Studio Kopfhörer finden...
  • nur sofort verfügbar
  • Produkte vergleichen
Aktuelle Kategorie
Mit Ihren Worten...
  • am 27.01.2012

    Unbekannt: "Weiter so!!!!!!!! :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)"

  • am 23.08.2012

    Unbekannt: "super service! ick bin bejeistert... :)"

  • am 10.05.2013

    Unbekannt: "Seit 10 Jahren kunde,sehr zufrieden,alle von Thomann gekauft,gerade Tama Rhythm Mate Standard Set gestern bezahlt,heute gekriegt"

Superlux HD-668 B

Superlux HD-668 B
  • 360� Zoom Image
29 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
UVP: 54 €
Ersparnis: 25 € (46,30 %)
Sofort lieferbar
Gesamtbewertung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Artikelnummer 240342
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit März 2010
Verkaufsrang 1324
(mehr)
Verkaufsrang 1324 auf thomann.de 9 in dieser Kategorie (Details)

Studio-Kopfhörer

  • dynamisch
  • ohrumschließend
  • halboffen
  • Schalldruck: 98 db SPL
  • Impedanz: 56 Ohm
  • Frequenzbereich: 10 - 30.000 Hz, 300 mW
  • Kabellänge: 1 m mit 3,5 mm Stereo-Klinke
  • Gewicht (ohne Kabel): 222 g
  • selbstjustierendes Kopfbandpads für guten Tragekomfort
  • inkl. Tasche, Adapter auf 6,3 mm Stereo-Klinke, zusätzliches Kabel mit Kabellänge 3 m im Lieferumfang enthalten
  • 3 Jahre Thomann-Garantie
  • 30 Tage Money Back Garantie

Kunden, die sich für Superlux HD-668 B interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

42% kauften genau dieses Produkt Superlux HD-668 B In den Warenkorb 29,00 € Sofort lieferbar
12% kauften Superlux HD681 19,90 € Sofort lieferbar
11% kauften Superlux HD-681 Evo WH 27,90 € Sofort lieferbar
8% kauften Superlux HD-681 Evo BK 27,90 € Sofort lieferbar
6% kauften Superlux HD-681 B 19,90 € Sofort lieferbar
 

503 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.5 von 5 Sternen
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Unglaublich gute Kopfhörer

Gesamtbewertung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Ich habe mir diese Kopfhörer für den heimischen Musikgenuss angeschafft, da ich den begeisterten Test bei headfonia.com gelesen habe. Ich bezweifelte zwar, dass die dort über den Kopfhörer verbreiteten Lobeshymnen der Realität entsprechen, doch da ich den guten Kundenservice von Thomann kenne, und es kein Problem ist, ein Produkt bei Nichtgefallen zurück zu schicken, freute ich mich besonders, als ich sah, dass die HD-668B hier zu diesem günstigen Preis erhältlich sind und ich sie ganz unbesorgt ausprobieren kann.
Nun, ich werde sie ganz sicher nicht zurückschicken - das wäre so ähnlich, wie einen Lottogewinn wieder zurückzugeben. Obwohl ich also den besagten Test gelesen hatte, hing mir dann bei dem ersten Probehören doch die Kinnlade ein wenig nach unten: die von diesen Kopfhörern gebotene Klangqualität hat nach den bisherigen Gesetzen des Marktes in diesem Preissegment nichts verloren. Sie spielen mühelos in einer Liga mit den 100€ bis 200€ teuren Modellen der großen Markenhersteller wie Sennheiser und AKG. Wie kann es möglich sein, fragt man sich da, derart phantastisch klingende Kopfhörer zu einem solchen Preis zu verkaufen? Antwort: Superlux ist eine taiwanesische Firma, die bisher Kopfhörer für bekannte Markenhersteller gefertigt hat und nun ihre eigenen Produkte auf den europäischen Markt bringt. Im Prinzip steckt also die selbe Technologie in den Kopfhörern wie in den teuren Markenmodellen, nur das Superlux diese hier direkt an den Endkunden verkauft.

