seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Stairville Revueled 120 Cob 3200k Dmx

34 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Lichtausbeute

Verarbeitung

2 Rezensionen

Stairville RevueLED 120 COB 3200K DMX
249 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.07. und Samstag, 20.07.
1
m
Angenehme Farbe und sehr hell
mix4munich 13.11.2017
Zur Frontaufhellung kleinerer Bühnen sollten zwei kräftige LED-Strahler her. Nach einigem Suchen bin ich auf die Stairville RevueLED in der warmweißen 120Watt-Version gestoßen. Zwei Stück davon fanden den Weg zu mir, wie bei Thomann üblich, gut verpackt und rasend schnell.

Vorweg: Diese Teile können hell! Hell wie Hölle! Aus über 10m Entfernung darf man da nicht reinschauen (selbst bei Tageslicht), sonst brennt es einem die Netzhaut raus. So mussten wir die Lämpchen beim ersten Einsatz auch gleich auf ca. 30% ihrer Leistung runterdimmen, bis das harmonisch wirkte, ohne die Künstler auf der Bühne erblinden zu lassen. Aber das war dann auch richtig gut. Steuerung per DMX geht, aber auch das manuelle Einstellen der Helligkeit funktioniert einwandfrei.

Eine Torblende wird mitgeliefert, und das Schöne bei LEDs: Man verbrennt sich nicht die Finger daran! Für den Einsatz auf dem Boden sind zwei Bügel dran. Ob diese allerdings die doch recht schwere Lampe stabil in Position halten können, würde ich erst nochmal ausprobieren wollen. Auf dem Stativ allerdings hält es den Scheinwerfer bombenfest in Position.

Die Wärmeentwicklung ist im Rahmen. Von der Schönheit des Lichtes her kann die RevueLED 120 natürlich nicht mit einer ARRI Junior 650 mithalten, aber dafür verbrät sie auch nicht mal ein Fünftel der Leistung. Ich bin mit dem Kauf einigermassen zufrieden und kann die Stairville RevueLED 120 empfehlen.

################################################

Nach über zwei Jahren und rund zwei Dutzend Einsätzen muss ich meine Bewertung ergänzen:

Das Licht ist, wenn man richtiges Halogenlicht zum Maßstab nimmt, doch nicht so besonders schön. Kein Problem bei einem Rockkonzert, aber grade bei ruhigen, stimmungsvollen Veranstaltungen kam da schon Negativkritik auf. Früher in diesem Jahr bezeichnete jemand es als "Baulicht" - nein, das hört man nicht gerne. Der Grünstich ist aber leider deutlich sichtbar. Also habe ich etwas herum recherchiert und schließlich einige Folien gekauft, die speziell dafür gemacht sind, um LEDs diesen Grünstich abzugewöhnen und sie etwas natürlicher aussehen zu lassen. Mit diesen Folien verliert man etwas Helligkeit - dank der überragenden Leistung in diesem Bereich überhaupt kein Problem. Und jetzt sehen sie auch schön aus. Dennoch ziehe ich in der Gesamtnote noch einen Punkt ab. Es geht einfach nichts über ARRI, aber auch nicht beim Preis...
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Tut was er soll - aber nur ein bedingter Ersatz für die 575W Fraktion
Andreas 19.09.2018
Zunächst einmal finde ich es interessant das Thomann diesen Scheinwerfer als ?Spot? verkauft. Das ist er mit 50 Grad Abstrahlwinkel definiv nicht - hier werden Fluter mit deutlich niedrigerem Winkel angeboten. Wie auch immer, kommen wir mal zu den unterschieden die einen erwarten wenn man tatsächlich Ersatz sucht:

- Es ist kein Linsenwechsel oder Zoom möglich wie bei den typischen Halogen Vertretern
- Es gibt keinen Filterrahmen
- Es gibt einen Ventilator
- die Farbtemperatur bleibt fast gleich wenn gedimmt wird

Damit schränkt sich die Anwendungsmöglichkeit doch etwas ein. Der Ventilator ist zwar relativ leise aber immer noch gut hörbar - und damit fürTheater Anwendungen eher ungeeignet. Wenn stark gedimmt wird bekommt man einen leichten Grünstich. Das könnte man mit einem Gelb- oder Orangefilter korrigieren - wenn man ihn dann montiert bekommt. Das klappt nämlich in Ermangelung des Filterrahmens nicht wirklich gut.

Wenigsten die Sache mit dem Filter finde ich persönlich sehr schade. Bei uns ersetzen zwei von den COB vier PAR Kannen die wir für das Frontlicht hatten. Das funktioniert für der Helligkeit recht gut, auch die Lichtverteilung ist dank der 50 Grad noch OK, aber ohne Gelbfilter sieht es nicht schön aus - insbesondere weil wir das nie mit 100% fahren - und dann ist das mit Filterfolie echte frikkelei...

Vieleicht überlegen die Thomänner ja mal obman nicht ein update mit Filterrahmen herausbringt.
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Stairville Revueled 120 Cob 3200k Dmx