Toontrack EZbass

61

Virtueller Bass (Download)

  • aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen
  • basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass
  • Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft
  • enthält die Spieltechniken Finger, Plektrum und Slap
  • viele verfügbare Artikulationen wie alternierende Finger, Zeigefinger, Mittelfinger, Tapping, perkussive rechte Hand, perkussive linke Hand, Ghostnote, Flageolet, Slap, Pop‚ Ghost Slap, Slides
  • integrierte Konvertierung realer Audiospuren zu Bass-MIDI (Gitarre, Bass, Drums usw.)
  • MIDI-Library mit natürlichen Bass-Patterns für alle Genres und Styles
  • automatische Erstellung passender Basslines zu importierten MIDI Drum- und Keyboard-Spuren
  • Songspur zur Aufnahme eigener MIDI-Spuren und Arrangieren von MIDI-Pattern
  • intuitive Erstellung von passenden Übergängen und Slides
  • Edit Play Style-Funktion für mehr Variationen
  • Grid-Editor mit zahlreichen Bearbeitungsmöglichkeiten
  • Tab2Find-Funktion
  • Meta-Suche
  • erweiterbar mit Toontrack EZbass-Sound-Libraries und EZbass-MIDI-Packs
  • flexible Ansichtsoptionen
Systemvoraussetzungen
  • Lieferform: E-Mail
  • Lizenzgültigkeit: unbegrenzt
  • Kopierschutz: Online-Aktivierung
  • gleichzeitige Freischaltungen: 2
  • Windows: ab 7 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.9
  • RAM min.: 4 GB
  • Festplattenspeicher min.: 5 GB
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: Internetverbindung
Unterstützte Formate
  • Stand Alone-Anwendung
  • AAX native 64-Bit
  • AU 64-Bit
  • VST2 64-Bit
Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Akustik-Keys / Klaviere Nein
Beatproduction / Drummachines Nein
Blasinstrumente Nein
Cinematic / Effekt Nein
Chöre / Vocals Nein
Drums / Percussion Nein
E-Pianos Nein
Ethno / Folk Nein
Gitarren / Zupfinstrumente Nein
Loops / Construction-Kits Nein
Orchesterinstrumente Nein
Orgeln Nein
Saitenbässe Ja
Sampler Nein
Streichinstrumente Nein
Synthesizer Nein
Vintageklassiker Nein
Hardwarecontroller Nein
Erhältlich seit Mai 2020
Artikelnummer 493783
Verkaufseinheit 1 Stück
Downloadversion 1
€ 148
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand

26 Kundenbewertungen

Bedienung

Features

Sound/Qualität

Rechner Auslastung

IH
Sehr gutes Tool
Ingo H. 01.03.2021
Vorweg: Ich bin im Rock/Hardrock unterwegs und kann den virtuellen Basser insofern auch nur für diese Genres bewerten.

Die Möglichkeiten von EZbass sind wirklich sehr umfangreich, eigentlich schon zu viel für "mal auf die Schnelle". Deshalb sollte man sich eine längere Einarbeitungszeit mit dem Tool geben, um nicht nur an der Oberfläche zu kratzen.

Der EZbass ist nicht nur für Producer, die eine Bass-Spur benötigen, aber keinen Basser zu Hand haben, sondern auch sehr gut für Bands geeignet, die den Bass selbst einspielen. Die aufgenommene Spur (isolierte Mono-Spur) wird einfach in den EZbass geladen und daraus eine Midi-Spur erzeugt, die erstaunlich exakt ist. Auch Slides etc. werden gut umgewandelt. Hier und da ist etwas Nacharbeit gefragt, das hält sich aber in Grenzen. Und dann kann man die ganzen schönen Dinge machen, die mit einer Audio-Spur nicht ganz so einfach sind: Komplett anderen Bass sowie Sound auswählen, Töne quantisieren, verkürzen, verlängern, Läufe anpassen, eventuell falsche Töne geradeziehen. Und das alles ohne Soundeinbußen, alles klingt wie aus einem Guss und immer sehr natürlich.

Für das Songwriting ebenfalls sehr zu empfehlen. Man hat relativ schnell eine fertige Basis-Bass-Spur erstellt. Es gibt hier viele Parallen zu Superior Drummer und EZkeys aus dem gleichem Hause.

Für den Preis eine echte Waffe und es kommen ja auch immer wieder neue Expansions (Sound und Midi) hinzu). Eigentlich erschreckend, wie "echt" EZbass klingt.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
DAS Bass-Tool zum erschwinglichen Preis.
TimWalk 17.06.2021
Super Sounds! Einfach und intuitiv zu bedienen.
Man kann aus diversen Presets Basslines und Sounds auswählen, diese dann beliebig miteinander kombinieren und abwandeln um sich so seine individuelle Bassline für sein Projet zu erstellen. Das Einspielen über ein MIDI-Keyboard ist natürlich auch möglich.
Die Einbindung in Cubase ist Problemlos. Ich nutze es in Kombination mit Cubase 10.5 Artist. Es kann aber auch ohne eine DAW genutzt werden.
Kaufempfehlung!!!
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Der beste Basser on Earth!
Michl66 04.02.2021
Ich habe einige Bass Plugins, aber was man mit dem EZ Basser machen kann, ist die totale Krönung!
Super Sound, super Konzept und einfach EZ!
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Sound überzeugt
Malte123 19.10.2021
- ambivalent einsetzbar, durch Groove-Bibliothek, zahlreiche Möglichkeiten zur Soundanpassung
- überzeugend ist auch die geringe Prozessorlast
- Bedienung könnte noch vereinfacht werden, ist aber lernbar
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube