Thomann Guitar Set G16

63 Customer Ratings:
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • handling
  • features
  • sound
  • quality
60 written ratings
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
handling
Alles dran was man braucht und mehr, sehr empfehlenswert.
d.k.pager, 24.02.2013
normalerweis spiele ich fernandez und burny lespauls und engl amps auf der bühne, wollte einfach mal ne strat ausprobieren für zu hause, nur mal so zum klampfen, und für knapp 160 euro mache ich keinen fehler habe ich mir gedacht, nun bestellt das zeug.
also ausgepackt und da hat es mich umgehauen, wirklich für so einen preis gute verarbeitung, bin schlichtweg zufrieden.

so nun zu den teilen. Die strat wird mit 09nern harley benton strings geliefert. ist klar für den preis kann man keine daddario drauf basteln, auserdem sind die 09neuner zu lasch und verstimmen sich durch druck auf ie bünde. also ein paar 010er daddario draufgebastelt und siehe da, das teil klingt gut, nein wirklich super gut für eine strat für diesen preis, natürlich waren einige justierungen noch nötig wie die stimmigkeit von leer seite und oktave. dann angespielt, eine strat halt glas klar viele nuancen durch den 5 pol schalter. klasse. kein anschlagen der seite an den bünden nach den anspielen toller sound absolut empfehlendswert für zu hause und im proberaum, habe sie auch schon auf der bühne gespielt, nichts auszuetzen an diesen teil, ihr wollt mal auch ne strat nebenbei kauft es ihr werdet es nicht bereuen.

der amp hat mich voll umgehauen, hat echtes federhall drin wie der engl, selbstverfreilich ein transistor amp mit den normalen potis, cooler klang, im proberaum an eine 12er box gehängt klingt er gut und hat genug durcsetzungsvermögen, der overdrive, nun er ist halt ein transistorverstärker. da kommt halt nur eine transistordistortion raus, meint man, die haben sich da was ganzbesoneres einfallen lassen, im overdrive modus produziert der amp obertöne, die ich eigentlich nur vom röhrenamp kenne, allerdings eben mit einem transistor overdrive klingt aber trotzdem warm. ein tube overdrive vor dem amp und ihr könnt im proberaum gut rocken, zum üben klasse.

so mein fazit. Für dieses geld eine gute anlage zum üben, im proberaum und für anfängerbands empfehlendswert. ich gebe für diesen preis 5 sterne.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Preis/Leistung
soloist, 05.11.2009
Dies ist ein sehr guter Verstärker für seinen Preis. Mit seinen 40 Watt durchaus auftrittstauglich, aber auch was fürs Wohnzimmer ( ist ja gewiss kein Röhren-Amp, der aufgedreht werden muss ). Wenns ganz leise werden soll, dann hilft der Kopfhörerausgang. Einen Equalizer für Bässe, Mitten und Höhen findet man in dieser Preisklasse sonst wohl kaum.

Der Clean-Modus gefällt mir richtig gut, da gebe ich gerne fünf Sterne drauf. Der Sound hat Volumen ( vor allem, wenn man etwas Reverb hinzugibt ) und wirkt nicht platt, wie bei vielen anderen günstigen Amps. Auf den Overdrive-Modus gebe ich drei Sterne, denn dieser hört sich für mich "blechern" an. Hier wird der Ton plötzlich flach.

Fazit: obwohl der Overdrive, meiner Meinung nach, nicht überzeugt, hat dieser Verstärker in seinem Preissegment keine Konkurrenz. Wenn man ihn aber ausschließlich clean einsetzt, dann hebt er sich auf die Stufe der 200-300 Euro - Amps. Für Anfänger sehr zu empfehlen.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
handling
Gitarre: OK, Verstärker: Geht gar nicht!
Rudi aus B., 14.01.2011
Ich bin totaler Anfänger und wollte halt was einigermaßen ordentliches für nicht allzu viel Geld, aber dieses Set hat mich davon überzeugt doch ein bisschen mehr auszugeben.

Die Gitarre fand ich eigentlich ganz ordentlich, aber der Verstärker war grauenhaft, der Sound hat mir so überhaupt nicht zugesagt, sowohl clean und vorallem im Overdrive. Außerdem hat der unglaublich stark gerauscht, naja für den Preis kann man halt nicht so viel Verlangen, aber zum Gitarre spielen lernen ist dieses Set definitiv nicht zu Gebrauchen. Ich kenn mich nicht besonders gut aus, hab auch nicht so ein ausgeprägtes musikalisches Gehör, aber nach einer Woche hat ich dann echt keine Lust mehr mit der Gitarre/Amp zu üben/spielen.
Und mit fehlt persönlich in diesen Sets das Stimmgerät, das wär noch ne echt gute Erweiterung.

Fazit: Kleiner Preis, dementsprechende Qualität. Selbst fürn Anfänger zum Lernen, meiner Meinung nach, nicht geeignet.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
handling
Alles dran für vergleichsweise wenig Geld
Manne, 20.10.2009
Das Einsteiger Set macht besonders für jungendliche möchtegern Rockstars Sinn. Die Verarbeitungsqualität ist ordentlich so dass es die Starterkarriere überstehen sollte bis gesteigerte Ansprüche eh nach höherwertigem Material schreien. Man bekommt erstaunlich viel Ware fürs Geld und das Set ist durchdacht und soweit komplett dass man ohne Nachdenken loslegen kann.

Die Soundqualität ist ordentlich sofern man Standard Schlagtechnik verwendet. Beim Zupfen quer zum Bund kann es bei einzelnen Saiten mal scheppern, da die Abstände doch nicht so genau stimmen. Auch der Verstärker gibt ordentlich Leistung auf die Box die man im Jugendzimmer erst zum Schwächeln bzw. Dröhnen bringt wenn man einen Verzerrer dazwischen schaltet.

Natürlich wird auch wieder geliefert kaum dass man die Bestellung versendet hat. Ein grosses Lob ans Thomann Team.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Sehr Guter Home-Amp
Elijah, 02.11.2009
Dieser stabile Transistorverstärker ist relativ leicht und klein, hat jedoch trotz seiner Größe eine erstaunliche Leistung. Das Gehäuse ist sehr solide verarbeitet, Eckenschutz ist vorhanden, der Gummigriff ist nach mehreren Jahren Benutzung noch sehr stabil und fest.

Das Bedienfeld verfügt außerdem über 2 High/Low Inputs, als Outputs stehen Kopfhörer, Line und External Output zu Verfügung. Alle Regler sind solide verarbeitet und knarzen nicht. Der Lautsprecher brummt "im Leerlauf" kaum.

Der Sound ist sehr kraftvoll, ausgegleichen im gesamten Frequenzband, lässt sich aber sehr basslastig oder solobetont durch die 3 Tone-Regler einstellen. Der Hall ist sehr weich und klingt insbesondere mit einer Halbakustik durchaus romantisch.

Die eingebaute Overdrive-Funktion ist nur von der Lautstärke aus einstellbar, ein zusätzlicher Verzerrer ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Fazit: Als Proberaum-Amp mehr als ausreichend, Gutes Preis-Leistungsverhältnis, schöner Sound, praktisch.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Netter Übungscombo für das Wohnzimmer.
JoelL, 16.10.2010
Ich spiele den Amp ausschließlich zuhause und dafür reicht er wirklich mehr als genug. Ich denke wenn man ihn richtig aufdreht, reicht der HB-40R auch gut für den Proberaum.

Bedienung: Also ich denke da gibts nicht viel zu sagen. 7 Regler, 2 davon für den Overdrive Modus, der einfach per Knopfdruck aktiviert wird und einen für Reverb. Nett und Simpel. Vielleicht muss man sich als einsteiger vorher ein bischen informieren um zu wissen ob das Kabel in die Input High oder Low kommt, aber das wird in der mitgelieferten Gebrauchsanweisung erklärt, und sollte daher auch kein thema sein.

Features: Der Amp hat zwar jetzt nicht die massen an features die ein modeling-amp vorweisen kann aber dafür einen Reverb und einen nicht schlecht klingenden Overdrive. Und mehr braucht man auch nicht!

Sound: Nicht der super Sound den man gerne hätte, aber besser als man ihn erwartet hätte. Ihn den höheren tonlagen habe ich manchmal das gefühl dass er nicht wirklich mitkommt, aber das könnte auch einen anderen grund haben. Leider konnte ich den amp auch noch nicht richtig aufgedreht testen, da ich ihn, wie gesagt, nur zuhause spiele.

Verarbeitung: Da gibts auch nicht viel zu sagen; der amp ist solide verarbeitet, hinten offen(ganz nett um sachen wie kabel, stimmgerät etc. zu verstauen.) und der stoff der den lautsprecher auf der vorderseite schützt ist wirklich stabil.

Fazit: Für einsteiger aber auch fortgeschrittene ist der HB-40R ein wirklich guter Übungscombo für zuhause, da braucht man ja nicht unbedingt einen high-end super Amp ;)
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
absolut empfehlenswertes Produkt
Marco123, 27.10.2009
Der HARLEY BENTON HB-40R vereint viele gute Eigenschaften eines ordentlichen Gitarren-Verstärkers. Von Anfang an überzeugt die qualitativ hochwertige und robuste Verarbeitung des Geräts, die sich in allen Teilen - egal ob Gehäuse, Bedienelement oder Lautsprecher - wiederfindet.

Auch die Bedienbarkeit und Konfigurations- sowie Anschlussmöglichkeiten des Geräts sind gut durchdacht und vielfältig - für alle Hobbymusiker mehr als ausreichend und mit seinen 40 Watt bietet der Verstärker genug Leistung um kraftvolle Klänge von sich zu geben.

Weitere Pluspunkte sammelt die unscheinbare schwarze Box beim Gewicht, das verhältnismäßig gering ausfällt, was sich bei jedem Transport positiv bemerkbar macht.
Meiner Meinung nach ein absolut empfehlenswertes Gerät!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Als Starterset genauso geignet wie für Fortgeschrittene
Ralf444, 28.10.2009
Einwandfreie Verarbeitung aller Teile!
Die Strat hat einen schönen Sound und läßt sich sehr schön spielen.

Für Anfänger sowie Fortgeschrittene das geignete Werkzeug zum Spaß haben.
Der Verstärker hat für diesen Preis einige Features, die teureren Geräten fehlen.
Der bringt das Wohnzimmer zum wackeln!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Günstiger Anfängeramp gesucht? Hier sind Sie richtig! =)
Dream_Deceiver, 10.01.2010
Als ich 2006 unbedingt Gitarre spielen wollte, musste eine günstige Gitarre und ein günstiger Gitarrenverstärker her! Prompt stieß ich damals auf das "HARLEY BENTON HBS-SET 8" - ein Set mit einer Harley Benton SG und einem 40 Watt Harley Benton Verstärker! Wie gesagt, es sollte damals möglichst günstig sein.

Jetzt, da ich bald 4 Jahre Gitarre spiele, würde ich mir diesen Verstärker / dieses Set nicht mehr zulegen! Der Harley Benton Verstärker ist zwar anfangs ganz nett, weil er eben viele Einstellmöglichkeiten bietet und für das erste Rocken genau richtig ist, aber wenn man länger Gitarre spielt, merkt man deutlich dass der Amp nicht das Gelbe vom Ei ist!

Nach 2 Jahren begannen die Regler zu knacksen und zu krachen wenn man sie während des Betriebs verstellte. Nicht gerade angenehm, aber ok, wenn man den Preis beachtet... Nach 3 Jahren hat sich jetzt auch langsam der Transistor verabschiedet. Es waren deutliche Lautstärkesprünge zu hören, und ab und an verabschiedete sich auch der Bass im Amp - Es machte immer weniger Spaß mit dem Amp zu spielen.

Aber wie gesagt, für den Preis was der Amp kostete und für die Dauer (3 Jahre) die er mir (fast täglich!) treue Dienste erwiesen hat, ist das ganz OK!

