Evans BD22RONX 22" Bass Drum schwarz

22" Onyx Resonanz Bass Drum Fell

  • einschichtiges Resonanzfell aus 0.19 mm schwarzer Folie
  • matt beschichtete Oberfläche, mit internem Control Ring und 5" Mikrofon Öffnung
  • das Onyx Resonant besticht mit einem kurzen Sustain und einem dunklen, tiefen Grund Sound
  • Farbe: Black

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Felltyp Einlagig
Finish Aufgerauht / Coated
Dämpfungsring Ja
Dot Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Evans BD22RONX 22" Bass Drum Onyx BK
36% kauften genau dieses Produkt
Evans BD22RONX 22" Bass Drum Onyx BK
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 48 In den Warenkorb
Evans 22" E-Mad Reso Bass Drum BK
13% kauften Evans 22" E-Mad Reso Bass Drum BK € 52
Evans 22" EMAD2 Clear Bass Drum
9% kauften Evans 22" EMAD2 Clear Bass Drum € 49
Evans 22" EQ3 Resonant Bass Drum BK
8% kauften Evans 22" EQ3 Resonant Bass Drum BK € 49
Evans 22" EMAD Heavyweight Bass Drum
6% kauften Evans 22" EMAD Heavyweight Bass Drum € 48
Unsere beliebtesten 22" Bassdrum Felle
86 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
gutes Resofell
Matthias Lerm, 13.06.2013
ich wollte mal eine günstigere alternative zum klassischen powerstroke ebony austesten, zumal ich mir die arbeit mit dem schneiden der mikrofonlöcher sparen wollte - also hab ich zum evans onyx gegriffen.

das fell ist matt schwarz, hat ein leicht rauhes coating (so zwischen black suede und dem klassischen coating) und wie gesagt ein vorgeschnittenes 5" loch zur mikrofonabnahme. das loch ist sauber geschnitten und hat auf der fellinnenseite einen verstärkungsring, der ein schnelles ausreissen vermeiden sollte.

durch den dämpfungsring ist der sound nicht zu offen, also ohne extremes sustain - also perfekt für den kurzen, satten wumms.

das einzige, was mich am fell stört: da das loch vorgeschnitten ist, ist das weisse evans-logo nicht mehr mittig auspositioniert, wenn man das loch etwas höher oder tiefer dreht - da ich mit 2 bass drums spiele und die mikrolöcher jeweils aussen und etwas mittiger positioniert habe, hängt das logo somit total schräg; hier schafft schwarzer edding oder ein stück schwarze klebefolie abhilfe.

aber prinzipiell würde ich es begrüßen, wenn die felle ohne logo bedruckt wären und optional ein logosticker beiliegt. denn ich finde es immer geiler, wenn nur das bandlogo auf dem frontfell prangt und nicht der markenname.

trotzdem, wer mal ein mattes frontfell mit ähnlichem sound wie powerstroke spielen möchte, sollte sich das evans onyx ansehen.

rock out!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Optik Topp, Klang Topp
Ruben H., 20.03.2014
Das schönste Fell was ich jemals gesehen habe, die Matte Optik kommt einfach gut.
Das Loch fürs Mikrofon ist von innen nochmal mit einem Ring verstärkt.
Ich lege (je nach Location) eine zusätzliche Decke in meine Bassdrum und obwohl das eine dicke Wolldecke ist, die kaum durch das Loch passt habe ich keine Bedenken, dass da was kaputt gehen könnte.
Der einzige Nachteil ist, dass das Fell relativ kratzempfindlich ist, bzw. dass man Kratzer mehr sieht. Einmal hat mein Sänger nen Mikrofonständer darauf fallen lassen und der Kratzer war dann deutlicher zu sehen auf einer glatten/spiegelnden Oberfläche, die Rauhe ist hier minimal anfälliger.

Ich habe das Fell dann ausgetauscht und seit ca einem Jahr drauf und es ist nicht ein Kratzer darauf (ca. 20-30 Gigs pro Jahr)! :) Mit ein bisschen Vorsicht beim Transport (oder am besten Case/Bag) also einfach DER Hingucker! :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Rund und gut
Uli aus SPR , 24.01.2018
Um endlich einmal die "Bandenwerbung" los zu werden habe ich ein weiteres Resofell für meine Bassdrum 20x22 gesucht. Ich spiele in verschiedenen Bands und habe passende Bassdrum-Designs dazu.
Jetzt sollte ein neutrales her, das dann auch gute Soundeigenschaften haben sollte.
Optik: Keine Reflexionen, die matte Oberfläche wertet meinen Naturholzkessel zusätzlich auf, es ist wirklich was für?s Auge; edel
Jetzt das wichtigste Sound:
Tief, souverän (nicht pappig), und schön trocken (das freut die Mixer).
Ausgewogen und prägnant würde ebenso passen.

Aufgezogen, gespielt (man, kesselt das :-) ) , nichts falsch gemacht, was will man mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Wenn es schwarz werden soll
D-Beat-Machine, 01.03.2021
Das Evans Onyx Fell eignet sich eigentlich in recht vielen Fällen. Es ist mattschwarz und hat bereits ein ca. 5" großes Loch hinten eingeschnitten. Es ist ein einlagiges Fell, nicht besonders stark gedämpft. Es reflektiert nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 48
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 13.05. und Freitag, 14.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drumfelle
Drumfelle
Die dünnen Poly­ester­fo­lien - ähh Schlag­zeug­felle (klingt doch gleich besser) müssen so manchen Schlag verkraften.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab € 99 versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

2
(2)
Kürzlich besucht
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack Modul; 2-Kanal Sample & Hold / Random Voltage; interne Clock regelbar von 0.03 - 300Hz; manueller Sample-Taster; Clock FM-Eingang mit Abschwächer; Signaleingang mit Abschwächer; interner Zufallsgenerator mit Abschwächer; Clock von Kanal A kann…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Vandoren Optimum Ligature Clar Boehm PG

Vandoren Optimum Blattschraube für Bb-Klarinette (Boehm-System), präzise und schnelle Fixierung, leicht auf dem Mundstück fixierbar, kein seitlicher Druck auf Blatt und Blattschraube, Farbe: Pink-Gold, inkl. Kapsel aus Kunststoff und drei unterschiedliche Andruckplatten

4
(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument, 5,8GHz digitales drahtloses Instrumentensystem; geeignet für alle Instrumente mit 6,35mm Audio-Klinke; Plug-n-Play Sender & Empfänger; 5,8GHz Band (5.729~5.820GHz); 24 Bit/48KHz; 4 Kanäle; Übertragungsreichweite bis zu 35 Meter; Latenzzeit 5,6ms; Akkulaufzeit bis zu 5…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.