Behringer MIC2200 V2

35

Audiophiler Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp

  • 2-kanalig
  • große Bandbreite von 10 bis 200000 Hz für "offenen" Sound
  • Mic/Line schaltbar
  • Phantomspannung 48 V
  • durchstimmbare Hi und Lo Cut
  • Phasereverse
  • Outputlevel regelbar (VU-Meter)
  • Ein- und Ausgänge: sym. XLR/Klinke
  • Bauform: 19" / 1HE
Kanäle 2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Instrumenten Eingang Nein
Röhre Ja
Kompressor/Limiter Nein
Equalizer Ja
De-Esser Nein
Phantomspeisung Ja
Phasenumkehrung Ja
Externer Effektweg Nein
Analoge Ausgänge Klinke, XLR
Digitale Ausgänge Keine
Kopfhöreranschluss Nein
Pegelanzeige Ja
Erhältlich seit Juni 2020
Artikelnummer 491727
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauform 19", 1 HE
€ 125
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versand bis voraussichtlich Donnerstag, 20.01.
1

17 Kundenbewertungen

s
Ausgezeichnet für den Preis!
srichter 31.08.2020
Positiv überrascht, funktioniert einwandfrei. Frequengang und Klirrgrad nachgemessen: bestens! Der beschriebene "Röhrensound" entsteht erst, wenn die LED VU Anzeige über +3dB liegt, eher bei nahe +12dB ist das dann deutlich zu hören. Über +3dB sind dann die typischen Röhren-Klirrgrade mit dem Analyzer nachweisbar. D.h. im Umkehrschluß, daß unterhalb einer Pegelanzeige von +3dB der Klirrgrad sehr niedrig ist. Die Grenze von meinem THD-Analyzer liegt bei 0,025% und so wurde das auch mit dem MIC2200 angezeigt.
Gemessene Abweichung im Frequenzgang (20Hz bis 20KHz): -0,3dB bei 20Hz. Im Bereich 1KHz bis 20KHz eine Abweichung von weniger als -0,1dB.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Warmer Klang
Keezas 13.11.2021
Im Vergleich zwischen einem normalen interface sound (Steinberg ur22) und der Kombination aus dem Ultragain + interface sticht die Version mit dem Ultragain sehr heraus.
Warm, brilliant.. Es wertet den Klang es Inputs einfach auf.

Der Input muss bloß gut nach justieren, aber wenn man einmal drin ist, dann kann man nicht mehr ohne.

Für knapp 130 Euro kriegt man echt sehr viel!!
Klare Kaufempfehlung!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Positiv überrascht!
JW2933 05.09.2021
Für den Preis kann man wirklich nichts sagen. Die Regler sind ein wenig wackelig aber die Verarbeitung an sich ist für den Preis 1A. Bei einem SM7B wird das Rauschen langsam grenzwertig aber der Preamp schafft es.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Viel Funktionalität für einen günstigen Preis
Michael1978 25.11.2021
Ich nutze die Preamp in meinem Homestudio und bin vollzufrieden. Er hat mich bisher nicht im Stich gelassen. Für den semiprofessionellen Bereich unschlagbar in Preis zu Leistung.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden