Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Thon Rack Adapter 1 U 25 / 1 HE 25

2005

19" Rackwanne

  • 1 HE
  • zahlreiche Bohrungen in der Bodenplatte zum Verschrauben diverser Geräte (z.B. 9,5" Module)
  • Tiefe: ca. 25,5 cm
  • Innenbreite: ca 43,5 cm
  • pulverbeschichtet
  • Format: 19" / 1 HE
Ausführung 19"
Artikelnummer 127151
€ 10,90
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
€ 10,90 1
€ 10,19 6,5% 2
€ 9,79 10,2% 4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 21.10. und Freitag, 22.10.
1
1 Verkaufsrang

2004 Kundenbewertungen

5 1336 Kunden
4 461 Kunden
3 162 Kunden
2 33 Kunden
1 12 Kunden

Stabilität

Verarbeitung

w
Thon Rack Adapter 1U 25
wicked 10.10.2017
Die Qualität der Thon Produkte ist nicht in Frage zu stellen! Ich habe schon mehrere Thon Cases für diverse Geräte und bin bisher immer zufrieden mit dem Kauf gewesen!
Die zwei Rack Adapter dienen mir im Homestudio-Rack als Ablage für einen Gitarrenamp und für ein halb19" Interface.
Durch die Bohrungen und Langlöcher bestehen nahezu unendliche Möglichlkeiten zur Befestigung von Geräten jedweder Form und Größe. Da muss man sich keine Gedanken machen.
Der Rack Adapter ist aus Stahlblech gefertigt und ist sauber verarbeitet! Die Materialstärke ist so ausgelegt, dass eine ordentliche Steifigkeit besteht! Hier hat man definitiv KEINEN Schrott in der Hand!
Der Korrosionsschutz macht einen sehr guten Eindruck! Die Pulverbeschichtung wirkt wertig!
Klare Kaufempfehlung!
Verarbeitung
Stabilität
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

PW
Gutes Teil, passt, aber etwas dünn geraten !
Pee Wee 07.12.2020
Die Thon Rack Rackwanne 1 HE 25,5cm passt auf Anhieb und nimmt tadellos eine 19“ 1HE auf !

Im ersten Moment fragt man sich wer sich wohl diese unzähligen Befestigungsmöglichkeiten ausgedacht hat und wie diese dem Erfinder nach genutzt werden sollen ?

Den vielen Befestigungsmöglichkeiten ist es jedoch letztlich zu verdanken das sich die Rackwanne problemlos in jeder Ausrichtung mit wenig bohren und Schrauben befestigen lässt, cool !
Von der Materialstärke ist die Rackwanne sicherlich ausreichend um 1HE sicher aufnehmen zu können, für den persönlichen Geschmack dürfte sie jedoch einen Tick stabiler sein.
Stabiler deswegen weil eine etwas dickere Materialstärke es zugelassen hätte die Befestigungslöcher für Senkkopfschrauben auszulegen damit keine Schraubenköpfe die Geräteoberfläche zerkratzen können.
Die Materialstärke ist etwas dünn geraten, bei der Montage zogen sich die extra flach gewählten Schraubenköpfe zur Schonung des Gerätes schon ordentlich ins Blech rein ?
Letztlich hat der Unterbau eines Spectrum Analyzer über einem Monitor problemlos mit der Thon Rack Rackwanne funktioniert.
Wenn bei der Montage sehr flache Schraubenköpfe verwendet werden und man von der Materialstärke einmal absieht ist die Rackwanne für ihren Preis durchaus empfehlenswert.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Problemlöser
ChrisK 04.12.2020
Bei den vielen Löchern wird man relativ sicher fündig werden. Bei mir hat auf Anhieb eines für mein altes Roland JV-1010 Sound Modul gepasst. Allerdings ist die Wanne relativ weich, so dass sie leicht durchhängt, wenn nur 1 9.5" Modul drin ist. Aufpassen muss man bei der Höhe, denn die Wanne trägt ja auch auf - und wenn die Module die volle Höhe haben, dann wird es schwierig bei Rackschienen mit festen Schraubpositionen. Ich habe Platz und eine stufnelose Rackschiene, da ist alles bestens.
Verarbeitung
Stabilität
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
ShaakDJ 09.07.2020
Ich habe eine Aufnahme für meine drei FMR Audi RNC1773 gesucht. Für diesen Fall gibt es entweder die 10€ Thon Rackwanne oder das Original des Herstellers, welches in Deutschland jedoch nicht erhältlich und preislich mehr als das 5-Fache kostet.

Das gute: drei der FMR Audio Geräte passen wunderbar in diese Wanne und lassen sich auch ordentlich festziehen.

Worüber ich mich jedoch ein wenig geärgert habe ist die Qualität. Meine Wanne war "in sich verdreht". Heißt sie ließ sich nur mit sehr viel Geduld im Rack verbauen, da ein Loch für die Schraube immer von der Rackschiene Abstand.

Wegen des geringen Preises habe ich das ganze jedoch behalten.
Ist die Wanne erstmal mit Geräten ausgestattet und eingebaut sitzt alles wie gewünscht fest an Ort und Stelle. Darum ging es mir schließlich.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung