Taylor 314Ce V-Class

Näytä käännös

Steel-String Guitar

The Grand Auditorium is Taylor's most versatile body shape and is suitable for a wide range of playing techniques. The 314Ce features Taylor's V-Class bracing, which produces a higher volume, a longer sustain, and improved intonation.

As a pickup, the 314Ce comes with Taylor's very own active ES2 dynamic piezo system with bass, treble and volume controls.

  • Grand Auditorium design with cutaway
  • Solid sitka spruce top
  • V-Class bracing
  • Solid sapele back and sides
  • Mahogany neck
  • Ebony fretboard
  • Acrylic Gemstone fretboard inlays
  • 20 Frets
  • Scale: 648 mm
  • Nut width: 44.5 mm
  • Black graphite nut
  • Micarta bridge
  • Expression System 2 pickup system
  • Taylor nickel machine heads
  • Elixir Phosphor Bronze HD Light strings, .013 - .053 (Article Nr 396516)
  • Colour: Natural
  • Includes a black Taylor deluxe hardshell case
  • Made in the USA

Note: Register your Taylor guitar to extend the warranty to 12 years.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Ääninäytteet

 
0:00
  • Country
  • Country DI
  • Fingerstyle
  • Fingerstyle DI
  • Indie Pop
  • Indie Pop DI
  • Picking
  • Picking DIi
  • Strumming
  • Strumming DI
  • Näytä enemmän

Lisätietoa

Design Grand Auditorium
Top Spruce, Solid
Back And Sides Sapele
Cutaway Yes
Fretboard Ebony
Nut width in mm 44,50 mm
Frets 20
Pickups Yes
Colour Natural
Case Yes
Incl. Gigbag No

Tee oma bundlesi ja säästä

Jos tilaat tämän tuotteen muiden kanssa bundlena, voit lisäksi säästää jopa 8 %!
Taylor 314Ce V-Class + AER Compact 60 PMH +
4 lisää
Muokkaa bundle nyt
alkaen 2 999 €
8 arviota
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Ominaisuudet
  • Ääni
  • Työnjälki
Kirjoitetut arviot muilla kielillä tästä tuotteesta ovat voimassa
de Alkuperäinen arvostelu (Näytä käännös)
Valitettavasti tapahtui virhe. Ole hyvä ja yritä uudelleen.
Yhteensä
Ominaisuudet
Ääni
Työnjälki
Tolle Gitarre für den Preis
Gerhard Gschossmann, 11.06.2020
Ich spiele auf meinen Acoustics viel Fingerstyle, aber auch Strumming und Solo. Zu meiner Martin Dreadnaught aus der 16er Serie mit Fishman PU+ Mikro und meiner Albert & Müller S1, mit Fishman Rare Earth PU + Mikro habe mir nun die 314 Ce-V gekauft. Ich kenne einige Taylor Gitarrenm aber am Meisten hat mich das Expression System 2 für Recording interessiert.
Seit einer knappen Woche hab ich die Gitarre jetzt und man kann immer noch das Holz riechen.... schön....

Zur Verarbeitung kann ich sagen, daß Taylor seinem Ruf absolut gerecht wird, Gitarren auf sehr hohem Niveau zu fertigen. Ich kann keinerlei Mängel erkennen. Auch optisch ist die Gitarre toll gemacht und die Decke ist schön gemasert.

Bespielbarkeit: über Taylor wird gesagt, daß die Hälse über die heutigen Maschinen höchste Fertigungsqualität haben und somit auf allen Modellen weitestgehend gleich zum Einsatz kommen. Nun, immerhin die Qualität und die tolle Bespielbarkeit kann ich bestätigen. Die Werkseinstellung ist aus meiner Sicht tadellos und für Fingerstyle und sonstige Spielarten gleichermaßen gut. Meine Fingerstyle-Stücke spiele ich gerne auf breiten Hälsen, auch auf Klassik-Gitarren. Von daher war ich anfangs ein wenig skeptisch bzgl. der Sattelbreite von "nur" 44,5mm, aber auch hier scheint Taylor eine optimale Einstellung gefunden zu haben, so daß sich die Finger auf dem Griffbrett wohlfühlen. Interessanterweise fühlt sich der Hals für den Daumen anders an, als ich das von anderen (älteren) Taylor-Gitarren von Gitarren-Feunden oder auch meinen anderen steel- und nylon-strings her kenne. Der Hals der 314 ist "spiegel-glatt". Und wie immer hat das 2 Seiten: bei manchen Stücken empfindet man das als extrem hilfreich, es fühlt sich super-schnell an und Handbewegungen gehen extrem leicht. Bei anderen Stücken wünscht man sich manchmal, daß der Daumen den Hals ein wenig spürt und damit Orientierungshilfe bekommt. In Summe ist das Spielgefühl aber echt super - weil sich dieses beim Spielen ja zusammen mit dem Sound ergibt.

