Rigport L1S4-T1 Power Distributor

1

Stromverteiler

  • 1 Eingang Power Twist TR1
  • 4 Ausgänge Schutzkontakt Steckdose
  • 1 Durchgang/Ausgang Power Twist TR1
  • max. Stromstärke: 16 A
  • Leiterquerschnitt: 2,5 mm²
  • Abmessungen (B x T x H): 280 x 50 x 45mm
  • Gewicht: 320 g
Erhältlich seit Januar 2020
Artikelnummer 483575
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe (Deutsch) Schwarz
Adern-Querschnitt [mm²] 2,5 mm²
Kabellänge [m] 0 m
Eingang Power Twist TR1 male
Schutzkontakt Stecker Ausgang 4
Euro Stecker Ausgang 0
USB Ausgang 0
PowerTwist Ausgang 0
PowerTwist TR1 Ausgang 1
IEC / Kaltgeräte Ausgang 0
UK Ausgänge 0
Schaltbar Nein
Überspannungsschutz Nein
Rackformat Nein
65 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 30.11. und Donnerstag, 1.12.
1
MI
Funktioniert unter allen Bedingungen
Moondonkey Iphofen 30.09.2022
Der Rigport ist keine billige Anschaffung, hilft aber
etwas unabhängiger vom Wetter zu werden.

Ich habe mittlerweile vier Stück davon.
Sie waren schon bei mehreren Gigs im Einsatz.
Hauptgrund für die Anschaffung ist die IP54-Zertifizierung
und dass man den Strom elegant durchschleifen kann.

IP54 bedeutet, dass die Steckerleiste einen guten Schutz gegen das
Eindringen von Staub bietet und spritzwassergeschützt ist.
Das funktioniert bei eingesteckten Schuko-Steckern natürlich nur, wenn
auch der Schuko selbst entsprechend geschützt ist.
Ein paar heftige Regenschauer beim letzten Gig, bei denen das Gehäuse und die eingesteckten Kabel durch Spritzwasser nass wurden, hat der Rigport problemlos überstanden.

Das Durchschleifen der Kabel ist eine tolle Lösung um sich Kabelwege zu sparen. Auch liegen die ein- und ausgehenden Powercon-Kabel alle schön flach am Boden und werden nicht zur Stolperfalle.
Um den IP54-Standart zu halten werden natürlich auch die
Entsprechenden Kabel und Stecker benötigt. In diesem Fall
NAC3FX von Neutrik.
Mit diesen Steckern lassen sich übrigens auch leicht selbst Kabel in den benötigten Längen herstellen.

Funktion des Systems ist top.

Einziger Kritikpunkt: Bei einer der Steckdosenleiste
war eine innen liegende Mutter (aus Plastik) lose.
Nachdem man den Rigport aber problemlos aufschrauben kann,
war es kein Problem diese wieder selbst anzuziehen.
Bei dem Preis sollte das aber eigentlich nicht passieren.

Fazit: Investition hat sich gelohnt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden