Yamaha YSL-447 GE II Trombone

Bb tenor trombone

The trombones of the Yamaha 400 series are characterized by a wonderful, full tone and an even response. They are easy to play and look just like professional Yamaha trombones. The bell size and bore are identical to those of the 'Pro' models, from which the trombones of the 400 series have also incorporated many handcrafted details. On all models the bell diameter is 214.4 mm and is made of gold brass, which guarantees a warm full sound and plays wonderfully in every concert hall. In addition, these trombones allow an incredibly accurate intonation, a very light traction, a fast response and a pleasant playability.

The YSL-447GE has a large bore and is suitable for any music style.

  • Pitch: B (English Bb) tenor
  • Gold brass bell: 214.4 mm (8-1 / 2 ")
  • L-bore: 13.89 mm (0.547 ")
  • Inner slide: chrome-plated nickel silver, drawn
  • Clear lacquered finish
  • With case and accessories
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Audio Examples

 
0:00
  • Jazz
  • Classic
  • Traditional

Further Information

Bell (Material) Gold Brass
Material draget German Silver
Incl. Case / Gigbag Yes
Bore 13,89 mm
Finish Clear Lacquered
5 Customer Ratings
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • response
  • features
  • sound
  • quality
Text ratings for this product are available in another language only so far
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
response
quality
sound
features
Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Ratz, 25.12.2018
Die Yamaha YSL-447 GE II verfügt über den klassischen warmen und vollen Yamaha-Sound,
sicherlich auch bedingt durch die große Bohrung (L) und dem 8,5" Schallbecher.

Sie bietet eine beachtliche Performance für diese Preisklasse.
Ansprache und Sound sind einfach klasse: 5 Sterne.

Die Verarbeitung hinsichtlich Material, Lötstellen und Lack ist i.O. (4,25 Sterne)
Insgesamt gesehen ist sie eine gute, ordentliche und sehr starke Zug-Posaune.
Mir als Amateur-Musiker gefällt sie, ich würde sie jederzeit wieder kaufen.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
response
quality
sound
features
... recht zufrieden.
HanspeterS, 08.12.2013
Ich spiele dieses Instrument nun ein halbes Jahr und finde es prima.
Meine 447 ist jedenfalls technisch völlig in Ordnung (trotz oder wegen "Made in China"), der Zug ist wirklich gut - da sehe ich keinen großen Unterschied zur entsprechenden XENO. Der Klang ist recht wandelbar: Mit Druck gespielt klingt sie für mich toll - aber es mag ausdrucksstärkere Modelle geben.

Ich bin jedenfalls mit der Anschaffung zufrieden.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
response
quality
sound
features
Die bessere Einsteiger Posaune (statt 354), vielseitig, gut verarbeitet, saubere Ansprache und Ausdruck
Siewissenschonwer, 12.04.2020
Ich bin Anfänger bei der Bläsern und spiele bisher Trompete und Horn.

Parallel dazu bekam ich ein ziemlich verschlissene 354er Posaune geschenkt und bemühe mich darum, ihr Töne zu entlocken.

Meinem laienhaften Anschein nach klingt die 354er etwas "blechern", was vermutlich mehr an mir, als an der Posaune selbst liegt.


Im Preisrahmen von 1-1,5k€, mehr kann ich leider nicht ausgeben, habe ich den Markt recherchiert. Ich habe mich belesen, in Foren gestöbert und vor allem die Klangbeispiele hier auf den Thomann Seiten genau abgehört.

Im Zuge dieser Recherche kam ich zu der Überzeugung, eine möglichst große Bohrung zu benötigen, denn ich möchte die Posaune breitbandig spielen, ich benötige keine "spitze" Tonlage für Jazz etc.

Eine ML oder L Bohrung sollte es sein.

In die engste Auswahl kam die YSL-447 G mit der L-Bohrung und deren "kleine Schwester" mit der ML Bohrung.


Thomann liefert die am Lager vorrätigen Waren sehr schnell und gut verpackt aus, so habe ich meine YSL-447 G auch sehr schnell und sicher verpackt erhalten.


Schon der Koffer der Posaune beeindruckt mich, noch bevor ich ihn überhaupt öffne. Er macht einen höchst soliden und belastbaren Eindruck. Die Scharniere sind solide, wie auch die Verschlüsse, eine versehentliche Öffnung derer scheint ausgeschlossen. Dem Koffer liegt auch eine Tragegurt bei, falls man ihn über der Schulter tragen mag.


Nun zur Posaune selbst.

Ich entnehme sie den Schutzfolien und bin beeindruckt, über die Verarbeitungsqualität.

Made in China muss kein Manko sein, wie dieses Instrument zeigt.


Die Lötstellen sind sehr sauber gearbeitet und Oberflächen sind nahezu perfekt. Bei genauer Betrachtung unter einer Lampe sehe ich ganz feine Muster, sie stammen offenbar von der abschließend Politur. Man muss schon sehr genau hinsehen, um sie erkennen zu können, doch mein Horn hat diese auch, es ist ebenfalls aus Goldmessing gefertigt.


