Dunlop Jimi Hendrix Fuzz Face Mini

61 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
9 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
den Löwen bändigen
ThomasLU, 25.07.2017
Ich bin absolut zufrieden mit dem Fuzz Face und es gehört zu einem meiner favorisierten Pedals.

Ich bin der Meinung, dass das Gerät nicht für Pedal-Anfänger gedacht ist. Das Fuzz Face reagiert in jeder Situation anders und stärker als andere Pedals (bei jeder Gitarre, bei jeder geänderten Reihenfolge im Effektweg, bei jedem Amp). Da kann es sich schnell mies anhören und im anderen Moment Fett, saftig, massiv und dennoch klar. Deshalb der Titel "den Löwen bändigen".

Mein Tipp: Das Fuzz Face hört sich im Effektweg am besten an, wenn es hinter einem Buffer steht. Ich benutze den Buffer vom Electro Harmonix Soul Food (ein wunderbares Paar).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Fuzz Face (Mini)
04.12.2015
Schon geil, so ein Kultobjekt (in klein) zu besitzen! Und der Sound... Dieses kleine Gerät holt aus den Röhren meines Marshalls echt alles raus (Jimi wusste halt einfach was gut ist). Noch dazu so eine hochwertige Verarbeitung und das alles für einen absolut fairen Preis. Meiner Meinung nach kann man bei dem Kauf dieses Pedals nichts falsch machen. Deshalb kann ich auch jedem das Fuzz Face Mini wärmstens empfehlen, der seinen Röhrensound (zusätzlich, so wie ich es mache) richtig schön dreckig und organisch zugleich verzerren möchte. Das Mini kann ich mit dem großen Bruder nicht vergleichen, für mich hat es aber die ideale Größe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Warmer Vintage Sound
RenéJ, 29.11.2016
Das Jimi Hendrix Fuzz Face Mini bietet im Kontrast zu den beiden anderen Varianten (Germanium, Silicon) einen sehr erdigen und warmen Fuzz Sound.

Besonders die unteren Mitten bleiben trotz Zerrung gut erhalten und dadurch präsent und durchsetzungsstark. Insgesamt wirkt diese Variante weniger bissig und keinesfalls modern, eben wirklich vintage. Dennoch bekommt man einen angenehm definierten und präsenten Drive, der sich gut durchsetzt.

Die drei Varianten des Fuzz Face Mini haben alle ihre Daseinsberechtigung und welches der Modelle einem besser gefällt, ist allein eine subjektive Präferenz. Qualitativ bewegen sich die Fuzz Face Minis auf hohem Niveau. Die Verarbeitung ist wertig und langlebig und durch die kompakte Bauweise finden die Pedale im Studio ebenso Platz wie auf der Bühne.

Egal welches der drei Varianten und Klangfarben des Fuzz Face Minis klanglich in Frage kommt, bekommen alle drei eine deutliche Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Klein aber fein
Oskar aus M., 17.01.2014
Der Fuzzface Mini ist zwar ein Nachbau vom großen mit gleichem Schaltkreis, klingt jedoch anders. Insgesamt ist der Sound, wie die äußerliche Erscheinung kleiner und etwas billiger. Jedoch bin ich mit dem Sound trotzdem zufrieden. Er kommt bei Solis nicht ganz durch, wenn man gegen eine Band ankämpfen muss. Da hilft leider nur ein Booster, ansonsten hol ich aus dem kleinen Teil härtesten Stoner-Rock Sound raus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Vintage 2015
02.02.2015
Ich persönlich liebe den Sound von Eric Johnson, mir gefällt aber der pure Sound seines Signatur Fuzz Face nicht.
Daher habe ich mich für das JH Fuzz Face Mini entschieden, da es weicher klingt und dennoch auf alles reagiert, was ich will.
Ein Fuzz Face kann das sensibelste Pedal in der Kette sein, ist sehr wählerisch, aber wunderbar warm und weich wenn man will und fängt den typischen Vintage-Klang ein, lässt jedoch Raum für modernen Rock.

In Verbindung mit dem Boss BD2 hat man einen Sound, der sich vor dem TS 404 nicht verstecken muss, im Gegenteil.