Was mir jetzt aber auch auffiel war, dass, egal ob BC RICH Metallaxt oder HARLEY BENTON AC/DC-Klampfe - JEDE GITARRE KLANG IRGENDWIE GLEICH (schlecht) ^^ Der Clean-Channel ist ganz nett - je höher aber der Lautstärkeregler gedreht wird, desto schlechter / verzerrter wird der Sound. Der Sound klingt dann sowohl beim Clean-Channel als auch beim Overdrive sehr "matschig" und "verwaschen". Dieser Transistor ist also nicht das "Non-Plus-Ultra" ...

Fazit: Der Amp ist perfekt geeignet für das "erste Losrocken". Wenn man aber nach nem Jahr nen Marshall oder VOX Amp ausprobiert, wird man schnell die Lust am Harley Benton Verstärker verlieren. Für fortgeschrittene Gitarristen ist der Harley Benton HB-40R also eher nicht zu empfehlen... Sorry!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Toller Einsteiger Amp!
Findus, 14.06.2011
ich habe diesen Verstärker zsm mit der BC Rich Warlock, als Einsteiger-set gekauft und muss sagen, dass ich einigermaßen zufrieden bin.

Die Bedienung kann man für einen Verstärker nicht einfacher machen. Lautstärke, Overdrive/Clean, Höhen, Tiefen, Bass, Hall - Fertig!
Die Features sind nicht der Wahnsinn - aber in Ordnung.
Daer Sound ist sehr viellseitig. basslastigere Riffs hören sich sehr angenehm an, Soli dagegen eher nicht so. der clean kanal ist ebenfalls ok. Die Lautstärke ist ausreichend für Heimbedarf un kleine Gigs. Die Lautsprechen rauschen ausserdem nicht.
verarbeitet ist dieser amp ebenfalls gut - sehr stabil und robust.

Im Allgemeinen konnte ich mich mit diesem Verstärker anfreunden und benutze ihn für den Heimgebrauch.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Für den Anfang ganz brauchbar
Axel271, 23.12.2010
Als erster Amp ist der Hb-40R durchaus akzeptabel, besonders wenn man gerne etwas lauter spielt.
Die Bedienung ist wie man es bei einem 2-kanaligen Amp erwartet sehr einfach.
Volume, Gain 3 Band EQ und ein Hall Regler, der allerdings sehr empfindlich reagiert.
Der Sound ist 2 geteilt. Der Clean Kanal bietet einen durchaus schönen Clean Sound, der leider auch bei outputstarken PU´s nicht anfängt zu zerren.

Der High-Gain Kanal ist dagegen etwas anderes.
Er ballert mit ordentlich Zerre rein, aber crunchige Bluessounds sind nicht so unbedingt die Stärke des Kanals.

Alles in allem ganz gut für den Anfang , allerdings nicht unbedingt für engagierte Bluesgitarristen
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Trumpf in den Extremen
Slevin911, 10.11.2009
Für knapp 100EUR bekommt man einen zweikanaligen Transistorverstärker mit geteiltem Equalizer (also einem für beide Kanäle), seperatem Gain und Lautstärkenreglung und einem integrierten Federhall Reverb.
Des Weiteren gibts einen "Low"- und einen "High Input", einen "Line Out" zum aufnehmen von eingespielten Songs, einen "Speaker out" zum anschließen einer externen Box und einen "Headphones Out" für einen Kopfhöhrer.

Um gleich zum Punkt zu kommen: für 100EUR wird einem ein Amp ins Haus geliefert, der wunderschönen Clean Sound liefert (besonders mit dem tollen Federhall Reverb) und im anderen Extrem ein nettes Rock Brett bietet.
Alles was dazwischen liegt, also rotzige Crunch Rhythmen, beherrscht der Amp meiner Ansicht nach nicht sonderlich gut. Natürlich lässt sich auch mit Gain unterhalt der 12 Uhr Marke spielen, besonders schön klingt der kleine Brüller dann allerdings nicht. Dafür ist er mit seinen 40Watt sowohl für Zuhause, als auch für kleinere Clubs gut geeignet, obwohl es da natürlich auch wieder darauf ankommt was man spielt. Cleaner Neck Single Coil Blues mit ordentlich Hall klingt auf jeden Fall immer traumhaft. Scooped High Gain Geschichten sind auch zu verwirklichen... wenns an den Crunch geht wirds dagegen schwierig, denn dafür kratzt der OD Kanal zu sehr.

