Varytec LED Studio 150 2900K WH

12 Kundenbewertungen

4.9 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Ausleuchtung

Verarbeitung

10 Rezensionen

Varytec LED Studio 150 2900K WH
169 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 22.05. und Donnerstag, 23.05.
1
T
Schon viel richtig gemacht
Toc666 04.09.2022
Vorneweg: Für kleine 169 Euro ist bei diesem Scheinwerfer schon viel richtig gemacht worden, wenn auch nicht alles.

Positiv: Mit dem Silent Mode gibt es hier 50W LED-Licht, also irgendwo zwischen 400 und 500W Halogen-Entsprechung im Kompaktformat und ohne Lüftergeräusche. Bei einem Preis von 169 Euro kann man sich dann auch dahingehend behelfen, dass man mehrere davon kauft, braucht man es heller. (Man kann sich eigentlich fragen, ob der normale Modus mit 150W überhaupt Sinn macht, denn wer bei 150W Vollgas in diese Lampe blickt, der riskiert Verletzungen am Auge, so klein und konzentriert ist die Lichtquelle.)

Auch positiv: Es kann die Reaktion langsamer Glühlampen beim Dimmen simuliert werden. Safeties lassen sich im Alu-Gehäuse, das bemerkenswert heiß wird, bequem einklicken. Der Scheinwerfer ist klein und kompakt. An gute kleine Stufenlinsen wie z.B. von Arri kommt er natürlich nicht ran, aber er hat immerhin schon nicht mehr ganz grässlichen Grünstich wie frühere günstige LED-Warmweiß-Quellen. Den meisten Leuten dürfte der Grünstich nicht auffallen. Wer sich daran stört, kann es mit Lee Minus Green versuchen.

Wo wir dann auch bei den Nachteilen wären: Filter-Rahmen gibt es immerhin extra zu kaufen, aber auch bei denen muss man schrauben anstatt einfach reinschieben. Die Torblenden sind nur ein Alibi, denn den Leuchtstrahl begrenzen kann man damit kaum. Die machen eher dann Sinn, wenn man Diffusor-Folie einsetzt, was bei der Helligkeit durchaus eine sinnvolle Idee sein kann.

Auch nachteilig ist, dass der Scheinwerfer so klein ist, dass keine Powercon-Durchgangsbuchse mehr Platz gefunden hat, was eine elegante Verkabelung erschwert. Da müssen also Mehrfachdosen auf die Traverse, entweder Schuko oder der Rigport L1, was zusätzliches Kabelgedöns bedeutet und zusätzliche Kosten.

Mein Fazit: Ich hab gleich 4 Stück gekauft. Für kleine Jobs und/oder kleine Installationen ist trotz der Nachteile dies ein Scheinwerfer mit viel Nutzwert zum vernünftigen Preis. Störend sind die kaum einwirkenden Torblenden. Wer sich an der Lichtqualität stört und LED möchte, muss wohl sehr viel mehr investieren.
Ausleuchtung
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

TA
Thomas A. 848 09.02.2022
super viel licht, ausgewogene ausleuchtung für das geld

verbesserungsmöglichkeiten:
- drehbare, etwas größere flügeltore
- farbfolienrahmen inkludieren (gibts zum nachkaufen)
- lüfter etwas leiser (ist jedoch temperaturgesteuert und abschaltbar - dann reduziert sich allerdings die leuchtstärke)

ps: scheinwerfer, die optisch sehr ähnlich sind gibts auch bei anderen händlern. ich habs probiert. der varytec ist besser.
Ausleuchtung
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ha
Leicht und kompakt
Holger aus E. 19.03.2023
und macht dennoch ein sehr schönes warmes Licht. Ideal für kleine Bühnen, wo man eh nicht viel Platz hat. Dazu super leise. Die Flügeltore sind gut einstellbar und halten ihre Position. Schade nur, dass es kein Powercon out hat, ist wohl aber der kompakten Bauweise geschuldet. Ansonsten klarer Tipp!
Ausleuchtung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RA
Klare Ansage
Reiner A. 01.09.2021
Habe testweise bestellt und gleich nachgeordert. Nutze sie für Frontausleuchtung meiner Band. Schönes warmweißes Licht mit gleichmäßiger Ausleuchtung. Theatertauglich, da bis 50W auch ohne Lüfter betreibbar. Tolles Feature ist auch die Halogen-Lampen-Imitation, mit der das Nachglimmen eines herkömmlichen Scheinwerfers nachgestellt werden kann. Das Ganze in einem soliden und roadtauglichen Chassis. Ich bin begeistert!
Ausleuchtung
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Schicke kleine Lampe
Stefan-L 17.02.2022
Wir verwenden zwei dieser Lampen für unser Akustik Duo. Reicht für kleine Bühne vollkommen aus. Die Fotos von unseren Auftritten sehen sehr schön natürlich aus. Bisher sind wir sehr zufrieden,
Ausleuchtung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

i
Tolles Frontlicht mit viel Leistung
ittbaneo 23.08.2021
Ich habe mir 2 Stück als Frontlicht für kleine Bandauftritte gekauft.
Wow.... sehr hell und typische PC Linsen Optik auf der Auftrittsfläche.

Mit kleinen Tricks konnte ich noch mehr aus dem Scheinwerfer rausholen. Diffusionsfolie über die Torblenden gespannt und der Abstrahlwinkel wird massiv. Selbiges kann man natürlich auch mit Farbfilterfolien machen.

Der Lüfter wird bei 100% Lichtleistung schon hörbar, sollte aber gerade bei Bandauftritten nicht störend sein.

Bei Theater & Gala könnte dies schon störend sein, jedoch kann man ja den Silent modus aktivieren. Hier wird der Lüfter deaktiviert und die Lichtleistung auf max. 50W begrenzt.

Zusammenfassend ein sehr guter Scheinwerfer für Frontlicht.
Ausleuchtung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
einfach TOP
Timo654 17.04.2024
für die Beleuchtung der Musiker von der Seite einfach prima...
Ausleuchtung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Varytec LED Studio 150 2900K WH