the t.bone Microphone Set 1

127 Customer Ratings:
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • features
  • sound
  • quality
es Automatically translated (Show original)
esOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Un set con un precio de risa.
Cristian P., 30.03.2013
Por un muy buen precio puedes adquirir un micrófono y una base durables, que si bien no son profesionales, son de muy buena calidad.

Muy buen micrófono para empezar. Suena bien, tiene una construcción robusta y muy poco ruido (exepto si apagas el interruptor, por alguna razón cuando el micrófono está apagado hace ruido). En comparación con otros micrófonos tiene una señal de salida mas baja, es ligeramente brillante, cosa que se corrige con una buena ecualización.

El aro protector azul verdoso de goma es vistoso y cumple su funcion, pero hay que ser cuidadoso de no perderlo, ya que este se puede soltar con facilidad al manipular el micro con frecuencia.

Tanto el cable como el soporte se me hacen de buena calidad sin llegar a ser profesionales. Me gustó mucho el estuche que es muy práctico y sirve para guardar otro micrófono en el. La base es muy útil para voces de coro o para colocar micrófonos con distintos efectos en la voz principal.

En general me parece un muy buen set con respecto a su costo, buena elección como micrófono auxiliar o de principiante y la base puede servir para muchas cosas más. Recomendado!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Lieber etwas mehr investieren
Problemlöser, 19.11.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Das Angebot ist zweifelsohne verlockend: Mikrofon, Kabel, unschlagbarer Preis - der Anfänger, der da nicht zuschlägt, - doch halt: Man zahlt drauf. Leider.

Die Idee an sich ist ja nicht schlecht, aber der "echte Preis" ist zu hoch: Ein praktisch nicht verwendbares Kabel (Nachkauf 1 - wer kauft sich denn ein Mikrofonkabel mit einer unsymmetrischen Klinke?), eine Klemme, die nicht richtig hält und bei scharfer Betrachtung schon jetzt ihre Sollbruchstelle offenbart (Nachkauf 2 - thomann bietet selber Mikrofonklemmen unter dem Namen "the t.bone", gefertigt von König & Meyer, an, und die halten wirklich fest!) und ein Plastikkoffer, der zu groß, unhandlich und auch nicht gerade haltbar erscheint (Nachkauf 3 - ordentliche, kompakte Tasche mit einer Versandfolie drin ist viel praxistauglicher).
Zwischenfazit: Am falschen Ende gespart - denn der Mikrofonständer und der Poppschutz wollen auch noch gekauft werden.

Verarbeitung & Technik: Metallgehäuse, aber nicht ordentlich entkoppelt. Griffgeräusche sind unvermeidbar. Der grüne Gummiring als Schutz vor Bodenberührung geht als erstes verloren. Die Klemme sollte man ersetzen und das Kabel wegwerfen (der Einsatz eines Cordial-XLR-Kabels wirkte wahre Wunder!).

Klang: Im Auslieferungszustand rauscht es wie am Meer. Mit anderer Technik (wieder mal das Kabel!) und am guten Vorverstärker ist der Klang zunächst mal gar nicht so schlecht. Allerdings wirkt das Mikrofon gegenüber einem Sennheiser mittenlastiger, es fehlt an Transparenz und mitunter kann es sogar etwas dumpf wirken. Allerdings kommt es auf die Stimme an; helle Stimmen kommen besser damit klar als basslastige / sonore.

Spricht man dieses Mikrofon richtig an - soll heißen: Kann man damit umgehen -, dann ist es echt eine Alternative, zumindest aber eine Reserve.
Anfängern, Gästen, Interviewpartnern würde ich dieses Mikrofon niemals in die Hand geben. Es reagiert extrem empfindlich auf Abstands- und Winkelveränderungen beim Einsprechen. Ein Sennheiser ist da toleranter.
Und der Einsatz eines Poppschutzes ist bei dem Mikrofon zwingend erforderlich - selbst geübten Sprechern entlockt das Mikrofon hörbare Plosivlaute. Ausgesprochen unerfreulich.