Alles in allem aber für den Anfänger und den, der eine günstige Alternative zu teuren 2 Kanalern sucht durchaus zu empfehlen! Ich war als Anfänger über 1 1/2 Jahre damit glücklich, bis ich mir etwas größeres gekauft habe. Für 100EUR bekommt man oft nur die Hälfte von dem, was der HB-40R bietet.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Für den Preis prima!
Martin - walkin bamsi kosaken, 27.12.2011
Es ist ein netter kleiner, leichter und stabiler Amp für Jazz bis Rock, mit gutem Klang, der auch ein bisschen losbrüllen kann. Man darf ihn natürlich nicht mit großen amtlichen Amps vergleichen - wer macht das auch schon? Aber für die kleine Session echt ausreichend - man kann von der Lautstärke her mithalten und hat nicht viel zu schleppen und zur Not gehts über den Lineout (was aber leicht und im Overdrive richtig rauscht) in die Anlage...

Was mich stört ist ein ewiges leichtes Netzbrummen und wenn man ihn ohne etwas anzuschließen laut aufdreht, ein ordentliches Knacken und Knistern... Da merkt man dann doch den Preis, und dafür gibt es auch im Gesamt einen Stern abzug!

Aber abgesehen davon macht man als Anfänger oder Session-Musiker bei dem Preis nichts falsch - und wer etwas richtig amtliches will, sucht eh in einer anderen Preisklasse.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Nicht schlecht
Marvin Z., 05.12.2011
Für diese Preisklasse ein durchaus guter Verstärker. Beim Sound gab es deswegen abzüge weil der Verstärker etwas metallisch klingt was für manche Musikrichtungen ja erwünscht ist aber für meinen Geschmack fehlt dem Verstärker somit etwas Druck.
Doch für Anfänger und fortgeschrittene Gitarristen eine gute Wahl.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
gut und günstig
Yannik B., 09.12.2009
Dieser Verstärker ist der perfekte Einsteigerverstärker und preisgünstig.

Postitiv:
-extrem günstig
- Die Line-Eingänge sind gut, man kann bis zu zwei Gitarren gleichzeitig anschliessen und spielen.
-Der Sound des Verstärkers lässt sich gut einstellen
-Der Overdrive klingt gut
-Die Buchse für externe Lautsprecher ist von Vorteil zum spielen über das spielen über eine externe Anlage oder PA-Boxen
-Der Line-Ausgang ist ebenfalls ein gutes Extrafeature, dass ebenfalls für das oben genannte vorgesehen ist
-Es ist ein Kopfhöreranschluss vorhanden
-Man kann mit dem Verstärker extrem leise und wenn man will auch schön laut spielen

Negativ:
-Wenn man Kopfhörer anschliesst und über diese spielt, lässt der Klang ein wenig zu wünschen übrig und klingt etwas komisch
-trotz guter Lautstärke ist dieser Verstärker lediglich zur Übungsbeschallung geeignet und nicht wirklich für Proberäume von Bands

Mehr negatives ist an dieser Stelle nicht mehr zu sagen.

FAZIT:
Toller Übungsverstärker mit vielen Möglichkeiten, wie z.B. Line-Out;Spielen mit Zwei Gitarren; Kopfhörer;über externe Lautsprecher spielen usw., kommt jedoch von der Lautstärke und Klangqualität nicht wirklich an die guten alten Röhrenverstärker heran.

Trotzdem empfehlenswert!!!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
HB 40R
Mathias G., 27.06.2010
so klein und so laut! einfache bedienung super sound und die 40w reichen locker für kleine auftritte und den proberaum aus! der kopfhörerausgang ist freundin und nachbar freundlich. auch wenn der drummer richtig reinhaut hat man mit den teil kein problem mitzuhalten das rockt! mit den line out kann man direkt ins mischpult ohne den lautsprecher zu umgehen, das macht eine micro abnahme ( was nicht ohne ist) überflüssig.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
1a
K.D., 18.10.2010
Wow,
ich bin wirklich beeindruckt von diesem 1a Gerät.
Egal mit welcher Einstellung am HB-40R der Sound hört sich immer atemberaubend an.
Auch wenn 2 Git' gleichzeitig angeschlossen werden hört sich der Verstärker immer noch genauso gut an - egal bei welcher Lautstärke.

Er ist super Verarbeitet und hat für das Geld genügend Features.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Brüllwürfel
W.W.W., 19.04.2011
Dieser Gitarrenamp ist ein guter Amp für Anfänger. Er bietet viele Einstellungsmöglichkeiten und kann sehr laut sein. Und durch seinen 10" Speaker klingt er fast ausgewachsen. Trotzdem ist er auf Grund seines Gewichtes sehr transportabel. Der Klang ist auch prima.

Jetzt muss ich aber zu jenen Dingen kommen, die mir nicht so gefallen: Der Hall ist selbst voll aufgedreht kaum zu hören.

Der Overdrive-Schalter am Gerät macht nicht viel Spass. Besser wäre eine zusätzliche Buchse um einen Fußschalter anschließen zu können.

Die Gain und Volume Regler lassen sich im ersten Drittel nicht präzise einstellen und außerdem fangen sie schon nach kurzer Zeit an zu kratzen.

Ich werde wohl demnächst versuchen, die Regler gegen höherwertigere auszutauschen.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Flexibler, handlicher"Cube"
Andreas048, 23.10.2009
Vor einem halben Jahrzehnt war ich auf der Suche nach 1 brauchbaren, bezahlbaren Combo,da ich meine E.-Gitarre erst kurz zuvor erstanden hatte und darum verständlicher Weise nicht mehr so viel Budjet übrig hatte dafür.

Er sollte aber trotzdem einige,für mich wichtigen Punkte, erfüllen:1.) Flexibel sein 2.) Amp,sowohl daheim,wie zur Session-Arbeit,gut+ nutzbar sein, 3.) mit Hall natürlich, 4.) handlich-d.h. mal schnell zum Mitnehmen in 1 Hand+die Git.in der and.Hand+ 5.) bei Bedarf an 1 gr.Box anschließbar sein. Ich hatte noch das große Glück 1 B-Ware zu ergattern, wodurch ich genau 1 Drittel des ,eh schon (r)echt guten, Preises einsparen konnte,so daß ich den Kauf wagte.Ach ja,1 Wort an dieser Stelle noch:Ich habe bis dato nur gute Erfahrungen mit den B-Waren gemacht-immer lohnenswert und zu empfehlen, meinerseits!

Der bestellte Combo erfüllte dann auch all meine Ansprüche und überzeugte,auch noch vom Sound und dem Headphone-Betrieb.Damals gab´s ja noch nicht die Möglichkeit von Sound-Files,wie es heute der Fall ist inzw.,was noch 1 zusätzliche Entscheidungshilfe darstellt,finde ich.Ich verwende den Combo bis dato noch,in 1.Linie als Cleansound neben m.Tube-Combo,den ich noch nebenbei dazu verwende -mittlerweile aber mit 1 Booster. Realy nice,indead.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Einsteiger Amp für zu Hause
SteffenW, 08.11.2009
Zunächst einmal das Positive.

Die Verarbeitung ist absolut klasse! Trotz häufigen Transports mit allem Drum und Dran sieht der Verstärker aus wie am ersten Tag! Das sehr robuste Gehäuse, Ton- Ein und Ausgänge, die ganzen Regler... alles macht einen sehr guten Eindruck!
Die Bedienung stellt absolut keine Hürde dar. Alles ist übersichtlich und selbstklärend.
Der Kopfhörerausgang ist sehr praktisch!

Nun gibt es aber auch noch ein paar Sachen die mir negativ aufgefallen sind. Das hat mich vor ein paar Tagen auch zu einem Umstieg auf eine andere Marke bewegt.

Im Gegensatz zu anderen Bewertern hier, hat mich der Sound leider nicht sonderlich überzeugt. Bei einem Preis von 100EUR ist das was man zu hören bekommt aber in Ordnung. Man muss eben alles in Relation sehen.

Was mich aber echt enttäuscht hat, ist die Spielbarkeit in der Band. Als ich den Amp gekauft habe stand noch in der Produktbeschreibung, das der HB auch gut im Proberaum einsetztbar wäre.
Dem kann ich nicht zustimmen! Sobald das Schlagzeug loslegt sieht man mit diesem Verstärker kein Licht mehr.

Nun zum Fazit: Einsteiger die nur in den eigenen vier Wänden Gitarre spielen möchten, können auf jeden Fall zugreifen! Der Preis ist mehr als Fair!
Allen anderen möchte ich jedoch von einem Kauf abraten.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Super Sound
Heidi K., 31.10.2009
Dieser Verstärker ist einfach nur super! Er ist sehr einfach zu bedienen der Sound ist klasse und er bringt auch die nötige Lautstärke mit. Es gibt viele Verstärker die angeblich 40 W Leistung haben und dann nicht mehr als einer mit 20 W bringen. nicht so dieser: das sind echte 40 W!!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Guter Übeamp für zuhause
Hubert S., 12.11.2009
Der Harley Benton HB-40R war mein erster Verstärker. Mit satten 40 Watt sollte die Lautstärke zum üben ausreichen. Wenn man in einer Band spielt reichen der Verstärker an einem Auftritt alleine oft nicht mehr aus.

Der Sound ist für einen Transitorverstärker ganz ordentlich, kann jedoch mit einem Röhren- oder Hybridverstärker nicht mithalten. Die Bedinung des Verstärkers ist sehr einfach und verständlich. Per Knopfdruck kann man den Verzerrer einschalten. Mit einem Gain Regler kann man die Stärke des Verzerrers einstellen. Mit weiteren drei Reglern kann man Höhen, Mitten und Bass einstellen. Es gibt zwei Eingänge am Verstärker, einen für aktiv Instrumente, der andere für passiv Instrumente. Außerdem gibt es Ausgänge für eine zweite Box oder Kopfhörer.

Alles in allem ist der Vestärker als Übungsamp für Zuhause nur zu empfelen. Für größere Auftritte ist er jedoch nicht geeignet.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Für diesen Preis okay
Michael201, 23.10.2009
Das Teil ist ganz passabel, allerdings läßt sich der Lautstärkeregler nicht so richtig justieren. Entweder ist es zu leise, oder zu laut. Dazwischen gibt es Probleme.
Für diesen Preis aber in Ordnung
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Günstiger Verstärker der trotzdem überzeugt
Gregory, 16.11.2009
Nun ich muss zugeben, dass ich zunächst nicht so gute Dinge über Harley Benton gehört hatte musste mich aber beim Verstärker ein wenig anders denken. Zunächst find ich einfach den Sound sehr gut. Vorallem verzerrt hatte ich wirklich Gute Erfahrungen damit. Sehr nett finde ich auch, dass Ich Zwei Inputs zur Verfügung hatte (einen Low und einen High). Die Bedienung ist wirklich kinderleicht und Tragen lässt er sich auch sehr gut dank dem Griff an der Oberseite. Positiv ist auch, dass der Amp nur sehr wenig oder gar nicht rauscht beim Spielen.

Was ich irgendwie störend fand war, dass die Hinterseite des Amps Keine Bedeckung hat. Ich glaube zwar nicht dass dies besonders stört aber mich hat es zunächst abgeschreckt.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
handling
features
sound
quality
Preis Leistung super
DenisH, 03.11.2009
Für den Preis eine absolute Empfehlung für Anfänger und Leute, die den Amp zum Üben brauchen.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report

Thomann Guitar Set G16

176 €
Including VAT; Excluding 20 € shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Share This Product
Your Contacts
gb
Phone: +49-9546-9223-20
FAX: +49-9546-9223-24
(765)
Recently Viewed
Shure SE215-CK

Dynamic sound-isolating in-ear earphones Special edition exclusively available from Thomann, Dynamic micro-driver, Shields over 90% of ambient noise, Suitable for in-ear monitoring as well as HiFi listener for e.g. MP3 player, Ear-insertion, Impedance: 20 Ohm, Sensitivity: 107 dB SPL/mW,...

(2)
Recently Viewed
Yamaha Stagepas 1k

Yamaha Stagepas 1k, portable active PA system, 1000W (HF:190W+LF:810W) power output, 12" subwoofer for low frequency, 1.5" x10 slim line array speaker for high frequency, digital mixer (3 mono mic/line + 1 stereo line), multi band comp mode for master...

Recently Viewed
Sennheiser HD-600 New Version 2019

Headphones Vibrant, Open, Circumaural, Impedance: 300 Ohm, Sound pressure level: 97 dB, Transmission range: 12 - 39,000 Hz, Two-sided cable routing, 3 m Cable with 3.5 mm jack connection, Weight without cable: 253 g, Weight with cable: 309 g,...

(2)
Recently Viewed
XVive U3C Microphone Wireless System

Digital wireless microphone transceiver system For use with condenser microphones, Integrated phantom power: 48 V / 12 V, Works without battery or mains power, Integrated rechargeable lithium rechargeable battery, Range up to 20 m / 70 ft. (without obstacles),...

Recently Viewed
Roland DJ-707M

Roland DJ-707M; DJ-Controller; 4-channel Serato DJ Pro controller with 4 decks; combines a portable live sound audio mixer, loudspeaker management system and performance DJ controller; built-in 24-bit/48 kHz audio interface; 4-band output EQ, multiband compressor and limiter on each Master,...

Recently Viewed
Source Audio Spectrum Intelligent Filter

Effects Pedal for Guitar and Bass Stereo filter, Free Editor Software via Neuro Editor, Offers an extremely wide range of sound design options, 6 Built-in factory presets, 128 Factory presets can be retireved via MIDI, MIDI compatible via Source...

Recently Viewed
Solar Guitars A2.6 W

Electric Guitar Body: Mahogany, Neck: Maple, Fretboard: Ebony, Neck profile: C, Frets: 24 Super jumbo, Nut: Graphite, Nut width: 43 mm, Scale: 647 mm, Pickups: 2 Seymour Duncan Solar humbuckers, Machine heads: Solar with 18:1 gear ratio, Colour: White...

Recently Viewed
Sequenz Volca Rack

Synthesizer Rack Offers enough room for up to 4 Korg Volcas, Sturdy aluminium frame, Rubber legs for a secure hold, Side panels are made from wood, Asymmetrical side panels enable 2 different kinds of installation, Dimensions: 411 x 242...

Recently Viewed
Stairville BEL1+ Battery Event Light 15W

Battery-Powered RGBAW LED Spotlight Flexible spotlight for ambient lighting, with integrated battery and wireless DMX, Beautifully subdued housing makes possible an unobtrusive set-up, High light output and vivid colour rendering ensure an impressive ambience, Battery operation and a cableless...

(2)
Recently Viewed
Marshall Kilburn II Black

Portable Bluetooth Speaker Loudspeaker equipment: 20 W Woofer and 2 x 8 W tweeter, Class D power amplifier, Frequency range: 52 - 20,000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, Input: 3.5 mm Mini jack for MP3 player etc., Volume control....

(2)
Recently Viewed
Electro Harmonix Mod 11 Modulator

Effect Pedal for Electric Guitar & Bass 11 Varying modulation effects plus advanced functionality in one compact pedal, Tap Tempo, Momentary mode for seamlessly switching on effects for a quick accent, Controls: Depth, Rate, Mode, Volume/Colour, LED: Effect On,...

Recently Viewed
Stairville BEL1 Battery Event Light 15W

Battery-Powered RGBAW LED Spotlight Flexible spotlight with integrated battery for ambient lighting, Beautifully subdued housing makes possible an unobtrusive set-up, High light output and vivid colour rendering ensure an impressive ambience, Battery operation and the intuitive menu enable a...

Give Feedback
Feedback Found an error or want to give us feedback about this page?

We're looking forward to hearing from you and aim to solve any problems as soon as we can.