Der Klang der HD-668B ist ausserordentlich linear und ähnelt darin mehr den Modellen von AKG und Beyerdynamic als den bassbetonten Sennheiser, lediglich eine leichte, aber unaufdringliche Betonung der Brillianzen um 8khz ist festzustellen. Wenn dieser Kopfhörer ein klangliches Manko hat, dann, dass auch der Bass relativ linear (d.h. ohne Anhebung) verläuft und daher, wenn man einen bassbetonten Sound gewohnt ist, ein wenig schwach erscheinen kann. Mir persönlich gefällt der natürliche und präzise Bass dieser Kopfhörer allerdings besser als die schwammig-überzeichneten Bässe vieler anderer Modelle, die ich bisher gehört habe. Im Ganzen hat erzeugt der Kopfhörer ein ausserordentlich "luftiges", räumlich differenziertes Klangbild, was neben der halboffenen Bauweise vor allem dem präzisen Hochtonbereich zu verdanken sein dürfte. Kurz gesagt, ich kann die eingangs erwähnten Lobeshymnen nur mitsingen!
Wenn sich vom Klang dieser Kopfhörer wohl niemals auf den Preis schließen ließe, so merkt man der Verarbeitung doch einen gewissen Unterschied zu den höherpreisigen Modellen an. Hier kommt ein eher "billig" anmutendes Plastik zum Einsatz, das zwar nicht besonders ästhetisch wirkt, aber auch keinen besonders unsoliden Eindruck macht (die Kopfhörer sind mit 220gr entsprechend leicht). Die übrige Verarbeitung des Kopfhöhrers ist zweckgemäß: die Kopfpolster lassen sich bequem einstellen, der Druck mit dem die Hörer aufsitzen ist recht hoch, was für einen festen Halt sorgt, beim längeren Tragen aber als unangenehm empfunden werden kann. Dies gilt besonders in Kombination mit den mitgelieferten Ohrpolstern aus Kunstleder, die schnell ein schwitziges Gefühl hinterlassen. Da es sich bei dem Design der HD-668B aber um eine AKG-Kopie handelt, ist es problemlos möglich, die Ohrpolster gegen die bei Thomann erhältlich AKG K-240 Velour-Ohrpolster auszutauschen, die allerdings beinahe so teuer sind wie die Kopfhörer selbst.

Begeistert war ich von der übrigen Ausstattung der Kopfhörer. Eine großartige und sehr praxisgerechte Idee sind die zwei abnehmbaren Kabel von 1 und 3 Meter Länge, die sich miteinander zu einem 4m-Kabel kombinieren lassen. Ein (wie alle Steckverbindungen vergoldeter) Adapter auf 6,3mm liegt ebenso bei, wie eine deutsche Anleitung und eine Tragetasche. Ein ergonomisches Problem, das ich mit den Kopfhörern hatte möchte ich allerdings nicht verschweigen: Ich habe recht große Ohrmuscheln und den Druck der Kopfhörer auf diese bald als relativ unangenehm empfunden. Dieses Problem konnte ich allerdings ganz einfach dadurch lösen, dass ich unter die hintere Seite der Ohrpolster einfach je ein halbes, zusammengerolltes Taschentuch gestopft und den Abstand damit auf ein bequemes Maß vergrößert habe.

Zum Schluss möchte ich noch den Tipp geben, diese Kopfhörer über einen Kopfhörerverstörker mit Crossfeed zu betreiben. Ein Crossfeed ist dazu da, das natürliche Hören in einem Raum zu simulieren und ermöglicht langes, ermüdungsfreies Hören mit Kopfhörern und einen überzeugenden Raumeindruck. Die HD-668B eignen sich aufgrund ihrer Linearität und leichten Höhenbetonung besonders gut für eine solche Schaltung, da diese den Klang etwas "wärmer" färbt. Wo andere, von vorneherein warm abgestimmte Kopfhörer leicht Qualität verlieren, spielen diese erst ihre wahre Stärke aus.

Ich zweifle daran, dass es jemals Kopfhörer mit besserem Preis-Leistungsverhältnis gegeben hat als diese. Super gemacht, Superlux!

Unglaublich...

Gesamtbewertung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Um zuhause Musik abmischen zu können, und einen Vergleich zum Monitor-Mix zu haben, habe ich mir die Superlux HD-668 B zugelegt, da sie einen sehr guten Messchrieb aufweisen, der Produzent anscheinend für namenhafte Firmen herstellt (also weis, was er tut) und die Kopfhörer bei all dem noch unglaublich preiswert sind.

Nach dem Lesen verschiedenster Rezensionen erwartete ich schlussendlich einen Klang, der den Preis um ein Mehrfaches übertrifft, der, sieht man von den verwendeten Materialien ab, entsprechend teurere Equivalente obsolet macht.

Was soll ich sagen... Der Kopfhörer erfüllte meine Erwartungen voll und ganz!

Klang:
Durch den Vergleich zu meinen hochwertigen Breitband-Monitoren konnte ich einiges fest machen: Die Kopfhörer klingen sehr ausgewogen, die ausgeprägten Höhen fügen sich erstaunlich gut in das Gesamtbild und ermöglichen sehr präzises Hören. Der Bass kommt dabei nicht zu kurz, drückt aber nicht zu sehr, bleibt sehr neutral. Auch Stimmen werden nicht unterdrückt sondern kommen gut zur Geltung. Als wirklich superb stellte sich die Räumlichkeit heraus: In "The Mirror Man" von "Deine Lakaien" (auf der "20 years of Electronic Avantgarde") knarzte und klapperte das Orchester so realistisch, das ich meinte, die Geräusche kämen aus dem Nebenraum. Unglaublich!

Tragekomfort:
Hier zeigt sich der Superlux als größtenteils sehr angenehm: Er sitzt, passt und wackelt NICHT, und ist trotz allem sehr angenehm.
2 Mängel: Wie schon in den anderen Rezensionen muss darauf hingewiesen werden, das die Hörmuscheln kurz unterhalb des Ohres drücken können - mich stört das nicht. Außerdem werden die Ohren recht schnell warm (in meinem kalten Studentenzimmer kein Nachteil ;-) ), die serienmäßigen Polster lassen einen schneller schwitzen. Aushilfe schaffen hier, wie schon von Timar erwähnt, die AKG K-240 Velour-Ohrpolster.

Verarbeitung:
Zuerst sollte man hier lobend die Konstruktion nennen: einfach, stabil, haltbar und trotzdem: Der Kopfhörer passt! Hier findet man keine klapprigen und instabilen "Anpassungsmöglichkeiten" die zum Nerven und Versagen prädestiniert sind: Die sich flexibel anpassenden Hörmuscheln und Pads (m.E. eine geniale Lösung) ließen bei mir keine Wünsche offen! Und dann die Kabel-Konstruktion: Klasse! Keine Probleme mit Kabelbruch, zu langem oder zu kurzem Kabel! Variabel und praktisch.
Am Plastik merkt man, wo hier gespart wurde, trotzdem macht sich das nur optisch und haptisch "negativ" bemerkbar - wenn mann Alu, Edelstahl, etc. gewohnt ist. Stabil und haltbar scheint es aber auf jeden Fall zu sein.

Fazit:
Der Superlux HD-668 B hat mich echt überzeugt! Zum Musik hören bleibt meine Anlage zur Zeit meist abgeschaltet - zu gut der Sound über die Kopfhörer. Also eine eindeutige Empfehlung von mir, tested sie aus!

Offener Schallwandler für viele Einsatzgebiete

Gesamtbewertung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

kopfhörer out the box ohne einspielzeit. getestet an lexicon ionix hp-ausgang max 2x350mW, ipod video 5.5g max 2x30mW, + fiio f1 kh-verstärker max. 2x150mW, ohne entzerrung. material: kodo with isao tomita - dansa, diverse pop stücke aus timbalands küche, eigene instrumentale rap und elektro beats, mir sehr gut bekannte stimmen meiner musiker kollegen. der komfort wurde von min. 4 personen beurteilt, die anderen punkte fast nur von mir

hd-668b
---------------
Tragekomfort / Abschirmung / Verarbeitung
befriedigend bis gut, die pads drücken nach einiger zeit auf den kopf, etwas zuviel anpressdruck unterm kiefer (TIP: über nacht über ein paar bücher schnallen und dehnen). die ohren passen komplett in die ohrumschließenden muscheln, die sich in alle richtung neigen lassen. durch die metallbügel sehr stabil gebaut, der kunststoff ist auch in ordnung, rumpelt auch nicht bei stärkerer auslastung. die pads aus kunstleder (kunststoff) lassen die ohren schwitzen.. passt nicht auf jeden kopf, wegen des festen bügels. gut gegen körperschalleinflüsse geschützt wie kabelrollen, es gibt keine/kaum geräusche in den muscheln