Straßen- oder Bühnentauglich ist es nicht. Eine Alternative zum Headset für Internetradio-Moderatoren könnte es sein. Fehlt eigentlich nur noch der USB-Anschluss. Aber den setzt man ja wiederum bei den (für diesen Fall akustisch untauglichen) Großmembran-Mikrofonen ein. Wo bleibt das akzeptable dynamische USB-Mikrofon?

Ansonsten aber muss man dem Paket, so, wie es jetzt zusammengestellt ist, das Attribut "Lockvogel" verpassen. Schade drum - nachbessern wäre ein echter Gewinn. Sowohl für die Hausmarke als auch für den Kunden.

Und warum habe ich es nicht zurückgeschickt?
Um eine Atmo aus einem Live-Event hinzuzumischen (mit einer richtigen (!) Klemme auf einem Mikrofonstativ auf 2,50 m Höhe), ist es gut genug. Das Interview wird dann mit den anderen Mikrofonen geführt.

Mehr ist mir das Mikrofon, leider, nicht wert. Preis und Leistung eben.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Super Preisleistungsverhältniss
Marcel, 03.10.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Das dieses Mikrofon nicht das Übermikrofon ist, ist schon logisch wenn man nur den Preis betrachtet. Allerdings hat es für diesen Preis einen guten Klang. Allerdings sollte man das mitgelieferte Kabel (6,3 mm Klinke Mono -> XLR) gegen ein anderes tauschen (XLR Male -> XLR Female), da merkt man auch schon einen klanglichen unterschied und kann gleich noch ein wenig mehr rausholen. Spitze ist das mitgelieferte Köfferchen, dort kann man Mikrofon plus Kabel schnell verschwinden lassen und es ist sofort wieder Aufgeräumt.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
es Automatically translated (Show original)
esOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Un set muy completo
FernandoB, 04.07.2012
La verdad que este producto es uno de los muchos que venden en Thomann que hace que me sorprenda, barato y de buena calidad que hace a uno que se pueda desarrollar musicalmente sin dañar mucho el bolsillo.Yo me espera mucha menos calidad en este set pero estoy plenamente satisfecho y tiene una calidad bastante buena, no me lo esperaba.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Klasse.
muman, 02.11.2009
Das Mikrofon ist supertoll. Es wird fast jeden Tag genutzt. Der Klang ist in Ordnung, es ist handlich und robust. Die mitgelieferte Aufbewahrungsbox ist sehr praktisch und schütz das Mikro. Der Mikro Ständer ist absolut ausreichend für Heim und Probebetrieb, entspricht aber dem Standard und würde sicher auch auf der Bühne seinen Mann stehen.

Soweit ist das Mikro Set auf jedenfall empfehlenswert, es beinhaltet alle Notwendigen Komponenten für einen guten Start.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Cooles Mikroset
Torsten4444, 05.01.2014
Das Mikrofon ist für die Anlage meiner Söhne im Kinderzimmer ideal. Sie können damit Singen oder auch Geige oder Cajon abnehmen und ordentlich Sound produzieren.

Über den Einsatz als Profigerät kann ich nichts sagen. Für den Preis ideal zum Ausprobieren für die Musikschüler.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
the t.bone MB55
Peter368, 21.10.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Microphon zum Acoustik-Gitarre abnehmen? habe mehrere ausprobiert, dieses war mit Abstand das Beste. Professionelles Ergebnis!Weitere Vorteile: am kostbaren Instrument müssen keine Veränderungen vorgenommen werden. Eingebaute Tonabnehmer, egal welcher Bauart und Preisklasse erreichen dieses Klangqualiät bei weitem nicht.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Gut und Günstig
Matthias E., 26.10.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Als ich damals dieses Mikro gekauft hab, war das mehr eine Art spaß-kauf. Wollte einfach mal ausprobieren, wie so eins in der Preisklasse von T-Bone klingt. Erstaunlicherweise hat mich der Sound dann aber echt überrascht! Es klingt zwar total mittenbetont, hat wenige höhen und bässe, aber für live-anwendungen im kleineren stil kann es zur Not echt zu gebrauchen sein, weil man nicht glaubt, dass dieses mikro einen ordentlichen Gitarren-sound hinbekommt. Fand das schon erstaunlich...es klingt meiner Meinung nach wie ein 50EUR teures Behringer-Mikrofon, also Hut ab.

Wofür es weniger zu gebrauchen ist, ist für Gesang, weil dort die nötige klarheit fehlt und es im Vergleich zu anderen Mikros recht stark rückkoppelt. Da sollte man schon auf Klassiker wie dem Shure SM58 oder das AKG D5 zurückgreifen, die dort echt unschlagbar drin sind. Als Snare-mikro kann man es benutzen, wenn man nichts anderes zur Verfügung hat, klingt jedoch nicht so ausdrucksstark und differenziert im Gesamtmix wie zB das SM57.

Ich hab mir damals gleich nochmal eins nachbestellt, weil allein für den Preis ein Mikrofon mit Klemme und XLR-Klinken-Kabel (ist zwar qualitativ nicht der brüller, aber zu gebrauchen) kaum zu finden ist und für das Preis-leistungs-Verhältnis beachtlich viel bietet. Zum rumprobieren ist es echt genial und man kann es gut mal zwischendurch auch bei Studio-aufnahmen verwenden. Wer also ein richtig Günstiges Mikro zum experimentieren braucht und nicht auf Behringer-Produkte steht, ist hier gut bedient!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Überraschend gut
Karl Heinz, 17.11.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Anfangs wollte ich dieses Micro nur zum Abnehmen meines Cajons montieren. Als ich das Mikrofon jedoch ausprobiert habe stellte ich fest, dass es vom Klang her kaum schlechter als mein Teures ist.

Zur Tonabnahme am Cajon (das ist alleine übrigens laut genug) nehme ich es nun nicht mehr her.
Es ist auf jedem Gig dabei und wird von mir immer für Ansagen (Organisatoren etc.) verwendet. Praktisch ist dabei der Schalter mit dem jeder dann sofort Abschalten kann ohne große "Wandergeräusche" von sich zu geben. Das mitgelieferte Case ist echt toll.

Gutes Micro zum kleinen Preis - kann ich echt empfehlen.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Einstiegsmodell
Alexander Müller2, 25.02.2011
· Assumed from the t.bone MB 55
Das war wohl mein erstes Mikrofon...

... und ich benutze es immer noch!

Der Sound ist - wenn auch nicht für junge Paul Pottse und Max Raaben - für diesen Preis gut. Es ist nichts von nervigen rauschen, knacken, oder sonstigem Krach zu hören.

Die Ausgangslautstärke ist sehr gering, wesshalb man am anderen Ende genügend Leistung im Rack hängen haben sollte ... ( ca. um ein Drittel leiser als, naja "gewöhnliche", bzw. andere Mikros)

An der Verarbeitung ist ebenfalls nichts auszusetzen, stabiles Gehäuse + Gitter am Kopf.
Das Kabel sitzt fest in der XLR-Buchse, nur der lilablassblaue Gummiring springt des öfteren davon. (Anfangs habe ich gedacht, dass man diesen weglassen kann, aber er hat wohl auch seinen Sinn: verhindert knallen beim Hinlegen des Mikros auf einen Tisch, o.ä.)

FAZIT:

Ein gutes Einsteigermikrofon, welches man auch nur für Sprache sehr gut einsetzen kann.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Grandioser Preis für ein gutes Produkt
Frank447, 04.04.2011
Das Mikrofonset ist für diesen Preis einfach unschlagbar. Das Mikro ist gut und reicht für Gitarrenabnahme und auch für einfache Ansprüche völlig aus. Das Stativ hat sogar noch eine zweite Möglichkeit, ein Mikro anzubringen, so dass man ein weiteres Mikro in der Höhe eines Instrumentes (z.B. Gitarre) anbringen kann. Das zum Mikro mitgelieferte Kabel, die Klemme und das Köfferchen runden das Set ab. Das Kabel sollte für professionelle Zwecke durch ein symmetrisches ersetzt werden, für alle anderen Einsätze ist es aber ok. Uneingeschränkt empfehlenswert zu einem grandiosen Preis!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Gute Verarbeitung und mittiger Klang
Timo L., 01.11.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Ich habe mir vor einigen Jahren gleich drei von den Dingern zugelegt (tut ja bei dem Preis auch nicht wirklich weh...). Gedacht waren die Mikros eigentlich als Background-Gesangs-Mikros in unserer Band.
Die Mikros kommen in einer kleinen Plastik-Transportbox, in der sich auch das Zubehör (Mikroklemme und Kabel) verstauen lässt.

Der erste äußerliche Eindruck beim Auspacken war erst mal nicht schlecht. Das Mikro ist durch sein Metallgehäuse recht schwer und vermittelt dadurch einen zuverlässigen, wertigen Charakter.
Ans Mischpult angeschlossen relativiert sich dieser Eindruck jedoch. Der Klang ist sehr mittig, mit relativ wenig Output und klingt meiner Meinung nach recht billig. Verwendet man die beiliegenden (unsymmetrischen) XLR-Klinke-Kabel, rauscht es zudem auch noch gewaltig. Dies wird natürlich noch verstärkt, sobald man versucht den geringen Output durch mehr Gain auszugleichen.

Mittlerweile verwenden wir die Mikros mit "richtigen" XLR-Kabeln zur Abnahme des Schlagzeugs. Da gibt es sicherlich auch bessere Alternativen, aber dort fällt der Klangcharakter weniger negativ ins Gewicht. Es kommt also immer darauf an, was man mit dem Mikro anstellen will. Aber das ist letztendlich bei jedem Mikrofon der Fall.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Ideal für Hobby DJs/Sänger
Felix B., 06.10.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Was als erstes sehr positiv auffällt ist dass das Mikro mit einem kleinen schwarzen Plastikköfferchen ausgeliefert wird, das innen gut gepolstert ist was das Mikro ideal vor Beschädigungen beim Transport schützt. Das Mikro selber hat einen abschraubbaren Mundkorb, was für die Reinigung und Pflege sehr praktisch ist. Die Verarbeitung ist leider nicht die beste, was zu diesem Preis allerdings zu erwarten war. Windgeräusche werden überraschender weise sehr gut absorbiert, was einem Außeneinsatz zu Gute kommt. Die Soundqualität ist für diese Preisklasse anständig und für Bandproben durchaus geeignet.

Fazit: Für diesen Preis ein anständiger Mikro. Wer allerdings Wert auf guten Sound legt und auch öffentlich auftreten will dem rate ich von diesem Mikro ab.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Guter Preis, das wars.
AdrianB, 21.10.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Das T.Bone MB55 ist günstig. Oder eher billig?

Der Preis ist unschlagbar, für alle, die also dringend ein Mikrofon brauchen, aber wirklich kein Geld auf dem Konto haben ist das MB55 akzeptabel. Vorallem der "On-Off-Schalter" ist sowohl auf der Bühne als auch im Proberaum unabdinglich und funktioniert auch über längeren Zeitraum einwandfrei.

Für jemanden, der allerdings nicht auf jeden Cent seines Guthabens achten muss sei gesagt: Für etwas mehr Geld gibt bei Thomann bessere Mikrofone. Die Tonverwertung des MB55 ist verhältnismäßig schlecht. Im Vergleich zu anderen Mikrofonen ist man hiermit kaum zu hören, und genau das sollte man ja dank Mikrofon sein.

