AKG K-92

160 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
24 Textbewertungen
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
20 ¤ Sony Kopfhörer tun es auch
Rosettenkasper, 13.12.2018
Die AKG K-92 haben mich leider nicht wirklich überzeugt. Ich war auf der Suche nach geschlossenen Drumkopfhörern fürs Recording. So einen wirklich "geschlossenen" Eindruck machten sie dabei beim ersten Test leider nicht. Ich musste das Volume des Playalongs wirklich sehr hart aufreissen um die Balance zwischen Headphone-Sound und Drums herzustellen und eine Aufnahme zu ermöglichen. Der Klick war dann schon Ekelhaft Ohrenzermarternd!

Wenn ich die Kopfhörer vom Sound mit meinen Sony Low Budget Headphones vergleiche schneiden sie sogar schlechter ab was schon etwas zu denken gibt. Brillianz geht anders. Konstruktion und Tragekomfort sind in Ordnung.

Hier würde ich beim nächsten mal mehr Geld in die Hand nehmen und vor allem nicht Blind (bzw. auf Grundlage von Reviews) kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Naja ...
Joart, 23.03.2019
Sound überzeugt nicht wirklich - zu steril, distanziert - kein Vergleich zum Marshall Kopfhörer ...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Macht was es soll
yeahman, 10.06.2019
Ein richtig guter Kopfhörer zu einem angemessenen Preis.
Zudem sieht er auch noch richtig toll aus. Also einfach einstöpseln, aufsetzen und loslegen. Egal ob E-Piano, E-Gitarre o.ä. - Das Teil macht prima was es soll.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Preis-Leistung stimmt!
SDAC, 10.03.2019
Klar ist das kein Referenzkopfhörer, aber für den Preis ist die Leistung absolut in Ordnung.
Er ist gut verarbeitet und angenehm zu tragen. Der automatische Einstellmechanismus ist super, so kann mein kleiner Sohn den Kopfhörer zum Schlagzeug üben auch nutzen.
Ich nutze ihn direkt an meinen Keyboards oder am Mixer im Heimstudio und dafür ist er prima.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Guter Kopfhörer, aber nicht für detaillierte Musik
18.07.2016
Ich habe diesen Kopfhörer mit 2 weiteren bestellt, da ich einen neuen Kopfhörer für meine Hifi Anlage gesucht habe. Als Referenz habe ich neben den normalen LS der Anlage einen AKG K-702 als Referenz benutzt. Der Kopfhörer lief über einen Grundig SV2000 FineArtz Verstärker von 1981 und als Medium dienten diverse Songs auf Vinyl aubegspielt von einem Dual CS522. Die Songs für den Test gingen von Bruce Springsteen über U2, Pink Floyd bis zu Skid Row und Elvis Presley.

Tragekomfort:
Der Tragekomfort des Kopfhörers ist absolut Klasse! Kein drücken der Hörmuscheln am Kopf, absolut gute Ohrpolster und sicherer Halt auf dem Kopf!

Verarbeitung:
Die Verarbeitung des Kopfhörers finde ich sehr gut! Wenig Kunststoffteile und viel Metall! Nichts knarzt oder knackst. Der KH macht nicht den Eindruck, dass er nach ein paar Monaten den Geist aufgibt weil eine Hörmuschel abgebrochen ist oder ähnliches. Schön Schlicht in Gold und Schwarz gehalten, kann der Kopfhörer verarbeitungstechnisch mit anderen, wesentlich teureren Kopfhörern mithalten!

Sound:
Der für mich wichtigste Punkt. Hier habe ich als Referenz den AKG K-702 sowie meine Lautsprecher von Klippsch (MK82II) hinzugezogen. Der Kopfhörer hat einen sehr druckvollen Sound! Klare überzeugende Bässe. Und genau hier liegt das Problem. Trotz diverse Einstellungen am Verstärker, schluckt der Kopfhörer zu viele der Höhen. Kleine Details, gerade bei Detailreichen Songs wie von Pink Floyd oder U2, verschwinden einfach hinter dem zu stark betonten Bass. Stücke welche richtig Hardrock gehen sind mit dem Kopfhörer allerdings kein Problem. Diverse Stücke von Skidrow oder Kiss (bei denen keine allzu großen Details in den Höhen sind) kommen wiederum sehr gut rüber! Alles in allem, allerdings nicht zufriedenstellend für mich, da bei mir über die KH meist nur Stücke laufen welche eher detailreich sind. Sind wir mal ehrlich, Hardrock muss über LS und aufgedreht laufen ;).