Klang, Abstimmung
oberbass und grundton betont, verschweigen verzerrungen um 1kHz nicht die bei anderen unter gehen, grade gut zum monitoren von rock/metall, sehr harte knackige diskant klänge, direkte stimmen, geht sehr direkt um 1kHz rum mit angeschlossenem bass/grundton, sounds bei games und großräumigen aufnahmen/produktionen gliegen scheinbar um einen herum. schaffts als einziger superlux in gewisser weise dreidimensional zu klingen... die sounds drehen nicht bloß ausserhalb des ohrs schleifen und gehen wieder an die selbe stelle im kofp sondern lösen sich wirklich ein wenig vom wandler...

Bühne / stereo seperation
trapezförmiger soundstage mit direktem bis räumlichem tiefbass/bass, breiterem kickbass/grundton und breiten bis mittigen mitten und höhen, noch gute stereo trennung, stereo break variiert

Fazit
meine wahl fürs gamen und hören allerhand materials
Nachtrag nach 1 Jahr benutzung: Die Mitten gerade um 1kHz sind mir viel zu hart/harsch. Anfänglich gefiel mir grade dieser Bereich bei Rock / Metal sehr gut.

Nachtrag: nach über einem Jahr benutzung. KH verkauft da er im bereich um 1kHz sehr sehr metallisch an zu klingeln fing. Ist definitiv Klirr der den Musikgenuss und auch das Monitoren nicht mehr erträglich macht.
Schade denn grade der bereich gefiel mir im Vergleich zu anderen Superluxen bei Rock/Metall doch sehr gut... K2 K3 nach wie vor zu ertragen nur der (K1) net...

jupp

Gesamtbewertung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

jupp: klingen hervorragend, sehen super aus, sind sehr gut verarbeitet, sehr gut mitgedachtes zubehör, halten jetzt schon seit ner ewigkeit und es ist noch kein problem abzusehen

nur das bequeme tragen ist so ne sache, hab ein paar stunden gebraucht um mich dran zu gewöhnen (die polster an der oberseite müssen erst weicher werden, drücken anfangs unangenehm)-mittlerweile alles super und äusserst bequem tragbar

Weitere User-Meinungen:

Gesamtbewertung
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
324 weitere User haben zu Ihrer Meinung keinen Text bzw. einen Text in einer anderen Sprache geschrieben. Hier eine Zusammenfassung dieser 324 Bewertungen:
** Hinweis: Dieser Artikel wurde mit durchschnittlich 4.55 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 179 Textbewertungen abgegeben. Die hier angezeigten Kundenbewertungen geben ausschließlich die persönliche Meinung der einzelnen Kunden wieder. Jeder Kunde kann seine Bewertung jederzeit ändern oder entfernen. Alle Rechte an den Inhalten der Bewertungen verbleiben bei den Kunden.
Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Produkt bewerten Sehr geehrter Kunde,

um zu verhindern, dass Bewertungen auf unserer Website auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Website nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben. In Ihrem Kundencenter finden Sie unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Kundenbewertungen zu Superlux HD-668 B
Sprache
Bewertungsfilter

Interessante Online-Ratgeber

Smart Navigator

 

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei ab einem Bestellwert von 25 €.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Diesen Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Email
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Interaktives Glossar
Interaktives Glossar

Tipp: Schalten Sie das interaktive Glossar ein, um auf Produktseiten automatisch Erklärungen zu Fachbegriffen zu erhalten.

Ihr Feedback

Wie bewerten Sie die gerade angezeigte Seite?