7 Rockstars mit beeindruckenden Hochschulabschlüssen

7 Rockstars mit beeindruckenden Hochschulabschlüssen

Der typische Rockmusiker wird nicht selten als jemand angesehen, der die Schule abgebrochen und ohne wirkliche Qualifikation rebellierend die Welt der Erwachsenen durcheinandergewirbelt hat. Einige entsprechen diesem Klischee durchaus. Aber etliche Heros haben eine grundsolide Ausbildung mit Hochschulabschlüssen und sogar Doktor-Titeln. Hier ein paar coole Beispiele.


1. Tom Morello von Rage Against The Machine

Tom Morello hat sein Studium an der Harvard University mit einem Bachelor in Politikwissenschaften abgeschlossen. Wenig überraschend, immerhin war er doch mit Rage Against the Machine der Leadgitarrist einer der politisch aktivsten Bands aller Zeiten. Morello sieht die Musik als Werkzeug, das für den moralischen und politischen Fortschritt eingesetzt werden kann. Politisch aktiv zu sein hat in Toms Familie Tradition. Seine Mutter gründete die Organisation Parents For Rock and Rap, die sich gegen Zensur einsetzt; sein Vater war kenianischer Freiheitskämpfer und der erste Botschafter seines Landes bei der UNO. Das Studium der Politikwissenschaften und der Bau einer Barackensiedlung im Innenhof von Harvard, um gegen Apartheid zu protestieren, waren Toms Art, die Familientradition fortzusetzten. Sowohl Rage Against the Machine als auch Toms Band Audioslave wurden mehrfach für den Grammy nominiert und haben mehr als 30 Millionen Alben verkauft.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

2. Dexter Holland von The Offspring

2017 schloss Dexter Holland sein Studium an der University of Southern California mit einem Doktortitel in Molekularbiologie ab. Offensichtlich ist seine Leidenschaft für Zahlen ebenso groß wie die für Musik. Für ihn ist Mathematik „(…) ebenso spannend wie Punkrock“. Und so hat der Sänger und Gitarrist der Punkband The Offspring immer beide Disziplinen zugleich verfolgt, obschon die Karriere mit seiner Band, deren Debütalbum sich bereits mehr als sechs Millionen Mal verkaufte, ihm zuweilen wenig Zeit lies. Dexter erwarb einen Master in Molekularbiologie und einen Bachelor in Biologie. Größer könnten die Klischee-Kontraste kaum sein. Dexter Holland ist grölende Punkrock-Ikone und zugleich Doktor der Molekularbiologie.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

3. Gene Simmons von KISS

Schwer vorstellbar, dass Gene Simmons in einem Klassenzimmer eine Gruppe von New Yorker Schülern unterrichtet. Doch exakt das hat der dämonenhafte Bassist von KISS mit der langen Zunge und dem Kunstblut-verschmierten Mund getan, nachdem er seine pädagogischen Qualifikationen am Sullivan County Community College und am Richmond College erworben hatte. Allerdings hörte er bereits nach nur einem halben Jahr wieder auf und hängte den Lehrerjob an den Nagel. Er selbst sagt, der Grund, weshalb er nach sechs Monaten wieder aufhörte, war, dass er den wahren Grund entdeckte, weshalb er Lehrer geworden war: Weil er auf die Bühne wollte und die Leuten und ihn bemerken sollten. „(…) Ich musste aufhören, weil die Bühne zu klein war. 40 Leute waren nicht genug. Ich wollte 40.000.“

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

4. Rivers Cuomo von Weezer

Rivers Cuomo, Frontmann von Weezer, entschloss sich nach einer Tournee 2005, wieder zur Universität zu gehen und seinen Bachelor in Englisch zu machen. Bereits zehn Jahre zuvor hatte er begonnen, Harvard zu besuchen, sein Studium allerdings bis dahin nicht abgeschlossen. Cuomo erzählt, sie waren auf Tour, um das erste Album zu promoten, und ihm sei einfach langweilig geworden. Er wollte gerne eine Pause machen, lesen und lernen, Leute treffen und Beziehungen haben. Er ging nach Harvard, schlenderte umher und die Entscheidung war gefällt. „Also habe ich den Antrag ausgefüllt und sie haben mich reingelassen.“ 2006 schloss er als Mitglied der renommierten akademischen Ehrengesellschaft Phil Beta Kappa sein Studium mit dem Bachelor ab.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

5. Sterling Morrison von Velvet Underground

Der Gitarrist von Velvet Underground, Sterling Morrison, begann sein Anglistik-Studium am City College of New York, schloss es aber erst 1970 ab, als die Band für einen Sommerauftritt im Max’s Kansas City gastierte. Ein Jahr später legte er mit einem Studium an der University of Texas in Austin nach, wo er 1986 in mittelalterlicher Literatur promovierte. Bereits bei seinem Studium an der Syracuse University lernte er seinen späteren Bandkollegen Lou Reed kennen, mit dem er in der schmuddeligen Studentenbude begann, erste Heim-Tapes aufzunehmen; nicht ahnend, dass es die Grundlage für das einflussreichste Album der 1960er-Jahre – The Velvet Underground and Nico – werden sollte. Velvet Underground wurde 1996 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. 2004 wurde die Kultband an Platz 19 der Rolling Stone Liste der 100 größten Künstler aller Zeiten geführt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

6. Brian May von Queen

Brian May ist nicht nur legendärer Gitarrist von Queen, sondern auch Doktor für Astrophysik. Vor seiner Zeit als Rock’n’Roll-Saitenakrobat erwarb er 1968 einen Bachelor of Science in Physik am Imperial College London. Zwar wurde ihm eine Stelle am Jodrell Bank Observatory angeboten. Die aber lehnte er ab und blieb in London, um an seiner Promotion weiterzuarbeiten und mit seiner damaligen Band Smile zu spielen. Als 1970 Queen gegründet wurde, nahm seine Karriere bekanntermaßen einen grandiosen Verlauf. Seine physikalischen Kenntnisse waren mit verantwortliche für den außergewöhnlichen Sound von Queen. Immerhin spielte er seine eigens konstruierte Gitarre und konzipierte die speziellen Delay-Sounds. Im Jahr 2007 erhielt May seinen Doktortitel in Astrophysik für die Arbeit, die er bereits 1971 begonnen hatte.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

7. Jim Morrison von The Doors

Jim Morrison entwickelte seinen Stil und seine künstlerische Persönlichkeit bereits während des Studiums. Nachdem er eine Reihe von Kursen an der Florida State University belegt hatte, packte Morrison alles zusammen, was er besaß, und zog an die Westküste, um an der UCLA Film zu studieren. Die Filmkurse gefielen ihm besonders gut, weil der Film damals eine neue Disziplin war, sodass es keine etablierte Autorität gab, die ihm sagte, was er zu tun hatte. Während seines Filmstudiums belegte er Kurse über Künstler wie etwa Antonin Artaud. Von dessen surrealistischem Theater war Jim als junger Dichter zutiefst beeindruckt. Sein Studium schloss Morrison im Jahr 1965 ab. Anschließend blieb er in Kontakt mit seinem ehemaligen Kamerakollegen und Keyboarder Ray Manzarek. Noch im selben Sommer gründete er die Doors, eine der wichtigsten Bands der 1960er-Jahre.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Finde dein nächstes Instrument!

Du willst ein Instrument lernen und suchst das passende für dich? Einfach hier klicken! #back2school

Back 2 School Instrumente für Anfänger

Author’s gravatar
Franziska startete ihre Musiklaufbahn an der Violine und ist heute musikalisch zwischen Smetana und In Flames zu Hause. In ihrer Freizeit engagiert sie sich in allerlei Kulturbereichen und lebt ihre Leidenschaft - die Kunst - in all ihren Facetten.

Schreibe einen Kommentar

ANZEIGE