Fazit:
Für Musikrichtungen die bassbasierend sind ist dieser KH sicher sehr zu Empfehlen! Bei Rockmusik würde ich zu einen anderen KH greifen. Deshalb geht der KH leider wieder zurück.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
PerryPsycho, 17.11.2018
Die Kopfhörer sitzen angenehm und bietet eine für diese Preisklasse gute Klangqualität. Ich verwende Sie für den PC oder im Zug.
Ich würde Sie aber nicht verwenden, um mir damit ein Musical o.ä. anzuhören, da sie klanglich mit meinen besseren AKG-Kopfhörern(im dreistelligen Bereich) natürlich nicht mithalten können.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Für Praktiker im Live-Einsatz super, nix für HiFi-Nerds
Reiner42, 10.12.2018
Top Kopfhörer für wenig Geld, etwas scharf im Klang dafür aber robust und perfekt für den Live-Einsatz.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Guter Einstiegskopfhörer
Eomer, 16.05.2018
Wie auch schon einige hier geschrieben haben hat der Kopfhörer ein leicht tiefenlastig abgestimmtes Klangbild ohne dabei aber im Tiefbass zu "wummern": Der Bass kommt präzise und klar (macht Freude). Über die Mitten kann man sich auch nicht beschweren und selbst schwierige Frauenstimmen werden angenehm übertragen. Die Höhen jedoch sind die Schwäche dieses Kopfhörers, denn sie sind im Vergleich zum Bass deutlich unter repräsentiert was natürlich auch zu fehlender Transparenz und Tiefenstaffelung führt. Ich habe bei meinem EQ die Höhen sanft angehoben und schon macht der Kopfhörer auch in diesem Bereich deutlich mehr Spaß.
Der Tragekomfort ist für mich persönlich nicht ideal, da ich anscheinend zu große Ohren habe (7,2 cm in der Höhe) und meine Ohren überall anstoßen. Ich bin den HD 800 gewöhnt bei dem ich diese Probleme natürlich nicht habe da die Ohrmuscheln ausreichend groß sind.
FAZIT: Insgesamt ist der Hörer zu diesem Preis ein wirklich tolles Schnäppchen zum "zuhause Hifi hören", zum Abmischen in einem Tonstudio (auch für Anfänger) der fehlenden Transparenz wegen jedoch nicht zu gebrauchen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Nicht meins
Gio81, 15.01.2019
Sound und Haptik nicht meins, gingen zurück!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Einfach neutral und das ist gut so.
04.03.2016
Nutze den AKG K-92 im Homestudio wie auch unterwegs am iPhone. Der Klang ist subjektiv betrachtet neutral mit einer leichten Tendenz zu Wärme. S-Laute sind nicht mit einem Zischen belegt, was bei mir bekannten preiswerteren Kopfhörern ansonsten oft der Fall ist.

Der Tragekomfort für mich als Brillenträger ist sehr gut. Der bisher bequemste und leichteste AKG Kopfhörer in meinem Besitz (AKG 141, AKG 240DF).

Für eine Bewertung der Verarbeitung kann ich noch nichts sagen. Dafür ist noch nicht genug Zeit ins Land gegangen. Subjektiv wirkt die Konstruktion nicht ganz so stabil wie die meiner bisherigen (teureren) AKG Kopfhörer.

Vielleicht nicht der analytischte Kopfhörer aber mit seinem neutralen Charakter für den Preis einfach Spitze.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Magic Feelings für wenig Geld
Francis French, 20.09.2017
Hervorragende Klangarchitektur mit schnurrender Bass !!!
Ein unbestreitbares Preis-Leistungs-Verhältnis
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Sehr guter Klang
Khan048, 18.12.2018
Der Klang ist sehr gut. Die länge des Kabels ist auch ein Vorteil.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Gut für "moderne" Hörgewohnheiten
CriticalVoice, 08.08.2016
Eines vorweg, für 49,- ist dieser Kopfhörer ein ausgesprochenes Schnäppchen. Wer allerdings feine Detailauflösung sucht, wird damit wohl kaum zufrieden sein!

Für "moderne" Hörgewohnheiten, die starke Bässe fordert, ist dieser Hörer jedenfalls gut. Interessant bei lauteren Bässen ist der compressorähnliche Klang, was man mögen kann oder auch nicht (mag ich persönlich weniger).

