Kind mit Gitarre
Gitarren für Kinder – passend zu Alter und Körpergröße wählen

Gitarren für Kinder – passend zu Alter und Körpergröße wählen

Die akustische Gitarre gehört zu den Instrumenten, mit denen Kinder unterschiedlichsten Alters die musikalische Welt betreten können. Dabei sind kleine und große Einsteiger gleichermaßen auf gut bespielbare Instrumente mit vernünftiger Qualität angewiesen. Außerdem müssen die Dimensionen der Gitarre passend zur Größe der musikbegeisterten Kids gewählt werden. Wir haben dafür ein praktisches Online-Tool, das euch die Wahl der richtigen Gitarre erleichtern kann, dazu unten mehr. Hier sind erstmal unsere allgemeinen Tipps, was beim Gitarrenkauf für Kids beachtet werden sollte. 


Schülergitarren werden in unterschiedlichsten Größen gefertigt

Die 4/4-Größe der Konzertgitarre – der allgemeine Standard – ist für eine Körpergröße von 1,80 m konzipiert. Schon merken wir, dass auch kleinere Erwachsene mit solchen Instrumenten an ihre Grenzen kommen können. Glücklicherweise aber werden Akustikgitarren in diversen unterschiedlichen und somit für Kinder und Jugendliche gerechten Größen gebaut. Die gängigsten der kleiner dimensionierten Schülergitarren sind die 7/8-, die 3/4-, die 1/2- und die 1/4-Größe. Richtig niedlich wird’s bereits mit der 1/8-Größe. Früh übt sich! Hier geht es zu allen Konzertgitarren auf thomann.de.

Hinweis: Tabellen und unsere Tipps geben Eltern eine Orientierung an die Hand in Sachen Gitarren für Kinder. Mit welchem Instrument es sich wohlfühlt, entscheidet das Kind letztendlich selbst. Da jedes Kind anders ist und einen anderen Körperbau hat, spielt der Nachwuchmusiker das Instrument am besten an.

Gitarren Größen Kinder und Erwachsene

Vollwertige Instrumente für Kinder frei von Spielzeugfaktor

Wichtig fürs Verständnis: Selbst bei den kleinsten Gitarren reden wir nicht von Spielzeug, sondern von vollwertigen Instrumenten, die den Erwachseneninstrumenten qualitativ ebenbürtig sind. Und bei einer 1/2-Größe ist das Instrument nicht komplett auf die Hälfte geschrumpft. Bei Gitarren für Kinder geht es hauptsächlich um die Mensur, die Länge der freischwingenden Saiten, die sich wiederum auf die Anzahl der Bünde und den Abstand der Bundstäbchen zueinander auswirkt. Dass der Korpus kleiner bemessen ist, sorgt dafür, dass das Instrument nicht ganz so laut und etwas weniger bassbetont ist.

 

Kleiner Exkurs Konzertgitarren vs. Westerngitarren

Für den Einstieg sind akustische Gitarren in klassischer Bauform – Konzertgitarren / Klassikgitarren – am besten geeignet. Die Hälse der Gitarren sind (im Vergleich zu Westerngitarren) relativ breit. Das erleichtert gerade Anfängern das saubere Greifen. Außerdem schonen die verwendeten Nylonsaiten die Finger. Nylonsaiten sind nicht nur wesentlich weicher als die auf Westerngitarren verwendeten Stahlsaiten. Sie besitzen auch eine geringere Grundspannung, so dass das Herunterdrücken leichter fällt. Hier gibt’s noch mehr Informationen zu den Unterschieden.

Startone CG 851 4/4 Set 1

Startone CG 851 4/4 Set 1

 

Pauschale Empfehlungen für Kindergitarren können nur Annäherungswerte sein

Aber wie sollen Eltern – und die Kinder selbst – die richtige Gitarrengröße herausfinden? Sicherlich können wir die Thematik mit der guten Portion fundiertem Hintergrundwissen angehen. So gibt es umfangreiche Abhandlungen und konkrete Empfehlungen, etwa vom Europäischen Gitarrenlehrerverband EGTA, die auf jahrzehntelanger Erfahrung und auf teils komplexen Berechnungen basieren. Die pauschalen Empfehlungstabellen müssen dennoch mit Vorsicht gelesen werden, zumal sie die Individualität der Kids nicht abbilden können. So kann ein Kind klein sein, aber längere Arme und Finger haben. Oder eben umgekehrt.

 

Passende Gitarre für Kinder finden: Bewährter Ellbogentest von Ekhard Lind

Ebenso hat sich der sogenannte Ellbogentest von Ekhard Lind, dem ehemaligen Konzertgitarristen, der etwa ein Vierteljahrhundert an Hochschulen in Salzburg und Stuttgart unterrichtet hat, bewährt. Ganz leicht die Gitarre für Kinder finden mit dieser Methode: Bei der Ellbogenmethode nach Lind wird die Gitarre mit dem Kopf nach oben gestellt. Anschließend setzt der Gitarrenschüler den Ellbogen auf den Korpus auf und hält den Arm parallel zum Gitarrenhals. Im Ergebnis sollte sich der unterste Knöchel des Handgelenks auf Höhe zwischen dem ersten und zweiten Bund befinden.

 

Praktische Orientierungshilfe: Unser Online-Tool

Allerdings: Wer lediglich ein Brötchen kaufen möchte, macht auch nicht zuvor eine Ausbildung zum Bäcker. Damit ihr eine ebenso unkomplizierte wie treffsichere Möglichkeit habt, euch bei der Wahl der Akustikgitarre im Vorfeld zu orientieren und zu informieren, haben wir ein praktisches Tool mit empfohlenen Größen- und Altersangaben von Akustikgitarren in unseren Shop integriert, damit die passende Gitarre für das Kind gefunden wird. Lediglich ein Klick auf den entsprechenden Button und schon werden euch unmittelbar Vorschläge mit den passenden Gitarren der jeweiligen Größe angezeigt.

Hier klicken, dann geht’s zum Gitarrenfinder Konzertgitarren (bitte scrollen)! 👇

Gitarren für Einsteiger Tool

 

Beispiele, welche Gitarren für welches Alter und welche Körpergröße sinnvoll sind

Klar, dass die Einordnung ausschließlich nach dem Alter des Kindes gewisse Tücken mit sich bringt. Immerhin wachsen die Kids unterschiedlich schnell und eigentlich geht es vielmehr um die Körpergröße und insbesondere um die Länge der Arme. Das Alter ist demnach ein eher pauschaler Orientierungspunkt. Oder um es anders auszudrücken: Wenn dein 15-jähriges Kind dich um zwei Kopflängen überragt, ist es nicht automatisch älter als du. Nicht abschweifen, zurück zum Thema, nämlich die passsende Gitarre fürs Kind zu finden. Hier ein paar konkrete Vorschläge, welche Gitarren für welches Alter und welche Körpergröße sinnvoll sind:


4 bis 6 Jahre

Für die Altersgruppe von 4 – 6 Jahren mit einer Körpergröße von ca. 110 cm sind 1/8-Gitarren besonders gut geeignet. So beispielsweise die Micki von Hellweg, die sich durch ihre massive Fichtendecke auszeichnet.

Hellweg Micki

 


5 bis 8 Jahre

5- bis 8-Jährige mit einer Körpergröße von ca. 110 – 130 cm finden sich auf einer 1/4-Gitarre gut zurecht. Bei der La Mancha Rubinito CM/47 in 1/4-Größe handelt es sich um das von der EGTA empfohlene Modell 2017/2018. Ausgestattet ist die Konzertgitarre mit einer Decke aus massiver kanadischer Zeder.

La Mancha Rubinito CM/47 Konzertgitarre

 


7 bis 9 Jahre

Für Kids im Alter von 7 – 9 Jahren bei einer Körpergröße von 120 – 140 cm empfehlen sich 1/2-Konzertgitarren. Die Cordoba Requinto 1/2 Classical Guitar vereint eine massive Decke aus kanadischer Zeder mit Boden und Zargen aus laminiertem Mahagoni.

Cordoba Requinto 1/2 Classical Guitar

 


10 bis 13 Jahre

3/4-Gitarren richten sich an Schüler im Alter von 10 – 13 Jahren mit einer Körpergröße von ca. 130 – 150 cm. Diesen Maßen entsprechen Instrumente wie die Ortega R122G-3/4 aus der Family Serie Hochglanz-Edition. Solide gebaut, toller Klang und ein hochwertiges Gigbag ist gleich mit dabei.

Ortega R122G-3/4

 


11 bis 14 Jahre

Kids im Alter von 11 – 14 Jahren können bereits auf 7/8-Gitarren spielen. Die Empfehlungen gehen davon aus, dass die Kinder ca. 140 – 160 cm groß sind. Tatsächlich werden diese Instrumente auch gerne von Frauen gespielt. Ein gutes Beispiel ist die Gewa Pro Arte GC100A mit massiver Fichtendecke im hochglänzenden Naturfinish.

Gewa Pro Arte GC100A

 


Für Erwachsene / ausgewachsene Jugendliche

Und schließlich wachsen wir bis zu den 4/4-Konzertgitarren heran. Tatsächlich überragen ja etliche Jugendliche bereits ihre Eltern um Längen. Vielleicht sprechen wir also lieber von Instrumenten für Herangewachsene als für Erwachsene. Eine gut bespielbare Schönheit in 4/4-Standard-Größe ist die Thomann Classic-CE 4/4 Guitar Black.

Thomann Classic-CE 4/4 Guitar Black

 

Alternativ empfehlen wir die Harley Benton CG200 in edlem Hochglanzschwarz, Mensur: 650 mm, Ahorngriffbrett.

Harley Benton CG200-BK


Persönlich oder telefonisch beraten lassen beim Gitarrenkauf

In den seltensten Fällen werdet ihr eure Kinder zentimetergenau vermessen haben. Das ist auch nicht nötig, denn selbst das würde kaum zweifelsfrei zum Ziel führen. Letztlich geht es beim Gitarrenkauf für Kinder vor allem darum, dass die Kids sich auf und mit dem Instrument wohlfühlen müssen. Habt ihr kein eindeutiges Ergebnis, lasst ihr sie idealerweise verschiedene Größen ausprobieren.

Unbedingt vorteilhaft ist es, euch von den Kollegen in der Gitarrenabteilung und an der Hotline beraten zu lassen. Die kennen sich aus, stellen die richtigen Fragen und geben euch die gewünscht aufschlussreichen Antworten. Ob vor Ort in unserem Shop in Treppendorf oder telefonisch – unser Team berät euch gerne und unverbindlich!

📞 09546 / 9223 20

📩 gitarre@thomann.de

🗨 Chat auf thomann.de

🎸 Zu den Gitarren auf thomann.de

📚 Online-Ratgeber mit mehr Informationen zu Klassikgitarren

Gitarrenabteilung von Thomann

Gitarrenabteilung von Thomann in Treppendorf

 

Author’s gravatar
Meon ist Gitarrist und Blogger. Er arbeitet seit 7 Jahren bei Thomann und ist permanent von Musik, Musikern und Instrumenten umgeben.

Ein Kommentar

    … ich kann auch ein C Dis Fis… Little Drummer BoY … bin dan mal etWatt wech …

Schreibe einen Kommentar

ANZEIGE