Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

K&M 11870 Orchestra Stand

104

Orchesternotenpult

  • neues Modell 2015
  • pulverbeschichtetes Aluminium-Notenpult mit Stahlplatte
  • Notenauflage: ca. 490 x 340 x 50 mm
  • Höhe des Stativs: ca. 580 - 1.400 mm
  • maximale Gesamthöhe: 1750 mm
  • stufenlose Höhenverstellung
  • zweifach ausziehbar
  • robuste Verbindungselemente aus Kunststoff
  • Schnellverschluss
  • große, handliche Flügelmutter zur Fixierung der Schrägstellung
  • Fußrohre mit Stützstreben
  • Gewicht: ca. 2,8 kg
  • Stativ zusammengelegt Durchmesser ca.85 mm
  • Stativ zusammengelegt Länge ca.670 mm
  • K&M 11870-015-55
  • Farbe: Schwarz
  • passende Tasche: Art. 101856 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Farbe Schwarz
Orchesterpulte Ja
Notenständer Nein
Notenhalter Nein
Taschen Nein
Zubehör Nein
Gesamthöhe < 1.500mm Ja
Gesamthöhe > 1.500mm Ja
Gewicht < 1,5kg Nein
Erhältlich seit Mai 2015
Artikelnummer 362498
Prismenverbindung 1
€ 53
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-7 Wochen lieferbar
In 5-7 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
14 Verkaufsrang

60 Kundenbewertungen

G
Nice and easy
Greebo78 20.06.2019
Bisher habe ich die klassischen Klappnotenständer verwendet und war damit zwar zufrieden, hatte damit aber auch meine kleinen Probleme.
1.) So ein Klappständer sieht eher suboptimal aus.
2.) Nach Jahren der Nutzung sind meine ziemlich verbeult.
3.) A 4 Ringbücher sind oft zu breit (und zu schwer).
4.) Die Standfestigkeit.

Für den K&M 11870 habe ich mich entschieden weil
1.) er leicht ist (Aluminiumständer mit Notenauflage aus Stahl).
2.) er genug Platz bietet um ein Ringbuch abzulegen (und zusätzlich auch mal einen Kapo oder eine Mundi).
3.) sich die Auflageplatte sehr leicht befestigen bzw. leicht vom Ständer zu entfernen ist.
4.) er von K&M ist und man damit im Ernstfall gut an Ersatzteile kommt.
5.) der Ständer, trotz des geringen Gewichts, stabil steht (außer im Bus, aber das ist eine andere Geschichte und ja auch nicht das übliche Einsatzgebiet).

Ich habe nichts zu meckern und würde ihn wieder kaufen.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Bester Notenständer ever
Pappnas3 24.11.2020
Ich habe inzwischen drei Stück davon im Einsatz, zwei im Übekeller für mein Euphonium und mein Cello, einen benutzt meine Tochter für ihre Harfe.

Wenn man jahrelang die wackligen Faltnotenständer benutzt hat - die natürlich ihre Berechtigung für den mobilen Einsatz haben - ist dieser Ständer ein Befreiungserlebnis. Genug Platz, einigermaßen leicht wegen des Alugestells, aber mit einer Stahlplatte, so daß die Noten mit Magneten fixiert werden können und das iPad mit den ganzen Bandnoten ist auch magnetisch fixiert, und der magnetische Bleistift haftet auch prima. Ich empfehle zusätzlich für wenig Geld den Thomann Orchestra Tray L, damit hat man eine prima Ablage für die Dinge, die beim Notenwenden nicht auf den Boden fliegen sollen.

Ich kann mir nicht vorstellen, wie ein besserer Notenständer aussehen könnte.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Gut verarbeitetes Pult
Hasom 08.10.2020
Nachdem das billige Pult Schraubenprobleme hatte, war es wie so oft: billig kaufen = zweimal kaufen. Dieses Pult macht auch nach nun längerem Gebrauch eine solide Figur. Dafür wiegt es deutlich mehr. Warum gibt es kein Teil dieser Qualitätsstufe mit einem Pult aus Kunststoff und in der Mitte geteilt und klappbar. Leichter und vor allem kompakt?
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EG
TOP
El Gato Tango 30.04.2020
Das Notenpult wird nur zu Hause verwendet. Es steht stabil und es wackelt nichts. Wichtig war mir eine glatte Auflagefläche, sodass man auch auf den Notenblättern etwas schreiben kann.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung