Trace Elliot ELF Basshead

Transistor-Topteil für E-Bass

  • Leistung: 200 W an 4 Ohm und 130 W an 8 Ohm
  • Eingangslevel mit Signalpegelanzeige
  • Ultra-High Vorstufeneingangsimpedanz speziell für passive Bässe
  • 3-Band EQ-Filter für klassischem Trace-Sound
  • Post EQ XLR DI Ausgang
  • Ground-Lift Schalter
  • Kopfhörerausgang: 6,35 mm
  • Abmessungen (H x B x T): 3,4 x 17,1 x 10,4 cm
  • Gewicht: 0,73 kg
  • inkl. Trace-Elliot Nylon-Tragetasche

Weitere Infos

Leistung 200 W
Equalizer 3-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Nein
Lautsprecheranschluss Klinke
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Ja
Tuner-Out Nein
Rackformat Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Trace Elliot ELF Basshead
48% kauften genau dieses Produkt
Trace Elliot ELF Basshead
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 268 In den Warenkorb
tc electronic BQ500 Bass Head
8% kauften tc electronic BQ500 Bass Head € 199
Markbass Little Mark 250 Black Line
6% kauften Markbass Little Mark 250 Black Line € 298
tc electronic BAM200
5% kauften tc electronic BAM200 € 129
Bugera BV1001M Veyron  Bass head
5% kauften Bugera BV1001M Veyron Bass head € 249
Unsere beliebtesten Transistor Bass Topteile
35 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
28 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Der Elf ist ein klasse Amp, mit Trace Sound!
Ringo Star, 25.10.2017
Der Elf ist ein toller Microamp, ich bin mir sicher, dass er eine Erfolgsgeschichte schreiben wird.

Schon vor einigen Monaten bin ich auf den ELF aufmerksam geworden und war neugierig auf diesen Amp. Nach diversen Lieferungsankündigungen, war er dann endlich lieferbar.
Ich habe ihn bestellt und war ersteinmal über das relativ große Paket überrascht. (Der Amp war gut verpackt)
Als ich den Elf in der Hand hielt, war ich durch die geringe Größe, dem Gewicht und der wertigen Verarbeitung überrascht.
Der Amp ist sehr klein und das gefühlte Gewicht doch recht hoch.
Die Materialanmut ist hervorragend. Die Potis sind griffig, laufen leicht und alles wirkt irgendwie wertig.
Ich habe den Amp mit unterschiedlichen Boxen und Bässen getestet.
Der Klang des Trace war in jeder Konstellation gut bis sehr gut!
Der Amp ist für die geringe Größe sehr laut!
Der Ton bleibt lange stabil, bei höheren Laustärken fängt der Amp an kontinuierlich zu färben, was aber nicht unangenehm ist.
Der ELF zeigt ein Klangbild, welches älteren Trace Amps ähnelt und für einen Class D- Micro Amp aus meiner Sicht sehr attraktiv ist.
Der Sound ist tendenziell klar, Crisp und dabei alles andere als steril.
Blues, Rock und ähnliche Generes sollten ihm liegen, wenn es nicht zu laut sein muss.

Wo ist der Elf gut aufgehoben?
Eigentlich überall, denn der ELF hat keine wirkliche Schwäche!
Den Amp mal schnell ins Gigbag und eine 210 in der Hand und schon kann es los gehen!
Der Elf macht einfach Spaß. Meine Erwatungen wurden voll erfüllt und das Preis/Leistung Verhältnis ist durchaus sehr gut!

Nachtrag I:
Habe den Trace ELF jetzt länger im Gebrauch und er wird irgendwie immer besser.
Es ist häufiger von einem lauten Lüfter zu lesen. Bei meinem Exemplar ist es so, dass der Lüfter kaum zu hören ist, als Wohnzimmer Amp ist mein Trace gut nutzbar.
Dafür dass der Elf wirklich winzig ist, klingt er wirklich hervorragend und der Amp ist für das vorhandene Format unglaublich potent!
Der Amp ist wirklich relativ laut und er hat echt Charakter!
Der Elf ist ein klasse Gigbagamp und auch für Basser gut die sehr fexibel unterwegs sein wollen. Der Sound passt einfach.
Ich spiele den Trace gerne mit einer Marbass New York 151 oder einer 102P in beiden Fällen, ist das Ergebnis um Klassen besser, als der Klang eines guten Bass Combos.
Meine Bass Combos, u.a TC BG 250-210 oder EBS 120 Classic, kommen da nicht hin, wo der Trace mit den MB Boxen spielt.
Wenn es etwas zu bemängeln gibt, dass die Einstellungen der Regler fast null zu erkennen sind. Ich würde den Trace Elliot ELF wieder kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Lange gewartet ... nicht entäuscht
Michael463, 13.11.2017
Die britische Traditionsmarke Trace Elliot hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. In den 1980ern und 1990ern setzte sie Standards im Bereich der Bassverstärkung. Wurde erst an Gibson, dann an Peavey verkauft. Und dann wurde es erst einmal still um sie. Ich muss dazu sagen, dass ich seit ca. 25 Jahren TE Equipment benutze und dessen Zuverlässigkeit schätze.

Der Amp kommt in einer edel aussehenden, schwarz-grünen Box. Das Innenleben besteht aus schwarzem Schaumstoff. Ein bisschen Eye Candy muss sein. Sieht nicht schlecht aus.

Das Gerät selbst ist für seine Größe doch erstaunlich schwer. Solide gebaut und wertig. Die Regler laufen sehr sauber. Das Ganze macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck.

