• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

the box pro Mon A12

the box pro Mon A12
  • The Box Pro Monitore

Aktiver Bühnenmonitor

  • Bestückung: 12" und 1,35" Coax
  • Leistung: 350 W RMS, 700 W Peak
  • Hochtöner: 50 W Class AB
  • Tieftöner: 300 W Class D
  • Abstrahlwinkel: 80°x80°
  • Dualer Limiter
  • Maximalpegel: 124 dB
  • Übertragungsbereich: 50 - 20000 Hz
  • XLR Kombi Eingang und XLR Link Out
  • eingebauter Stativflansch
  • Abmessungen: 510 x 340 x 500 mm
  • Gewicht: 15 kg
  • optional passende Schutzhülle erhältlich unter Art. 322028 (nicht im Lieferumfang)

Kunden, die sich für the box pro Mon A12 interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

the box pro Mon A12 53% kauften genau dieses Produkt
the box pro Mon A12
Voraussichtliche Lieferung am 06.07.2016
Voraussichtliche Lieferung am 06.07.2016

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
279 € In den Warenkorb
the box pro Mon A15 10% kauften the box pro Mon A15 298 €
the box MA120 MKII 8% kauften the box MA120 MKII 139 €
the box pro Mon A10 6% kauften the box pro Mon A10 249 €
TC-Helicon VoiceSolo FX150 2% kauften TC-Helicon VoiceSolo FX150 249 €
Unsere beliebtesten Aktive Monitore

Verwandte Produkte

Thomann Cover Mon A12
(30) Thomann Cover Mon A12
Voraussichtliche Lieferung am 07.06.2016
Voraussichtliche Lieferung am 07.06.2016

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
24 €
Thomann V2020 10 Pack
(3830) Thomann V2020 10 Pack
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
6,90 €
the sssnake SM10 BK
(4363) the sssnake SM10 BK
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
6,60 €
the sssnake SM6BK
(5578) the sssnake SM6BK
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
4,99 €
the box pro Mon A10
(52) the box pro Mon A10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
249 €
the box MA1220 MKII
(122) the box MA1220 MKII
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
249 €
the box MA120 MKII
(1509) the box MA120 MKII
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
139 €
Behringer F1320D Monitor
(156) Behringer F1320D Monitor
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
239 €
the box MA1520 MKII
(88) the box MA1520 MKII
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
269 €
LD Systems Mon 101A G2
(15) LD Systems Mon 101A G2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
279 €
dB Technologies Flexsys FM12
(45) dB Technologies Flexsys FM12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
549 €
Mackie Free Play Refurbished
(1) Mackie Free Play Refurbished
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
249 €
Laney CXP-112
(14) Laney CXP-112
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
265 €
the box pro Achat 112 MA
(58) the box pro Achat 112 MA
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
439 €
LD Systems Mon 81A G2
(13) LD Systems Mon 81A G2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
229 €
Solton MF 300A
(21) Solton MF 300A
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
289 €
the box pro Achat 110MA
(33) the box pro Achat 110MA
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
298 €
TC-Helicon VoiceSolo FX150
(72) TC-Helicon VoiceSolo FX150
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
249 €
Alto TS 215
(4) Alto TS 215
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
369 €
Mackie SRM150
(30) Mackie SRM150
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
269 €
Dynacord AXM 12A
(12) Dynacord AXM 12A
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
955 €
LD Systems Mon 121A G2
(10) LD Systems Mon 121A G2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
379 €
Alto TX15
(1) Alto TX15
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
238 €
the box pro TP 108 MA
(27) the box pro TP 108 MA
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
198 €
Two Notes Le Crunch Dual Channel Preamp Two Notes Le Crunch Dual Channel Preamp
Voraussichtliche Lieferung am 01.07.2016
Voraussichtliche Lieferung am 01.07.2016

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
299 €
Cordial CCat 7A Long-Run Cordial CCat 7A Long-Run
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
5,50 €
Alto TS 212
(1) Alto TS 212
Voraussichtliche Lieferung am 10.06.2016
Voraussichtliche Lieferung am 10.06.2016

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
339 €
Alto TS 210
(2) Alto TS 210
Voraussichtliche Lieferung am 30.06.2016
Voraussichtliche Lieferung am 30.06.2016

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
299 €
the box pro Mon A15
(65) the box pro Mon A15
Voraussichtliche Lieferung am 06.07.2016
Voraussichtliche Lieferung am 06.07.2016

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
298 €

85 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.5 von 5 Sternen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5 Sterne
49 Kunden

49 Kunden haben dieses Produkt mit 5 Sternen bewertet.

Davon haben 30 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 19 Bewertungen lesen
4 Sterne
29 Kunden

29 Kunden haben dieses Produkt mit 4 Sternen bewertet.

Davon haben 17 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 12 Bewertungen lesen
3 Sterne
5 Kunden

5 Kunden haben dieses Produkt mit 3 Sternen bewertet.

Davon haben 3 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 2 Bewertungen lesen
2 Sterne
2 Kunden

2 Kunden haben dieses Produkt mit 2 Sternen bewertet.

Alle 2 Bewertungen lesen
1 Stern
niemand

5 von 51 Textbewertungen

Alle Bewertungen lesen

Man glaubt nicht, was die Kiste bei DEM Preis kann!

Jan D. 562, 26.06.2014

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Also nach einigem Hin und Her habe ich mir für kleine bis mittlere Gigs die Pro Mon A12 von Thomann bestellt.

Vor weg: Ich spiele Top-40/Rockcover seit nun 14 Jahren semi.-prof. auf Veranstaltungen von 150-3000 Personen und habe auf den entsprechenden Bühnen in den letzten Jahren einiges an Equipment kennengelernt.

Da die Veranstalter hier in der Gegend ihre Budgets derart runtergeschraubt haben, kommt das Leihen einer prof. PA nebst Monitor für kleine bis mittlere Veranstaltungen fast nicht mehr in Frage. Als PA haben wir uns für eben diese kleinen Gigs für die ELX-Serie von E-Voice entschieden, 2 Tops, 4 Bässe. Was aber als Monitor?

Zunächst dachte ich daran, die ELX-112 zusätzlich als Monitore zu verwenden, sprich, den E-Voice-Bestand zu erweitern. Nach Beratung beim Thomann haben mir unabhängig von einander zwei Mitarbeiter dort zu der Pro Mon Serie geraten. "Entweder einen Monitor ab 1000,-EUR oder halt die Pro Mons!" Na ja, ne Hausmarke, ob die was taugt? Die Band, mit welcher wir uns unseren (ziemlich großen, zweiräumigen) Proberaum teilen, haben u.a. Monitore von Thomanns The Box Serie (NICHT die Pro Mon!) und ein paar Wharfedale da rumstehen. Aussage des dortigen Sängers: "Die Thomann-Teile sind für die Band live eher fragwürdig, die Wharfedale deutlich besser."

Tja, ich hab`s dann trotzdem probiert und die Pro Mon A12 bestellt. kam gestern an, heute zur Probe mitgenommen und extra eher zum Raum gefahren, um das Teil ausgiebig zu testen.

Zunächst mal ne E-Gitarre direkt in den Monitor gestöpselt - "Oh je", dachte ich nur, ziemlich matter Sound, kein Leben, irgendwie komisch und deutlich zu leise....

Dann "richtig" verkabelt, sprich vom Mischpult aus angesteuert. Was soll ich sagen? Ich war schlicht und ergreifen begeistert! Warmer, druckvoller Sound, der selbst bei nahezu max. Aussteuerung nicht pfeift! Ich habe da alles mal drüber laufen lassen. Gut, die Drums kommen bei `nem 15er sicher besser aber sei`s drum. Gitarren, Keyboards (Flächen, Orgel, Piano etc.) und Gesang kamen richtig, richtig gut! Ich habe den Klang als sehr angenehm empfunden und wie gesagt echt laut aufgedreht, alles ohne Pfeifen!

Den EQ, den wir sonst immer zwischen Pult und Monitorwege haben, konnte ich direkt auf neutral stehen lassen.