Die beiden Teile der Posaune liegen passgenau und fixiert im Koffer, da kann nichts verrutschen und nichts berührt sich.


Ein Mundstück liegt bei, wie auch ein Putzstock, eine Gebrauchsanleitung, ein Pflegetuch und Gleitmittel für den Auszug.


Ich montiere den Auszug an den Klangkörper, wie bei Posaunen üblich, durch einstecken der Passung und Fixierung mit der Rändelschraube. Der Auszug steckt etwas stramm in der Passung, mit erscheint das zweckmäßig, denn im Laufe der Jahrzehnte dürfte es leichter werden, wie bei meiner rund 40 Jahre alten 354er. Die Rändelschraube meiner alten 354er gefällt mir etwas besser, sie ist griffiger.


Es gelingt mir nicht so gut, den Auszug verdrehsicher zu montieren, denn ich möchte die Rändelschraube nicht zu fest anziehen, doch offenbar sollte man genau das tun.


Die Balance der 447 gefällt mir sehr gut, denn das Instrument liegt gut in der Hand und ist bei eingeschobenem Auszug perfekt „im Lot“.

Der Verdrehring des Auszugs dreht sich noch etwas schwer, der an meiner 354er ist viel zu leicht und löst sich gerne mal, dann fällt der Auszug unbeabsichtigt nach unten. Bei dieser 447 kann das nicht passiert und das ist gut so.

Damit komme ich zum Auszug und ich kann meine Bewunderung kaum verbergen, wie leicht er läuft. Ich habe den Vergleich zu meiner alten 354, die trotz sehr guter Schmierung deutlich schwerer läuft. Besonders deutlich wird das im Spiel von 1/8 und 1/16 Noten, wenn ich den Auszug recht schnell bewegen muss. Er gleitet leicht und ruckfrei und hat zudem eine geringen Massenträgheit, also wenig Eigengewicht.


Wenn ich nun die Preise der 354er mit der 447 vergleiche und dabei auch noch berücksichtigt, dass die 447 aus Goldmessing gefertigt ist und damit teurer als das Gelbmessing der 354, staune ich über den "günstigen" Preis.

Die 354er kostet etwa 700€, während die 447 für aktuell rund 1100€ zu haben ist, der Aufpreis ist sehr gut investiert.


Damit nun zum Spiel auf der 447 G.

Ich bin nicht wirklich erfahren, schon gar nicht auf der Posaune, doch ich habe den direkten Vergleich zwischen der 6320 Trompete, der 354er Posaune und meinem Horn, in Relation zur 447 G und spiele darauf identische Melodien.


Die Grundtöne blase ich zunächst mehrfach rauf und runter, meine ersten Töne auf diesem Instrument. Sie sprechen sauber an, doch mir fällt auch schnell auf, ich muss deutlich mehr Luft durch das Instrument schieben, deutlich mehr als durch die 12,7mm Bohrung der 354.

Die 447 G hat eine 13,89mm Bohrung, diese bemerke und höre sogar ich als Laie deutlich, so hatte ich das auch erwartet.

Was ich nicht erwartet hatte, ich die gravierend stärkere Intonation und Tragweite, denn die 447 G klingt deutlich voluminöser, gewichtiger, nach mehr „Hubraum“.

Mit fällt das insbesondere in tieferer Notation auf, während mir in höheren Lagen meine alte 354 fast etwas besser „spritziger“ erscheint.

Im Wechsel zwischen der 354er zur 447 G spiele ich die gleichen Melodien hintereinander weg und werte die 447 G überwiegend deutlich besser und meiner Einschätzung nach als die bessere Einsteiger Posaune. Die 354 ist sehr populär, doch die 447 G verdient es ebenso eingesetzt zu werden, wenn die Anschaffung finanzierbar ist.


Mittelfristig und langfristig ist sie der deutlich bessere Invest, doch es bleibt die Frage, ML oder L Bohrung. Man muss es wohl individuell entscheiden, am besten im direkten Vergleich des Probespiels.


Ich habe mich für die L Bohrung entschieden und spiele mit dem Gedanken, auf die ML Bohrung zu wechseln. Mein Können genügt nicht, um das Potential der 447 G ausschöpfen zu können.

Im Fazit bin ich höchst zufrieden und ehrlich beeindruckt, wie deutlich die 447 G meine sehr alte 354 überragt.

Ausstattung und Verarbeitungsqualität sind einwandfrei, damit ist die 447 eine klare Kaufemfpehlung, mit verdienten 5 Sternen.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
Show variations of this product
Yamaha YSL-447 GE II Trombone
(5)
Yamaha YSL-447 GE II Trombone
to the product
1.077 €

Bb tenor trombone The trombones of the Yamaha 400 series are characterized by a wonderful, full tone and an even response. They are easy to play and look just like professional Yamaha trombones....

Yamaha YSL-445 GE II Trombone
(5)
Yamaha YSL-445 GE II Trombone
to the product
1.088 €

Bb tenor trombone The trombones of the Yamaha 400 series impress with a beautiful full tone and an even response. They are easy to play and look just like the professional Yamaha trombones, aside...

1.077 €
All prices incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times

Delivery free of charge expected between Thursday, 11.03. and Friday, 12.03.

Share This Product
Your Contacts
Phone: +49-9546-9223-26
FAX: +49-9546-9223-24
Online Guides
Trombones
Trombones
The trombone is a popular instrument in the brass family, and features in much classical, jazz and popular music.
 
 
 
 
 
test results:
* The prices shown include VAT. and are valid as long as stocks last. Please click here for international shipping rates. We do not accept liability for typographical errors or inaccurate information of any kind. All invoices will be issued in EUR.
Recently Viewed
Roland FP-30X BK

Roland FP-30X BK; Digital Piano; 88 keys PHA-4 keybed with Ivory Feel; Sound engine: 12 SuperNATURAL Piano tones, 20 E-Piano tones and 24 other tones; max. polyphony: 256 voices; Bluetooth Audio (V3.0) and Bluetooth MIDI (V4.0); build-in speaker system (two...

Recently Viewed
Roadworx Microphone Arm

Roadworx Microphone Arm, microphone desk arm with cable management, cables with a diameter of up to 8mm can be attached to the underside of the arms with a clip system, aluminum construction, locking central hinge, 3/8 "thread connector with 5/8"...

Recently Viewed
IK Multimedia AXE I/O + AmpliTube 5 MAX

USB 2.0 Audio Interface with Guitar Effects Software Audio interface specially designed for guitarists, 2 Inputs for instrument-, line- and microphone signals with discrete class-A preamps and switchable 48 V phantom power, Hi-Z instrument inputs at the front, of...

Recently Viewed
Zoom Am7

Zoom Am7, mid-side stereo microphone for Andriod devices; USB type C connection; 90º / 120º / M-S mode switchable; max. SPL: 120dB; resolution: 44.1kHz / 16Bit, 48kHz / 16Bit; for creating videos, podcasts, vlogs and more; two modes: audio and...

Recently Viewed
Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion

Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion; Effects Pedal; Intense, aggressive sound especially for modern Metal Styles; the 3-Band EQ offers a wide tonal range; The Noise Gate eliminates unwanted Noise when you stop playing; compact Footprint; Controls: Vol, Gate, Dist,...

(1)
Recently Viewed
Rode VXLR Pro

Rode VXLR Pro; Plug adaptor with transformer and power converter; TRS mini jack (3.5mm) to XLR3M; integrated voltage converter from phantom power (12 - 48V) to plug-in power (4V); for connecting VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic...

Recently Viewed
Showtec ACT Fresnel 50 WW

Showtec ACT Fresnel 50 WW; DMX controlled Fresnel theater spot complete with barndoor, filter frame and 1.5 m connection cable; 40 W COB LED; Color temperature: 3200 K; Luminous flux: 3400 lm; manual zoom (10 ° - 58 °); manual...

Recently Viewed
Stageworx BLS-315 Pro Light Stand Kit

Stageworx BLS-315 Pro Light Stand Kit; light and speaker stand with light adapter; set consisting of the Stageworx BLS-315 Pro Lighting Stand B and the Stageworx TS-1 Light Adapter:; Stageworx BLS-315 Pro Lighting Stand B:; professional and stable light stand;...

Recently Viewed
Roland FP-30X WH

Roland FP-30X WH; Digital Piano; 88 keys PHA-4 keybed with Ivory Feel; Sound engine: 12 SuperNATURAL Piano tones, 20 E-Piano tones and 24 other tones; max. polyphony: 256 voices; Bluetooth Audio (V3.0) and Bluetooth MIDI (V4.0); build-in speaker system (two...

Recently Viewed
Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey

Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey; studio desk with 19" rack and keyboard tray; offers space for computer monitors (2 x 30"), keyboard, mouse, DAW controller, monitor controller etc.; 2x 4U 19" racks and central drawer; extendable tray, height adjustable...

Recently Viewed
Walrus Audio ACS 1 Amp+Cab Simulator

Walrus Audio ACS1 Amp+Cab Simulator; Effectpedal; 3 amp models, based on combo classics from British and American music history; dual-amping option: 2 different amp/cabinet combinations possible for left and right channel; high-class, true-to-the-original IR cabinets matching the individual amps; 6...

Recently Viewed
Elation KL Fresnel 150W 6" CW

Elation KL Fresnel 150 W 6" CW; LED Fresnel spotlight incl. barn door and colour filter frame; infinitely variable manual zoom from 15° to 38°; homogeneous 16-bit dimming; dimmer mode, dimmer curve and dimmer delay can be adjusted according to...

Give Feedback
Feedback Found an error or want to give us feedback about this page?

We're looking forward to hearing from you and aim to solve any problems as soon as we can.