Der erste Test verlief zu Hause mit Kopfhörer. Klingt gut der Kleine. Zum Üben ist er bestens geeignet. Die Dreiband Klangreglung überzeugt und kommt dem bekannten Sound schon recht nahe. Aufgrund der extrem kompakten Bauweise fehlen natürlich Features, die bei aktuellen Amps Standard sind, wie z.B. Speakon und Tuner Ausgang. Damit kann man aber leben.

Im Proberaum machte er ebenfalls eine gute Figur, Ich vermisste aber den Druck und das Volumen meines aktuellen Arbeitsgerätes. Dieser hat allerdings auch 500 Watt. Nach einem Betrieb von 3 Stunden wurde das Gerät schon recht warm. Der Lüfter arbeitet permanent. Das Geräusch störte mich aber nicht wirklich.

Fazit: Tja, ist das nun ein richtiger Trace Elliot oder nicht? Mit den bekannten Amps der Marke hat dieser hier freilich nicht mehr viel zu tun. Die Zeit schreitet voran und der Trend sind nun mal digitale Verstärker. Wir haben hier einen Kleinstverstärker, der meiner Meinung nach heutigen Maßstäben etwas an Leistung zu wünschen übrig lässt. Allerdings überzeugen das Handling und das Gewicht. Vorbei sind die Zeiten, in denen der Bassist 30 kg schleppen musste. Der ELF ist ein extrem kompakter, vollwertiger Bassverstärker. Und wie immer im Leben, ob man den Sound mag oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Dazu gibt es mittlerweile auf YouTube verschiedene Review Videos. Ich werde ihn vornehmlich zum Üben benutzen, vielleicht auch bei der Probe. Defintiv ist er aber auch Live einsetzbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab € 248 verfügbar
€ 268
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

(2)
Kürzlich besucht
Hercules Stands GS-432B+ 3-Way Guitar Stand

Hercules Stands GS-432B+ 3-Fach Gitarrenständer; einfachste Höhenverstellung; Auto Grab System für den sicheren Halt; Mit Adapter für kleinere Sattelbreiten (28 mm); Nicht geeignet für Gitarren mit Nitrolack! Sattelbreite: 40 mm - 52 mm ( 1.57" - 2.05"); Höhe: 905 mm...

Kürzlich besucht
Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany

Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany, Linkshänder Akustikgitarre / Elektrische Stahlsaitengitarre, Mini Travel Grand Symphony Größe, ausgesuchter Mahagoni Korpus, Boden gewölbt, Nato V-Shape Hals, Blackwood Griffbrett, 596 mm Mensur, 43 mm Sattelbreite, 20 Bünde, Dot Inlays, Blackwood Steg, integrierte Bellcat AP-55...

Kürzlich besucht
Modal CRAFTsynth v2.0

Modal CRAFTsynth v2.0; Monophoner Wavetable-Synth; 40 Wellenformen mit Morphfunktion (zwischen Wellenformen einer Bank); Oszillatoren pro Stimme; virtuell analoge, digitale und generative Wellenformen (inkl. Modal 002 Waves); Cross-, FM-, und Phasemodulation, Hard- und Window-Sync, Ringmodulation, Derez/Bitcrush, Wavefolders und Waveshapers; 3x Hüllkurvengeneratoren...

(1)
Kürzlich besucht
the t.amp E-1500

the t.amp E-1500 Stereo-Endstufe, Leistung: 2x 1430W an 4 Ohm, 2x 950W an 8 Ohm (@1kHz, THD

Kürzlich besucht
Marshall Woburn Multi Room Black

Woburn Multi Room Black - Lautsprecher 15 W Tweeter, 40 W Woofer, Bluetooth (V4.2 + EDR) & Miniklinke und Cinch, Chromecast, Spotify Connect und Apple AirPlay, Aktiver Stereo Lautsprecher mit Bass Reflex System, Class D Endstufe, Frequenzgang: 30 -...

Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen

Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen; 18-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 8 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Talkback-Funktion durch integriertes Mikrofon; Pad-Schalter, Anschlüsse: 8x Mic-/ Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch (2 davon frontseitig mit...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom B1X Four Bass Multi Effect

Zoom B1X Four Bass Multi Effect Bass; Effektpedal; 71 interne Effekte; 9 Amp-Simulationen; Bis zu fünf Effekte gleichzeitig und in beliebiger Reihenfolge nutzbar; Looper mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden / 64 Beats in CD-Qualität; Integriertes Expression-Pedal; Guitar...

Kürzlich besucht
Enki AMG-2 Guitar Double Case

Enki AMG-2 Guitar Double Case: E-Gitarrenkoffer für 2 Instrumente aus Roto-Molded Polyethylen, EA-Schaumauskleidung im Inneren, mit Rollen, abnehmbarer Deckel, Vorhängeschloss geeignet, Maße außen: 120,65 x 45,72 x 26,67 cm (L x H x B ); Maße innen: 104 x 40...

Kürzlich besucht
Playtime Engineering Blipblox

Playtime Engineering Blipblox; Synthesizer für Kinder; geeignet ab 3 Jahre; einfachste Bedienung zum spielerischen Erlernen von Klangsynthese; Oszillator mit 12 Misch-Klängen aus diversen Wellenformen, PWM, Sync und FM; zwei Oszillator-Modulationsquellen wählbar mit einstellbarer Intensität; modulierbarer Tiefpassfilter; zwei LFOs mit Sinus-...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.