Der Pro Mon hat einen kleinen Switcher, der die Frequenzen intern auf Monitor- oder FoH-Anwendungen anpasst. Ich habe da jetzt nicht so den großen Unterschied vernommen. Der FoH-Modus klang oben rum etwas feiner. Als FoH würde ich den Monitor aber nicht nutzen wollen, dafür ist er generell zu mittig ausgelegt. Allerings muss ich auch sagen, dass ich leicht erkältet war und einen kleinen Druck auf den Ohren verspührte, daher nicht so gaaanz so feinfühlich horchen konnte wie sonst.

Dann bei der Probe den Monitor direkt genutzt. Im Bandgefüge ist der Sound genau da, wo er hin soll. Das angenehme Empfinden setzte sich durchweg fort. Im Bandbetrieb habe ich lediglich den Gesang (5) und die Keys primär drauf. Dazu ein bisschen Kick-Drum und HH. Bass und E-Gitarre stehen Live wie im P-Raum seitlich in die Bühne strahlend, die brauchts da eigentlich nichts auf dem Monitor.

Lange Rede kurzer Sinn: ICH bin sehr angetan von dem Produkt, vor allem, wenn man bedenkt, dass das Teil keine 300,-EUR kostet! Bei kleinen bis mittleren Bühnen denke ich, sollte der Monitor ganz locker ausreichen.

Wenn wir mit unserem Verleiher unterwegs sind oder auf Bühnen, bei welchen der Veranstalter sich prof. Verleiher besorgt, stehen sonst durchweg Monitore von Seeburg, Kling&Freitag, Nexo, RCF etc. pp. da. Also alles hoch amtliches Zeug. Natürlich klingen diese Monitore saugeil und im direkten Vergleich (konnte ich leider nicht vornehmen, ich kenne die Qualität dieser Produkte aber) bestimmt auch ne Spur weit besser.

ABER: Man bedenkte, dass die aufgezählten Monitore alle teils deutlich über der 1000,-EUR und 2000,-EUR Marke liegen. Für 280,-EUR ist der Pro Mon ein echter Schnapp und man glaubt es nicht, wie gut der trotz des geringen Peises ist!

Negativ aufgefallen ist mir ein (leises) stetes Brummen, sobald der Monitor aktiviert ist. Ist halt da - live juckt`s keine Sau.

Desweiteren ist die Buchse des Kaltgerätekabels nicht wirklich fest, sprich, der Stecker sitzt augenscheinlich recht lose darin. Die werde ich aber durch eine vernünftige austauschen - auch nix gravierendes.

Könnte gut sein, wenn es nicht so rauschen und brummen würde

Thomas S. 658, 11.04.2016

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Meine Anforderungen:
- Wiedergabe eines E-Gitarren-Multieffektgeräts mit Verstärkersimulationen (inklusive Beurteilung des Sounds), auch FRFR Amplification (full range flat response) genannt.
- Verstärkung von Akustik-Gitarren (Konzertgitarre und Westerngitarre)

Zu diesem Zweck soll die Wiedergabe des Monitors möglichst neutral sein.

Die 3 Kandidaten:
- pro mon 12A
- dB Technologies Flexsys FM12
- Dynacord AXM 12A

Nebengeräusche:
(Eigenrauschen und Brummen ohne angeschlossene Quellen, Gain ganz unten)
Ich hatte eigentlich nicht gedacht, dass Rauschen und Brummen überhaupt ein Problem sein könnte, aber der pro mon rauscht und brummt wirklich stark.
Für mich nicht brauchbar, weil es nervt und ermüdet und nicht nur während Spielpausen, sondern auch in leisen Passagen zu hören ist. Man hört das Rauschen und Brummen noch in ca. 10m Entfernung.
Vergleichsmessungen mit der App "Sound Meter" ergaben:
(Messung jeweils direkt am Gitter und in 1 m Abstand)
pro mon: 54dB; 40dB
Flexsys: 47 dB; 33dB
Dynacord: 35dB; 21dB (geschätzt, unterhalb der Messgenauigkeit)
Zum Vergleich:
ruhiges Atmen = ca. 10db,
Blätterrauschen = ca. 10 - 20dB,
Flüstern in 1m Entfernung, Bibliothek = ca. 30dB
Der Flexsys brummt ein wenig, der Dynacord brummt gar nicht.

