Neutrik NP2 X

834 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Stabil und zuverlässig - mein neuer "Standard-Klinkenstecker"
GeiGit, 18.07.2017
Der 6,3mm Neutrik NP2X-Klinkenstecker hat einige Vorteile gegenüber dem "Standard-Klinkenstecker". Vorallem seine Stabilität, seine Kontaktzuverlässigkeit, seine gute Kabel-Zugentlastung und sein guter Knickschutz sorgen für einen sicheren Betrieb auch in rauhen Umgebungen.

Vorgeschichte
Wie oft habe ich mich immer wieder mit schlechten Kontakten bei 6,3mm-"Standard"-Klinkenstecker ärgern müssen.
Trotz pfleglichem Umgang geben sie meistens im schlechtesten Moment auf.
Ich bin mit ihnen groß geworden und habe sie immer wieder zum Laufen gebracht. Früher gab es leider keine Alternative, also hat man gelernt wie man sie verbessert und zumindest etwas zuverlässiger bekommt.
Immer wieder dreht sich die Spitze des Klinkensteckers und die Verbindung zur Lötfahne wird manchmal problematisch. Deshalb wird der Mittenkontakt mit angelötet.
Immer wieder bewegt sich die Masse-Lötfahne im Klinkensteckers und die Verbindung wird manchmal problematisch. Deshalb wird die die Lötfahne an den Stecker angelötet.
Immer wieder dreht sich die Masse des Klinkensteckers im Gewindeteil und die Verbindung problematisch. Deshalb wird beides zusammengelötet und wieder in Form gefeilt.
Doch trotz aller Tricks fallen sie doch irgendwann aus. Also suchte ich nach einem stabileren Klinkenstecker und fand schließlich den Neutrik NP2X.
Alle bisher damit ausgerüsteten Kabel funktionieren störungsfrei wie am ersten Tag!
Beim Neutrik NP2X-Klinkenstecker gibt es keine vernieteten Lötfahnen und auch der Masseteil ist einteilig. Es können sich also keine Teile zueinander lösen und er ist viel stabiler und hat eine bessere Zugsicherung.

Die Montage ist auch wirklich ganz einfach und die Punkte zum Anlöten sind groß und relativ unempfindlich.
Somit sind die Erfolgsausichten auf einen gut verlöteten und zuverlässigen Stecker sehr hoch.
Eine bebilderte Montage- und Lötanleitung findet man von mit im Musiker-Board.

Praxistest
Der Stecker ist sehr stabil, zuverlässig, einfach zu montieren und zu löten und hat sich bei mir schon drei Jahre lang bei vielen Auftritten bewährt. Er ersetzt Stück für Stück die "alten Stecker".

Fazit
Der bisher beste Klinkenstecker und damit mein neuer "Standard"
...und es gibt ihn in verschiedenen Varianten!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Neutrik halt...
Oliver M., 06.01.2020
Ich löte mittlerweile (fast) alle Kabel selbst, und bei Signalkabeln kommt mir nichts anderes mehr ins Haus als Neutrik. Gut zu verarbeiten, und mir ist noch nie ein Neutrik Stecker kaputtgegangen. Einzig an der "großzügigen" Kunststoffverpackung könnte Neutrik arbeiten, die verhältnismäßig großen Tüten sind eigentlich nicht mehr zeitgemäß.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Dauerhafte und robuste Qualität
Verbalakrobat, 09.09.2020
Habe mir ein paar Neutrik NP2 X Stecker und entsprechendes Kabel gekauft und mir verschiedene Instrumentenkabel zusammengelötet.

Das Verarbeiten (Löten und Zusammenbau) funktioniert sehr gut und die Qualität der Konstruktion und des Zusammenbaus ist stabil und top! Bin mir sicher, dass die Kabel-Stecker-Kombination sehr langlebig ist und ich nicht wieder in ein paar Monaten nachlöten/ reparieren muss.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Preis-Leistungsverhältnis überragend!
Alexander T., 31.10.2009
Für diesen Preis sind die Neutrik NP 2X einfach unschlagbar. Sie liefern ein äußerst stabiles Gehäuse, das auf Langlebigkeit ausgerichtet wurde. Für Selbermacher sind diese Stecker einfach ideal. Im Vergleich zu vorgefertigten Kabeln spart man eine Menge Geld, wenn man denn bereit ist die nötige Zeit und das nötige Fingerspitzengefühl in die Herstellung eines Kabels zu investieren. Bewertung: SEHR GUT
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Die Spannzangen machen den Unterschied
Basta, 13.04.2011
Die Neutrik Klinkenstecker sind teuer. Dafür sind sie aus dem besten Material, einfach zu verarbeiten und clever konstruiert. Wer es nicht glaubt, wie ich, der bestellt sich Neutrik und zum Vergleich z.B. Amphenol. Die Neutrik Stecker haben eine Zugentlastung, die beim Zuschrauben "automatisch" entsteht. Herkömmliche Stecker haben Blechlaschen zum Einklemmen des Kabels.

Da ein Gitarrenkabel schon mal einen Aussendurchmesser von 7 mm hat, wie das Spirit von Sommer, muss man diese Laschen erst mal passend aufbiegen, bevor man sie nach dem Löten wieder so zusammenklemmt, dass der Kabelmantel einen hinreichend gequetschten Eindruck macht.

Vollkommen anders beim Neutrik Stecker. Innenleiter und Abschirmung werden eingelegt, mit einer Kroko-Klemme o.ä. fixiert, gelötet, Gehäuse draufgeschraubt, fertig. Und falls etwas schief gegangen ist, aufschrauben, reparieren und wieder zusammenschrauben. Zange, hin und her und drumherum biegen, Kabel "gut" quetschen war gestern!

Aber klar. Wer sauber arbeitet, bekommt auch einen normalen Klinkenstecker wie den von Amphenol so ans Kabel, dass der eine Weile dranbleibt und seinen Dienst planmässig verrichtet. Leider löst sich dabei immer wieder die Verschraubung des Gehäuses. Konstruktionsbedingt. Weil der Stecker mit dem Gehäuse verschraubt ist. Und zum "besseren" Griff ist sogar der vordere Rand gerändelt.

Brauchbar fest zuschrauben geht eigentlich nur mit ... am besten zwei Zangen. Kratzer fast garantiert.
Alles anders bei Neutrik. Verschraubt ist hier das Gehäuse mit der Kabelmuffe. Das geht von Hand richtig gut und fest. Und ab dann kann man den Stecker beliebig oft in die Hand nehmen, ohne dass sich der Rändel mal wieder gelockert hat, weil beim Neutrik einfach gar kein Rändel zum versehentlichen Lösen vorhanden ist!

Mein Fazit: Mir fällt kein einziger Grund mehr ein, warum ich in Zukunft noch irgendeinen anderen Klinkenstecker in die Hand nehmen sollte, als den von Neutrik. Und dabei kann ich differenzieren. Eine verriegelbare Klinkenbuchse, die es mir ermöglicht, durch einfaches Stolpern übers Kabel ein ganzes Rack zum Einsturz zu bringen, kommt mir so schnell nirgendwo rein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Hervorragender, aber recht großer Stecker
lcts, 22.10.2017
Empfehlung:
Diese Klinkenstecker haben keine echten Schwächen. Aufgrund ihrer Größe allerdings nicht ideal für z.B. Pedalboards. An Stellen, an denen die Kabel/Stecker keinen großen Belastungen ausgesetzt sind, tun es günstigere Stecker aber auch.

Pro:
+ sehr robust
+ perfekte Zugentlastung
+ farbige Codierringe und Zugentlastungen für dickere Kabel erhältlich
+ leicht zu löten
Contra:
- recht groß
- nicht günstig

Ich baue die meisten meiner Kabel selber und habe dabei diverse Steckerfabrikate ausprobiert. Neutrik-Stecker waren dabei immer unter den Besten, insbesondere was die Zugentlastungen betrifft. Diese Klinkenstecker sind keine Ausnahme, die Verarbeitung ist tadellos, die Zugentlastung ist bombensicher.
Die robuste Konstruktion bedeutet allerdings, dass die Stecker recht groß sind.

Das Löten ist auch für Anfänger unproblematisch, da die Plastikisolierungen der Stecker sehr temperaturbeständig sind und man daher nicht extrem schnell beim löten sein muss. Allerdings sollte man unbedingt vorher in der Montageanleitung die korrekten Abisolier-Längen nachschauen, die Zugentlastung bei dickeren Kabel kürzen (wie in der Anleitung angegeben) und Stecker und Kabel verzinnen. Macht man das, passen sogar Kabel mit 8mm Aussendurchmesser, nicht nur 7mm wie spezifiziert.

Die Stecker sind auch gut zum Markieren von Kabeln geeignet: Man kann die Stecker in silber und schwarz kaufen, zusätzlich bei Bedarf die Gummitüllen der Zugentlastung in 10 verschiedenen Farben.