Dieses Pedal ist mein Liebling geworden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Sehr Zufrienden
06.02.2017
sehr guter Sound, guter Verzerrung, wahrscheinlich kein Boost nötig vor diesem pedal da die Fuzz face das selbst sehr gut macht.
FAzit : warme Töne und klingt grundsätzlich wie die von Jimi
verwendete fuzz effekt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Allroundfuzz
Slash Hendrix, 09.10.2013
Gitarre reinstöpseln, Fuzz fast voll aufdrehen und das Volumenpoti der Gitarre etwas zurück regeln....ein fettes Grinsen macht sich breit :-)

Keine Nebengeräusche, kein Radio empfang, solide Verarbeitet, wärmeresistent, verträgt sich gut mit anderen Pedalen, Gig und roadtauglich... Kann das Teil mit unzähligen Fuzzes vergleichen, die zwar super klingen doch auch oft irgendwie "Speziell" sind...das hier klingt immer nach einem guten "Allround Fuzz" und hat auch genügend Höhen um sich im Banddickicht durchzubraten...für den Preis ein absolut geiles Teil...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
No Brainer !
hendrixvibes, 03.01.2018
Das Fuzzface liefert einen brachialen Fuzz-Sound und macht was es soll!
Sehr einfach zu bedienen, jedoch nur in einer Schaltstellung wirklich effektiv. (Beide Regler voll aufgedreht)
Die Verarbeitung ist in Ordnung. Lediglich der Deckel des Batteriefaches sitzt etwas locker.
Alles in allem sehr zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Vintage pur!!!
David., 08.10.2013
Sehr sehr geiles Teil! Hatte das Pedal gestern zum ersten Mal bei der Bandprobe zusammen mit meiner Strat im Einsatz und bin einfach begeistert...! Da schmatzt und da brodelt es, dass es nur eine Freude ist - Jimi lässt grüssen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Dunlop Jimi Hendrix Fuzz Face Mini

129 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Testfazit:
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(13)
Kürzlich besucht
Behringer Vocoder VC340

Behringer Vocoder VC340; analoger Vocoder und String Ensemble Synthesizer; Keyboard mit 37 halbgewichteten und anschlagdynamischen Tasten; "Human Voice" (Male & Female) und "Strings" Sektionen mischbar für klassische Streicher- und Chor-Sounds; analoger Vocoder mit Tone-Regelung; BBD-Chorus für Ensemble-Effekte; Vibrato-LFO; Pitch-Shift Fader;...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Strat FSR SFG

Fender Squier Bullet Strat FSR SFG Special Run, E-Gitarre; Linde Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; bestückt mit Fender...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
Adam Hall 874 E 02 Rack Drawer ERGO

Adam Hall 874 E 02 Rack Drawer ERGO, Rackschublade, 19" / 2 HE, robuste 1,5 mm Stahlkonstruktion, durchlaufender Griff zur ergonomischen Bedienung, Vollauszug, Rastverschluss mit 1,5 kg Zugkraft, kugelgelagerte Teleskopschienen, Schnelltrennung zum Herausnehmen der Schublade, Belastbarkeit: 20 kg, Einbautiefe: 385...

Kürzlich besucht
Gator G-LCD-TOTE60

Gator G-LCD-TOTE60, Hochwertige LCD Transport Bag, für bis zu 60" LCD Screens, Polyethylen-Schutzschild, gepolsterte Griffe, abnehmbarer Tragegurt, 25mm PE-Schaumstoffpolsterung, 360° Stoßabsorbierung, Außentasche für Zubehör, schwarz, Außenmaße (LxBxH): 143,5 x 85 x 15,2 cm, Innenmaße (LxBxH): 138,4 x 80 x 12,7...

Kürzlich besucht
Turbosound iQ TS-PC12-1 Cover

Turbosound iQ TS-PC12-1, Schutzhülle, wasserabweisendes Deluxe-Cover für 12"-Lautsprecher, besonders geeignet für Turbosound iQ12 und iX12, Obermaterial: stabiles, mehrlagiges schwarzes Nylon,verhindert das Eindringen von Staub und Schmutz, Innenfutter aus Schaumstoff sorgt für perfekten Schutz beim Transport, Eingrifföffnungen bieten Zugang zu den...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
Behringer MS-101-BL

Behringer MS-101-BL; Analoger Synthesizer; 32-Tasten Keyboard (halbgewichtet); analoger VCO (3340 basiert); 4 mischbare Wellenformen: Rechteck (mit einstellbarer Pulsweite), Sägezahn, Dreieck und Rechteck-Suboszillator (schaltbar zwischen -1 Okt. und -2 Okt.); Rauschgenerator; resonanzfähiger Tiefpassfilter; Filter-FM durch VCO-Wellenformen möglich; ADSR-Hüllkurve; LFO mit weitem...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.