Wiedergabe:
Sie klingen eigentlich alle 3 gut. Im Vergleich hört man aber deutliche Unterschiede (jeweils die neutrale Einstellung "Neutral, Monitor, flat")
Der Flexsys ist etwas Mitten- und Bassbetonter als der Dynacord.
Der Dynacord hat eindeutig die bessere Höhenauflösung, ohne spitz zu klingen.
Ich habe mit einem externen EQ den Sound des Flexsys Richtung Dynacord "hingetrimmt":
Höhen +3dB, 3kHz -1dB, Bässe - 4dB
Der Dynacord klingt aber trotzdem noch in den Höhen detailreicher.
Den pro mon habe ich dann nicht mehr so ausführlich getestet, weil das alles sowieso im Rauschen untergeht. Mein subjektiver Eindruck aufgrund der anderen Kommentare ist, dass meine pro mon kein Ausreisser ist. Und wenn doch, dann ist die Qualitätskontrolle mangelhaft.

Ausstattung (Auswahl):
Der Flexsys hat einige EQ-Presets, aber leider nichts, wo man einfach nur die Bässe raus und die Höhen rein drehen könnte. Ausserdem nur einen XLR-Eingang, sonst keine weiteren Eingänge.

Dynacord: XLR, Klinke, Cinch, 3 Eingänge, eingebauter parametrischer EQ
-> daher flexibler in der Verwendung als alle anderen. Man kann auch mehrere Gitarren gleichzeitig anschließen.

Fazit: Der Dynacord gewinnt für mich in allen Kategorien.
Für mich ist die präzise Höhenwiedergabe wichtig, denn eine ordentlich verzerrte Gitarre kann über die PA ganz schnell nerven, wenn sie zu viel ziept und zirpt. Das hört man mit dem Dynacord schnell und man kann den Sound entsprechend korrigieren. Der Flexsys vertuscht das gnädig.

Es gilt halt noch immer die alte Regel: Man bekommt, was man zahlt.
Der Mehrpreis für den Dynacord ist m.E. gerechtfertigt -> gekauft.

P.S.: alle drei sind Coaxial-Systeme, wo der Hochtöner in der Mitte des Tieftöners sitzt. Das führt dazu, dass der Sound aus verschiedenen Hörwinkeln sich nicht stark verändert (keine Phasenauslöschungen). Sehr effektiv! (deswegen ist der vergleichbare HK aus dem Rennen geflogen, weil es lästig ist, wenn das Horn nervt bzw. alles dumpf klingt, wenn man sich nur 1m vor der Box hin und her bewegt)

P.P.S: den RCF NX-12SMA gibt's auch noch, aber der war mir dann doch zu teuer.

10 Zoll Systeme kämen auch in Frage, aber die Basswiedergabe der tiefen Saiten und höheren Lautstärken ist bei 12 Zoll i.A. besser. Wenn man Wert auf "leicht und klein" legt, sind die 10 Zoll Systeme im Vorteil.

Phantastisch

Sascha575, 18.04.2016

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Nach wirklich sehr negativen Erfahrungen mit der Thump 12 von Mackie (hatte ich nicht bei Thomann erworben, deswegen gibt es dazu keine Rezension von mir), war ich auf der Suche nach kompakten, aber kräftigen 12"-Monitoren. Gleichzeitig war auch unsere P.A. im Proberaum etwas in die Jahre gekommen (passive 15/2er von Peavey, die über 25 Jahre auf dem Buckel haben und im Mitten-Hochtonbereich einfach fertig sind). Ziel war also Speaker anzuschaffen, die im Proberaum als P.A. fungieren, aber auch mal als Live-Monitore mitgenommen werden können. Hier wurde ich auf die theBox Pro Mon A12 aufmerksam. Durch die Coax-Bauweise bleiben die Abmessungen recht kompakt und wenngleich die Box kein ausgesprochenes Leichtgewicht ist, so hät sich deren Masse mit ca. 15kg doch in Grenzen. Als P.A. Speaker, also hochkant aufgestellt, fällt sofort auf, dass die Anschlüsse sich dann auf der Boxen-Oberseite befinden. Auf einem Hochständer kann so etwas hinderlich sein und man sieht dann evtl. den Volume-Regler nicht mehr. Andererseits handelt es sich ber der A12 ja eigentlich um einen Monitor und als Wedge liegend befindet sich das Terminal dann auf der rechten Seite, was mir persönlich gefällt.