Sind die Stecker den hohen Preis wert? Ich würde sagen ja. An Stellen, an denen die Stecker/Kabel nicht stark belastet werden (z.B. in Racks oder auf dem Pedalboard) kann man aber auch ohne große Abstriche günstigere Stecker verwenden - ich benutze allerdings auch an solchen Stellen gerne diese Stecker, da ich die Farbcodierungen sehr viel nutze.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Spitzen-Stecker mit Lernkurve
Bernd8987, 07.11.2016
Ich habe diese Stecker jetzt zum ersten Mal zur Anfertigung von Instrumentenkabeln verwendet, und würde sie wieder kaufen. Bei dicken Kabeln (7mm Sommer) kann man an der Zugentlastung eine "Nase" abknipsen, dann kriegt man den Stecker auch zu :-) Das Verlöten geht (mit ein wenig Übung) sehr gut, und der Stecker nimmt es auch nicht übel, wenn man ihn etwas zu sehr mit dem Lötkolben quält.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Dieser Klinkenstecker gehört auf jedes Kabel und in jede Buchse!
Radio Revolution, 17.04.2013
Der absolute Hammer. Seit Jahren sind Neutrik Stecker meiner allererste Wahl. Super zu verlöten und halten einiges aus. Gibt es was besseres? Ja, den NP2 XB mit vergoldeten Kontakten ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Das Beste in Sachen Stecker und Buchsen
HeuteKeinNickname, 17.09.2020
Der Standart, nie wieder etwas anderes
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Alles top.
DeJoe, 11.11.2019
Hochweriger Klinkestecker. Habe damit viele kurze Patchkabel aus einem langen Instrumentenkabel gemacht. Wie auch die anden Neutik Stecker sehr einfach zum löten und auch die Zugentlastung funktioniert wie gewhnot super.
Gerne wieder.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
TrioSG, 22.09.2019
Seit Jahrzehnten "der Klinkenstecker", wenn es um Gitarre geht!
Gibt für mich nichts Besseres. Topp!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
1A
DiKay717, 26.03.2019
Ich liebe die Neutrikstecker.
Der höhere Preis zu den z.B. Rean-Steckern nehme ich gerne für die bessere Verarbeitung in kauf!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Neutrik NP2 X
wicked, 29.01.2018
Der Gute Neutrik Klinkenstecker!
Durchdachte Technik in puncto Zugentlastung, Robustes Gehäuse und gute Qualität!
Wer dem Umgang mit einem Lötkolben mächtig ist den wird dieser Stecker überleben!
Bei großen Leitungsquerschnitten muss man etwas tricksen aber für die gängigen Einsatzzwecke absolut empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Wie für Neutrik eben üblich
lk3800, 22.04.2020
Super solider, top verarbeiteter Stecker, der wie eigentlich alle Neutrik Produkte überzeugt.
Vor allem wichtig, dass ein Stecker gut zu verlöten ist, was hier auf jeden Fall zutrifft.
Gerade bei Steckern merkt man wirklich den leicht höheren Preis, da man auch mehr Qualität bekommt. Daher empfehle ich immer lieber ein paar Cent mehr in die Hand zu nehmen und Qualität von Neutrik zu kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Rock-solid
El_Sevillano, 21.05.2018
Sehr robuster Stecker. Ich finde ja grundsätzlich die Hersteller könnten solchen Kabeln auch Lötaugen spendieren aber wenn man das Lot erst auf Kabel und Stecker bringt und dann das Kabel festlötet, geht's prima.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Einmal Neutrik - immer Neutrik
CJW, 08.08.2020
Was soll ich sagen? Neutrikqualität wie ich sie seit Jahren kenne und schätze.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Was will man mehr?
Sprengmeister2, 28.10.2017
nix.
Wird im Discobereich eingesetzt und ist einfach unzerstörbar. Robust verarbeitet ohne Mägel, Zugentlastung tut was sie soll und das auch zuverlässig. Lässt sich wunderbar löten ohne das die Isolation anschmilzt. Empfehle ich auf jeden Fall weiter, gerne Wieder!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Typisch Neutrik.
lhenn, 07.04.2019
Wer Neutrik kauft, kauft Neutrik ? und damit Qualität.
Habe diese Stecker für die Verkabelung mehrerer Lautsprecher eines kleinen Vereins gekauft (bestehende Eigenbau-Anlage, sonst hätte ich die robusteren und einfacheren SpeakOn-Stecker genommen). Beim Auf- und Abbau durch Laien ist die Investition in teurere Stecker mit mehr Qualität und guter Zugentlastung gut angelegtes Geld, sonst kann ich in zwei Wochen wieder mit Löten anfangen. ;)

Die Stecker halten, was sie versprechen. Das Lötzinn haftet gut, auch an der glatten Lötwanne (ohne Anrauen, wie man es bei anderen Steckern machen muss). Löten geht sehr schnell und wie gewohnt einfach.

