Kundencenter – Anmeldung

K&M 210/9 Mikrofonstativ schwarz

Mikrofonständer

  • baugleich mit K&M 210/2, jedoch mit ausziehbarem Schwenkarm
  • Druckguß-Sockel
  • umklappbare Stativfüße
  • breite Fußkonstruktion
  • höhenverstellbar von 900 bis 1600 mm
  • Schwenkarmlänge: 460 - 770 mm
  • Gewicht: 3,2 kg
  • Farbe: Schwarz

Weitere Infos

Stativart Galgenstativ
Farbe Schwarz
Fuß Dreibein
Galgenlänge 435 mm – 745 mm
Höhe 900 mm – 1605 mm
Verstellung Galgen 1

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

K&M 210/9 Black
55% kauften genau dieses Produkt
K&M 210/9 Black
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
€ 48 In den Warenkorb
K&M 259 Black
8% kauften K&M 259 Black € 53
K&M 210/2 Black
7% kauften K&M 210/2 Black € 44
K&M 25950
4% kauften K&M 25950 € 42
K&M 27105
2% kauften K&M 27105 € 28
Unsere beliebtesten Mikrofonständer
1558 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Handling
  • Stabilität
  • Verarbeitung
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Exzellente Qualität, schon bei der Verpackung
mix4munich, 01.01.2016
Bislang waren das K&M 210/2 und das kleine mattgraue 25900 meine Stative der Wahl, doch ein Beschallungsjob mit Abnahme eines echten Konzertflügels machte ein großes Stativ mit flexiblem Galgen notwendig, also flugs zwei Exemplare des 210/9 geordert, die rund 36 Stunden später auch schon vom freundlichen DHL-Boten überbracht wurden.

Als langjähriger K&M-User (einige meiner Stative sind gut 15 Jahre alt, und dank guter Behandlung und der Verfügbarkeit von günstigen Ersatzteilen sehen sie aus und funktionieren wie am ersten Tag) wusste ich, was mich beim 210/9 erwarten würde. Bei einem neuen K&M-Stativ fängt die Freude ja schon beim Auspacken an - so gut wie jedes Gramm der Verpackung kann recycelt werden.

Also flugs die Einzelteile zusammengebaut und das Stativ im Trockentest zuhause ausprobiert - keine Überraschungen, alles funktioniert und hält stabil. Meine Mikrofone für den Job sind federleichte Kondensatormikros, aber auch schwerere Mikrofone werden von diesen Stativen perfekt in Position gehalten.

Am nächsten Tag dann das Konzert: Übertragung und Livemitschnitt einer jungen Künstlerin am Flügel im Münchner Steinway & Sons-Haus - erst die Künstlerin solo, danach open Stage mit bis zu zehn weiteren Musikern, und das alles bei einer recht kleinen Bühne (daher auch die Notwendigkeit für Stative mit ausziehbaren Galgen, da darf nach hinten nichts überstehen, weil sonst mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit jemand dagegen stößt und die Position des Mikros verändert).

Auch hier lassen sich die Stative leicht aufbauen, flexibel einsetzen und halten die Mikros anschliessend stundenlang exakt in Position. Der Kollege, der den Rough-Mix der Konzertaufnahmen erstellt hat, erzählte, dass der Trittschall in den Aufnahmen gering war, d.h. die Stative federn auch Körperschall von den Mikros ab.

Die Stative haben sich also bewährt, und in Zukunft werde ich sie auch gerne für die Mikrofonabnahme von Blasinstrumenten einsetzen, eben weil mit dem flexibel ausziehbaren Galgen dann nichts nach hinten weg absteht. Spart Platz und sieht eleganter aus.

Gesamtfazit: Sehr gut und absolut empfehlenswert. Wenn ich weitere große Stative brauche, werde ich ab nun wohl zum 201/9 greifen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Sitzt fast bombenfest
Der Offdoktor, 10.01.2020
Einwandfreies Stativ, perfekt für die Bühne und deren Spontanitäten geeignet. Sämtliche Schrauben lassen sich problemlos und leicht auf- und zudrehen, nichts verkeilt. Selbst wenn man es mal etwas kräftiger zugeschraubt hat lässt es sich ohne Anstrengung wieder öffnen.

Mein einziger Negativpunkt dabei ist der Schraubkopf des Mikrofonhalters - ich kriege ihn nie so fest angezogen dass sich mein doch etwas schwereres Shure GLX D2 nicht gerne wieder löst wenn ich nochmal den Teleskoparm nachjustieren möchte. Ich habe es tatsächlich mit mehreren Mikrofonhalterungen getestet, aber das ist ein Problem das alle Stative zu haben scheinen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Niemehr Gerümpel - nur noch K&M
Peter von The-Anvils.at, 10.11.2020
Nachdem ich mich Jahrelang mit sich absenkenden Mics, umfallenden Stativen und abgemurksten Gewinden herumgeschlagen habe, habe ich mich schlussendlich entschieden ein teureres Stativ zu kaufen.
Als ich beim Zusammenräumen nach einem Bigbandauftritt ein auffallend schweres Stativ getragen hatte, wurde ich sofort neugierig. Ich suchte auf Thomann nach K&M Stativen und fand den Artikel sofort. Das Stativ ist teurer und schwerer als die Konkurrenz. Eigentlich eher negative Punkte für ein Produkt, doch für mich klang alles besser als klappriger €10 Sperrmüll, der mir beim Singen vor den Füßen zusammenkracht.

Das Stativ wurde geliefert. Das schwere K&M 210/9 hielt mein dickes Studiomikrophon inklusive Voice-Processoring-Equipment wie eine Eins. Nach einigen Auftritten war mir klar - nie wieder Gerümpel - nur noch K&M.

Doch warum fehlt der Stabilitätsbewertung ein Stern?
Nach einigen Monaten sinkt das Mikrophon nun doch leicht ab. Allerdings ist bei meinem Set-up der Arm des Statives maximal ausgezogen, was natürlich imense Kraft durch den riesiegen Hebel aufbringt. Bestückt habe ich das K&M mit einem fetten Shure Elvis-Mikrophon. Damit schneidet das K&M aber trotzdem im Vergleich zu meinen bisherig verwendeten Stativen am Besten ab.

Meine Gesamtbewertung fällt also "sehr zufrieden" aus. Das Stativ hält alles immer bombenfest, und wenn es einmal nachgibt, dann wegen unverhätnismäßiger Strapazen. (Siehe Stabilitätsbewertung)
Werde in Zukunft nur noch K&M Stative kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Stabilität
Verarbeitung
Ein toller Mic-Ständer
TT99, 05.05.2021
Ich habe mir diesen Ständer mit dem Rhode NT2-A gekauft und bin damit zufrieden. Die Stabilität des Ständers ohne Mikro ist sehr gut. Ich benutze die Kombi für Gesangsaufnahmen. Vor Beginn der Aufnahme sollte man darauf achten, dass Mic und Ständer gut ausbalanciert sind (Standfestigkeit). Ich denke für ein normales leichteres dynamisches Mikrofon reicht die Stabilität für niedrige und nach vorne geneigte Galgenhöhe aus. Für die Spinne und Kondensatormikrofon kann es wackelig werden. Die Arretierungsachsenschraube kann sich bei dem Gewicht auch lockern. Vielleicht wäre da ein Stativ mit Tischmontage die bessere Wahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
€ 48
Inkl. MwSt. zzgl. € 4,80 Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 24.09. und Samstag, 25.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Mikrofonzubehör
Mikro­fon­zu­behör
Mit dem richtigen Zubehör machen Mikrofone doppelt so viel Spaß. Lesen Sie, was es alles gibt und wozu Sie es brauchen!
Online-Ratgeber
Schlagzeug-Mikrofonierung
Schlag­zeug-Mikro­fo­nie­rung
Schlagzeug mikrofonieren ist Kunst und Wissenschaft zugleich. Hier finden Sie die Grundzüge dieser Geheim­wis­sen­schaft.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab € 99 versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.