Ich selbst habe hiermit meine Musiker-"Karriere" begonnen, war auch lange Zeit mit dem Gerät zufrieden (An der Verarbeitung ist übrigens kaum etwas auszusetzen) bin aber froh den Schritt gewagt zu haben, etwas mehr für ein anständiges Mikrofon auszugeben.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Ordentlich
Wolfgang F., 19.10.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Das Mikro ist gut verarbeitet, hat ein Metallgehäuse und einen wertig anmutenden Schalter. Als Mikro für die Lead-vocals bei öffentlichen Anlässen würde ich es nicht nehmen, da es im Vergleich zu teureren dann nicht gleichziehen könnte.

Hier entscheidet also der Verwendungszweck: Proberaum ja, Konzert nur, wenn kein anderes da ist. Der Klang ist eher rund und warm, der output nicht so hoch. Habe es auch schon für Drumabnahme verwendet, was ganz gut funktionierte.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Für den Preis ok
bizarre determination, 16.04.2012
· Assumed from the t.bone MB 55
also vom sound ist es eig ganz in ordnung, nur etwas leise, aber die verarbeitung ist nicht wirklich das wahre ... der grüne ring ist schon ab - mal sehen was noch kommt
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Anständiges Mikrophon
Matthias953, 02.11.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Zuerst muss ich sagen, dass mein T.Bone MB55 leider ohne den Türkisfarbenen Gummiring kam. Finde ich aber nicht sonderlich schlimm - sieht sogar besser aus wie ich finde. Egal - ein gut verarbeitetes Mikrophon, robust wie man es von dynamischen Mics gewohnt ist - mit Kabel um direkt loszulegen.

Da der Frequenzgang nur bis 16Khz reicht, sind Studiogesangsaufnahmen logischerweise nicht Aufgaben des MB55. Trotzdem reicht es mir persönlich um meine spontanen Ideen akzeptabel aufzuzeichnen und trotzdem einen angenehmen Klang zu erreichen wenn man mit dem Equalizer noch ein bischen nachbessert.Fazit: Preis - Leistung ist auf jeden Fall Top und die Qualität ist ausreichend für Homeuser!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Top LowBudget Mic
Manne_de, 28.12.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Das T.Bone MB55 habe ich seit 2 Jahren im Einsatz und eignet sich optimal für den Gebrauch im Webradio. Es hat ein gutes Klangverhalten und gibt meine Stimme ganz klar wieder. Ein absolutes Angebot für Einsteiger bei Webradiomoderatoren die den Sprung von Headset zum eigenen Studio schaffen wollen. Der Erste und extem günstige Schritt ist ein T.Bone MB55
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Naja...
Lucas N., 14.07.2011
· Assumed from the t.bone MB 55
Zum Einstieg okay. Immerhin besser als nichts, aber als Gesangsmicro für eine Band hat das Ding einfach zuwenig Output und auch die Tonqualität lässt zu wünschen übrig. Für n bisschen mehr Geld gibts schon richtig amtliche Mics ;D
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
The t.bone MB55
UlfB, 04.12.2011
· Assumed from the t.bone MB 55
ich bin mit dem THE T.BONE MB55 an sich sehr zufrieden. für den preis eine Hammersounqualität. die Verpackung ist sehr schon anzusehen und der ein aus Schalter ist sehr geschickt. das kabel ist allerdings eine KATASTROPHE. es knistert und rauscht total. unbedingt ein anderes Kabel Kaufen. sonst ein gutes Produkt
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Gutes muss nicht teuer sein.
mehrwale, 06.11.2010
· Assumed from the t.bone MB 55
Dieses Mikro ist, wenn man erstmal überhaupt ein Mikro braucht klar vbom Preis her ideal. So bin ich auch sehr zufrieden, insbesondere über die gute Verarbeitung von Mikro, Klemme, Kabel und Verpackung. Der Sound ist auch ganz okay, leider etwas Tiefen belasstet, was man aber mit einem Mischpult berichtigen kann.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Live!
Nils1993, 16.12.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Das mikro im seet mit dem stativ war für mich eine premiere, abe rnach den jahren kann ich sagen für das geld kiregt man von thomann mal wieder beste ware in das haus geliefert! einziger fail: das kabel musste ausgetauscht werden da kabelbruch... aber wenn man damit so abrockt darf man bei einem, sagen wir mal billigkabel nciht viel erwarten... vom sound her sehr neutral die stimme wird sehr präzise wiedergegeben. ausserdem ntuzte ich das micor für aufnahmen, man kann sich kaum besseres wüsnchen wenn amn in dieser preiskalsse einkauft einfach ein top teil und für die bühne geeignet!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Gutes Gesangsmikrofon
Lang, 19.03.2010
· Assumed from the t.bone MB 55
Auf der Suche nach einem günstigen Gesangsmikrofon habe ich den Kauf des MB 55 riskiert.
Als es ankam habe ich es ausgepackt, ausprobiert und war begeistert. Einen so guten Klang hätte ich in dieser Preisklasse nicht erwartet.