Zugentlastung scheint sehr stabil zu sein, aber deswegen kauft man ja auch die teureren Neutrik-Produkte...

Unterm Strich: Neutrik halt. Da gibts nicht viel zu meckern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sehr zufrieden
MrSynth, 12.11.2017
Ich bin mit diesem Produkt sehr zufrieden. Besonders gut gefällt mir, dass die Zugentlastung auch für kleine Kabelquerschnitte sehr gut funktioniert. Auch das Anlöten der Drähte ging super einfach!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
TOP Qualität
kfmn, 27.06.2018
Wie von Neutrik erwartet top Qualität.
Sehr einfach zu verarbeiten beim Löten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Einfach der Beste
Elf, 12.04.2020
Es gibt meiner Meinung nach keine besseren Klinkenstecker. Einfach zu löten, funktionierende Zugentlastung, schön schmal. Und in der Serie sind auch identisch verarbeitete und aussehende Varianten erhältlich. Was will man mehr?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gut und günstig
Thomas S. 655, 15.05.2017
Viel muss über die Neutrik Stecker nicht gesagt werden.
Habe schon mehrere verbaut und alle waren von gleicher guter Qualität und liessen sich gut verlöten. Die Stecker sitzen fest in der Gitarrenbuchse. Die Zugentlastung ist sehr gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Einwandfrei . . .
Bernhard_B, 26.08.2015
Der Neutrik NP2 X last sich bestens montieren - ist stabil, nimmt innen gut Zinn an, lässt sich also gut löten. Habe schon viele im Einsatz.
Das Kabel aber wirklich nur bis 7 mm : Mit meinem Lieblingskabel Cordial CGK 175 ( 7,1 mm) geht die Verschraubung nicht mehr gut zu. Es muss an der Zugentlastung innen, etwas Material mit einer Rundfeile entfernt werden (mühselig) - bis die Riffelung weg ist. Ist dann trotzdem noch zu stramm, geht aber brauchbar. Da kann der Stecker ja nichts für ;-) . . .
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bei 7mm wird es eng
schumann31, 23.12.2017
Was soll man groß sagen.
Es ist ein Super Stecker, der seinen Dienst auf jeder Bühne leisten kann. Er ist auch einfach zu verlöten.
Bei Kabelstärker von 7mm wird es jedoch eng mit der Zugentlastung. So eng, das es fast unmöglich ist den Stecker ganz zusammen zu schrauben, selbst mit Gewalt und Werkzeug nicht. Eher Bricht das Gewinde aus Plastik aus...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Der neue Standard am Gitarrenkabel
07.12.2015
Material - Herstellungsqualität - leichte Verarbeitung - fairer Preis...
Es ist nicht leicht was zum Meckern zu finden - außer vielleicht daß er so lang ist und dadurch ziemliche Hebelkraft auf die Buchse überträgt. (Grüße nach Liechtenstein - baut doch bitte mal 'nen kurzen Stecker mit der gleichen genialen Zugentlastung für Kabeldurchmesser bis 7mm - ist wohl so etwas wie die Quadratur des Kreises...)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Neutrik NP2 X

2,73 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Di, 3. November und Mi, 4. November

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-66
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kabel
Kabel
Kabel und Stecker verbinden unser hochwertiges Equipment. Dennoch wird ihnen oft nicht die gebührende Beachtung geschenkt.
 
 
 
 
 
Testfazit:
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(2)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E373

Yamaha PSR-E373 Keyboard, 61 Standard-Tasten mit Anschlagdynamik, 622 Sounds (inkl. 22 Drum/SFX-Kits, 339 XG lite und 20 Arpeggio), 205 Styles, 154 interne Songs, 48 stimmige Polyphonie, 2 Track Sequencer / 5 User Songs, 1 One Touch Setting pro Style, Effekte:...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Thomann SP-120

Thomann SP-120 Digital Piano, 73 leicht gewichtete Tasten mit Anschlagdynamik, 12 Sounds, 12 Demo Songs, 32-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Reverb, Chorus, Metronom, Tempo, Anschlüsse: Kopfhörer, USB MIDI, USB Audio, Line Out (L/R), Sustain, inkl. Netzteil, Sustain Pedal, Notenpult, Batteriebetrieb möglich,...

(1)
Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich);...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.