Wie gesagt, guter (Zweit-) Alltagshörer für aktuelle Musik, für Klassik, oder Mixing oder gar Mastering nicht geeignet, da muß man schon zu anderen Hörern, die wesentlich deutlichere und feinere Mitten- & Höhenauflösung haben, greifen (aber für diese Anwendung ist der K-92 ja wirklich nicht gedacht)

Der Tragekomfort ist wirklich gut, auch nach längerem Tragen sitzt er angenehm leicht und dennoch ausreichend fest am Kopf, lediglich die Ohren werden ein wenig wärmer...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Gruseliger Klang
MartyK, 24.05.2017
Pro: Tragekomfort, Haptik, Optik sind durchweg gut

Kontra: Der Sound im Vergleichstest zu anderen AKG Kopfhörern (K540 & K271) sowie anderen günstigen Modellen (z.B Pioneer SE-MS5T-K oder DT-213pro) ist absolut unterirdisch...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Gut Verarbeitet.
stklaus, 06.06.2018
Scheint auf Klaviersound abgestimmt zu sein.
normale Lieder finde ich nicht so gelaungen, aber der Piano Sound ist bombastisch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Für den Preis vollkommen in Ordnung
PeMu, 08.06.2017
Guter Kopfhörer mit gutem Sound, verträgt auch mal ordentlich Pegel ohne gleich zu scheppern. Mir verrutscht der Kopfhörer ab und an, sitzt aber ansonsten sehr bequem.

Einzig die Geräuschdämmung dürfte auch für diese Preisklasse etwas besser sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Gut, aber auch nicht mehr.
26.07.2016
Ich wollte einen brauchbaren Kopfhörer, der möglichst linear ist, um damit im HomeStudio abzumischen. Da ich jedoch schon StudioBoxen besitze und die Kopfhörer nur als weitere Referenz nutzen wollte, sollte der Preis nicht in die Höhe schießen.
Der AKG K-92 fiel mir auf wegen seines Preises, den Rezensionen im Internet und sein Design gefiel mir. Nach nun rund 2 Monaten kann ich sagen, dass er tatsächlich relativ lineare Klangeigenschaften aufweist, was zum Mischen sicher gut ist. Allerdings vermisse ich ein wenig Präsenz der Höhen ab rund 8kHz. Zum Teil klingen Becken etc. hierdurch ein wenig "matt" und "fern". Der mittlere Spektralbereich hingegen überzeugt hier deutlich mehr. Leider aber fehlt es auch beim Bass leicht an "Wumms" und präziser Abbildung. Helle, knackige E-Bässe klingen noch sehr schön, tiefere Kickbässe wie bei elektronischer Musik hingegen verlieren ihre Kraft.

Ansonsten lässt er sich leicht tragen und drückt bei meinen Ohren zumindest nicht. Erst ab 1,5 Stunden wird es langsam warm und fängt an zu drücken. Doch länger trage ich ihn meist sowieso nicht. Das Kabel ist für meinen Geschmack fast ein wenig zu lang, aber lieber so als zu kurz.

Unterm Strich: Akzeptable Leistung zu akzeptablem Preis. Sicher nichts zum Musikhören und Genießen, aber zum Produzieren bei "überschaubaren" Ansprüchen völlig ausreichend!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Gute Kopfhörer mit hohem Tragekomfort
Christian066, 22.08.2017
Ich habe mir fürs Büro neue Kopfhörer bestellt, da ich dort gern nebenher Musik höre. Die Kopfhörer sehen nicht nur schick aus, sondern sind auch sehr gut verarbeitet und fallen auch nach längerem Tragen nicht unangenehm auf.
Der Klang ist neutral. Weder zu viele Höhen noch drücken die Bässe wirklich. Klingen tun sie trotzdem gut. Für diesen Preis wirklich ein toller Kopfhörer
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Super
coeltime, 17.10.2018
Leicht und guter Sound, ideal zum Üben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Das neue AKG
KlausK01, 09.10.2017
Der Kopfhörer ist von der verarbeitung her recht gut. Tragekomfort wie gewohnt sehr gut. Beim sound dagegen wurden, gerade im vergleich zu den vorgängermodellen, einige abstriche gemacht. Viel dumpfer im klang. Nicht sehr rund möchte man sagen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Größte Überraschung seit langem
27.04.2016
Die AKG K-92 Kopfhörer haben mich von der ersten Minute überzeugt. Für diesen unschlagbaren Preis Kopfhörer zu bekommen, die Studiomonitore in vielen Situationen ersetzen können ist beachtlich. Auch zum Musik hören (vor allem im Zug) sind die Kopfhörer optimal geeignet: Ohne preamp und sonstigen Dingen.

Klang:
Kein dröhnender Bass wie es heutzutage bei den leider meist bassüberbetonten Kopfhörern üblich ist, klare Höhen und satte Mitten.

Fazit:
Ein ausgewogenes Klangbild zum unschlagbaren Preis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Gute Studiokopfhörer
Bakku, 05.07.2016
Der Sound ist sehr klar und unverfälscht und bringt auch genug Bass mit, somit hat man da alles was man braucht, nicht mehr und nicht weniger.

Der Tragekomfort ist sehr gut für geschlossene ohrumschließende Kopfhörer, nach über einer Stunde immer noch sehr bequem und nichts zu meckern.

Und soweit ich das beurteilen kann ist die Verarbeitung auch einbahnfrei.

Insgesamt also gute Studiokopfhörer mit schöner Preis/Leistung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Gute Kopfhörer
Fixer, 18.09.2018
Die Kopfhörer sind sehr gut verarbeitet und sind wunderbar angenehm beim Tragen. Der Sound ist leider etwas verfälscht würde ich sagen, allerdings bin ich noch lange kein Profi um eine wirklich aussagekräftige Bewertung diesbezüglich abzugeben. Alles in allem ist der Artikel sein Geld wert und eine absolute Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Guter Kopfhörer für wenig Geld
Johannes4627, 11.10.2016
Ich haben diesen Kopfhörer jetzt mehrere Wochen und benutze Ihn nur im Proberaum. Mein Grundproblem war, dass mir im Proberaum meine Shure SE535 einfach auf Dauer zu unbequem waren und das lästige ins Ohr fummeln ging mir auf den Keks.
Wir spielen Mit Edrum und haben eine alles auf Inear Monitoring ausgerichtet. Zur Unterstützung haben wir noch eine kleine PA um untenrum besser Dampf geben zu können.
Der Sound im Kopfhörer ist sehr linear, jedoch kommen die Ganz tiefen Frequenzen so um 40 HZ meiner Meinung nach nicht optimal durch, was vor allem unseren Schlagzeuger ein wenig nervt. Jedoch Ist das Kabel recht lang, somit vermeidet man Verlängerungen des Kabels.
Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass man das Kabel nicht abnehmen kann, d.h. Ein Defekt am Kabel relativ weit am Kopfhörer heißt ab in die Tonne.

Alles in allem habe ich dennoch in diesem Kopfhörer einen gefunden, der mein Grundproblem löst: Guter Sound aber keine Inears und das auch noch für so wenig Geld
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

AKG K-92

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(12)
Kürzlich besucht
Behringer Vocoder VC340

Behringer Vocoder VC340; analoger Vocoder und String Ensemble Synthesizer; Keyboard mit 37 halbgewichteten und anschlagdynamischen Tasten; "Human Voice" (Male & Female) und "Strings" Sektionen mischbar für klassische Streicher- und Chor-Sounds; analoger Vocoder mit Tone-Regelung; BBD-Chorus für Ensemble-Effekte; Vibrato-LFO; Pitch-Shift Fader;...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Strat FSR SFG

Fender Squier Bullet Strat FSR SFG Special Run, E-Gitarre; Linde Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; bestückt mit Fender...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
Audient Nero

Audient Nero; Monitor Controller; Insgesamt 4 Quellen anwählbar: 2 x Stereo Line Level Input (6,3 mm Klinke), 1 x Stereo Cue Mix Input (6,3 mm Klinke), Alt Input (3,5mm Miniklinke,Stereo RCA, Optical oder Coaxial S/PDIF Eingänge); 3 x Stereo Monitor...

Kürzlich besucht
Gator G-LCD-TOTE60

Gator G-LCD-TOTE60, Hochwertige LCD Transport Bag, für bis zu 60" LCD Screens, Polyethylen-Schutzschild, gepolsterte Griffe, abnehmbarer Tragegurt, 25mm PE-Schaumstoffpolsterung, 360° Stoßabsorbierung, Außentasche für Zubehör, schwarz, Außenmaße (LxBxH): 143,5 x 85 x 15,2 cm, Innenmaße (LxBxH): 138,4 x 80 x 12,7...

Kürzlich besucht
Turbosound iQ TS-PC12-1 Cover

Turbosound iQ TS-PC12-1, Schutzhülle, wasserabweisendes Deluxe-Cover für 12"-Lautsprecher, besonders geeignet für Turbosound iQ12 und iX12, Obermaterial: stabiles, mehrlagiges schwarzes Nylon,verhindert das Eindringen von Staub und Schmutz, Innenfutter aus Schaumstoff sorgt für perfekten Schutz beim Transport, Eingrifföffnungen bieten Zugang zu den...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
Behringer MS-101-BL

Behringer MS-101-BL; Analoger Synthesizer; 32-Tasten Keyboard (halbgewichtet); analoger VCO (3340 basiert); 4 mischbare Wellenformen: Rechteck (mit einstellbarer Pulsweite), Sägezahn, Dreieck und Rechteck-Suboszillator (schaltbar zwischen -1 Okt. und -2 Okt.); Rauschgenerator; resonanzfähiger Tiefpassfilter; Filter-FM durch VCO-Wellenformen möglich; ADSR-Hüllkurve; LFO mit weitem...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.