Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

K&M 11960 Orchestra Stand

139

Orchesternotenpult

  • Stahlkonstruktion mit Kunststoffverbindungselementen
  • maximale Gesamthöhe: ca.1.530 mm
  • Notenauflage: 490 x 340 x 50 mm
  • Schnellverschlussplatte
  • Fußrohre mit Stützstreben
  • 1-fach ausziehbar
  • Höhe Stativ: ca. 670 x 1.200 mm
  • Durchmesser Stativ zusammengelegt: ca. 95 mm
  • Länge Stativ zusammengelegt: ca. 760 mm
  • Gewicht: 3,6 kg
  • passende Tragetasche: Art. 313555 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Farbe Schwarz
Orchesterpulte Ja
Notenständer Nein
Notenhalter Nein
Taschen Nein
Zubehör Nein
Gesamthöhe < 1.500mm Nein
Gesamthöhe > 1.500mm Ja
Gewicht < 1,5kg Nein
Erhältlich seit Mai 2015
Artikelnummer 362938
Prismenverbindung 1
€ 42
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
€ 42,00 1
€ 39,80 5,2% 10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 9.12. und Freitag, 10.12.
1
9 Verkaufsrang

84 Kundenbewertungen

M
Super stabil
MarisNH 02.03.2021
Ich brauchte zu Beginn meines Studiums damals einen Notenständer für das Ablegen größerer Partituren beim Dirigieren und Partiturspiel-Üben am E-Piano.

Auch Partituren von Mendelssohn-Oratorien, welche gerne mal bis zu 3 kg auf die Waage bringen hält der Ständer jetzt seit schätzungsweise 4 Jahren völlig problemlos.
Das Einzige, was ich nicht beachtet hatte, war die Mindesthöhe, welche mir beim Dirigieren etwas zu hoch ist. Das lässt sich aber durch nicht vollständiges Ausklappen der Füße regeln und fällt ja zudem in die Kategorie: Produktbeschreibung nicht aufmerksam genug gelesen.

Insgesamt bin ich also für meinen beabsichtigen Nutzungszweck sehr zufrieden mit dem Notenständer.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Für die schwere Notenmappe...
Marko-F. 31.10.2017
... ein Muss. Auch ein dicker "Leitz"-Ordner kann hierauf abgelegt werden.

Man sollte dann allerdings den Winkel des Pultes bei schweren Mappen etwas mehr zur Horizontalen neigen, sonst kippt es wie von Geisterhand und "stellt" sich senkrecht auf.

Einen Punkt ziehe ich daher bei der Stabilität ab.

Im Vergleich zu einem faltbaren Notenständer ist ein Pult natürlich etwas schwieriger zu transportieren. Ich benutze keine Tasche damit, da ich es vorher wusste, dass ich es nicht zerlege. Trotzdem geht dies besonders einfach, da man nur einen Klemmhebel umlegen muss und die Ablage löst sich vom Ständer.

Sehr gut gelöst, da man keine Schraube herausdrehen muss.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MR
extrem stabil und entsprechend groß und schwer
Magnus R. 30.07.2018
Nachdem ich diverse Notenpulte von K&M verglichen habe, meine ich, dass dieses hier und das bis auf die gelochte Platte identische 11940 die stabilsten sind. Die Rohre sind richtig dick und es wackelt wirklich nichts. Der Schnellverschluss hinten an der Platte ist praktisch und fest. Am Scharnier lässt sich mit der Flügelmutter der Widerstand einstellen mit dem man den Winkel der Platte dann einfach mit der Hand verstellen kann.

Er ist aus schwerem Stahl, steht entsprechend stabil auf den weit ausladenden Beinen. Man braucht braucht beide Hände, um ihn zu bewegen. Wer ihn öfter tragen muss, sollte vielleicht lieber ein Modell aus Aluminium nehmen.

Wer das Notenpult im Sitzen verwenden möchte, sollte darauf achten, dass dieses Notenpult auch in der niedrigsten Position noch relativ hoch ist. Die Höhenangaben von K&M beziehen sich offensichtlich auf die Unterkante der Noten.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Hoch lebe K&M
Michael456 25.02.2016
Endlich habe ich ein Notenpult gefunden, dass auch auf einer wackeligen Bühne einen ganzen Ordner aushält. Das Aluminium-Gestell ist sehr stabil. Die Verstellschrauben halten super. Die abnehmbare Platte mit Schnellverschluss ist genial gelöst. Das Gewicht hält sich in Grenzen.
Vorher hatte ich verschiedene andere Hersteller, z.B. Millenium. Bei Bühnenbetrieb klappte die Platte weg, oder die Beine waren zu kurz und alles flog um, oder die Schraubengewinde rissen aus dem Plastik. Ersatzteile oftmals Fehlanzeige. Bei diesem Pult weiss ich, dass-wenn ich überhaupt etwas benötige- ich die nächsten Jahre noch Teile bekommen werde. Super !!!!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung