Artec Noise Gate

Effekt Pedal

  • Noise Gate/Compressor/Limiter
  • Regler für Sensitivity
  • Stromversorgung: 9-Volt Batterie oder Netzteil (beides optional)
  • schweres Zink-Druckgussgehäuse
  • Maße (BxTxH): 75,5 x 116 x 49 mm
  • Gewicht: 340 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

Off On Off 
0:00
  • Off On Off

Weitere Infos

Art des Effekts Noise Gate
152 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
76 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
"Teuer" kaufen heißt nicht unbedingt, dass man ein besseres Produkt erhält...
marvin_grv, 14.06.2015
Eigentlich wollte ich ein NoiseGate von HarleyBenton bestellen, da ich mit diesem sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Nun war dieses nicht lieferbar und ich suchte in ähnlicher Preisklasse ein vergleichbares Produkt.

Beim öffnen des Kartons fiel mir sofort auf, dass weder eine Anleitung, noch ein Datenblatt o.Ä. vorhanden ist... schade!

Die Verarbeitung ist sehr zufriedenstellend, das Metallgehäuse, der Schalter und die Potis wirken sehr stabil und Bühnentauglich. Leider kann man das vom Batteriefach auf der Rückseite nicht behaupten, es sitzt recht locker und wirkt allgemein instabil. Die Buchse für ein Netzteil hingegen ist sehr robust aufgebaut.
Die Potis sind leichtgängig und alles ist gut beschriftet.
(5 Sterne Bedienung & Verarbeitung)

Die Features sind recht begrenzt, es gibt einen Poti für die Ausgangslautstärke und einen Threshold-Regler, hinzu kommt ein Schalter um das Gate in Bypass zu schalten und eine LED, welche anzeigt ob das Gate geöffnet (gelb) oder geschlossen (rot) ist.

Was mir ein wenig merkwürdig vorkam ist, dass (untypisch für ein Gitarren-NoiseGate) die Buchsen symmetrisch sind.

Es ist schade, dass Artec an dem Decay-Regler gespart hat, dieser fehlt mir nämlich und ist auch der Grund dafür, dass sich das NoiseGate bereits auf dem Rückweg in's Lager befindet.
(3 Sterne Features)

Das Gate schließt für meine Zwecke einfach viel zu früh, dreht man den Threshold nun höher, so blendet es die Störgeräusche nicht mehr aus. Den Effekt hatte ich egal ob das Gate zwischen Gitarre und Amp oder im Insert des Amps geschaltet ist.
Andere Geräte (mit Decay-Regler) können diesen Effekt genau verhindern weil man nun eingstellen kann wann das Gate (nach erreichen des Thresholds) schließt.
Ich habe mich lange damit aufgehalten und keine Einstellung gefunden in der ich einen Ton noch "ausklingen" lassen kann. Ich würde mich als erfahren beschreiben, was den Umgang mit sämtlicher Hardware angeht, das Problem liegt in meinen Augen also am Gerät.

Hinzu kommt, dass es (bei Anschluss zwischen Amp und Gitarre) ein fieses "Surren" verursacht, egal ob das Gate geöffnet oder geschlossen ist. Es entfernt also Störgeräusche und fügt dann eigene hinzu.
Der Fall trat auf bei Benutzung einer Batterie und auch mit einem Netzteil.
Beim Schalten des Gates hört man außerdem ein "Knacken", es geht nicht langsam zu sondern "hackt" den Ton regelrecht ab.
(1 Stern Sound)

Für mich ist das Gerät allgemein nicht zu gebrauchen, Preis-Leistung würde ich als nicht angemessen bezeichnen und deshalb gehe ich wieder zum günstigeren Gerät über (das Warten auf den neuen Liefertermin lohnt sich).

(2 Sterne Gesamtbewertung)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Es erfüllt sehr gut seine Aufgabe
Uwe593, 09.12.2014
Wenn man Metal im Highgain Bereich spielt benötigt man zwangsläufig ein Noise Gate, sofern keines im Amp integriert ist. Und weil ich nicht direkt wieder einen riesigen Eurobetrag für Equipment ausgeben wollte, wollt ich erst mal das Noise Gate von Artec ausprobieren, da mir die anderen die noch Preislich darunter lagen, dann doch nicht so zusagten.

Na dann also mal angeschlossen und getestet.

Gehäuse / Optik: / Podis
Das Gehäuse ist in Schwarz lackiert.
Die aufgedruckten Symbole und Beschriftungen sind sauber und klar leserlich.
Das Gehäuse ist robust und aus Metall. Die Podis sind O.K, keine hakeln, wackeln und kein kratzen und von der Größe her auch richtig dimensioniert.
Von der Optik sieht das Pedal edel aus. Netzteilanschluss ist an der rechten Seite. Das Batteriefach ist einfachem zu öffnen mit einem Deckel aus Plastik an der Unterseite, ohne das nervige zusammendrücken von Pins oder aufdrehen von Gewindepins an irgendwelchen Tritttastern.

Ich habe auf meinem Board verschraubt mit den Harley Benton Mounties, die ich allerdings umdrehen musste um die großen Bohrung an der Pedalseite zu verschrauben, daher spielt der Batteriewechsel bei mir keine Rolle.
Dennoch habe ich das natürlich auch ausprobiert, weil eine 9 Volt Blockbatterie mit dabei war. Es funktioniert tadellos. Die Batterie passt problemlos rein und lässt sich auch problemlos wieder entnehmen. Ebenso problemlos lässt sich die Batteriefachklappe öffnen und auch wieder verschließen.
Alle Kabel sitzen fest in den Buchsen, da wackelt nichts.
Der Schaltknopf für Gate Auf oder Zu bzw. An oder Aus erledigt seine Arbeit ohne ein Knackgeräusch. Eine LED zeigt den Schaltzustand, AN oder AUS bzw. AUF oder ZU an.

Funktion:
Was macht ein Noise Gate? Es soll für Ruhe sorgen. Und genau dies macht das Noise Gate von Artec. Den Output und die Sensitivity muss jeder selbst regeln, je nach dem ob das Noise Gate eingeschleift oder vor den Amp geschaltet wird. Ebenso ob man mit Humbucker oder Singlecoils spielt. Geht aber verhältnismäßig schnell ohne das man lange Regelorgien abhalten muss. Keine 3 Minuten und meins war eingestellt.
Hat man wie ich, die entsprechenden Einstellungen gefunden, erledigt das Noise Gate seine Sache sehr gut.
Leider fehlt eine Bedienungsanleitung bzw. Gerätebeschreibung, was aber kein Problem ist, da man das Gerät auch ohne Beschreibung bedienen kann.

Sound:
Ein Änderung der Sounds konnte ich nicht feststellen.

Fazit:
Wer ein Noise Gate benötigt das seine Aufgabe erfüllt, der ist mit dem Artec Noise Gate gut bedient. Wer von einem Noise Gate allerdings noch mehr verlangt ( was auch sonst immer noch ), der sollte sich nach einem anderen umsehen. Daher gibt es 5 von 5 Sternen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 39
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig 5 v2

Tech 21 Fly Rig 5 v2; Multieffektpedal für E-Gitarre; die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Plexi Verzerrung und Delay der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. Umschaltmöglichkeit zwischen Plexi und Cali Verzerrer Mode, ein unabhängiger Hall mit einstellbarer Raumgröße, ein...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
Marshall Acton BT II Black

Acton BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 30 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, Regler für Volumen Bass und Höhen,...

Kürzlich besucht
Playtime Engineering Blipblox

Playtime Engineering Blipblox; Synthesizer für Kinder; geeignet ab 3 Jahre; einfachste Bedienung zum spielerischen Erlernen von Klangsynthese; Oszillator mit 12 Misch-Klängen aus diversen Wellenformen, PWM, Sync und FM; zwei Oszillator-Modulationsquellen wählbar mit einstellbarer Intensität; modulierbarer Tiefpassfilter; zwei LFOs mit Sinus-...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); klassische Sequenzersoftware für Einsteiger und kleinere Projekte; unterstützt bis zu 48 Audio- und 64 MIDI-Spuren sowie 24 Instrumentenspuren, 16 Gruppenkanäle und 8 Send- und Returnkanäle; max. 24 physikalische Ein- und Ausgänge; Audio-Engine mit...

Kürzlich besucht
MXL AC-360-Z V2 Black

MXL AC-360-Z V2 Black; 360° USB-Mikrofon für Konferenzen und Web-Anwendungen; 12 eingebaute Kondensator-Mikrofonkapseln für 360 Grad Aufnahme; kompatibel mit Zoom Web Konferenz Software; Plug&Play - keine Treiberinstallation erforderlich; Aufnahmeradius: > 7 m; mehrere AC-360-Z V2 können kaskadiert werden; Lieferumfang: 4x...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

Kürzlich besucht
Alto Uber FX

Alto Uber FX, portable, akkubetriebene PA-Box, 100 Watt (peak) 8" Woofer, 3" Tweeter, zwei Line/Mic Kanäle mit XLR/1/4" Kombo-Eingängen, kabelloses Audiostreaming über jedes Bluetooth-Device, NFC Pairing und 3,5mm Stereo AUX-Kanäle, Lautstärke, Line Out und Akku-Level Anzeige, integrierte wiederaufladbare Batterie mit...

Kürzlich besucht
Modal CRAFTsynth v2.0

Modal CRAFTsynth v2.0; Monophoner Wavetable-Synth; 40 Wellenformen mit Morphfunktion (zwischen Wellenformen einer Bank); Oszillatoren pro Stimme; virtuell analoge, digitale und generative Wellenformen (inkl. Modal 002 Waves); Cross-, FM-, und Phasemodulation, Hard- und Window-Sync, Ringmodulation, Derez/Bitcrush, Wavefolders und Waveshapers; 3x Hüllkurvengeneratoren...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.