Angeschlossen an mein Mischpult ist es auch für Liveauftritte bestens geeignet. Praktisch ist auch der Schalter, mit dem man das Mikro jederzeit abschalten kann. Da es auch nicht zu leicht ist, hat man niemals das Gefühl ein günstiges Mikrofon in der Hand zu haben.

Ich bin sehr zufrieden und kann das Mikro guten Gewissens weiterempfehlen.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Sehr gutes Gerät zum kleinen Preis
Lorenz D., 29.10.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Das T.bone MB 55 macht beim ersten Auspacken einen sehr guten Eindruck. Ein Kabel und ein Koffer für das Mikrophon ist gleich dabei (Das Gehäuse ist aus Plastik, Das innenleben des koffers ist gut gepolstert).

Das Mikrophon ist aus metall gebaut und sehr robust. Ich spiele über einen Verstärker, hänge das Mikrophon davor und schließe es an ein Mischpult an, das wiederum an meinen PC angeschlossen ist. Über ein Audioaufnahmeprogramm nehme ich auf. Hierbei darf man, wenn man Gitarre spielt, den Verstärker nicht zu leise stellen!
Die Soundqualität über Gitarre und Verstärker, Clean oder Overdrive ist gut.

Die Qualität beim Gasang ist ausgesprochen klar. Es gibt kein unerwünschtes Kratzen. Wenn man zu sehr übersteuert fängt es an zu Pfeifen.

Ich denke man könnte es für Demos und Gigs hernehmen. Wenn man Studioaufnahmen machen möchte jedoch würde ich ein Paar Preisklassen höher greifen.

Alles in allem ein Gerät für "Anfänger-" Bands und Hobbymusiker die an Geld sparen möchten.

Für diesen Preis kann ich das Gerät nur empfehlen
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
quality
sound
Als "Notmicro" o.k.
Thomas940, 12.12.2009
· Assumed from the t.bone MB 55
Wer denkt das er gut singen kann und das auch im Proberaum und auf der Bühne mit einen guten Sound rüberbringen möchte, solte sich ein anderes Micro kaufen. Wer nur mal im Bachground etwas mitgröhlen will, ist mit dem Micro gut bedient.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report

the t.bone Microphone Set 1

24,80 €
Including VAT; Excluding 2,50 € shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Share This Product
Your Contacts
Phone: +49-9546-9223-35
FAX: +49-9546-9223-24
Phone: +49-9546-9223-30
FAX: +49-9546-922328
Online Guides
Recording  Choirs
Recording Choirs
Recording choir music is always a challenge, even though it might not seem to be at first.
Online Guides
Stage Vocal Mics
Stage Vocal Mics
There are many vocal microphones that are suitable for stage use, from the cheapest dynamic to the most expensive condenser.
 