Der Sound ist jedenfalls phantastisch. Live konnte ich bislang leider keine Erfahrungen sammeln, im Proberaum erfüllt die A12 ihre Aufgabe mit Bravour. Der Gesang kommt wieder deutlich präsenter und durchsetzungsstärker daher. Manchmal habe ich zwar noch immer Probleme, mich mit dem Mikro richtig klar durchzusetzen, das ist aber nicht das Problem der Boxen, sondern eine generelle Lautstärken- und Frequenzdiskussion mit dem Gitarristen und dem Drummer. ;-)

Alles in allem absolute Kaufempfehlung, zumal das Preis-Leistungsverhältnis geradezu sensationell ist. Bessere 12" Monitore wird man durchaus finden, dann befindet man sich aber schnell im 4-stelligen Euro-Bereich pro Stück. In dieser Preisklasse findet man so leicht keine Box, die der theBox Pro Mon A12 das Wasser reichen kann.

Toller Sound, tolle Ausstattung, aber.....

Matthias2228, 20.03.2016

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Ich war auf der Suche nach einem aktiven Monitor bis max 300,-?, max 12" und mit der optionalen Möglichkeit auf ein Stativ zu stellen. Mit diesen Parametern bin ich sofort auf diese Box gestoßen und habe zwei bestellt. Lieferung war wie immer bei Thomann, zuverlässig und schnell.
Jetzt zu meinen Testergebnissen:

Pro:
- toller Sound , er ist klar und definiert, auch der Bass kommt nicht zu kurz
- praktisches und robustes Design (Winkel des Speakers ist klasse)
- Box kann auch für kleinere Veranstaltungen als FOH auf ein Stativ gestellt werden

Contra:
- Rauscht extrem laut!
- 50Hz Brummen (durch Groundlift nicht zu eliminieren!)
- Meine Exemplare hatten schon ab Werk einige Ausbesserungstellen im Lack und das Schutzgitter war auch etwas "reingeschustert"

Fazit:
Hätte gerne diese Box behalten, aber das Rauschen und Brummen war einfach zu laut. Bei lauter Bühnenbeschallung mag das nicht stören aber bei Akustik und Gesangsformationen ist das zu laut und auch in dieser Preiskategorie für mich nicht akzeptabel.

Als Alternative bin ich auf die kleinere 10" LD Systems Mon 101A G2 umgestiegen.Leider kann man Sie nicht auf ein Stativ stellen. Bei dieser Box brummt nichts und das Rauschen ist leise. Der Klang ist klar auch wenn der Bass (auch der Größe geschuldet) nicht ganz so kräftig ist.

Mann-o-Mann..!

McFredhead, 03.05.2016

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Ich habe den pro Mon A 12 als Gesangsmonitor im Proberaum stehen, da die Kollegen an den Klampfen und Trommeln mächtig Druck machen.

Er weiß sich durchzusetzen..! Die Bauform erlaubt direktes Abstrahlen "in your face" und man wundert sich, was aus dem kleinen Brüllwürfel rauskommt. Das Umschalten von FoH auf Monitor erzeugt wohl ein klassisches EQing um Rückkopplungen auf das Mikrofon in Monitornähe zu verhindern.
Nun hör ich mich wieder und kann akzentuierter den Gesang einbringen.
Sicher gibt es Monitore, die differenzierter klingen, kosten dann aber auch das 2- bis 4-fache.

Für mich eine klare Kaufempfehlung...!
279 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Voraussichtliche Lieferung am 06.07.2016
Voraussichtliche Lieferung am 06.07.2016

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Artikelnummer 309205
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit August 2013
Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Verkaufsrang
In dieser Kategorie Rang 9
Auf thomann.de Rang 566
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 279 €
3
275 € 1,43 %
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kostenlose Downloads

Weitere Produkte von the box pro

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
(16)
(4)
(1)
(5)
(4)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen