Evans 22" EMAD Clear Bass Drumfell mit Dämpfungsring

Fell für Bassdrum

  • Größe: 22"
  • transparent
  • einlagig
  • revolutionäres Fellkonzept durch austauschbare Dämpfringe, die von außen angebracht sind
  • enorme Tiefbässe und Attack
  • 2 Dämpfungsringe (Breite 2 und 4 cm) im Lieferumfang enthalten

Weitere Infos

Farbe Transparent
Felltyp Einlagig
Finish Glatt
Dämpfungsring Ja
Dot Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Evans 22" EMAD Clear Bass Drum
37% kauften genau dieses Produkt
Evans 22" EMAD Clear Bass Drum
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 45 In den Warenkorb
Evans 22" EMAD2 Clear Bass Drum
20% kauften Evans 22" EMAD2 Clear Bass Drum € 49
Evans 22" EMAD Heavyweight Bass Drum
12% kauften Evans 22" EMAD Heavyweight Bass Drum € 48
Evans 22" E-Mad Reso Bass Drum BK
6% kauften Evans 22" E-Mad Reso Bass Drum BK € 52
Evans 22" EQ3 Resonant Bass Drum BK
5% kauften Evans 22" EQ3 Resonant Bass Drum BK € 49
Unsere beliebtesten 22" Bassdrum Felle
174 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Besser als EMAD Heavyweight
Lars aus N., 19.03.2020
Nachdem mich mit meinem BD-Sound meiner PorkPie 22x18" Bassdrum nicht ganz zufrieden war, habe ich mein EVANS Heavyweight Level360 gegen dieses EVANS EMAD ausgetauscht und kann nur sagen - ein großer Unterschied und genau das, was ich mir wünschte. Es ist schon beachtlich, wie sich andere Felle auf der gleichen Trommel auswirken können. Dieses EMAD ist nicht nur lauter, es bringt auch definitiv mehr Druck, besonders im Bereich von 60 bis 80 Hz - himmlisch! Dabei geht der Attack keineswegs verloren, vergleichsweise, dieses Fell klingt insgesamt viel offener und nicht so "nasal" wie das Heavyweight...ich werde es definitiv aufgezogen lassen. Dabei bleibt noch zu erwähnen, daß es sowohl mit den mitgelieferten Dämpfungsringen klasse klingt und auch besser als das Heavyweight, als auch ohne! Als Resofell benutze ich zur Zeit ein Remo Powerstroke P3 ebony auf dieser Bassdrum. Ich hatte beide Felle unter gleichen Bedingungen auch aufgenommen und die Aufnahmen bestätigen meinen Höreindruck beim spielen, obwohl ich das Aufnahmegerät im Raum vor der Bassdrum in einem Abstand von ca. gut 2 Metern positionierte! Danke für die Rezensionen hier, die mich dazu ermutigten, dieses Fell zu wählen; danke an Thomann für die gewohnt schnelle Lieferung und die gute Verpackung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Wow, wow, am WOWsten :)
Jaroslaw V., 04.09.2015
Dieses BD Fell habe mir auf Grund eines sehr langen und wirklich ausführlichen Beratungsgesprächs mit einem Thomann Mitarbeiter gegönnt. Ich hatte alles neu gekauft, alle Tom Felle und das Snare Fell, und das passende BD Fell musste es dann natürlich auch noch geben :) Nachdem ich eine lange Zeit auf dem original EVANS Fell was Werkseitig aufgezogen war meine Runden gedreht hatte und es mir einfach nicht satt und knackig genug klang, hatte ich nun keinen Plan mehr was wirklich was taugt und was nicht. Als Anfänger fällt es einem eh schon schwer auf Grund von geringen Erfahrungswerten ein gutes Fell zu finden da einem jeder nur seinen Geschmack näher bringen kann, doch Thomann hat mich hier richtig gut an die Hand genommen, "Music is our passion" ist hier wirklich Programm. Alle Vor- und Nachteile gegeneinander abgewägt und am Ende wurde es eben dieses Fell. Alles was die Foreneinträge hier aufführen ist absolut richtig. Das Fell begeistert durch absolut genialen Sound: Knackig, dunkel, fett und definiert. Was hat man früher trotz guter Felle nicht alles versucht um die nervigen Obertöne weg zu retuschieren und am Ende hatte man doch immer etwas vom Sound beschnitten. Dieses Fell hier war im Handumdrehen aufgezogen und das Stimmen kinderleicht. Sofort stand der Sound und es gab aber auch rein gar nichts zu beanstanden. Ich bin restlos begeistert, es ist kein Abkleben mehr nötig und mein Set klang nie besser. Das nenne ich mal wirklich Technologie. Topp. Für mich gibt es vorerst kein anderes Fell mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
sehr gelungenes Fell
Manuel Aldo, 07.03.2016
Habe das Evans jetzt schon seit ca. einem halben Jahr auf meine Bassdrum (Sonor Smart Force) gespannt und bin überaus zufrieden!

Das Bespannen und das Stimmen des Fells gingen sehr leicht von der Hand.
Der sound des Fells alleine ist schon gut und ausgewogen. Die montage der verschiedenen, im Lieferumfang mit inbegriffenen, Dämpfringe ist ein wenig fummelig und erfordert ein wenig Geduld.. Doch die Geduld sollte man auf jeden Fall aufbringen da man einen unheimlich genialen Sound aus dem Fell herausholt!!
Der Druck erhöht sich ungemein und der Attack wird auch deutlich hörbarer.
Nach meinem Empfinden ist der Unterschied zwischen dem 2 cm Dämpfring und dem 4 cm Dämpfring nur minimal. Das könnte aber auch daraus resultieren, dass ich eher laut spiele, will heissen bei gemäsigtem Anschlag des Fells wird der Unterschied warscheinlich eher deutlich.

Fazit: Das bespannen geht einfach. Das Fell hat schon ohne die Dämpfringe einen ordentlichen Sound, wenn man die Dämpfringe noch dazu benützt wird das Fell eine klasse für sich. Absolute Kaufempfehlung für jedermann der einen tiefen Bassdrum Sound mit viel Attack will.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Versteckter Soundkiller!
Michael803, 06.12.2009
Wer etwa 50 Euro für ein stück plastik ausgeben will fordert auch den entsprechenden Sound. Anfangs hat mich das EMAD auch echt begeistert dann habe ich aber beschlossen die Dämpfungsringe wegzulassen da mir der Sound ohne einfach besser gefiel.

Nach etwa 2 Monaten ist dann aber der Plastikring gerissen der zur befästigung der Dämpfungsringe vorgesehn ist. Seit dem klappert der Ring nach jedem Schlag hinterher und auf Aufnahmen ist das wirklich nicht so schön. :(

Wer allerdings mit Dämpfungsringen spielt für dem ist das Fell nur zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 45
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versand bis voraussichtlich Mittwoch, 12.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drumfelle
Drumfelle
Die dünnen Poly­ester­fo­lien - ähh Schlag­zeug­felle (klingt doch gleich besser) müssen so manchen Schlag verkraften.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab € 99 versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.