vllt mal Stoßecken anbringen, bei dem Preis darf man das aber nicht erwarten ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
super box
bummi1970, 10.04.2019
etwas schwer, aber ansonsten klasse
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
2x 15" + 1" Horn Pelzbrüllwürfel
Markus415, 18.01.2013
Hochton Horn für meinen Geschmack zu "giftig" aber dafür wurde ja u.a. der EQ erfunden. Ansonsten für den Preis absolut erstaunlich was dieser doppel 15er bringt und das auch noch in akzeptabler Klangqualität.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
RIESEN Box zum kleinen Preis
Sandra T., 31.10.2009
450 Watt RMS, 1800 Watt Peak. Getestet und als gut befunden. Mit diesen Boxen lassen sich locker 200 Leute beschallen. Die Boxen haben einen ausgewogenen Klang. Auch Proben machen mit diesen Boxen Spaß. Da gibt es kein "ich hör mich nicht".

Mit Ihrer Größe braucht man schon einen 2. Mann oder Frau zum Tragen. Mit der Höhe von über einem Meter und der Tiefe und Breite von einem halben Meter gehören die Boxen nicht zu einer Klein-PA sondern in der Mittelklasse.

Ich kann jede einzelne Box mit meinem T.AMp E800 ansprechen. Die Boxen haben ein sehr rubustes Gehäuse welches mit einem Filzstoff überzogen ist. An beiden Seiten befinden sich Griffe mit denen man leicht die Box zu zweit herumtragen kann.

Die Lautsprecher sind durch ein Blechgitter auf der Vorderseite geschützt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top
Daniel G. 858, 16.01.2013
Habe die Boxen jetzt schon bei ein paar Events im einsatz gehabt und ich bin fasziniert! Der Slang ist sehr gut und auch präsent! Für mich ist das ein optimales Preisleistungsverhältnis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hammer!
AFsounds, 24.11.2018
Haben mittlerweile 4 von den Dingern weil die einfach Top sind !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Jerry.r., 01.02.2018
Ich benutze die boxen mit einer t.amp e 800 und alles super kein brummen kein garnix alles super aber mir persönlich haben die etwas zu wenig bass daher habe ich mit dem Behringer FBQ1502 Ultragraph Pro
den bass etwas erhöt
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
sehr geiles system
Vollmond-Hexa, 23.02.2019
wir sind die Vollmond-hexa und haben in einen Hexenwagen für Umzüge und Veranstalltungen, ausgestattet im inneren und für außen, alla thomann.
alles komplett thomann produkte.

wir hatten die boxen drausen hängen, und waren auch sagenhaft. nur dann waren wir infiziert von bass klang und so weiter und haben diese dann durch andere thomann eigenprodukte ersetzt.

das war unser einsteiger system und für dieses geld macht keiner was falsch.

wir haben das sogar direkt 2x gekauft gehabt weil doppelt hält besser. hatten auch 4 jahre lang viel spaß damit und aber am schluss musste dann doch was größeres her.
allerdings muss man dazu sagen die boxen spielten im freien und hier ist es immer etwas schwierig schönen bass spürbar zu machen.
aber für einsteiger absolut das richtige für wenig geld
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hammer Preisleistungs Verhältnis!
Finnio , 27.02.2016
Ich bin ein richtiger Fan der Eigenmarken aus dem Hause Thomann geworden! Ich benutze den Lautsprecher um mein Studio zu Beschallen, aber ich beschalle das ganze Haus wenn ich den Lautsprecher richtig aufdrehe!!! Dieser Lautsprecher ist ein gutes Beispiel dafür, das nicht alles was teuer ist gleich Unschlagbar ist, nein im gegenteil dieser Lautsprecher kommt locker an den teuren Marken dran und ist echt günstig.

Fazit:
+ sehr günstig
+ sehr laut
+ gute Verarbeitung
+ dank Tragegriffe gut zu Transportieren (zwei Personen)
+ starker Bass (wenn EQ aktiviert)
- Bass etwas unbetont (wenn EQ deaktiviert)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
the box PA 252 ECO MKII
Kompi, 23.01.2018
Für den Preis eine solide Fullrangebox.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
... die hat Dampf!
Kilian E., 09.12.2011
Dieser Lautsprecher beschallt nun seit einigen Bandproben zusammen mit zwei kleineren (auch von The Box) meine Nachbarschaft. Die Anlage (die Boxen hängen an einem Behringer PMP-3000) bringt einen top Sound und reicht um das Trommelfell jedes Musikers im Bandraum platzen zu lassen. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass es besser ist einen aktiven 15''Lautsprecher zu benutzen, da der passive in meinem Fall vom Powermixer nicht genug Saft bekommt, um sein volles Spektrum an hämmernden Bässen zu entfalten. Aber auch passiv reicht er für den Probenbedarf vollkommen aus... Tinnitus ahoi!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Saubere Arbeit von Thomann
22.02.2016
Ich habe diese Lautsprecher zusammen mit einer Endstufe von Thomann bestellt. Meine Band und ich wussten nicht was wir uns da in den Proberaum geholt hatten, denn wir sind völlig unvoreingenommen mit der Beurteilung dieser PA gewesen. Denn welcher Hersteller bietet eine PA mit dieser Leistung im Bundle für so einen Preis an? Keiner!

Das Aubauen, Anschließen und einstellen ging wie von selbst. Und als wir sowohl Musik, als auch den Gesang über die Anlage liefen ließen... blieb und doch ein wenig die Spucke weg!

Der Sound ist sattig fett! Sowohl Höhen, Tiefen als auch Mitten sind knackig direkt und sehr sauber! Wer gerne basslastig ist und auch gerne so Musik hört, dem werden die Ohren wegfliegen. Selbst bei hoher Auslastung der Lautsprecher bleiben sie klar und knacken fast gar nicht.

Selbst gegen eine voll ausgerüstete und laute Metal-Band haben Gesang mit diesen Boxen eine Chance sich im Raum klar durchzusetzen.

Ich kann hier nur ein großes Kompliment an Thomann geben, so etwas für so einen Preis... Das kann kaum ein Hersteller schlagen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Arbeitstier
DJ-Concrete, 15.03.2019
Klar the Box Lautsprecher sind nicht das Non plus Ultra. Aber für den Preis oft unschlagbar. Wie auch bei diesen Brüllkisten. der Klang ist für den Preis ganz Okay und vertretbar. Aber was dort an Bass rauskommt ist schon beachtlich. Ich nutze sie nur für Festwagen und Verleih für 18. Geburtstag oder so, wo es mir also egal sein kann, wenn jemand auf den Lautsprechern rumklettert oder springt. Die Kisten haben bei mir wirklich kein leichtes Leben. Aber sie verzeihen einem enorm viel. Und können auch eine Menge Leistung ab bevor es anfängt zu übersteuern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Leider nicht mit der alten PA252 MK1 zu vergleichen
Franken123, 16.03.2019
Das Vorgängermodell lief bei uns 10 (!) Jahre in der Vermietung für Veranstaltungen wie 18. Geburtstag, Jugendhaus,..., zu laut, zu arg, zu viel - aber: unverwüstlich!
Die MKII hats auf gerademal 3 Monate gebracht, deutlich schlechtere Komponenten verbaut und noch dazu weniger Leistung. Schade!
Warum verramscht ihr euere Hausmarke so? Das Bundle mit der TA1400 und der MKI war in Sachen Preis/Leistung echt mal ne Ansage - jetzt leider wie bei der CL115: MKII = Schrott!
Für den Partykeller geeignet, für den semiprofessionellen Einsatz leider ungeeignet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Brillianter Sound
Dirk073, 08.05.2014
Habe die Kästen zunächst im leisen Bereich ausgetestet. Hier muss man sagen ein äußerst klangvolles Ergebnis auch seitens der Hörner. Mal die Tage sehen, was so bei richtiger Lautstärke rüberkommt. Bei dem Filz schließ ich mich den Vorrednern an, muss aber dazu sagen, dass ich gleich 120,00 EUR investiert habe um Alu- Profile, Kugelecken und Rollen dranzuschrauben. Sieht gut aus und erleichtert die Sache tatsächlich ungemein. Sehr gute Box für den Tanzmucker im Normbereich vollkommen hinreichend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

the box PA 252 ECO MKII

195 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
Kürzlich besucht
XAOC Devices Hel

XAOC Devices Hel; Eurorack Modul; Polyphony Commander für Odessa Oscillator (Artikel 474296); Ansteuerung von bis zu 5 Stimmen über individuelle CV-Eingänge (1V/Okt.); Stromversorgung erfolgt über das Hauptmodul; Breite: 3 TE

(26)
Kürzlich besucht
RME ADI-2 DAC FS

RME ADI-2 DAC FS; High-End DA-Wandler & Kopfhörerverstärker; Sampleraten: 44.1 kHz bis zu 768 kHz; High-Resolution Wiedergabe von PCM, DXD und DSD mit bis zu 768 kHz; SteadyClock FS; LCD-Display; AutoDark Funktion für Beleuchtung; AK4493 DAC Board; Rauschabstand (SNR) @...

Kürzlich besucht
Zoom LiveTrak L-8

Zoom LiveTrak L-8; Kompakter Podcast-Mixer, Audio-Interface und Rekorder; 8-Kanal Mixer; Kanäle 1-2 für Mikrofon-, Line- und Instrumentensignale (XLR/TRS Combo-Buchse); Kanäle 3-6 für Mikrofon- und Linesignale (XLR/TRS Combo-Buchse); Kanäle 7-8 für Line-Signale (6.3mm Klinke), USB-Stereoplayback und Telefonzuspielung (3.5mm TRRS); Mix-Minus-Funktion zur...

Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8

Kali Audio IN-8; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4? Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz (+/- 3...

Kürzlich besucht
Glorious Sound Desk Pro black

Glorious Sound Desk Pro black; zwei Rackplätze mit 3 HE für Equipment im 19"-Format; ausziehbare Ablage für Keyboards (bis zu 88 Tasten) in 4 Höheneinstellungen montierbar; Belastbarkeit Keyboard-Ablage: 12,5 kg; Arbeitsfläche mit erhöhter Breite und Tiefe; Kabelkanal im Inneren...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Inverted Edition

Arturia MiniLab MKII Inverted Edition; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend und Modulation; Sustainpedal-Anschluss; USB-Anschluss; bus-powered; Abmaße:...

Kürzlich besucht
Zoom V6

Zoom V6; Vocal Processor; 12 unterschiedliche Voice-Effekte wie z.B. Pitch-Korrektur, Unisono, Octave Up, Octave Down, Talkbox oder Vocoder; Harmony-Sektion für bis zu zwei Backing-Vocals in wählbarer Tonart; 10 Studio-Effekte wie Hall, Echo, Chrous oder Telefonstimme; Formant-Expression-Pedal ändert die Stimmcharakteristik ohne...

Kürzlich besucht
Harley Benton DC-Junior LH TV Yellow

Harley Benton DC-Junior LH TV Yellow, Vintage Serie, Linkshänder Double Cut E-Gitarre; a.k.a. "The Dirty Mustard DC"; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: Geleimt; Halsprofil: C; Einlagen: Dot; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Graphite; Sattelbreite: 43 mm (1,69"); Mensur:...

(7)
Kürzlich besucht
JBL Eon One Compact

JBL Eon One Compact, Aktives All-in-one- PA-System mit Akku-Betrieb, 2-Wege mit 8" Tieftöner/1" Hochtöner, Mobiler Akku-Lautsprecher für Konzerte, Schulaufführungen, Konferenzen, Gottesdienste, Sportveranstaltungen, Präsentationen oder Partys, Hervorragender Klang dank 2-Weg aktiv Konzept und Digitaltechnik, wechselbarer Lithium-Ionen Akku für bis zu 12...

Kürzlich besucht
Mackie ProFX10v3

Mackie ProFX10v3, 10 Kanal Mixer, 4x Mikrofoneingänge mit 3-Band-EQ, 4 Inserts und 2x Einknopf-Kompressoren, 4x 6,3mm Klinken-Lineeingänge, 1x 3,5 mm Stereoklinken Lineeingang, 2x4 USB Interface, eingebautes GigFX™ Effektgerät mit 24 Effekten, 100 Hz Low Cut Filter, Hi-Z-Schalter, 48 V Phantomspeisung,...

Kürzlich besucht
Harley Benton Fusion-T HH HT EB BK

Harley Benton Fusion-T HH HT EB BK Pro Serie; T-Style E-Gitarre; Komfortkorpus mit angepasster Kopfplatte, Korpus: Sapele (Entandrophragma cylindricum); Hals: kanadischer Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Modern-C; Griffbrett: Ebenholz; Einlagen: Ivory Dots; 22 Medium Jumbo Bünde aus Edelstahl; Sattel: Graptech TUSQ...

Kürzlich besucht
Behringer C210

Behringer C210, 200 Watt Säulenlautsprecher mit 8" Subwoofer and 4x 2,75" Hochton-Treibern, LED-Effekt-Licht, Bluetooth 4.2 Audio Streaming, Fernbedienung, USB- und SD / MMC-Card MP3-Player, 3 Kanal Mischer, 200 W Class-D Verstärker, Eingänge: Line 1x XLR/Klinke-Combo-Buchse, Mikrofon 2x 6,3 mm sym....

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.