Sound: hier war ich ebenfalls sehr gespannt, was die neuen V-Balken bringen. Die Klangbeispiele auf der Produktseite geben immerhin eine gewisse Orientierung. Aber selbst youtube-Vergleiche von 314er X- und V-Modellen können die Unterschiede nur ansatzweise rüberbringen. Wer mal mit einer Gitarre und einem Kopfhörer vor einem guten Mikro saß und sich beim Spielen stärker bewegt, weiß sofort was gemeint ist.
Die V-Modelle sollen lauter sein, als die X-Modelle, harmonischer und besser in der Intonation - sagt die Taylor-Werbung.... Direkt kann ich das nicht vergleichen - zu meiner Martin und meiner Albert & Müller schon. Und da steht die 314 stolz, mächtig und selbstbewusst in einer Reihe. Der Klang ist in der Tat außerordentlich "präzise", rein und ich habe wirklich den EIndruck, daß die einzelnen Töne der Akkorde transparenter sind. Die "Auflösung" des sounds ist echt toll - sowohl mit Fingern als auch mit Plektrum gespielt. Insgesamt ist der Klang im Hinblick auf Höhen, Mitten und Bässe sehr ausgewogen. Mir ging sofort durch den Kopf, daß die Gitarre unverstärkt bereits wie eine fertig abgemischte Gitarre im Recording klingt.
Die "Reinheit" des Klangeindrucks hängt möglicherweise auch mit dem Thema Intonation zusammen. Jeder kennt die Probleme, Töne in hohen Lagen mit leeren Bass- oder Melodie-Saiten zu kombinieren oder bei komplizierten Akkorden in höheren Lagen, die dann manchmal in die Verstimmung abrutschen, während der nächste Grundakkord wieder ordentlich klingt. Gefühlt macht die 314 hier eine sehr gute Figur, die Reinheit und Präzision der Töne kann ich nicht von Tönen/Akkorden in den ersten 5 Bünden unterscheiden.
Von daher kann ich nur bestätigen, daß die 314-V richtig stark klingt.

Expression 2: das hat mich natürlich sofort interessiert. Also Gitarre über mein Presonus Audio interface zu Cubase geschickt - und..... ja.... erwartungsgemäß auch hier ein richtig starker Sound - alle Achtung. Auch hier kommt mir gleich wieder die Beschreibung "präzise" in den Sinn. Das Pickup-System überträgt wirklich sehr gut - alles was an Sound produziert wird.... und "alles" meint auch "alles". Beim Plektrum-Spiel ist der Sound perfekt und braucht für meinen Geschmack so gut wie keine Bearbeitung. Fingerstyle spiele ich ohne Metall-Picks also wirklich nur mit Fingern bzw. Fingernägel. Und da deckt der Pickup dann schon auf, daß meine Haltung der rechten Hand nicht ganz perfekt ist und mein Finger nicht im 90 Grad Winkel zupft, sondern leicht schräg. Und bei den umwickelten Saiten hört man das etwas. Nun - Taylor kann da nix dafür - da muß ich an meiner Handhaltung arbeiten.
Die Regler des ES2 sind Volumen, Höhe und Bässe - jeweils mit Mittenrasterung. Gerade die Klangregelung scheint mir für einen sinnvollen EInsatz optimiert zu sein, so daß Höhen und Bässe bei Bedarf gut angehoben oder abgesenkt werden, dabei aber niemals den Sound kaputt machen. Und bzgl. meiner Zupf-Geräusche hilft es, die Höhen von der Mittelstellung aus etwas zu reduzieren.

Erwähnen möchte ich zum Schluß noch, daß der Koffer ebenfalls einen sehr hochwertigen Eindruck macht - aber auch hier hätte ich von Taylor nix anderes erwartet.... ;-)))

Fazit: eine richtig tolle, universell einsetzbare Gitarre mit starkem Sound und starkem PU-System zu einem absolut angemessenen Preis. Man bekommt nicht nur viel - sondern sehr viel Gitarre für sein Geld. Deshalb kann ich die Gitarre nur empfehlen - nicht nur zum Antesten....
Auttava · Ei ole auttava · Raportoi ongelmasta
Raportoi ongelmasta...

Uskotko, että tämä arvostelu on epätarkka tai hyväksymätön jostain syystä?

Lähetä ilmoitus
de Alkuperäinen arvostelu (Näytä käännös)
Valitettavasti tapahtui virhe. Ole hyvä ja yritä uudelleen.
Yhteensä
Ominaisuudet
Ääni
Työnjälki
Eine Taylor wie sie im Buche steht...
Pascal Baumgartner , 31.08.2019
Nachdem ich in meinem Repertoire bereits eine Furch Blue plus GC-SW und eine Martin D-18 habe, war es Zeit für ein "Crunch" Modell für richtige Country Lieder.

Zunächst ist zu erwähnen, dass die Furch einen sehr ausgewogenen Klang hat, der für Country nicht zu gebrauchen ist. Die D-18, ein allrounder ist für alles gut, aber nunmal im Country bereich eher die zweite Wahl.

Nach langem ringen wegen V-Bracing statt X-Bracing landete ich bei Taylor.
Also: 314 und 312 jeweils CE geschnappt und losgelegt.
-> Die Wahl viel schnell auf die 314. Die 312 ist zwar eine tolle Gitarre, aber die Grand Auditorium ist halt doch klanglich viel Voluminöser und lauter. Der Bass spricht mehr an, und die Höhen auch.

Die Gitarre hat einen sehr "rauen" Sound. Sie ist aggressiv im Klang und spricht besonders im Country bereich an. Pop und Rock geht auch gut, aber ruhige Sachen sind manchmal etwas schwierig rüber zu bringen.

X- / V-Bracing
Ich hatte bereits eine X Bracing Gitarre im vergleich in der Hand und muss ehrlich sagen: Es klingt besser, ja. Wirklich. Aber das heißt nicht, dass das V-Bracing schlecht ist - ganz im Gegenteil. Das V-Bracing ist im Vergleich vielleicht schwächer, aber letztlich nicht schwach. Taylor hat sich für das V-Bracing entschieden und da muss ich wohl mit durch.

Pro:
- tolle Verarbeitung
- optisch ansprechend
- klasse Werksbesaitung (Elixir)
- sehr Bundrein
- die Atemberaubende und immer wieder erwähnte Taylor Bespielbarkeit. Die Gitarre spielt sich sowohl im Hohen als auch im tiefen bereich besser, als jede andere die ich bisher in den FIngern hatte.

Contra:
- Koffer (Ich hasse Griffe, die nicht festmontiert sind, sondern nur an Ringen Hängen..)
- Die Regler an der Gitarre: Klasse Idee, gut angeordnet, aber Qualitativ eher so lala. Sie sehen aus der Nähe nicht sonderlich gut verarbeitet aus.

Fazit:
Eine wunderbare Gitarre, die im Country, Rock, Folk und Pop bereich gut aufgehoben ist. Im ruhigeren Bereich ist sie jedoch eher schwach.
Die Gitarre bringt mit sich was man braucht und ist toll Verarbeitet. Preis-Leistung stimmt, mein lächeln auch!
Auttava · Ei ole auttava · Raportoi ongelmasta
Raportoi ongelmasta...

Uskotko, että tämä arvostelu on epätarkka tai hyväksymätön jostain syystä?

Lähetä ilmoitus
de Alkuperäinen arvostelu (Näytä käännös)
Valitettavasti tapahtui virhe. Ole hyvä ja yritä uudelleen.
Yhteensä
Ominaisuudet
Ääni
Työnjälki
Eine Gitarre auf Lebenszeit
MonkeyD, 21.06.2019
Ziel des Kaufes war es eine Westerngitarre zu erwerben mit der man „ausgesorgt“ hat. Daher bin ich zu Thomann gefahren um einen umfassenden Vergleich der verschiedenen Optionen zu testen und mir im Optimalfall die Beste direkt mitzunehmen.

Folgende Eigenschaften waren für mich ausschlaggebend (nach Priorität sortiert):
Klangeigenschaften, Bespielbarkeit, Verarbeitung, Tonabnehmer, Optik, Koffer
Preislimit hatte ich mir vorher bei 1200€ gesetzt. Dazu später mehr…

Ich habe einige Gitarren gespielt und Folgende Modelle habe ich getestet:
Taylor 114ce Walnut
Taylor 214ce Koa
Taylor 314ce V-Class
Taylor 614ce V-Class
Takamine EF341SC
Takamine P4DC
Gibson J-45 Studio
Martin Guitars D-15M

Ich war vom Klang der Taylor 114ce direkt positiv überrascht und habe diese daher als Referenzgitarre genommen um alle Weiteren dagegen zu halten. Sie hat einen schönen, vollen und twangigen, angenehm bissigen Klang. Sehr nahe am Sound den ich mir in meinem Kopf vorgestellt hatte. Gut bespielbar und optisch ok – allerdings mit einigen Verarbeitungsmängeln (man merkt auch den Schichtholzanteil) und ohne Koffer. Für mich aber der Preis/Leistungssieger des Tages.

Am meisten enttäuscht war ich von der Takamine EF341SC. Diese hatte ich vor dem Probespielen wegen der Features und der positiven Testberichte als meinen Favoriten auserkoren. Leider klang sie vergleichsweise dumpf, fast leblos und die Bespielbarkeit war ok aber nicht die erhoffte Offenbarung.

Die 314ce mit V-Class Bracing ließ dann meine Kinnlade fallen. Super Sound, top bespielbar, optisch ein Traum und hochwertig verarbeitet. Eine sehr laute Gitarre wenn man ordentlich in die Saiten haut! Im Direktvergleich hatten (fast) alle anderen Gitarren nach meiner Klangvorstellung keine Chance. Die deutlich teurere 614ce war soundtechnisch und von der Verzierung noch einen Tick spektakulärer aber für mich außerhalb der preislichen Vernunftzone. Ich habe dann zwischen der 114ce und der 314ce hin- und herüberlegt, mich dann aber doch für die „Gitarre auf Lebenszeit“ entschieden, zumal hier auch noch ein Koffer mitgeliefert wird.

Den Tonabnehmer habe ich mit einem Boss-Akustikverstärker getestet: ebenfalls sehr gut. Also ließ ich mir eine 314ce aus dem Lager kommen, habe diese inspiziert und nochmal gespielt und dann mitgenommen. Bisher (4 Wochen später) bin ich nach wie vor absolut begeistert.
Auttava · Ei ole auttava · Raportoi ongelmasta
Raportoi ongelmasta...

Uskotko, että tämä arvostelu on epätarkka tai hyväksymätön jostain syystä?

Lähetä ilmoitus
de Alkuperäinen arvostelu (Näytä käännös)
Valitettavasti tapahtui virhe. Ole hyvä ja yritä uudelleen.
Yhteensä
Ominaisuudet
Ääni
Työnjälki
Rodriguesss, 14.05.2020
Die Taylor ist jeden Cent wert!
Auttava · Ei ole auttava · Raportoi ongelmasta
Raportoi ongelmasta...

Uskotko, että tämä arvostelu on epätarkka tai hyväksymätön jostain syystä?

Lähetä ilmoitus
Näytä vaihtoehdot tästä tuotteesta
Taylor 314Ce V-Class
(8)
Taylor 314Ce V-Class
tuotteeseen
2 069 €

Steel-String Guitar The Grand Auditorium is Taylor's most versatile body shape and is suitable for a wide range of playing techniques. The 314Ce features Taylor's V-Class bracing, which produces a...

Taylor 324Ce V-Class Edgeburst
(4)
Taylor 324Ce V-Class Edgeburst
tuotteeseen
2 299 €

Steel String Guitar with Pickup The Grand Auditorium is Taylor's most versatile body shape and equally suitable for a wide range of playing techniques. The Taylor 324Ce features the Taylor V-Class...

Taylor 214ce-SB DLX
(5)
Taylor 214ce-SB DLX
tuotteeseen
1 599 €

Steel-String Guitar A beautiful Grand Auditorium guitar with cutaway for easy access to the upper frets. It combines a stunning, rich tone and the legendary Taylor playability - equipped with...

2 069 €
Ilmainen toimitus sis. ALV:n
Saatavilla 4-5 viikon sisällä
Saatavilla 4-5 viikon sisällä

Tuotetta saatavilla pian varastoon ja lähetykseen.

Tietoa lähetyksestä
Jaa tämä tuote
Yhteyshenkilösi
Puhelin: +49-9546-9223-20
Faksi: +49-9546-9223-24
Online-oppaat
Acoustic Guitars
Acoustic Guitars
The steel-strung acoustic guitar has a range of sounds that are unmistakeable and not easily replicated with any other type of guitar.
 
 
 
 
 
video
 
 
 
 
 
testitulokset:
* Näkyvissä hinnoissa ALV on mukana ja ovat voimassa niin kauan kuin tavaraa riittää. Kansainväliset toimituskulut saat klikkaamalla tästä. Emme ota vastuuta kirjoitusvirheistä tai epäselvästä tiedosta. Kaikki laskut kirjoitetaan EUR.
Juuri katsellut
Roland FP-30X BK

Roland FP-30X BK; Digital Piano; 88 keys PHA-4 keybed with Ivory Feel; Sound engine: 12 SuperNATURAL Piano tones, 20 E-Piano tones and 24 other tones; max. polyphony: 256 voices; Bluetooth Audio (V3.0) and Bluetooth MIDI (V4.0); build-in speaker system (two...

Juuri katsellut
Rode VXLR Pro

Rode VXLR Pro; Plug adaptor with transformer and power converter; TRS mini jack (3.5mm) to XLR3M; integrated voltage converter from phantom power (12 - 48V) to plug-in power (4V); for connecting VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic...

Juuri katsellut
IK Multimedia AXE I/O + AmpliTube 5 MAX

USB 2.0 Audio Interface with Guitar Effects Software Audio interface specially designed for guitarists, 2 Inputs for instrument-, line- and microphone signals with discrete class-A preamps and switchable 48 V phantom power, Hi-Z instrument inputs at the front, of...

(1)
Juuri katsellut
Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1

Bluetooth Adapter For the connection of a computer, tablet or smartphone to a Dante network via Bluetooth, Ideal for recording or playing back a stereo signal, Robust housing, Fully-functional Dante interface, Transmits 2 inputs and 1 output with 48...

Juuri katsellut
Zoom PodTrak P8

Podcasting Recorder Colour LCD touch screen, 6 Microphone inputs with XLR connections and optional phantom power, 6 Headphone outputs with individual volume controls: 3.5 mm stereo jack, Gain control per input, Mute button and "ON AIR" indicator, Independent channel...

Juuri katsellut
Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey

Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey; studio desk with 19" rack and keyboard tray; offers space for computer monitors (2 x 30"), keyboard, mouse, DAW controller, monitor controller etc.; 2x 4U 19" racks and central drawer; extendable tray, height adjustable...

Juuri katsellut
Elation KL Fresnel 150W 6" CW

Elation KL Fresnel 150 W 6" CW; LED Fresnel spotlight incl. barn door and colour filter frame; infinitely variable manual zoom from 15° to 38°; homogeneous 16-bit dimming; dimmer mode, dimmer curve and dimmer delay can be adjusted according to...

Juuri katsellut
Behringer MO240

Behringer MO240 - In-Ear Monitoring Earphones; 1x dynamic and 1x balanced armature; Impedance: 32 Ohms; Frequency response: 20 Hz - 20 kHz; max. SPL 102 dB; cable length: 1.5 m; 3.5 mm stereo jack; colour: black; incl. gold plated 6.3...

Juuri katsellut
Boss WL-30XLR

Boss WL-30XLR; wireless system; plug-and-play wireless system for a standard dynamic XLR microphone; high audio performance with low latency BOSS wireless technology; frequency range: 20Hz - 20kHz; latency: 2.3ms; dynamic range: 110dB; wireless carrier frequency: 2.4GHz; easy setup with visual...

Juuri katsellut
Earthworks Audio ICON Pro

Earthworks Audio ICON Pro; professional streaming microphone; small-diaphragm condenser microphone with XLR connector; for broadcast-quality speech and voice-over recording; ideal for recording, streaming, podcasting, interviewing, gaming, web conferencing and content production; polar pattern: cardioid; frequency response: 20Hz - 30kHz; max....

Juuri katsellut
Roland FP-30X WH

Roland FP-30X WH; Digital Piano; 88 keys PHA-4 keybed with Ivory Feel; Sound engine: 12 SuperNATURAL Piano tones, 20 E-Piano tones and 24 other tones; max. polyphony: 256 voices; Bluetooth Audio (V3.0) and Bluetooth MIDI (V4.0); build-in speaker system (two...

(2)
Juuri katsellut
Antelope Zen Go Synergy Core

4x 8 USB-C Interfaces with Synergy Core FX Processing Platform AD/DA conversion with up to 127 dB headroom, 2 Microphone-/Line-/Hi-Z inputs via XLR combo jacks, Discrete ultra-linear preamps with 65 dB gain and 48 V phantom power, Digitally expandable...

anna palautetta
Palaute Löysitteko virheen tai haluatteko antaa palautetta?

Odotamme palautettanne ja korjaamme mahdolliset virheet pikimmiten.