Harley Benton GuitarTech Neck Rest

1682 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

958 Rezensionen

Harley Benton GuitarTech Neck Rest
9,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 24.04. und Donnerstag, 25.04.
1
L
Hals warm gebettet
Leuchtturmmichel 17.03.2022
Ich hab son Klapp-Plastik- Neck-Rest von Dunlop. Ist ok, aber das Klapp kommt da oft von Zusammenklappen.
Für zuhause, wo ich so was meist brauche, benötige ich nix zum klappen, sondern es muss funktionieren.
Kork ist ein schönes Material und die Konstruktion von diesem Harley Benton Neck Rest ist narrensicher. Was soll also falsch laufen bei dem Preis? Eben: nix!

Der Hals jeder Gitarre liegt satt in der Aufnahme, deren 2 Höhen eine ausreichende Alternative bilden. Nix rutscht, nix klappert, nix kratzt (außer man vergisst z.b. Kabelreste auf der Auflage ... ).

Fazit: Eine Auflage ist immer gut. Ein zusammengerolltes Handtuch funktioniert sicher auch, so etwas relativ stabiles ist aber immer besser. Kann man sich auch selbst basteln, aber für nen knappen 10er bietet das Ding hier alles, was man benötigt.
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EF
Stabilisiert die Gitarre prima
Ein Freizeitgitarrist 28.03.2022
Ich habe die Halsablage bisher bei einer Westerngitarre zum Saitenwechsel, Wechsel von Mechaniken, Griffbrett reinigen und ölen, Bünde polieren etc. verwendet. Sie erfüllt voll ihren Zweck ist günstig, stabil und leicht.

Klare Kaufempfehlung.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Einfach praktisch, genial einfach
Sönke 28.01.2022
Dieses Teil hätte ich mir längst kaufen sollen. Ich schraube schon seit 35 Jahren an Gitarren rum und habe sogar schon selbst eine Gitarre aus rohem Stückholz von Grund auf angefertigt, und mir bisher immer irgendwie beholfen, wenn ich den Hals auf der Arbeitsfläche abstützen musste. Nachdem ich das Teil jetzt habe, ärgere ich mich fast, dass ich mir das nicht schon viel früher zugelegt habe. Die beiden primären unterschiedlichen Höhen sind super zur Abstützung der Hälse von E- und Akkustikgitarren. Aber auch die Verwendung auf der Seite oder auf der Schräge liegend kann zur Abstützung des Korpus (z.B. wenn der auf der einer Zarge steht) hilfreich sein.
Das Material hat genau die richtige Mischung zwischen struktureller Festigkeit und Oberflächenschutz, es ist robust und ausreichend pflegeleicht. Der Preis erscheint mir sehr fair.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Was für ein Klotz!
Fender335 04.05.2020
Man, was für ein Klotz, damit hatte ich nicht gerechnet. Erst mal vorweg - tolles Teil, damit liegt der Hals der Gitarre satt und sicher auf und es kann losgehen mit der Pflege.
Über die Größe war ich erstaunt. Klar sieht man die cm in der Beschreibung, aber ich hatte eher die Fotos im Blick und da wirkte der Neck Rest so groß wie ein Zauberwürfel, klein und niedlich, gerade so breit wie ein Gitarrenhals. Aber weit gefehlt, hier gibt es für's Geld ne Menge Kork.

Meine erste Arbeit mit dem Neck Rest war dann auch der obligatorische Saitenwechsel an einer E-Gitarre - und es hat doch mehr Spaß gemacht als wenn die Gitarre auf einem Stapel Bücher aufliegt, die dauernd verrutschen.

Von mir gibt es 5 Sterne, die Verarbeitung ist klasse, die beiden Flächen, auf denen der Hals aufliegt, sind leicht aufgeraut, das Kork dort ist fast weich, aber es neigt nicht zur Auflösung, sehr schön.

Es hat sich gelohnt, der Preis ist mehr als fair, der Neck Rest ist unglaublich praktisch und ich frage mich, warum ich erst jetzt darauf gekommen bin.
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Guter Neck Rest
LordNibbler 03.04.2024
Der Neck Rest hat eine super Haptik und auch die Verarbeitung ist Klasse.
Finde es auch super das der Kork glatt ist ausser an den zwei Auflagestellen. Das hemmt die Gitarre zuverlässig vorm Verrutschen. Kann ich für einfache Arbeiten und Saitenwechsel wärmstens Empfehlen.
Aber Vorsicht: Wer arbeiten am Griffbrett macht sollte umbedingt eine Wippe verwenden damit der Hals nicht unnötig belastet wird.
Fazit: Wer zur Pflege und zum Saitenwechsel einen guten Neck Rest sucht ist hier genau richtig. Wer "schwerere" Arbeiten am Hals verrichten will sollte sich eine Wippe mit größerer Auflagefläche suchen
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
bin zufrieden
Tommy3010 05.10.2022
Die Halsablage kam an und ich habe ihn sofort ausprobiert. (Saiten am E-Bass gewechselt).
Er liegt stabil auf den Tisch und habe kein Kippen bemerkt wie manche hier schreiben.
Leider sind die Rundungen, wegen der für mich etwas groben Oberfläche, leider nicht sauber verarbeitet. Deswegen ein Stern bei der Verarbeitung weniger.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

j
Sehr lohnenswert
jke 11.02.2022
Bisher habe ich immer ein eingerolltes Handtuch oder eine Fleecedecke verwendet, aber solche Rollen sind nicht belastbar genug und nehmen zu viel Raum ein. Diese Gitarrenstütze für die Werkbank ist ein sehr hilfreiches, lohnenswertes Werkzeug und viel besser als die selbstgebaute Rolle. Stabil, klein, rutscht nicht. Ideal auch in Kombination mit dem langen Mauspad bzw. der Matte, mit der diese Stütze in Kombination angeboten wird. Zusammen mit einer Saitenkurbel eigentlich ein so unverzichtbares Werkzeug, dass es sich schon ab der 2. Gitarre oder bei häufigeren Bastelarbeiten lohnt. Ich möchte meine Gitarren nicht mehr ohne diese Stütze bearbeiten und kann sie oder eine andere Bauform nur sehr empfehlen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

KM
Tolle Neck Rest, vielleicht etwas zu tief
Karsten Müller 17.03.2022
Ein sinnvoller Helfer für alle anfallenden Gitarrenarbeiten, die nicht der Gitarrenbauer erledigt und die man guten Gewissens selbst ausführen kann.
Ich finde die Neck Rest, trotz der zwei mögliche auflagen und Höhen, für mich etwas zu tief.
Für diesen Preis ein sehr gutes Werkzeug!!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Vertrauenswürdig
Davedone 27.09.2022
Ich habe den Rest Neck für meine billige aber geliebte 15-jährige Yamaha Western Gitarre und meine Martin Western Gitarre (nicht ganz so billig ;-)) gekauft, da ich jetzt doch öfter mal die Saiten wechsele. Beim verwendeten Material hat man keine Angst vor Lackkratzern. Ich habe den Neck Rest eigentlich immer hochkant stehen, dabei könnte er etwas mehr Standfläche vertragen obwohl er wesentlich stabiler ist, als ausklappbare Kunststoffhalter (davon habe ich auch einen, der verkommt jetzt in der Schublade). Unter dem Body habe ich natürlich noch eine flauschige Fleezedecke... Dennoch, ohne den GuitarTech wechsele ich die Seiten nicht mehr.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Preis / Leistung TOP
Norman_E 30.09.2022
Habe bei Gitarren-Setups immer wieder mit so einem praktischen Helfer geliebäugelt. Die meisten waren aber meines Empfindens nach immer übertrieben teuer.

Der Harley Benton GuitarTech(nician) tut was er soll, für einen Preis, bei dem man nicht lange überlegen muss.

Der Korpus aus Kork stützt jeden Hals ohne ihn zu zerkratzen.
Auch wenn man mal einen zu hoch geratenen oder lockeren Bund mit dem Hämmerchen eins drauf gibt, bleibt die (eventuell sogar lackierte) Rückseite des Gitarrenhalses geschützt.

Praktisch sind die unterschiedlichen Rundungen, für unterschiedliche Hälse und Korpustiefen.

Gemacht für die Ewigkeit.
Wer gerne selbst am Schrauben ist: Nicht lang schnacken, in den Warenkorb packen :) Yes Yes Jo!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Harley Benton GuitarTech Neck Rest