Deine Live-Videoberatung aus Treppendorf

Deine Live-Videoberatung aus Treppendorf

Ab sofort musst du nicht bei uns vor Ort sein, um die Abteilungen von Europas größtem Musikhaus zu besuchen und dir Instrumente und Equipment von unseren Produktexperten präsentieren zu lassen:

Mit unserer „Live-Videoberatung“ ist das jetzt für alle Bereiche bequem online möglich! Die Kollegen beraten dich per Video-Chat. Keine Angst: Du kannst zwar das Ladengeschäft und uns sehen, aber wir können dich nicht sehen, nur hören. ?


Wie funktioniert‘s?

Du benötigst für die Videoberatung einen PC (oder Mac) einen aktuellen Browser und eine Mikrofon. Ob gerade ein Mitarbeiter zur Verfügung steht beziehungsweise die Leitung belegt ist, das erkennst du an dem Fenster rechts auf der jeweiligen Produktseite. Ist das Feature „Live-Videoberatung“ eingeblendet, dann stehen wir für deine persönliche Beratung bereit.


Wichtig: Die Live-Videoberatung steht nur für ausgewählte Produkte zur Verfügung, die sich in unserem Ladengeschäft vor Ort befinden.

Testphase & Feedback

Bitte beachtet, dass sich die neue Funktion noch in der Testphase befindet und auch für die Kollegen im Shop noch neu ist. Wir freuen uns über euer Feedback, um diesen Service mit unserem Partner GoInStore weiterzuentwickeln und zu verbessern zu können: Wart ihr zufrieden mit der Funktion? Gab es Probleme? Habt ihr konkrete Verbesserungsvorschläge? Wir sagen jetzt schon einmal lieben Dank für eure Rückmeldungen und wünschen euch …

… viel Spaß mit der Videoberatung! ?

Author’s gravatar
Franziska startete ihre Musiklaufbahn an der Violine und ist heute musikalisch zwischen Smetana und In Flames zu Hause. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in allerlei Kulturbereichen und lebt ihre Leidenschaft - die Kunst - in all ihren Facetten.

9 Kommentare

    Tolle Idee von Euch!

    Danke Ali Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂

    Ich sehe darin die einzige Chance, ein wenig Menschlichkeit in den Online-Verkauf zu bringen. Bislang geht man in einen Laden vor Ort, nervt dort die Verkäufer, probiert alles aus und kauft dann „beim thomann“ oder wo immer im www, weils dort ein bissl billger ist, oder, oft noch wichtiger, LAGERND ist.

    Aber man hat nicht das Gefühl, eine Beziehung zu irgendwem dort zu haben, man ist nicht dabei, wenn die Strat oder Paula oder was immer aus dem Lager kommt, man sieht die Maserung nicht… es ist letztlich ein Lottospiel für alle. Und falls es danebengeht, gibt´s eine Retoure mehr. B-Stock als systematisches Ergebnis des Unpersönlichen.

    Wenn ich denk, ich habe einen „Kumpel“ dort, der schwatzt mir nichts auf, sondern trägt mit mir die Entscheidung, hilft mir mit seiner Meinung, soweit es geht, dann fühl ich mich besser, weil ich mit Menschen zu tun habe, und nicht mit Portalen. Klar bin ich nicht vor Ort, aber besser, ich seh wie jemand die Gitarre meiner Wahl in die Hand nimmt und anspielt und meint, die Saitenlage ist echt cool.

    Gut, dass jemand anfängt damit, denn der Handel wird in 20 Jahren immer mehr so ablaufen, die Geschäftslokale werden seit Jahren weniger, die Großlager größer, und thomann wohl der „Amazon“ im Musikhandel. Es ist ein richtiger Schritt weg von der Isolation der Konsumenten, die zu Hause, allein, einsam vorinformiert von youtube und Testberichten, dann irgendwo auf „Bestellen“ klicken.

    Ich finde, dass das eine richtig gute Idee ist, da Thomann von mir aus auch sehr weit entfernt ist.

    Hallo Toni, danke für dein Feedback. Du darfst es gerne testen! 🙂 Liebe Grüße

    Hi Toni, wir freuen uns auf deinen Anruf ??

    Moin, auch ich finde die Idee klasse, mal etwas visuelles lebendiges im Online-Handel auszuprobieren. und kann Niki nur beipflichten. Sicherlich werde ich die Funktion mal testen, wenn ich eine Schraube oder ein Spigot bestellen möchte (kleiner Scherz).

    Als Videoproducer würde mich rasend interessieren, für welche Brille Ihr Euch entschieden habt (am besten Ihr nehmt sie gleich mit ins Sortiment auf!) und an welchem System sie dann hängt?

    Danke, + beste Grüße,

    Hallo Gerrit, lieben Dank für dein Feedback. Sehr gerne darfst du die Funktion testen. 🙂 Bei der Brille handelt es sich um eine Epson Moverio BT-200, die an einem Android-System hängt. Liebe Grüße zurück 🙂

    Das ist auf jedenfall eine super Sache die ihr euch da ausgedacht habt! Im Bereich des Online Marketings und des Online Shoppen ist man ja immer auf der Suche nach neuen kreativen Ideen. Auch wir lassen uns gerne von allem möglichen inspirieren. Hoffentlich läuft die Testphase gut und ihr könnt diese neue Methode fest etablieren.
    Liebe Grüße aus Hannover

Schreibe einen Kommentar