 
 
 
 
Download
 
 
 
 
 
test results:
Recently Viewed
Sennheiser HD 560S

Over-Ear Headphones Circumaural, Single-cable configuration, Lightweight design, Velour earpads, Open design, Max. SPL (sound pressure level): 110 dB (1 kHz, 1V), Impedance: 120 Ohm, Frequency response: 6-38,000 Hz, Total harmonic distortion (THD) at 1 kHz

(1)
Recently Viewed
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effects Pedal for Electric Guitar; Pre-Amp, Power-Amp and Cab-Simulator; Fully Analogue Pre-Amp with 3 Classic Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo)& MS Brit (British Stack); Zero Watt Stereo Power...

(1)
Recently Viewed
Strymon Nightsky Reverb

Effects Pedal Reverb, 3 Selectable reverb types, Mod, Voice and Tone Sections, Adjustable Shimmer, Glimmer, Morph & Pre- or Post-drive functions, Adjustable Reverb Core size, Independent Reverb and Dry Level controls, 8-Step sequencer for rhythmic pitch fluctuations of the...

Recently Viewed
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB business webcam with auto focus for videoconferencing and video streaming; built-in stereo microphone; plug & play without setup; compatible with Mac OS and Windows; multi-functional mount for standing operation or easy mounting on the...

(2)
Recently Viewed
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Module; Analog Sequencer; two channels with 8 Steps each; channels can be used in series for 16 Steps; number of steps selectable from 1-8 Steps; Start/Stop switch; manual controls for Tempo, Gate time and Delay (Portamento);...

Recently Viewed
Larry Carlton H7 CS

Semi-Hollow Electric Guitar Body: Maple, Top: Flamed maple, Neck: Mahogany, Fretboard: Ebony, Neck attachment: Set-in, Neck shape: C-Shape, Fretboard inlays: Squares, Frets: 22 Medium jumbo, Nut: Bone, Nut width: 40 mm (1.57"), Scale: 627 mm (24.7"), Fretboard radius: 305...

(1)
Recently Viewed
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58 S8, Thomann exclusive Edition, SM Vocal Series, UHF Wireless-System with SM58 handheld transmitter, up to 7 Systems parallel, Pilottone, antenna-Diversity, Quick-Scan to find free frequencies, dynamic SM58 capsule, 50 - 15.000 Hz, cardioid, receiver with plastic housing, internal...

(1)
Recently Viewed
Native Instruments Komplete 13

Plugin Collection Consists of over 65 software instruments, software effects and 24 expansions, Over 35,000 sounds, Includes i.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Recently Viewed
Zoom V3

Vocal Processor 16 Creative effects for voice processing such as Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box or Talk Box, Selectable key for the effects Harmony, Talk Box, Vocoder and Pitch Correct, Up to 5 effects can be used at...

Recently Viewed
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effects Pedal for Electric Guitar; The Belle circuit is based on a firm favourite Overdrive Pedal in Nashville and Brian Wampler’s unique take delivers everything you would expect; from a warm clean boost at low Gain levels...

(1)
Recently Viewed
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack module; 4-channel VCA; response curve adjustable from exponential to linear for each channel; CV offset control for each channel; outputs are daisy-chained to output 4 for use as a mixer; DC-coupled inputs work for audio...

Recently Viewed
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Digital Wireless System For guitar, bass, and acoustic instruments with Piezo pickups, 4 Switchable channels allow parallel use of up to 4 systems, Integrated, rechargeable lithium battery, Range of up to 15 m, Less than 5 ms latency, Frequency...

Give Feedback
Feedback Found an error or want to give us feedback about this page?

We're looking forward to hearing from you and aim to solve any problems as soon as we can.